Livestream

Im Moment läuft:

17 Uhr: Lieder und Worte
Songwriterin Inga Bachmann präsentiert deutschsprachige Lieder und Texte aus verschiedenen Federn, die berühren, bewegen, verführen, stören, erhellen, erheitern, benennen, verwirren, begleiten, erfreuen, überraschen oder einfach nur Spaß machen – von alt bis neu, von Reinhard Mey bis Rap, von Beatboxing bis Bass, von Pop bis politisch.

Danach läuft:

18 Uhr: Musicals
Die Musicalsendung im bermuda.funk. Vom Broadway in den Rosengarten und zurück!

19 Uhr: frei.raum
Der frei.raum der bermuda.funk bietet Raum für einmalige Sendungen zu besonderen Themen.

20 Uhr: Libertaer das ganze Ding
Die Sendung für undogmatische, eigenständige und kritische Zeitgeister. Hier kommt alles zur Sprache, was sich im näheren oder im weiteren Sinne mit dem Begriff "libertär" verknüpfen läßt. Übersetzt "freiheitlich" bzw. "anarchistisch", also Dinge, die mehr oder weniger ohne herrschaftliche Strukturen funktionieren. In diesem selbstverwalteten Segment, werden, wie der Name "das ganze Ding" schon suggeriert, selbstverwaltete Initiativen, Künstler mit libertärer Affinität und sonstige theoretische und praktische Themen aus diesem Bereich behandelt.

Monatsübersicht über alle Sendungen


15.04.2015

„Level up!“ : Schülermentor*innen on air

Schülermentorinnen und Schülermentoren am Hebel-Gymnasium Schwetzingen haben in einem Radioprojekt in den vergangenen Wochen mit viel Einsatz eine Dokumentationssendung erstellt über das Schülermentorenprogramm in Baden-Württemberg und wie es am Hebel-Gymnasium in Schwetzingen seit ca. 10 Jahren praktisch umgesetzt wird.

Wie kam es zu der Idee eines Schülerradios?

Bei einer Ideenbörse auf einem Ausbildungsseminar der Schülermentoren äußerten einige Mentoren den Wunsch, eine eigene Radiosendung zu machen. Dadurch, dass der freie Radiosender „bermuda funk“ in Mannheim als Kooperationspartner gewonnen werden konnte, wurde das Vorhaben möglich. Im Rahmen des Projektes „barrierefrei ins Radio – einfach senden“, das von der Landesanstalt für Kommunikation ( LfK) mit öffentlichen Geldern gefördert wird, betreute Jürgen Torunsky, Mitarbeiter beim „bermuda funk“ , mit unendlicher Geduld und großer radiotechnischer Fachkompetenz die Projektgruppe des Hebel-Gymnasiums. Produziert wurde die Sendung in den Studioräumen des Senders in der Mannheimer Neckarstadt.

Die Sendung läuft noch einmal am am 18.04.2015 um 19 Uhr

Viele haben mitgewirkt, damit die Sendung zustande kam. Im Kern war dies eine Gruppe von Neuntklässlern aus der neuen Mentorenausbildungsgruppe, so Lena Dörflinger, Justine Gasteiger, Daniel Kianersi, Ursula Sattler, Lara Schiele, Lena Schöfer, Katharina Wagner, Marie Wistuba und Catharina Zelt. Sie setzten das Skript, das Mentorenlehrkraft Hanna Schwichtenberg verantwortet, im Studio praktisch um. Aufgelockert wird die Informationssendung durch zahlreiche Interviews, bei denen sich die ehemaligen Mentoren Nina von Conrady und Felix Brache besonders engagierten. Interviewt wurden neue und alte Mentoren, ihre betreuenden Lehrkräfte und Ausbilderinnen, weiter Unterstufenschüler auf dem Pausenhof sowie der Schulleiter Herr Ade, die Elternbeiratsvorsitzende Frau Dr. Thießen sowie der Vertrauenslehrer Herr Dr. Hupe und die Schülersprecherin Sarah Arslan.

Bei der Zusammenstellung der Musik, die die Textblöcke etwas auflockert, half Junglehrer Joshua Hampf tatkräftig mit. Leonard Falk, der die Idee des Schülerradios ins Spiel gebracht hatte, bearbeitete die Interviews schnitttechnisch, sodass im Studio schneller damit gearbeitet werden konnte.

Ein Höhepunkt der Sendung ist die Berichterstattung über den großen Schülermentorenkongress, der anlässlich des 15. Geburtstages des Schülermentorenprogramms in Baden-Württemberg im Freizeitpark Rust für 700 Teilnehmer durchgeführt wurde. Hier kommen auch die Organisatoren und prominente Gäste zu Wort.

„Es war weitaus mehr Arbeit als gedacht“, meint Ulla von der Projektgruppe, „aber wir haben viel dabei gelernt, auch großen Spaß gehabt. Es hat sich gelohnt.“

Die Radiosendung wurde und wird beim bermuda funk Mannheim an folgenden Terminen gesendet:

Am 27.3.2015 um 10 Uhr, am 4.4.2015. 18 Uhr und am 18.4.2015 um 19 Uhr

Hanna Schwichtenberg

AKTUELLE BEITRÄGE

17 Oct 2018 00:39:47
Die parallele Verwaltung - das Modell Stiftungen 6+1 (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören
12 Oct 2018 09:42:03
Interview zu Feminismus und Mutterschaft
anhören
01 Oct 2018 16:14:25
33. Mannheimer Filmsymposium
anhören
05 Sep 2018 17:41:41
Sexismus in der Games-und E-Sportszene (Serie 852: PRESSING)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

19.11.2018 (19:00)
bermuda.funk Räume, Alte Feuerwache, Eingang Nord

Infoabend für Radioneulinge

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

27.10.2018 (10:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Alten Volksbad

Einführungsworkshop Teil I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose Einführungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios über die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

03.11.2018 (10:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Erdgeschoss

Einführungsworkshop Teil II

Teil II der Einführung – nur für Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört!

weiterlesen »

14.11.2018 (19:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Erdgeschoss

"Audioschnitt mit der freien Software Audacity"

Der Abendworkshop bietet in 2,5 Stunden einen ersten Einstieg in Audacity. Inhalte des Abends sind: Erklärung der Programmvoreinstellungen und der Programmoberfläche. Vorstellen wichtiger ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

23.10.2018 (20:15)
tba

Magic Shoppe

60's Psychedelic Reverb Drone Rock

weiterlesen »