Livestream

Im Moment läuft:

19 Uhr: Sweden-Pop and J-Pop and more
Maria und Ayuko senden im monatlichen Wechsel schwedische bzw. japanische Popmusik und mehr von klassisch bis aktuell, alt bis neu. Dazu gibt es Infos ĂĽber die jeweilige Kultur. In deutscher, schwedischer, japanischer und englischer Sprache.

Danach läuft:

20 Uhr: Take 42
In ihrer Sendung nehmen sich Marco und Andi monatlich ein Genre, ein Franchise, einen Komponisten oder ein "etwas anderes" Thema aus dem Bereich Soundtracks vor und reden darĂĽber.

21 Uhr: Jazzology
Jazz von Armstrong bis Zorn: Reichlich schöne Töne. Jazzology steht aber auch für lustvolles Lauschen in Rock-, Pop-, Folk- und Klassikgefilden.

22 Uhr: Toposkop
Wir selektieren Musik nach tradierten Motiven und kollektiven Bildern. Ob Körper, Krankheit, Verbrechen oder Rausch – jede Sendung widmet sich einem Topos, der in der Populärkultur stereotyp, aber auch innovativ verwendet werden kann.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Newsarchiv

26.07.2016

Radio Café Flyer sind da!

Die Flyer für das Radio Café (ab sofort jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr im Wild West) können bei Bedarf entweder abgeholt werden – oder wir bringen sie vorbei!

Kontakt: rrrn@bermudafunk.org

MEHR >>

30.06.2016

Neue Sendung: POPPATCHWORK

In seiner Sendung POP-PATCHWORK präsentiert mipa aka Michael Pallmert einen Querschnitt durch die Pop-Kunst. Die Auswahl ist äußerst subjektiv, nur seinem Geschmack und seinen Prägungen geschuldet – aber auch bestimmt durch seine Lust am Spielen, Spinnen und Experimentieren. Dafür gräbt er vergessene, verschüttete Schnipsel aus Vergangenheit und Gegenwart aus. Seine Methoden: kontrastreiche Mischungen aus unterschiedlichen Stilen und Genres, assoziative Ketten und Knackpunkte seiner persönlichen POP-Entwicklung.

Sendezeiten und weitere Infos

18.07.2016

Neue Sendung: Lieder und Worte

Songwriterin Inga Bachmann präsentiert zu wechselnden Themen deutschsprachige Lieder und Texte aus verschiedenen Federn. Solche, die etwas zu sagen haben: die berühren, bewegen, verführen, stören, erhellen, erheitern, benennen, verwirren, begleiten, erfreuen, überraschen oder einfach nur Spaß machen – von alt bis neu, von Reinhard Mey bis Rap, von Beatboxing bis Bass, von Pop bis politisch.

Inga Bachmann moderiert zwischen den Stücken lose am roten Faden entlang, manchmal mit Gästen im Studio, greift Textpassagen auf, reflektiert, assoziiert, verdichtet, verspricht sich, verfährt, vollführt, verliert, findet und führt fort oder lässt stehen.

Sendezeiten und weitere Infos

19.07.2016

Refugee Radio Rhein-Neckar des bermuda.funk gestartet: Pressegespräch am 27.07.2016

Der bermuda.funk, das Freie Radio Rhein-Neckar, hat im Juni das Projekt „Refugee Radio Rhein-Neckar“ gestartet. Christina Gehrlein und André Neu, die im bermuda.funk das Projekt koordinieren, laden zu einem Pressegespräch ein, in dessen Rahmen die Projektidee und konkrete Umsetzung vorgestellt werden.

Mittwoch, 27.07.2016 um 16 Uhr

Altes Volksbad EG, MittelstraĂźe 42 (Haupteingang um die Ecke in der PflĂĽgersgrundstraĂźe, 68169 Mannheim)

Kontakt und Anmeldung:
telefonisch unter der 0621 3009797 oder per Mail an rrrn@bermudafunk.org

MEHR >>

Christina Gehrlein vom bermuda.funk erklärt eine der Grundideen des Projekts: „Ein Ziel der freien Radioarbeit muss und soll sein, dass Geflüchtete selbst zu Wort kommen“. Der bermuda.funk bietet deshalb Aus- und Fortbildungsangebote in verschiedenen Sprachen an. Konkret findet ab Ende Juli jeden Dienstag zwischen 14 und 17 Uhr im Wild West e.V. in der Mannheimer Neckarstadt ein Refugee Radio-Café statt. Hier gibt es die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Radiotechnik kennenzulernen, zu erfahren, welche Plattformen das freie Radio Rhein-Neckar bietet, selbst auf Sendung zu gehen oder einfach Radio zu hören und sich auszutauschen bei einem Kaffee oder Tee.

Ergänzend werden Kurz- und Langworkshops zu Radio-Interview, Studio- und Aufnahmetechnik sowie weiteren Themen der (freien) Radioarbeit angeboten. „Refugee Radio Rhein-Neckar will zum einen Geflüchteten die Möglichkeit geben, selbst auf Sendung zu gehen. Zum anderen möchte es auch Flüchtlinge und Initiativen aus der Flüchtlingssarbeit in der Region vernetzen und damit auch Möglichkeiten für Öffentlichkeit bieten“ erläutert André Neu.

Das Projekt, das bereits eine längere Planungs- und Vorbereitungsphase hinter sich hat, wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Kultur und Kunst Baden Württemberg (MWK) im Rahmen des „Innovationsfonds Kunst“ sowie der Landesanstalt für Kommunikation Stuttgart (LFK).

06.07.2016

bermuda.funk goes Lady*Fest Mannheim

Vom 14. bis 17.07. findet in Mannheim das Lady*Fest mit Workshops, Vorträge und Ausstellungen zu feministischen Themen statt. Ziel ist die Unterstützung und Sichtbarmachung von Frauen* in männlich dominierten Bereichen. Auch wenn das Fest prinzipiell offen für alle Geschlechter ist, werden sich deshalb viele Workshops hauptsächlich an Frauen* bzw. FLIT* (FrauenLesbenInterTrans) richten. Im Vorfeld, am Nachmittag des 10.07. (Sonntag) wird es von 13 bis 17 Uhr einen Radio-Workshop geben, um das Lady*fest hörbar zu machen und feministische Themen in den bermuda.funk zu bringen – sowie umgekehrt. Während des Lady*fest-Wochenendes gbit frei.raum-Sendungen zum Thema:

Samstag, 16.07., 19 bis 20 Uhr

Sonntag, 17.07., 16 bis 18 Uhr

Weitere Infos zum Programm auf ladyfest-mannheim.de

Der Radio-Workshop auf FB: www.facebook.com/events/131717387257624/

Wer schon mal reinhören will - es gibt seit einen Lady*fest-Jingle: www.freie-radios.net/77582

15.07.2016

Sondersendungen zum Lady*Fest im frei.raum

Vom 14. bis 17.07. findet in Mannheim das Lady*Fest mit Workshops, Vorträgen und Ausstellungen zu feministischen Themen statt. Der bermuda.funk begleitet das Fest mit zwei Sondersendungen im frei.raum:

Samstag, 16.07.2016 von 19 bis 20 Uhr

Sonntag, 17.07.2016 von 16 bis 18 Uhr

Weitere Infos zum Programm findet ihr unter www.ladyfest-mannheim.de

28.06.2016

Refugee Radio Rhein-Neckar startet: Radio von und fĂĽr GeflĂĽchtete

Ein Ziel der freien Radioarbeit muss und soll sein, dass Geflüchtete selbst zu Wort kommen. Um die Möglichkeiten bekannt zu machen und Aus- und Fortbildungsangebote in verschiedenen Sprachen bereitstellen zu können, hat der bermuda.funk beim Ministerium für Wissenschaft, Kultur und Kunst Baden Württemberg im Rahmen der Ausschreibung „Innovationsfonds Kunst“ ein einjähriges Projekt mit dem Arbeitstitel „Refugee Radio Rhein-Neckar“ (RRRN) beantragt und als eines von fünf Mannheimer Projekten den Zuschlag erhalten. Das Projekt will zum einen Geflüchteten die Möglichkeit geben, selbst auf Sendung zu gehen. Zum anderen möchte es Gruppen und Initiativen in der Region vernetzen.

Mehr Infos gibt es hier in KĂĽrze.

02.06.2016

„Abgereist nach anderswo“: LitOff-Hörspiel im bermuda.funk

Herkunft – Ankunft – Zukunft: Die Autorengruppe Die Literatur-Offensive Heidelberg (LitOff) lässt drei Generationen von Heimatsuchenden zu Wort kommen, die von Flucht, Verlust und dem erfolgreichen Übergang in ein Leben in der neuen Heimat berichten: aus dem 2. Weltkrieg, aus Chile und in der Gegenwart. Autorinnen und Autoren der Gruppe arbeiten mit dem Material und reflektieren die Interviews in literarischen Formen.

Wir senden das Hörspiel der LitOff an folgenden Terminen im Juni & Juli:

Samstag, 04.06., 14 Uhr (Sendeplatz der Sendung „Adler on Air“, die im Juni und Juli Sommerpause macht)

Montag, 13.06., 20 Uhr (in der Sendung „Kopf im Ohr“)

Samstag, 02.07., 14 Uhr (Sendeplatz „Adler on Air“)

29.06.2016

VerkĂĽrzte BĂĽrozeit am 29.6.

Krankheitsbedingt gibt es heute, Mittwoch 29.6. nur eine verkürzte Bürozeit bis 17.30 Uhr. Die nächsten Bürozeiten finden regulär statt.

11.05.2016

Erfolgreiche Kooperation Radioaktiv und bermuda.funk: Workshop mit Klaus Walter

Ist Radio überflüssig in Zeiten der unmittelbaren Verfüg­barkeit von Musik im Netz? Hat es nur noch die Funktion eines Tagesbegleiters, der mir die Mühe erspart, selbst zu entdecken, was es da draußen so gibt an Musik? Wer braucht eigentlich noch die berühmten Gatekeeper der Vergangenheit, die Radio DJs und ihre Autor*innensendungen, die neue Musik für ihre Hörer*innen erschließen und so zur Instanz werden? Und welche Rolle spielen in dieser Medienlandschaft die Freien, nicht-kommerziellen, nicht öffentlich-rechtlich organisierten Radios?

Das waren die Fragen, die in dem ersten gemeinsam von dem Campusradio Radioaktiv und dem bermuda.funk veranstalteten Workshop "I can't live without my radio?" am 10.05.2016 mit dem DJ und Autor Klaus Walter diskutiert wurden. Das Interesse war groĂź und der Workshop-Raum des bermuda.funk im Alten Volksbad platzte aus allen Nähten. Nach einem Vortrag mit Hörbeispielen gab es bis nach 22 Uhr Zeit und Raum fĂĽr Fragen, Meinungen, Ideen und Visionen. Fazit: Das Radio ist zwar in die Jahre gekommen, aber noch sehr lebendig.

AKTUELLE BEITRÄGE

21 Oct 2018 21:46:50
Jingle für das "Tribunal NSU-Komplex auflösen Mannheim 2018"
anhören
17 Oct 2018 00:39:47
Die parallele Verwaltung - das Modell Stiftungen 6+1 (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören
12 Oct 2018 09:42:03
Interview zu Feminismus und Mutterschaft
anhören
01 Oct 2018 16:14:25
33. Mannheimer Filmsymposium
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

19.11.2018 (19:00)
bermuda.funk Räume, Alte Feuerwache, Eingang Nord

Infoabend fĂĽr Radioneulinge

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

27.10.2018 (10:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Alten Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop Teil I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

03.11.2018 (10:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Erdgeschoss

EinfĂĽhrungsworkshop Teil II

Teil II der Einführung – nur für Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört!

weiterlesen »

14.11.2018 (19:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Erdgeschoss

"Audioschnitt mit der freien Software Audacity"

Der Abendworkshop bietet in 2,5 Stunden einen ersten Einstieg in Audacity. Inhalte des Abends sind: Erklärung der Programmvoreinstellungen und der Programmoberfläche. Vorstellen wichtiger ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

23.10.2018 (20:15)
tba

Magic Shoppe

60's Psychedelic Reverb Drone Rock

weiterlesen »