Livestream

Im Moment läuft:

9 Uhr: Iltis in Bermudas
Das Thema »Krieg und Frieden« begegnet uns derzeit in unterschiedlichen Kontexten.   Von der Kritik an deutschen RĂĽstungsexporten, ĂĽber die Debatten um die Aufnahme von GeflĂĽchteten, die milt...

Danach läuft:

10 Uhr: Cheval Noir
Monsieur 70 Volt und DJ BenĂ´it reiten auf dem Lichstrahl des Pulsars. Symphonien galoppieren und Donnerhall steigt aus dem Ă„ther hervor.

11 Uhr: DoppelPass on Air
SV Waldhof-Fans gegen Gewalt und Rassismus mit Live-Studiogästen – Spieler, Trainer, Manager, Fanbeauftragte,... - rund um den SVW.

12 Uhr: MOSAIK
Bunt wie ein MOSAIK ist auch die Sendung: Jede Folge widmet sich einem Thema aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt, Kultur, Sport u.v.m. MOSAIK fragt, berichtet, testet, diskutiert und kommentiert. Im Zentrum stehen aber immer die Menschen und das, was sie bewegt.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Newsarchiv

29.07.2015

07.11.2015 | Comic Couch-Abend im Wild West

Die Comic Couch lädt zum Gespräch mit den Künstlern Verena Klinke und Felix Mertikat ein: Verena Klinke entdeckte bei einem einjährigen Praktikum an der Filmakademie Baden-Württemberg, dass ihr Herz für das Schreiben von Geschichten schlägt. "Steam Noir" ist ihr erste Comic-Geschichte. Sie arbeitet als freie Autorin in Ludwigsburg.

Felix Mertikat erregte die Aufmerksamkeit der deutschen Comicszene mit seinem Erstlingswerk "Jakob". Heute arbeitet er als Illustrator, Comic-Zeichner und Spiele-Autor in Ludwigsburg.

Als weiterer Gast wird David Jara uns Einblick in die Welt der Spieletheorie geben. David Jara forscht als Doktorand an der Universität Heidelberg auf dem Gebiet der Spiele- und Literaturtheorie.

Samstag, 07.11.2015
20 Uhr

Wild West
Alphornstr. 38
68169 Mannheim Neckarstadt-West

29.07.2015

07.11.2015 | Das freie Radio in der verwalteten Welt - Kaffee & Kuchen & Kritik mit Roger Behrens, Wild West

Der Rundfunk als Kommunikationsapparat ist ein Apparat der verwalteten Welt – in aller medialen Ambivalenz einer Dialektik der Aufklärung: Das Radio ist eine Propagandamaschine, aber auch ein Gerät der Subversion; das Radio stellt Öffentlichkeit als Ideologie her – und irritiert diese Öffentlichkeit, attackiert die Ideologie.

Die verwaltete Welt ist dadurch charakterisiert, dass die Politik bzw. das Politische aus den sozialen Beziehungen abgezogen wird, dass gleichzeitig aber auch individuelle, »private« Verhältnisse politisiert werden: Im Übergang von der fordistischen zur postfordistischen Gesellschaft entsteht so eine neue Form »kulturalisierter Politik« oder »politisierter Kultur« (ein anderer Begriff dafür ist: Ästhetisierung der Politik). Die Geschichte des Rundfunks ist dafür Ausdruck, Beispiel, vielleicht sogar Ursache und Bedingung: Das Radio ist das Medium dieser Ästhetisierung der Politik, und zwar einmal mehr – in aller Ambivalenz: immer wieder wird versucht, mit dem Radio Öffentlichkeit überhaupt oder eine andere Öffentlichkeit, eine Gegenöffentlichkeit zu etablieren, oder Scheinöffentlichkeit zu durchbrechen … Jedenfalls sind das Versuche des öffentlichen wie privaten Rundfunks, die in den 1970er, 1980er und 1990er Jahren schließlich zum »Freien Radio« führen.

Mit den Freien Radios ist der Rundfunk erstmals ein Kommunikationsapparat. Wie steht es aber um die emanzipatorischen Möglichkeiten des Rundfunks? Gehört das allgemeine Gebot zu kommunizieren heute nicht längst zu den obersten Direktiven der verwalteten Welt? Welche Zukunft hat das Freie Radio?

Ăśber diese Fragen spricht Roger Behrens mit uns bei Kaffee & Kuchen.

Roger Behrens ist seit Ende der neunziger Jahre beim Freien Sender Kombinat (FSK Hamburg) aktiv. Er macht dort zwei Sendungen: jeden ersten Mittwoch im Monat die Freibaduniversität, die im Winter Hallenbaduniversität heißt; jeden dritten Freitag im Monat die Radiobücherkiste.

Samstag, 07.11.2015
16 Uhr

Wild West
Alphornstr. 38
Mannheim Neckarstadt-West


29.07.2015

06.11.2015 | Die Besprechungsstelle des Süddeutschen Rundfunks in Mannheim 1924-1933. Radiohistorischer Vortrag, bermuda.funk-Räume, Altes Volksbad

Referent Kurt Wiessner wirft Blick auf die politischen Rahmenbedingungen und die Programmentwicklung des Rundfunks in der Weimarer Republik am Beispiel Mannheims. Eine Besonderheit des Rundfunks in der Weimarer Republik war die Auswahl der Senderstandorte in Ballungszentren, weil sich hier die klamme Reichspost den größten Zulauf an Hörerinnen versprach. Einen eigenen Sender konnte daher Mannheim damals noch nicht bekommen. Denn die Entscheidung war schon für einen Sender in Frankfurt mit der Gründung der Südwestdeutschen Rundfunkdienst AG gefallen. Und etwas später mit der Gründung der Süddeutschen Rundfunk AG (SÜRAG) mit Sitz in Stuttgart.
Was blieb – und u.A. schließlich von wirtschaftlich interessierten Kreisen durchgesetzt wurde - war eine sogenannte Besprechungsstelle und ein Zwischensender in Mannheim.

Freitag, 06.11.2015
20 Uhr

Altes Volksbad
Räume des bermuda.funk im EG
Mittelstr. 42 (Haupteingang um die Ecke in der PflĂĽgersgrundstr.)
Mannheim-Neckarstadt

01.08.2015

02.11.2015 | Robert Altmans "Last Radio Show" im Cinema Quadrat

Böse Überraschung für Garrison Keillor, den Moderator der "Prairie Home Companion", einer seit 1974 in Amerika beliebten Radioshow: Die laufende Sendung soll die letzte sein – das erfolgreiche Format wird abgesetzt. Nun haben der Sicherheitsbeamte Guy Noir und Managerin Molly alle Hände voll zu tun, die Performanceauftritte zu gewährleisten ...

Wunderbare Ensemble-Dramödie von Altmeister Robert Altman, der mit Starbesetzung bis in kleinste Nebenrollen einen ganz entspannten Blick auf Eitelkeiten und Sehnsüchte im Showbiz wirft.

USA 2007 R: Robert Altmann. D: Kevin Kline, Meryl Streep, Lily Tomlin,
Garrison Kellor, John C. Reilly, Lindsay Lohan. 105 Min. OmU. FSK: ohne Altersbeschränkung

Montag, 2.11.2015
19:30 Uhr

Cinema Quadrat
Collini-StraĂźe 1
68161 Mannheim

03.08.2015

Neue Sendung: quasi.novo

Die Sendung quasi.novo stellt zeitgenössische Klassik in den Mittelpunkt. Jeden ersten Montag im Monat stellt euch der Musikjournalist Moritz einen Komponisten unserer Zeit oder eine Stilrichtung der Moderne vor. Interessierte Hörer*innen haben hier die Möglichkeit, in spannende Klangwelten einzutauchen, sich mit neuen Hörgewohnheiten auseinanderzusetzen und am aktuellen Musikgeschehen teilzunehmen. Die Sendung soll die große musikalische Vielfalt der zeitgenössischen Musik skizzieren und zeigen, dass es neben Schönberg, Stockhausen und Glass eine noch unbekannte Klassikszene gibt, deren Klangreichtum es zu erkunden gilt.

Die Sendung wurde inzwischen eingestellt.

17.08.2015

25.10.2015 | Sondersendetag der Musikredaktion

15 Jahre bermuda.funk – Die Musikredaktion befiehlt: das Beste von 2000 – 2015

Wir blicken zurück und spielen unsere Songs der letzten 15 Jahre. Hierzu laden wir Euch bermuda.funker*innen ein – kommt vorbei mit Eurem besten Song aus dieser Zeit! Fachsimpeln bei Snacks!

Sonntag, 25.10.2015
15-20 Uhr
bermuda.funk Sendestudio

22.10.2015

Bürozeit fällt aus

Leider muss die BĂĽrozeit heute krankheitsbedingt entfallen. Am Montag sind wir wieder fĂĽr euch da!

MEHR >>

Leider muss die BĂĽrozeit heute krankheitsbedingt entfallen. Am Montag sind wir wieder fĂĽr euch da!

19.10.2015

Bürozeit fällt heute aus

Leider muss die BĂĽrozeit heute ausfallen - wir sind wieder am Dienstag fĂĽr euch da!

16.08.2015

29.10.2015 | So klingt + asĂ­ suena Freies Radio! POESIA + Gesellschaft + Technik

wir + nosotros laden euch zur Entstehung einer Radio-Montage im Spannungsfeld von Poesie, Technik, Musik und Gesellschaft ein!

Es erwartet euch eine Lyrik-Lesung auf Deutsch + en español, Reflexion und Reaktion sowie ein musikalisches Experiment im Spannungsfeld von Technik, Musik und Konsum.

wir + nosotros: Geraldine Gutiérrez-Wienken (Idee & Moderation) + Martina Weber (Lyrikerin) + Christina Gehrlein (Radiotechnik) + Soundguys of new music (Moritz Klenk, Klarinette & Christopher Scheuer, Live-Elektronik) experimentieren und produzieren mit euch (Publikum) eine Stunde Radio vom Jingle bis zur Abmoderation.

Donnerstag, 29. Oktober
19-21 Uhr
Buchhandlung & Antiquariat Schöbel
Plöck 56A
69117 Heidelberg 

22.08.2015

16.10.2015 | Stefanie Sargnagel liest im Wild West

Stefanie Sargnagel, manchen auch unter Sprengnagel bekannt, liest im Rahmen des bermuda.funk-Radiofestivals in Kooperation mit Wild West e.V. vor, vermutlich auch aus ihrer aktualisierten Facebook-Timeline.

Aber wer weiß das schon. Im sozialen Netzwerk zum „linken It-Girl“ avanciert, hat sie bereits ihre Statusmeldungen in einem ersten Buch „Binge Living“ verwurstet, im November kommt ihr neues Buch „Fitness“ heraus. Die Wienerin mit der roten Baskenmütze schreibt diejenigen ihrer Gedanken ins Internet, die sie lustig findet. Meistens. Gedanken über das Koten, irgendwas mit Feminismus - oder halt auch nur irgendwas. Ach ja und natürlich: schonungslos ehrlich.

Freitag, 16.10.2015
20 Uhr

Wild West
Alphornstr. 38
68169 Mannheim Neckarstadt-West

Link? Bitteschön: http://stefaniesargnagel.tumblr.com

AKTUELLE BEITRÄGE

21 Apr 2018 11:33:12
Interview mit Michael Wilk ĂĽber den Krieg in Nordsyrien
anhören
21 Apr 2018 11:29:35
ILTIS in Bermudas: Grenzenlos feministisch! (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)
anhören
21 Apr 2018 11:17:01
ILTIS in Bermudas: Frieden schaffen ohne Waffen? (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)
anhören
20 Apr 2018 23:48:12
Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra - MST Bewegung der Landlosen (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

07.05.2018 (19:00)
bermuda.funk Räume, Alte Feuerwache, Eingang Nord

Infoabend fĂĽr Radioneulinge

NEUER TERMIN! Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu ... weiterlesen »

WORKSHOPS

28.04.2018 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

05.05.2018 (10:00)
bermuda.funk Räume im EG, Altes Volksbad

Das neue Datenschutzrecht ab 25. Mai – die Europäische Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz

NUR NOCH 3 WOCHEN! Ab dem 25. Mai 2018 gelten die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung DS-GVO und das daran angepasste Bundesdatenschutzgesetz BDSGneu. Dadurch ändert sich einiges fĂĽr alle, die Daten sammeln, ... weiterlesen »

05.05.2018 (10:00)
bermuda.funk-Räume, Alte Feuerwache, Eingang Nord

EinfĂĽhrungsworkshop II

Teil II der Einführung – nur für Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört!

weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

25.04.2018 (20:00)
Halle 02 Heidelberg

Birth Of Joy

Psychedelic Rock

VVK € 17 AK € 22

weiterlesen »