Livestream

Im Moment läuft:

16 Uhr: Sonar Mi-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile NebensÀchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

Danach läuft:

17 Uhr: Sonar Do-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile NebensÀchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

18 Uhr: contra.funk
Sendung des Autonomen Zentrums (im Exil) Heidelberg mit Infos zu politischen und kulturellen Themen, Aktionsberichten, Terminen und Musik.

19 Uhr: Das knusprige Gold
Das sind die knackigen goldnen Scheiben, die tief im Unterbewusstsein des Musikliebhabers Oliver S. unter der lehmigen Schicht des Alltags schlummern und eine Stunde im Monat mal an die frische Luft dĂŒrfen, um frisch gewienert in völlig neuen ZuammenhĂ€ngen zu erstrahlen! Auch neuere und neuste FundstĂŒcke kommen zu ihrem Recht, sofern sie knusprig genug sind, natĂŒrlich...

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Aktuelles vom Projekt

24.04.2017

"SOLIDARISCH TANZEN GRENZENLOS" am 13.05.2017

Am Samstag den 13.05.2017 veranstaltet das bermuda.funk-Projekt „Refugee Radio Rhein Neckar“ gemeinsam mit „Nice to meet you - Hochschulgruppe Mannheim“, dem „Cafe Welcome“ und dem „BĂŒndnis gegen Abschiebung“ ein SolidaritĂ€tsfest fĂŒr geflĂŒchtete Menschen.
Ihr seid eingeladen gemeinsam mit uns zu feiern!
Veranstaltungsort ist das JUZ Mannheim.

MEHR >>

 

Das Motto der Veranstaltung ist: „SOLIDARISCH TANZEN GRENZENLOS“. Die Veranstaltung beginnt ab 18:00 Uhr mit einem vegatarischen/veganen Essensangebot. Ab circa 20:00 Uhr gibt es eine „Open Stage“ u.a. mit den „Rapfugees“ und "Chaoze One". Hier freuen wir uns auf eure BeitrĂ€ge. Danach gibt es noch Live Hip-Hop mit der „Future Family“ und Pschedelic-Rock von „Le ClicheĂ©â€œ.

FĂŒr geflĂŒchtete Menschen ist der Eintritt frei. Alle Einnahmen und ÜberschĂŒsse fliesen wieder in Projekte fĂŒr die Arbeit mit geflĂŒchteten Menschen in Mannheim.

 

Meldet Euch, wenn Ihr noch weitere Ideen oder BeitrĂ€ge fĂŒr die Veranstaltung habt, bzw. wenn Ihr gedruckte Werbematerialien wie Flyer oder Plakat benötigt unter:

rrrn@bermudafunk.org


Veranstaltungsort:

JUZ-Mannheim
KĂ€the-Kollwitz Str. 2-4
68169 Mannheim

Halltestelle: „Neuer Messplatz“

 

28.10.2016

Beitrag von RNF ĂŒber das Refugee Radio Rhein-Neckar

WĂ€hrend der Mannheimer BĂŒndnisaktionstage mit dem Titel „Vielfalt im Quadrat“ zeigten viele Einrichtungen, Vereine und Gruppen im Oktober bei Veranstaltungen, wie respektvolles Miteinander funktionieren kann. Ziel war es, Flagge zu zeigen und aktiv gegen Diskriminierung vorzugehen. Dabei ging es auch um den Umgang mit den Menschen aus anderen Kulturen, die hier bei uns leben. Deshalb hat sich auch die Serie Kontakt des RNF mit dem Thema beschĂ€ftigt und einen Beitrag ĂŒber das Refugee Radio Rhein-Neckar gedreht. Er kann in der Mediathek von RNF angesehen werden: www.rnf.de/mediathek/video/rnf-kontakt-vom-kulturellen-miteinander-in-der-metropolregion/

24.10.2016

Erfolgreicher bermuda.funk Radio-Tag im Rahmen der BĂŒndnisaktionstage „Vielfalt im Quadrat“

Am Samstag, den 15.10.2016 gab es im bermuda.funk, dem Freien Radio Rhein-Neckar, vielfach Möglichkeiten fĂŒr GeflĂŒchtete – und alle anderen Menschen – ihrer Stimme Gehör zu verleihen. Im Rahmen eines „Radio-Tages“, der vom bermuda.funk-Projekt  Refugee Radio Rhein-Neckar konzipiert und organisiert wurde, konnten sich Radiointeressierte im Alten Volksbad an Radiotechnik und Audioschnitt versuchen. Anschließend produzierten die GeflĂŒchteten selbst kurze BeitrĂ€ge und nahmen in der Alten Feuerwache GrĂŒĂŸe auf. Die an diesem Tag entstandenen BeitrĂ€ge wurden von 19 bis 20 Uhr im offenen Sendeplatz „frei.raum“ in einer spontanen Magazinsendung ausgestrahlt.

In den RĂ€umen des Wild West e.V. in der Alphornstraße 38 in der Neckarstadt-West gab es zeitgleich die Möglichkeit, sich im Rahmen einer „Listening Session“ die frei.raum-Sendung gemeinsam anzuhören. Anschließend öffneten sich ab 20 Uhr die TĂŒren des Wild West fĂŒr eine Offene BĂŒhne. Eingeladen waren Darbietungen (Lyrik, Texte, Musik, Tanz und mehr) zum Thema 'Home'. Neben der Peformance einer Hip-Hop-Gruppe aus Mannheim bereicherte ein Musiker aus Gambia den Abend mit seiner Musik. Platz fĂŒr spontane Darbietungen gab es auch, zum Beispiel fĂŒr vorgetragene Texte.

Das Offene BĂŒhne-Programm wurde aufgezeichnet und wird am Sonntag, den 30. Oktober von 16 bis 17 Uhr in einer frei.raum-Sendung im bermuda.funk zu hören sein.

MEHR >>

Einige Teilnehmer des Radio-Tages konnten fĂŒr die freie Radioarbeit begeistert werden und fanden sich am darauf folgenden Dienstag beim Refugee Radio CafĂ©, ebenfalls im Wild West, ein. Das CafĂ© öffnet seit Ende Juli jeden Dienstag zwischen 14 und 17 Uhr in den RĂ€umen des Wild West e.V. seine TĂŒren. Hier gibt es die Möglichkeit, in entspannter AtmosphĂ€re Radiotechnik kennenzulernen, zu erfahren, welche Plattformen das Freie Radio Rhein-Neckar bietet, selbst auf Sendung zu gehen oder einfach Radio zu hören und sich auszutauschen. Bisher entstanden hier Interviews, die in der bermuda.funk Magazinsendung „Sonar“ gesendet wurden, ein Radio-CafĂ©-Jingle sowie mehrere frei.raum-Sendungen.

FĂŒr die nahe Zukunft plant das Refugee Radio Rhein-Neckar die Produktion eines Kurzhörspiels. Außerdem wird im Herbst mit den GeflĂŒchteten gemeinsam im Wild West gekocht, daraus soll neben einem leckeren Abendessen ebenfalls eine Radio-Sendung entstehen.

Das Projekt ‚Refugee Radio Rhein-Neckar‘ (RRRN) wird gefördert vom Ministerium fĂŒr Wissenschaft, Kultur und Kunst Baden WĂŒrttemberg (MWK) im Rahmen des Innovationsfonds Kunst. Es will zum einen GeflĂŒchteten die Möglichkeit geben, selbst auf Sendung zu gehen. Zum anderen möchte es auch GeflĂŒchtete und Initiativen aus der FlĂŒchtlingsarbeit in der Region vernetzen und damit auch Möglichkeiten fĂŒr Öffentlichkeit bieten.

FĂŒr weitere Informationen und RĂŒckfragen:

Projekt-Team Refugee Radio Rhein-Neckar (RRRN)
Mail: rrrn@bermudafunk.org
Festnetz: 0621 3009797 (AB)
Mobil: +49 (0)176 65 71 54 11 (Dienstag und Mittwoch 15-17 Uhr)

28.09.2016

Radio-Tag im Rahmen der BĂŒndnisaktionsreihe „Vielfalt im Quadrat“ am 15.10.2016

Am Samstag, den 15.10.2016 gibt es fĂŒr GeflĂŒchtete – und alle anderen Menschen – die Gelegenheit, ihrer Stimme Gehör zu verleihen. Im Rahmen der BĂŒndnisaktionstage „Vielfalt im Quadrat“ findet ein Radio-Tag statt.

In den bermuda.funk-RĂ€umlichkeiten im Alten Volksbad und in der Alten Feuerwache werden ab 11 Uhr Radio-Workshops angeboten: Hier können sich Radioneulinge und Radioerfahrene an Interviewtechniken ausprobieren oder lernen, wie sich kurze Radio-Jingles produzieren lassen. Zudem können ab 16 Uhr in den Studios der Alten Feuerwache GrĂŒĂŸe und Musik aufgenommen worden. Die an diesem Tag entstandenen BeitrĂ€ge werden von 19 bis 20 Uhr im offenen Sendeplatz „frei.raum“ gesendet.

Der frei.raum kann gemeinsam in den RĂ€umen des Wild West e.V. in der Alphornstraße 38 angehört werden. Dazu gibt es Snacks und kĂŒhle GetrĂ€nke. Die Listening Session bildet den Auftakt des Abendprogramms. Ab 20 Uhr öffnen sich die TĂŒren fĂŒr ein Open Mic – eingeladen sind Darbietungen (Lyrik, Texte, Musik, Tanz und mehr) zum Thema 'Home'. Das Programm wird aufgezeichnet und zu einem spĂ€teren Zeitpunkt gesendet.

FĂŒr das Open Mic bitten wir um eine Anmeldung bis zum 6.10. unter der Mailadresse

rrrn-openmic@bermudafunk.org

Das Radio-Tag-Programm im Überblick gibt es hier unter MEHR >>

MEHR >>

Das Radio-Tag-Programm im Überblick:

  • 11-14 Uhr Radio Interview Workshop, Altes Volksbad
  • 15-17 Uhr Jingle-Promo-Production | Audioschnitt – Seminarraum & Studio 3, Altes Volksbad
  • 16 – 18 Uhr Aufnahme-Session in Studio 1 & 2 in der Alten Feuerwache: Vorbeikommen, Musik mitbringen und GrĂŒĂŸe aufnehmen!
  • 19 Uhr frei.raum Radio Listening Session mit Drinks und Snacks, Wild West
  • 20 Uhr Open Mic im Wild West

Veranstaltungsorte:

Altes Volksbad: bermuda.funk Raum, Mittelstraße 42 (bitte klingeln!), 68169 Mannheim, Neckarstadt-West, Haltestelle: Neumarkt

Alte Feuerwache: Eingang Nord, BrĂŒckenstraße 2-4, 68167 Mannheim-Neckarstadt, Haltestelle: Alter Messplatz

Wild West: Alphornstraße 38, Mannheim, 68169 Mannheim, Neckarstadt-West, Haltestelle: Neumarkt oder Carl-Benz-Straße

Den Flyer auf Englisch (gerne zum Weiterverteilen) gibt es hier.

FĂŒr weitere Informationen und RĂŒckfragen:
Mail: rrrn [at] bermudafunk.org
Festnetz: 0621 3009797 (AB)
Mobil: +49 (0)176 65 71 54 11 (Dienstag und Mittwoch 15-17 Uhr)

23.09.2016

Refugee Radio Café: Listen to the radio broadcast frei.raum this Sunday, September 25th from 4 to 5 pm

Fallou and Yaya from Gambia are presenting this week’s frei.raum. The radio show was produced during the last Refugee Radio CafĂ©. Fallou and Yaya are performing their own songs and talking about the Benjamin Franklin Village “Sommerfest” (summer party) which took place two weeks ago. Tune in if you want to hear about Fallou’s life as a musician and what it’s like to be in the Benjamin Franklin Village in Mannheim.

*Radio by and for refugees – and for everyone else*

Get in touch: rrrn@bermudafunk.org

17.09.2016

Listen to frei.raum Saturday, 17.9.2016, 19-20 Uhr: Songs, interviews and stories recorded at the Refugee Radio Rhein Neckar Radio Café

Since July, the Radio CafĂ© opens its door every Tuesday from 2 to 5 pm at the Wild West at Alphornstraße. The Radio CafĂ© is a meeting point where people can learn how to use radio equipment, get to know what bermuda.funk is – or simply enjoy some coffee or tea. The content of the frei.raum show was recorded at the Radio CafĂ©.

Seit Juli gibt es jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr das Radio CafĂ© im Wild West. Der Laden in der Alphornstraße öffnet jede Woche seine TĂŒren – Menschen können hier Radiotechnik und den bermuda.funk kennenlernen – oder auch einfach nur einen Kaffee oder Tee trinken. Die BeitrĂ€ge des frei.raums sind im CafĂ© entstanden.

26.07.2016

Radio Café Flyer sind da!

Die Flyer fĂŒr das Radio CafĂ© (ab sofort jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr im Wild West) können bei Bedarf entweder abgeholt werden – oder wir bringen sie vorbei!

Kontakt: rrrn@bermudafunk.org

MEHR >>

19.07.2016

Refugee Radio Rhein-Neckar des bermuda.funk gestartet: PressegesprÀch am 27.07.2016

Der bermuda.funk, das Freie Radio Rhein-Neckar, hat im Juni das Projekt „Refugee Radio Rhein-Neckar“ gestartet. Christina Gehrlein und AndrĂ© Neu, die im bermuda.funk das Projekt koordinieren, laden zu einem PressegesprĂ€ch ein, in dessen Rahmen die Projektidee und konkrete Umsetzung vorgestellt werden.

Mittwoch, 27.07.2016 um 16 Uhr

Altes Volksbad EG, Mittelstraße 42 (Haupteingang um die Ecke in der PflĂŒgersgrundstraße, 68169 Mannheim)

Kontakt und Anmeldung:
telefonisch unter der 0621 3009797 oder per Mail an rrrn@bermudafunk.org

MEHR >>

Christina Gehrlein vom bermuda.funk erklĂ€rt eine der Grundideen des Projekts: „Ein Ziel der freien Radioarbeit muss und soll sein, dass GeflĂŒchtete selbst zu Wort kommen“. Der bermuda.funk bietet deshalb Aus- und Fortbildungsangebote in verschiedenen Sprachen an. Konkret findet ab Ende Juli jeden Dienstag zwischen 14 und 17 Uhr im Wild West e.V. in der Mannheimer Neckarstadt ein Refugee Radio-CafĂ© statt. Hier gibt es die Möglichkeit, in entspannter AtmosphĂ€re Radiotechnik kennenzulernen, zu erfahren, welche Plattformen das freie Radio Rhein-Neckar bietet, selbst auf Sendung zu gehen oder einfach Radio zu hören und sich auszutauschen bei einem Kaffee oder Tee.

ErgĂ€nzend werden Kurz- und Langworkshops zu Radio-Interview, Studio- und Aufnahmetechnik sowie weiteren Themen der (freien) Radioarbeit angeboten. „Refugee Radio Rhein-Neckar will zum einen GeflĂŒchteten die Möglichkeit geben, selbst auf Sendung zu gehen. Zum anderen möchte es auch FlĂŒchtlinge und Initiativen aus der FlĂŒchtlingssarbeit in der Region vernetzen und damit auch Möglichkeiten fĂŒr Öffentlichkeit bieten“ erlĂ€utert AndrĂ© Neu.

Das Projekt, das bereits eine lĂ€ngere Planungs- und Vorbereitungsphase hinter sich hat, wird gefördert vom Ministerium fĂŒr Wissenschaft, Kultur und Kunst Baden WĂŒrttemberg (MWK) im Rahmen des „Innovationsfonds Kunst“ sowie der Landesanstalt fĂŒr Kommunikation Stuttgart (LFK).

28.06.2016

Refugee Radio Rhein-Neckar startet: Radio von und fĂŒr GeflĂŒchtete

Ein Ziel der freien Radioarbeit muss und soll sein, dass GeflĂŒchtete selbst zu Wort kommen. Um die Möglichkeiten bekannt zu machen und Aus- und Fortbildungsangebote in verschiedenen Sprachen bereitstellen zu können, hat der bermuda.funk beim Ministerium fĂŒr Wissenschaft, Kultur und Kunst Baden WĂŒrttemberg im Rahmen der Ausschreibung „Innovationsfonds Kunst“ ein einjĂ€hriges Projekt mit dem Arbeitstitel „Refugee Radio Rhein-Neckar“ (RRRN) beantragt und als eines von fĂŒnf Mannheimer Projekten den Zuschlag erhalten. Das Projekt will zum einen GeflĂŒchteten die Möglichkeit geben, selbst auf Sendung zu gehen. Zum anderen möchte es Gruppen und Initiativen in der Region vernetzen.

Mehr Infos gibt es hier in KĂŒrze.

AKTUELLE BEITRÄGE

22 Apr 2017 17:47:23
Fritz Salm Straßenfest (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
19 Apr 2017 08:22:22
ILTIS in Bermudas: Wie krank ist diese Gesellschaft? (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)
anhören
16 Apr 2017 21:14:04
Reden Stop the wars, Fakten zu Syrien,Irak,Jemen und Reden der Festveranstaltung Buko VVN BdA, Stop alle Abschiebungen nach Afghanistan und sonstwohin (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
15 Apr 2017 15:38:26
Stop wars - Demo und Kundgebungen am 15.April 17 (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

11.05.2017 (19:00)
Altes Volksbad

Infoabend fĂŒr Radioneulinge - Reinschnuppern ins Radio

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

22.07.2017 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂŒhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂŒhrungsworkshop vermittelt an zwei Tagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂŒber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

23.07.2017 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂŒhrungsworkshop II

Teil II der EinfĂŒhrung - nur fĂŒr Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des EinfĂŒhrungsworkshops werden bereits erste ProbebeitrĂ€ge produziert und gemeinsam angehört!

weiterlesen »

28.10.2017 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂŒhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂŒhrungsworkshop vermittelt an zwei Tagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂŒber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

30.04.2017 (21:00)
Halle 02 Heidelberg

Sookee

Hip-Hop

VVK € 16 AK € 19

weiterlesen »