Livestream

Im Moment läuft:

19 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

Danach läuft:

20 Uhr: Der Rote Faden
Er zieht sich durch Nettes und Schr├Ąges, mal lauter mal leiser, wenn er nicht rei├čt oder verloren geht. Die fadenscheinige Musiksendung f├╝r Wachgebliebene!

21 Uhr: Der Rote Faden
Er zieht sich durch Nettes und Schr├Ąges, mal lauter mal leiser, wenn er nicht rei├čt oder verloren geht. Die fadenscheinige Musiksendung f├╝r Wachgebliebene!

22 Uhr: Operating Tracks On Air
Elektronische Tanzmusik: EBM, Electro, Electroclash, Industrial, Techno...

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


frei.raum

Der frei.raum der bermuda.funk bietet Raum f├╝r einmalige Sendungen zu besonderen Themen.

Sendende(r):

Mailkontakt: freiraum [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
Jeden Samstag 19 Uhr

Wiederholungen:
1. Montag 10 Uhr (nur im Internet)



20.01.2018 - 19 Uhr: frei.raum















Sendungen

Samstag, 14.12.2013


Die deutschen Achtundvierziger in den Vereinigten Staaten -
Gustav Struve, Friedrich Hecker und Lorenz Peter Brentano
Ein Vortrag von Dr. Daniel Nagel im Stadtarchiv Mannheim.
 
Unter der Badischen Revolution von 1848/1849 versteht man den regionalen Ablauf der fast ganz Mitteleuropa erfassenden revolution├Ąren Unruhen dieser Jahre im Gro├čherzogtum Baden.
Als Teil der b├╝rgerlich-liberalen ÔÇ×M├ĄrzrevolutionÔÇť in den Staaten des Deutschen Bundes war die Revolution im s├╝dwestdeutschen Baden wesentlich getragen von radikaldemokratischen Einfl├╝ssen: Sie erstrebte eine badische ÔÇô im ├╝bergeordneten Kontext auch deutsche ÔÇô Republik unter der Souver├Ąnit├Ąt des Volkes, und richtete sich gegen die F├╝rstenherrschaft.
Ihre H├Âhepunkte waren der Heckeraufstand im April 1848, der Struve-Putsch im September 1848, und der auch als ÔÇ×Mai-RevolutionÔÇť bezeichnete, b├╝rgerkriegs├Ąhnliche Ausma├če annehmende Aufstand im Rahmen der Reichsverfassungskampagne ab Mai 1849. Die Revolution endete am 23. Juli 1849 mit der milit├Ąrischen Niederschlagung der letzten Erhebung und der Einnahme der Festung Rastatt durch Bundestruppen unter preu├čischer F├╝hrung.
 
Die ├╝berlebenden Revolution├Ąre retten sich zun├Ąchst in die Schweiz. Und viele emigrierten schlie├člich in die USA - das damals republikanische Musterl├Ąnde.
Gr├╝ndeten eigene Existenzen, engagierten sich in den deutsch-amerikanischen Communities und waren gegen die ÔÇ×SklavenhaltungÔÇť des S├╝dens.
Ein Beitrag ├╝ber vergessene deutsch-amerikanische Beziehungen.
 




......... KOMMENDE >>