Livestream

Im Moment läuft:

11 Uhr: Hamrah
Hamrah (persisch: Weggef├Ąhrte, Begleiter) begleitet in die Welt der persischen Musik und Literatur und gibt Einblicke in den Alltag von Iraner_innen, hier und im Iran.

Danach läuft:

12 Uhr: H├Ârsturz
Der RadiotrinkerTM vom Querfunk - Das Unbehagen kommt zu sich und kloppt sich mit seiner eigenen Existenzgrundlage. Um die Revolution nat├╝rlich.

13 Uhr: grund.funk
Die Politik- und Info-Redaktion geht den Dingen auf den Grund. Zeit f├╝r Mitschnitte von Vortr├Ągen und ausf├╝hrliche Interviews gegen alles, was b├Âse ist.

14 Uhr: Grenzenlos
Generations├╝bergreifendes Radioprojekt ├╝ber Antifaschismus und Antirassismus! Wechselnde Themen von Bleiberecht bis NS-Justiz.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Jazzology

Seit 1999: Jazz von Armstrong bis Zorn - reichlich sch├Âne T├Âne

Jazzology steht aber auch f├╝r lustvolles Lauschen in Rock-, Pop-, Folk- und Klassikgefilden. Jazzology besch├Ąftigt sich mit allen m├Âglichen Spielarten des Jazz. Es werden Neuerscheinungen vorgestellt und Specials zu bestimmten Themen gesendet. (Musiker, Themen, Veranstaltungen). Die Musik in Jazzology setzt Schwerpunkte abseits vom Mainstream - zu H├Âren gibt es Musik, die ansonsten kaum im Radio zu h├Âren ist.

Besonderes Augenmerk gilt der regionalen Jazzszene. Initiativen und das regionale Jazzgeschehen werden vorgestellt, Musiker sind regelm├Ą├čig live zu Gast und in Wort und Musik (es wird live gespielt!) zu h├Âren. Jazzology berichtet ├╝ber lokale Veranstaltungen, z.B. ├╝ber das Enjoy Jazz Festival in der Region Rhein-Neckar.
Die Playlist der Sendung ist unter www.jazzpages.com auf den Jazzpages abzurufen.

Sendende(r): Frank Schindelbeck

Webseite: www.jazzology.de
Webseite: www.jazzpages.com
Webseite: www.schindelbeck.org
Facebook: http://www.facebook.com/jazzpages
Twitter: @jazzblogger
Mailkontakt: anfrage [at] schindelbeck.de

Sendezeiten

Live:
1. Montag 21 Uhr
2. Montag 21 Uhr
4. Montag 21 Uhr

Wiederholungen:
1. Mittwoch 8 Uhr (nur im Internet)
1. Sonntag 3 Uhr
2. Freitag 5 Uhr (nur im Internet)
2. Mittwoch 8 Uhr (nur im Internet)
2. Montag 9 Uhr (nur im Internet)
5. Freitag 12 Uhr









13.12.2017 - 8 Uhr: Jazzology







11.12.2017 - 9 Uhr: Jazzology



11.12.2017 - 21 Uhr: Jazzology





Sendungen

Montag, 16.09.2013


"Improvisation, aber immer im Dienste des Kollektivs, so l├Ąsst es sich am ehesten beschreiben, wenn Saxofonist Jonathan Maag und Trompeter Julian Hesse sich in klassisch anmutenden Passagen erg├Ąnzen, befeuert vom Moskauer Bassisten Andrey Tatarinets und Drummer Dominik Chansorn. Rund ist der Sound der vier Musiker aus Bern, ´Čéirtet mal mit Pop, mal mit DrumÔÇÖnÔÇÖBass, und bevor sich die Zuh├Ârer darin einnisten k├Ânnen, geht Bounce schon wieder in eine neue Richtung.
 
Diese treffenden Worte kann man auf der Website des Z├╝richer Jazzpreises lesen und ich freue mich sehr, am Montag Abend eine Sendung mit der Formation Bounce zu pr├Ąsentieren. Sie haben nicht nur den Jazzpreis gewonnen, sondern vor kurzem auch eine exzellente CD mit dem Titel "curiosities" beim Label MFL Records heraus gebracht, die auf Anhieb Platz 1 der Schweizer ITunes Charts belegte.
 
 
 




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>