Livestream

Im Moment läuft:

18 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

Danach läuft:

19 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

20 Uhr: Take 42
In ihrer Sendung nehmen sich Marco und Andi monatlich ein Genre, ein Franchise, einen Komponisten oder ein "etwas anderes" Thema aus dem Bereich Soundtracks vor und reden dar├╝ber.

21 Uhr: Cheval Noir
Monsieur 70 Volt und DJ Benôit reiten auf dem Lichstrahl des Pulsars. Symphonien galoppieren und Donnerhall steigt aus dem Äther hervor.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Jazzology

Seit 1999: Jazz von Armstrong bis Zorn - reichlich sch├Âne T├Âne

Jazzology steht aber auch f├╝r lustvolles Lauschen in Rock-, Pop-, Folk- und Klassikgefilden. Jazzology besch├Ąftigt sich mit allen m├Âglichen Spielarten des Jazz. Es werden Neuerscheinungen vorgestellt und Specials zu bestimmten Themen gesendet. (Musiker, Themen, Veranstaltungen). Die Musik in Jazzology setzt Schwerpunkte abseits vom Mainstream - zu H├Âren gibt es Musik, die ansonsten kaum im Radio zu h├Âren ist.

Besonderes Augenmerk gilt der regionalen Jazzszene. Initiativen und das regionale Jazzgeschehen werden vorgestellt, Musiker sind regelm├Ą├čig live zu Gast und in Wort und Musik (es wird live gespielt!) zu h├Âren. Jazzology berichtet ├╝ber lokale Veranstaltungen, z.B. ├╝ber das Enjoy Jazz Festival in der Region Rhein-Neckar.
Die Playlist der Sendung ist unter www.jazzpages.com auf den Jazzpages abzurufen.

Sendende(r): Frank Schindelbeck

Webseite: www.jazzology.de
Webseite: www.jazzpages.de
Webseite: www.schindelbeck.org
Webseite: www.jazzfotografie.de
Facebook: http://www.facebook.com/jazzpages
Twitter: @jazzblogger
Mailkontakt: anfrage [at] schindelbeck.de

Sendezeiten

Live:
1. Montag 21 Uhr
2. Montag 21 Uhr
4. Montag 21 Uhr

Wiederholungen:
1. Mittwoch 8 Uhr (nur im Internet)
1. Sonntag 3 Uhr
2. Freitag 5 Uhr (nur im Internet)
2. Mittwoch 8 Uhr (nur im Internet)
2. Montag 9 Uhr (nur im Internet)
5. Freitag 12 Uhr





23.04.2018 - 21 Uhr: Jazzology













Sendungen

Montag, 29.09.2014


Mit LEKTRON zeichnen wir vorab auf und zwar auch ein spezielles Musikset f├╝r Jazzology!
 
Den Horizont des Tellerrandes ├╝berfliegend bieten LEKTRON aus Mannheim die Antwort auf, ÔÇ×Wie klingt Jazz heute?ÔÇť Drei junge Musiker stecken ihre Instrumente an Effektger├Ąte und Phrasenrecorder, was ihnen erlaubt, den Jazz in ihre musikalische Alltagssprache zu ├╝bersetzen. Eingebunden in Clubmusik zwischen Elektro und Drum'n'Bass bleiben die Lebendigkeit des Jazz, das Unvorhersehbare im Zusammenspiel wie auch die Freiheit zur Improvisation und zum klanglichen Experiment erhalten. Erweitert wird ihr Spektrum um MC Nyce, der sich freestylend perfekt in die freiheitsliebende Band einklinkt und musikalischen Ausdruck in Worte ├╝bersetzt. Gemeinsam LEKTRONYZE ist ein St├╝ck Zeitgeist, ist modern, ist sph├Ąrisch und dennoch klar in der Aussage. Man h├Ârt die Urspr├╝nge der Solisten, erkennt musikalisches Wissen und vergisst in der Komplexit├Ąt der Leichtigkeit ihres Sounds irgendwie, dass Maier-Hauff haupts├Ąchlich Trompeter ist. Honoriert wurde das 2012 mit dem Biberacher Jazzpreis.
 
 
LEKTRON




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>