Livestream

Im Moment läuft:

4 Uhr: Forum Funkt
Eine Sendung des FSJlers aus dem Jugendkulturzentrum FORUM ├╝ber alles Wissenswerte rund um das FORUM und das Leben. Mit viel Musik.

Danach läuft:

5 Uhr: FKT
Im uns├Ąglichsten Bierkr├Ąnzel der Region passiert Unvorstellbares! Charmante Damen mit Lik├Ârchen plaudern zu Themen, die ihnen am Herzen liegen.

6 Uhr: FKT
Im uns├Ąglichsten Bierkr├Ąnzel der Region passiert Unvorstellbares! Charmante Damen mit Lik├Ârchen plaudern zu Themen, die ihnen am Herzen liegen.

7 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Leonardo

N├╝tzliches und Faszinierendes von der Welt, die uns umgibt.
Jede Sendung hat ihr eigenes Thema aus Umwelt und Wissenschaft. Die Themen werden am Anfang kurz vorgestellt, und in weiteren Sprachbl├Âcken werden Einzelaspekte vertieft. Dies geschieht typischerweise im Dialog, zum Teil als Frage und Antwort. Wir versuchen, die Themen allgemeinverst├Ąndlich zu besprechen.
Typische Themen von Leonardo sind z.B. Vulkanismus, Wasserkreislauf der Erde, Radioaktivit├Ąt, Wind, Wolken, Luftverschmutzung, Planeten im Sonnensystem, Quantenmechanik, Fl├╝sse, Waldbr├Ąnde, Aprilwetter. Nach M├Âglichkeit bespricht Thomas auch die Bedeutung des Themas auf das Alltagsleben und die Rhein-Neckar-Region.
Zwischen den Sprachbl├Âcken (ca. 50%) wird Musik gespielt (Jazz und New Age).

Sendende(r): Thomas

Mailkontakt: leonardo [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
4. Dienstag 20 Uhr

Wiederholungen:
1. Dienstag 5 Uhr
2. Dienstag 6 Uhr
2. Samstag 14 Uhr
4. Donnerstag 6 Uhr (nur im Internet)















Sendungen

Dienstag, 26.02.2013


N├╝tzliches und Faszinierendes von der Welt die uns umgibt. Dieses Mal wird die "Farbe' des Winters" erkl├Ąrt: Warum ist Schnee weiss? Wasser und Eis sind durchsichtig. Wie kommt es dann, dass Schnee weiss ist, wo er doch aus gefrorenem Wasser besteht? Hier gibt es die Antworten.
 




......... KOMMENDE >>