Livestream

Im Moment läuft:

20 Uhr: Schrägfunk
„Bitte verzeiht uns“   Ihr armen kleinen Zitronenbäumchen (Mehrzahl!), bitte verzeiht uns! Wir bedauern sehr, dass wir euch die euch versorgenden Menschen vorĂĽbergehend entzogen habe...

Danach läuft:

21 Uhr: Wie schnell ist es jetzt
Es gibt nur ein einziges Sendungsprinzip – und das lautet: Wir bedienen uns ausschließlich an der eigenen Plattensammlung. Hardcore/Punk, diverse Electronica, Alternative und Soul gibt’s zu hören – und manchmal auch, wie wir uns Wein nachschenken und in tiefer Ergriffenheit ausatmen.

22 Uhr: If Only My Heart Had A Voice
Ăś-EIER SAMMELN, KNALLFOLIE KNALLEN LASSEN, ENNUI AM SONNTAG NACHMITTAG. Zwei Stunden ZEITVERTREIB mit Martin Serial Keller und Eva Maria Mayer....

23 Uhr: If Only My Heart Had A Voice
Ăś-EIER SAMMELN, KNALLFOLIE KNALLEN LASSEN, ENNUI AM SONNTAG NACHMITTAG. Zwei Stunden ZEITVERTREIB mit Martin Serial Keller und Eva Maria Mayer....

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


frei.raum

10.06.2024 - 8 Uhr: frei.raum



09.06.2024 - 16 Uhr: frei.raum



Der offene Sendeplatz frei.raum dient vor allem der Zugangsoffenheit beim bermuda.funk. Wir bieten eine Möglichkeit für Radiointeressierte eine einmalige Sendung oder ein Radioprojekt zu machen. Der frei.raum ist eine unkonventionelle Sendemöglichkeit (flexibel, einmalig,..) für Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Schulklassen, o.ä.

frei.raum könnt ihr jeden Samstag von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr oder jeden Sonntag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr (am dritten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr) hören. Meldet Euch, wenn Ihr eine Sendung machen wollt. Wir helfen Euch den frei.raum umzusetzen.

Sendende(r):

Mailkontakt: freiraum [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
Jeden Samstag 19 Uhr

Wiederholungen:
1. Montag 10 Uhr (nur im Internet)

Sendungen

Sonntag, 24.04.2022


frei.raum von Annette Lennartz ĂĽber die Buchvorstellung "Mannheim-Neckarstadt"
 
Am 13. April feierte das Mannheimer Stadtarchiv Marchivum den 150. Geburtstag der Neckarstadt mit einer Neuerscheinung. Das an diesem Tag frisch vorgelegte Buch von Hans-Joachim Hirsch trägt den Titel: „Mannheim-Neckarstadt. Ein Stadtteil von den Anfängen bis in die Nachkriegszeit“. Es ist im Verlag Regionalkultur erschienen und hat 232 Seiten. Ihr hört heute einen Mitschnitt der Veranstaltung.
 
Das Foto wurde uns freundlicherweise von Frau. Dr. Gillen vom MARCHIVUM zur VerfĂĽgung gestellt.




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>