Livestream

Im Moment läuft:

8 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

Danach läuft:

9 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

10 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

11 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Mannheim Under Construction

16.04.2024 - 12 Uhr: Mannheim Under Construction



Die Sendung zum bermuda.funk-Projekt „Mannheim – Under Construction“.

Wie klingt zivilgesellschaftliches Engagement in Mannheim? Dieser Frage geht seit März 2021 das bermuda.funk-Projekt „Mannheim – Under Construction“ nach.

Seit 19. November 2021 ist die digitale Audio-Stadtkarte „Mannheim – Under Construction“ offiziell online:
https://under-construction.bermudafunk.org/

Durch Berichte, Interviews, Geschichten und andere, auch experimentelle, Audio-Formen wird das in Mannheim zirkulierende Engagement nachhaltig hör- und greifbar gemacht. Eine ausgefeilte Suche erleichtert das Filtern nach Kriterien wie Beitragslänge, Beitragsart oder Orte in Mannheim. Schlagworte, die in Zusammenarbeit mit den beitragenden zivilgesellschaftlichen Akteur*innen entwickelt wurden, schaffen thematische Verbindungen. Da die Karte stetig weiter wächst, lohnen sich mehrfache Besuche.

In der Projekt-Radiosendung sind seit Mai 2021 Stimmen und (Zwischen-)Ergebnisse aus der Projektarbeit sowie thematisch passende Audiobeiträge (etwa Rezensionen, Veranstaltungshinweise und -berichte) zu hören.

„Mannheim – Under Construction“ wird gefördert von der Stadt Mannheim im Rahmen des Aktionsfonds „Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus“

Das Projekt wurde im Oktober 2022 mit dem Mannheimer Demokratiepreis ausgezeichnet. Weitere Infos: https://demokratiepreis-mannheim.de/
2023 wurde es in der Kategorie 'Vernetzung' fĂĽr den Alternativen Medienpreis 2023 nominiert: https://www.alternativer-medienpreis.de/aktueller-preis/

NEU: Ab Herbst 2023 auch auf instagram
https://instagram.com/mannheim_under_construction

Sendende(r): Christina Gehrlein (Projektleitung)

Webseite: under-construction.bermudafunk.org/
Webseite 2: https://instagram.com/mannheim_under_construction/
Mailkontakt: under-construction [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
2. Mittwoch 16 Uhr
4. Mittwoch 16 Uhr

Wiederholungen:
1. Dienstag 12 Uhr
2. Freitag 12 Uhr
3. Dienstag 12 Uhr

Sendungen

Mittwoch, 08.06.2022


Willkommen zur ersten Juni-Ausgabe von "Mannheim Under Construction"
 
Die heutige Sendung dreht sich um zwei Veranstaltungen:
 
* Am 11.06. findet unter dem Motto "Schönau 92 nicht vergessen" auf Initiative des freien Radios bermuda.funk e.V. und DIDF Mannheim eine Talk- und Diskussionsveranstaltung im NaturFreunde Stadtheim Mannheim statt: In Erinnerung an rassistische Gewalt gegen geflüchtete Menschen. Ein Update zum Programm des Tages.
Weitere Infos: schoenau92-nichtvergessen.de
 
* Im zweiten Themenblock stellt Anna Barbara Dell vom AK Kolonialgeschichte Mannheim / Save me anlässlich des Vortrags von Dr. Boniface Mabanza Bambu am 20.06. in Mannheim Überlegungen zu den Themen Flucht, Migration und Kolonialismus vor. Der Vortrag findet statt am 20.06. ab 18:00 Uhr in der Justus-von-Liebig-Schule, Neckarpromenade 42, Mannheim. Weitere Infos zur Veranstaltung: kolonialgeschichtema.com/2022/05/29/kolonialismus-flucht-migration/
Weitere Beiträge zum Thema in der Stadtkarte Mannheim Under Construction:
under-construction.bermudafunk.org
 
* Kurzankündigung zur Workshop-Reihe "Vielfaltskompetenzen stärken / einander.Qualifizierungen": 17.06-19.06.2022 Demokratie-Lernprogramm "Betzavta"
Der Überzeugung folgend, dass Demokratie nicht nur die Umschreibung für eine bestimmte Staatsform ist, sondern als Verhaltensform in allen Situationen des Alltags umsetzbar, werden in einer Vielzahl von Übungen demokratische Prinzipien erfahrbar gemacht und ein „qualitatives Demokratieverständnis" entwickelt. Das Training findet im Stadthaus N1 (Raum 52/53, Raum Toulon & Swansea) statt.
Termine:
17.06.2022: 16:30-19:30 Uhr / 18.06.2022: 09:30-18:00 Uhr / 19.06.2022: 09:30-13:00 Uhr
Es sind nur noch wenige Plätze frei, bei Interesse Anmeldung unter sylvia.loeffler@mannheim.de.


Playlist öffnen

Playlist

Interpret Titel Album

Candelilla 22 Keine Bewegung Sampler
DIDF-Jugend vom Sommercamp 2018 United we fight racism
Ja, Panik 0157 1 Keine Bewegung Sampler
Nichtseattle Kein Holz Kommunistenlibido


<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>