Livestream

Im Moment läuft:

9 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

Danach läuft:

10 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

11 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

12 Uhr: radio.aufschnitt
Von jeder Sorte ein paar Scheibchen! Mit Hausmacher und Rockwurst.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Mannheim Under Construction

16.04.2024 - 12 Uhr: Mannheim Under Construction



Die Sendung zum bermuda.funk-Projekt „Mannheim – Under Construction“.

Wie klingt zivilgesellschaftliches Engagement in Mannheim? Dieser Frage geht seit März 2021 das bermuda.funk-Projekt „Mannheim – Under Construction“ nach.

Seit 19. November 2021 ist die digitale Audio-Stadtkarte „Mannheim – Under Construction“ offiziell online:
https://under-construction.bermudafunk.org/

Durch Berichte, Interviews, Geschichten und andere, auch experimentelle, Audio-Formen wird das in Mannheim zirkulierende Engagement nachhaltig hör- und greifbar gemacht. Eine ausgefeilte Suche erleichtert das Filtern nach Kriterien wie Beitragslänge, Beitragsart oder Orte in Mannheim. Schlagworte, die in Zusammenarbeit mit den beitragenden zivilgesellschaftlichen Akteur*innen entwickelt wurden, schaffen thematische Verbindungen. Da die Karte stetig weiter wächst, lohnen sich mehrfache Besuche.

In der Projekt-Radiosendung sind seit Mai 2021 Stimmen und (Zwischen-)Ergebnisse aus der Projektarbeit sowie thematisch passende Audiobeiträge (etwa Rezensionen, Veranstaltungshinweise und -berichte) zu hören.

„Mannheim – Under Construction“ wird gefördert von der Stadt Mannheim im Rahmen des Aktionsfonds „Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus“

Das Projekt wurde im Oktober 2022 mit dem Mannheimer Demokratiepreis ausgezeichnet. Weitere Infos: https://demokratiepreis-mannheim.de/
2023 wurde es in der Kategorie 'Vernetzung' fĂĽr den Alternativen Medienpreis 2023 nominiert: https://www.alternativer-medienpreis.de/aktueller-preis/

NEU: Ab Herbst 2023 auch auf instagram
https://instagram.com/mannheim_under_construction

Sendende(r): Christina Gehrlein (Projektleitung)

Webseite: under-construction.bermudafunk.org/
Webseite 2: https://instagram.com/mannheim_under_construction/
Mailkontakt: under-construction [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
2. Mittwoch 16 Uhr
4. Mittwoch 16 Uhr

Wiederholungen:
1. Dienstag 12 Uhr
2. Freitag 12 Uhr
3. Dienstag 12 Uhr

Sendungen

Mittwoch, 08.11.2023


Herzlich Willkommen zur ersten November-Sendung von „Mannheim Under Construction“ am 08.11.2023!
 
Die Themen heute:
 
* Unsere Workshop-Reihe „Mannheim Under Construction - zusammen machen“ startet am 09.11. um 18:00 Uhr. Weitere Infos hier: bermudafunk.org/news/alle-workshops.html
Es gibt noch freie Plätze, Anmeldungen sind weiterhin möglich!
 
* Unser Event „Zusammen machen – zusammen leben! Mikrogeschichten des Engagements“ findet statt am Freitag, 10.11. im Stadtraum Mannheims – ab 11:00 Uhr in der Abendakademie (U1 16-19), ab 15:00 Uhr im FutuRaum (P6, 10 – Plankenhofpassage). In einer eintägigen Intervention befragt das Projekt Mannheimer:innen zu verschiedenen Aspekten des Engagements rund um die Themenfelder ARBEIT - WOHNEN – KLIMA. Mehrere interaktive Ready-mades aus modularen Elementen starten im Raum einen Dialog mit Passant*innen - z.B. über eine wachsende Infografik, Audio- und Papierumfragen. Die Themenfelder stellen sich vor und öffnen durch Fragen die Möglichkeit zur direkten Rückmeldung und eigene Bezüge zu den Themen. Anschließend werden die Ergebnisse auf der digitalen Audio-Stadtkarte und auf dem Social Media-Kanal @mannheim_under_construction zugänglich gemacht.
 
* Wir setzen unsere Reihe zum Thema Streik und Arbeiter*innenbewegung fort. Heute mit der Vorstellung eines Bandes der FAU Mannheim zum Thema sowie der Frage, warum Streiks Engagement ist und wie die Zukunft des Streiks aussehen könnte.
 
* Wir spielen aus dem Archiv einen Beitrag zum Projekt „Über Lebensgeschichten stolpern“ des Deutsch-Türkischen Instituts (DTI) Mannheim. Am Stolperstein für Selma und Hermann Kahn, der im Oktober 2022 in der Feudenheimer Talstraße neu verlegt wurde, stellt Gizem Weber das Projekt vor. Zu hören sind auch am Projekt beteiligte Schüler:innen der Friedrich List Schule in den Quadraten sowie Schüler*innen und eine Lehrerin an der Marie Curie Realschule in der Neckarstadt-West. Mehr Infos: dti-mannheim.de/projekt-dti-stolpern/.
 




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>