Livestream

Im Moment läuft:

12 Uhr: Hörsturz
Der RadiotrinkerTM vom Querfunk - Das Unbehagen kommt zu sich und kloppt sich mit seiner eigenen Existenzgrundlage. Um die Revolution natĂĽrlich.

Danach läuft:

13 Uhr: TSIN-AT
Die Sendung des Zentralrats der Eritreer in Deutschland e. V. – Ortsgruppe Mannheim – informiert die eritreischen Einwohner*innen in Mannheim und Umgebung über soziale, kulturelle Angelegenheiten und Nachrichten aus Eritrea. Zu hören gibt es außerdem Musik und Interviews mit verschiedenen Expert*innen.

14 Uhr: united.kids
"If the kids are united, they will never be divided..." Punk & Hardcore!

15 Uhr: ensonify.fm
ensonify.fm ist ein Antidoton zur täglichen Reizüberflutung – für die Feierabendzeit, fürs Wochenende, zum Runterkommen, zum Aktuelles und Neues und Altes entdecken, fürs aktive Hören, zum Nebenbei-Laufen-Lassen, zum gemeinsamen Kochen, zum drüber Sprechen, zum Eindösen oder Aufwachen.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Nachttanzfunk

Die Nachttänzer*innen präsentieren Musikeri*nnen & Soundtüftler*innen, die sich mit sozialen Realitäten auseinandersetzen. In a funky cumbia ragga ska punk drum´n bass style!

Musik und Kultur ist für uns nicht nur zum Hören, Machen, Entspannen, Tanzen, Mitsingen ..., sondern ist immer ein Bestandteil, um sich mit der sozialen Realität auseinanderzusetzen, sich selbst zu engagieren, aktiv zu werden.

Nachttanz.funk will Musiker*nnen und Soundtüftler*nnen vorstellen, die in Musik mehr sehen als nur Geld zu verdienen. Musik transportiert auch Inhalte – ja, sie schafft sogar ganze Identitäten: Punks, Breaker, Skinheads, Popper usw. Deshalb interessiert uns nicht nur die Befriedigung des Sinnesorganes Ohr – obwohl die auch ihre Berechtigung hat. Was aber ist mit der gesellschaftlichen Funktion von Musik? Wer, außer den Musiker*innen, verdient damit noch Geld? Werden die musikalischen Stile und Geschmäcker immer gleicher? Was machen die Menschen, die die Musik produzieren? Leben sie auch das, was sie mit ihrer Musik aussagen? Muss Musik eine Aussage haben? Oder ist alles nur Unterhaltung? Und wenn, hat das irgendwelche Konsequenzen? Nachttanz will in jeder Sendung – nicht nur und auch nicht immer – diesen Fragen nachgehen.

Nachttanz.funk: Musik, Kultur, Termine und gesellschaftliche Realität

Sendende(r): André Neu, Sylvia Kurz

Webseite: http://nachttanz.blogsport.de/

Sendezeiten

Live:
4. Donnerstag 22 Uhr
5. Donnerstag 22 Uhr

Wiederholungen:
1. Freitag 9 Uhr (nur im Internet)
4. Samstag 7 Uhr
5. Samstag 0 Uhr
5. Sonntag 5 Uhr

Sendungen

Donnerstag, 25.01.2024


Wir erinnern in dieser Ausgabe an den Aufstand der Zapatistas von vor 30 Jahren im SĂĽden von Mexico. Ein Versuch den Kapitalismus mit einem Konzept aus direkter Demokratie und gemeinsamer Selbstorganisation zu ĂĽberwinden. Das Ziel ist ein Leben ohne Ausbeuten. Gemeinsames Land. Land von Niemandem. Also auch ein Abend mit viel Musik aus der Mitte von Amerika. Cumbia, Ska und Rumba von PanteĂłn RococĂł und Carlos Santana und vielen anderen musikalischen Projekten, die sich aktiv gegen Kriege, Rassismus und Ausbeutung positionieren.
 
-------------------
radio spielplan 25.01.24
 
zapata vive - la lucha sigue -
fĂĽr land und freiheit!
 
01 - maldita vecindad - don ernesto y su jamaica sound
02 - café tacuba - futuro
03 - el gran silencio - despierta sin temor
04 - el gran silencio - black es beltza
05 - los angeles azules & pantéon rococo & carlos santana - a atodos rumberos
06 - dr. shenka & la marisoul 6 sergio arau - vendedoroa de carisias
07 - pantéon rococo - la carencia
08 - inspector - amargo adios
09 - el gran silencio & cecilia toussaint - aqui estoy otra vez
10 - pantéon rococo - vamos bien
11 - molotov - frijolero
12 - las auténticos decadentes - la guitarra
13 - maldita vercindad - paz y baile
14 - eskorzo - solo vine a decirte
15 - pantéon rococo -el uultimo ska
16 - lila downs &pantéon rococo - carinito
17 - la mosca tsé-tsé -
18 - maldita vercindad - kumbala




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>