Livestream

Im Moment läuft:

20 Uhr: Glottal Stop
Wir sprechen heute ĂŒber einen Dauerbrenner der feministischen Debatte: die Ehe. Ob aus Liebe oder Pragmatismus, viele halten nach wie vor an der Institution Ehe fest. Wir hören eine Umfrage mit der Fragestellung &qu...

Danach läuft:

21 Uhr: Jazzology
Jazz von Armstrong bis Zorn: Reichlich schöne Töne. Jazzology steht aber auch fĂŒr lustvolles Lauschen in Rock-, Pop-, Folk- und Klassikgefilden.

22 Uhr: Jazzology
Jazz von Armstrong bis Zorn: Reichlich schöne Töne. Jazzology steht aber auch fĂŒr lustvolles Lauschen in Rock-, Pop-, Folk- und Klassikgefilden.

23 Uhr: doper than dope
Bei doper than dope wird HipHop-Kultur gefeiert! Dabei werden auch Entwicklungen und wichtige Releases im HipHop Mainstream angeschaut, der Fokus liegt aber vor allem auf Sub-Szenen und Artists, die oft zu wenig Beachtung finden, wie Frauen und queere Rapper*innen. Seit 2014 wird diese Sendung produziert und moderiert von Nifty MC, die selbst Rapperin, DJ und vor allem HipHop-Fan ist. Neben den regulĂ€ren moderierten Musiksendungen gibt es Themen-Specials und Interview-Sendungen, fĂŒr die Nifty MC schon Rapper*innen wie Reverie, Sookee, Sir Mantis, Die P oder Tice vor dem Mikrofon hatte.

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Toposkop

Die Musiksendung »Toposkop« schickt jeden Monat noisy Beats in den Äther, weiß aber auch mit verstaubten OhrwĂŒrmern zu entzĂŒcken – von Rhythm & Blues ĂŒber Punk bis Minimal Wave und darĂŒber hinaus. Manchmal mit Leitmotiv (= Topos), meistens ohne. Immer live und garantiert unvorbereitet.

Sendende(r): Erik Zyber

Mailkontakt: zyber [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
4. Montag 22 Uhr

Wiederholungen:
1. Dienstag 1 Uhr
1. Freitag 8 Uhr (nur im Internet)
1. Montag 22 Uhr
5. Mittwoch 0 Uhr

Sendungen

Montag, 22.04.2019


In dieser Sendung machen wir Stimmung gegen rĂŒcksichtslose Immobilienbesitzer, verneigen uns zum hundertjĂ€hrigen JubilĂ€um aber auch vor dem Bauhaus. Zwischendurch stellen wir die neuen Platten von Stephen Malkmus („Groove Denied“) und den Goldenen Zitronen vor („More Than a Feeling“).
 
Dead Kennedys: Let‘s Lynch the Landlord
Stephen Malkmus: Belziger Faceplant
Stephen Malkmus: Viktor Borgia
Stephen Malkmus: Rushing the Acid Frat
Stephen Malkmus: A Bit Wilder
Stephen Malkmus: Love the Door
Die Goldenen Zitronen: Katakombe
Gebt doch endlich zu, Euch fÀllt sonst nichts mehr ein
NĂŒtzliche Katastrophen
Die Goldenen Zitronen: 20 x 20
Das war unsere BRD
Peter Perrett: I Want Your Dreams
Little Simz: 101 FM
Bauhaus: Mirror Remains
Bauhaus: Adrenalin




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>