Livestream

Im Moment läuft:

2 Uhr: ensonify.fm
ensonify.fm ist ein Antidoton zur täglichen Reizüberflutung – für die Feierabendzeit, fürs Wochenende, zum Runterkommen, zum Aktuelles und Neues und Altes entdecken, fürs aktive Hören, zum Nebenbei-Laufen-Lassen, zum gemeinsamen Kochen, zum drüber Sprechen, zum Eindösen oder Aufwachen.

Danach läuft:

3 Uhr: contra.funk
Sendung des Autonomen Zentrums (im Exil) Heidelberg mit Infos zu politischen und kulturellen Themen, Aktionsberichten, Terminen und Musik.

4 Uhr: fastandquiet
Ăśberblick verloren? Anschluss verpasst? Marc Rockdashle verpasst euch das neuste Update in Sachen Indie, Electro, Singer/Songwriter und Artverwandtem.The best is yet to come!

5 Uhr: Forum Funkt
Das Jugendkulturzentrum forum geht auf Sendung! Einmal im Monat, immer abwechselnd produziert von der FSJlerin im forum und der jungen Radio-Gruppe „Mannheim auf Sendung“. Untermalt mit viel Musik, beschäftigt sich die Sendung mit den unterschiedlichsten Themen aus dem persönlichen Alltag, dem des forums, Mannheims, der Welt und nicht zuletzt der Phantasie.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


30.05.2023

Alternativer Medienpreis 2023: Ausgezeichnete Beiträge

Der Alternative Medienpreis 2023 wurde am 26. Mai 2023 in Nürnberg verliehen. Die fünf ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträge des 24. Alternativen Medienpreises stellen ein Nürnberger Projekt im Film vor, das obdachlosen Menschen zur eigenen Wohnung verhilft. Sie zeigen, wie ein Fake News Quiz Falschmeldungen als solche entlarvt. Sie beschreiben die Nürnberger Hausbesetzungen 1980/81 als Proteste gegen Wohnungsspekulation und zeigen, was Opfer von Gewaltverbrechen und ihre Angehörigen im Interview von True Crime-Formaten halten. Eine österreichische Doku enttarnt TV-Spendengalas als Alibi für vorenthaltene Menschenrechte. Der bermuda.funk gratuliert allen nominierten und ausgezeichneten Beiträgen! Sie sind hier zu hören – darunter ist auch das nominierte bermuda.funk-Projekt „Mannheim Under Construction“: https://www.alternativer-medienpreis.de/aktueller-preis/

In den Kategorien Macht, Geschichte, Vernetzung, Leben und Zukunft wurden mit dem Alternativen Medienpreis 2023 ausgezeichnet:
Das Feature Unser Haus - die Hausbesetzungsbewegung 1980/81 erinnert an die Nürnberger Jugendproteste gegen Wohnungsspekulation und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen. Michael Liebler, Nadja Bennewitz und Leo Stöcklein erhalten dafür den Preis in der Kategorie Geschichte.
Der Film True Crime: Mord, Totschlag, Missbrauch als Entertainment lenkt durch Interviews den Blick auf die Opfer und Angehörigen. An Reporterin Nhi Le von ZAPP / NDR geht hier der Preis in der Sparte Leben.
Die Dokumentation "Das Spendenproblem" der Redaktion Andererseits.org sieht Österreichs größte TV-Spendenaktion "Licht ins Dunkel" für Menschen mit Behinderungen kritisch. Menschen bräuchten Menschenrechte, keine Spenden. Den Alternativen Medienpreis in der Kategorie Macht erhalten hierfür Lisa Kreutzer, Katharina Brunner, Fabian Füreder und Arthur Moussavi-Wagner.
In "Quellenreiter:in - Das Fake News Quiz" können Spielende reale Schlagzeilen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen und als Fakt oder Fake bewerten. Das stärkt die Medienkompetenz. Für das spannende Quiz geht der Alternative Medienpreis in der Kategorie Vernetzung an Simon Sasse und Jannik Werner.
Der Film Housing First - Das Ende der Obdachlosigkeit? der Medienwerkstatt Franken stellt eine Nürnberger Initiative vor, durch die obdachlose Menschen eine eigene Wohnung bekommen. Betroffene und Vermieter kommen zu Wort. Filmemacherin Lisa Hopp erhält dafür den Alternativen Medienpreis in der Kategorie Zukunft.

Der Alternative Medienpreis wurde am 26. Mai 2023 bereits zum 24. Mal verliehen. Der Preis zeichnet seit dem Jahr 2000 Journalistinnen und Journalisten aus, die Themen mit neuen Ansätzen oder medienübergreifend behandeln. Ausdrücklich erwünscht sind Beiträge, die gesellschaftliche Missstände kritisch beleuchten, Fehlentwicklungen in den Medien aufdecken und vernachlässigte Fragestellungen bearbeiten. Darstellungsformen, Formaten und Themen der Publikationen sind keine Grenzen gesetzt. Die Wettbewerbsbeiträge kommen sowohl aus nichtkommerziellen wie auch aus etablierten Medien, die Themen aus neuen Blickwinkeln unkonventionell aufgreifen.
In jeder der fünf Kategorien Macht, Geschichte, Vernetzung, Leben und Zukunft gibt es 500 Euro zu gewinnen. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 2.500 Euro vergeben. Die Nürnberger Medienakademie verleiht den Preis gemeinsam mit der Stiftung Journalistenakademie, dem Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg, der Deutschen Journalistinnen- und Journalistenunion (dju), dem Verein Kommunikation und neue Medien sowie weiteren Unterstützern.

AKTUELLE BEITRÄGE

24 Jun 2024 01:34:48
Fuzzy-Filmtipps: Cinema Quadrat, Mannheim K1: SOMMERKINO OPEN AIR Sa. 06.07.2024, 22:00 Uhr, "HIRSCH AUF DER PIRSCH", Kurzfilme aus der Region, SA 13.07.2024, 21:30 Uhr "LIEBE, D-MARK UND TOD" (D 2022) , SA 20.07.2024, 21:45 Uhr "PERFECT DAYS" (JP/D 2023)
anhören

18 Jun 2024 14:28:18
Heidelberg, du Coole - Metropolink - das Festival für Streetart (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

15 Jun 2024 12:12:09
Mittendrinnenstadt - besser leben in Heidelberg (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

12 Jun 2024 15:22:03
„zusammen eins – intersektional. antifaschistisch. queer.“ CSD Mannheim am 13.07.2024 (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

11.09.2024 (19:00)

Online-Infoabend fĂĽr Radioneulinge

Beim Online-Infoabend könnt ihr euch ĂĽber den bermuda.funk informieren. Themen werden Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

18.09.2024 (18:00)
Altes Volkbad

Kreativitätstechniken für die Radioarbeit

Den Text fĂĽr eine Moderation, die Fragen fĂĽr ein Interview, das Konzept fĂĽr die nächste Sendung verfassen - immer wieder ist Kreativität gefragt. Diese ist das Ergebnis einer komplexen Interaktion von Begabung und ... weiterlesen »

25.09.2024 (18:00)
Altes Volksbad

Das Audio-Interview fĂĽr Podcast und Radio

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit Interviews fĂĽr Podcast und Radio. Welche Vorbereitung benötigt ein Audio-Interview, wie gelingen uns spannende Fragen und eine gelungene GesprächsfĂĽhrung – und welche ... weiterlesen »

19.10.2024 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen (Teil I und II - beide Teile gehören zusammen!) den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!