Livestream

Im Moment läuft:

9 Uhr: frei.raum
Der offene Sendeplatz frei.raum dient der Zugangsoffenheit beim bermuda.funk. Wir bieten eine Möglichkeit fĂŒr Radiointeressierte eine einmalige Sendung oder ein Radioprojekt zu machen. Der frei.raum ist eine unkonventionelle Sendemöglichkeit (flexibel, einmalig,..) fĂŒr Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Schulklassen, o.Ă€.

Danach läuft:

10 Uhr: frei.raum
Der offene Sendeplatz frei.raum dient der Zugangsoffenheit beim bermuda.funk. Wir bieten eine Möglichkeit fĂŒr Radiointeressierte eine einmalige Sendung oder ein Radioprojekt zu machen. Der frei.raum ist eine unkonventionelle Sendemöglichkeit (flexibel, einmalig,..) fĂŒr Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Schulklassen, o.Ă€.

11 Uhr: Lieder und Worte
Songwriterin Inga Bachmann prĂ€sentiert deutschsprachige Lieder und Texte aus verschiedenen Federn, die berĂŒhren, bewegen, verfĂŒhren, stören, erhellen, erheitern, benennen, verwirren, begleiten, erfreuen, ĂŒberraschen oder einfach nur Spaß machen – von alt bis neu, von Reinhard Mey bis Rap, von Beatboxing bis Bass, von Pop bis politisch.

12 Uhr: Jazzology
Jazz von Armstrong bis Zorn: Reichlich schöne Töne. Jazzology steht aber auch fĂŒr lustvolles Lauschen in Rock-, Pop-, Folk- und Klassikgefilden.

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


03.08.2013

Sendung des Monats: VADE RETRO

Mit dieser Rubrik wollen wir Euch jeden Monat eine bermuda.funk-Sendung in einem Interview nĂ€her vorstellen. Literatur, Politik, Sport, Wissenschaft und Musiksendungen von Jazz ĂŒber Reggae und Country-Musik bis Rock, Pop und Punk, soziale Bewegungen, mehrsprachige Sendungen und vieles andere mehr könnt Ihr beim bermuda.funk finden. Mit dieser Rubrik möchten wir Euch helfen, das bermuda.funk-Angebot zu entdecken. Im August haben wir fĂŒr euch Mari und Pepe ĂŒber ihre Sendung "VADE RETRO" befragt.

Seit 2010 sind Mari (Jahrgang 1978) aus Spanien und Pepe (Jahrgang 1977) aus Chile jeden 3. Samstag im Monat um 20 Uhr mit Vade Retro beim bermuda.funk. Die Retro-Underground-Kultur aus dem 1950er und 1960er Jahren findet in VADE RETRO ihren Platz beim bermuda.funk. Retro- und coole Musik, GÀste und Kommentare mit spanischem Akzent bestÀtigen, dass das Radio "mehr als Beyoncé" bieten kann.

Wie seid Ihr zum bermuda.funk gekommen?

Es war Mari's Idee. Sie hatte immer dieses Konzept im Kopf, eine zweisprachige Sendung ĂŒber Rock 'n Roll. Wir sind gute Freunde und legen manchmal zusammen auf unter den Motto „Fiesta a go go!“

Wenn Ihr Euch anhand von einem MusikstĂŒck, einem Film, einem TheaterstĂŒck, Kunstwerk, Buch etc. charakterisieren mĂŒsstet, welches wĂŒrdest Ihr wĂ€hlen?

Mari: den Film "All About Eve"

Pepe: die Musik von “Il Clan dei Siciliani“ von Ennio Morricone

Was ist Euer Lieblingsort?

Pepe: Daheim.

Mari: Am Meer.

Euer Lebensmotto oder Lieblingszitat?

Pepe: "Between no more with father" (ein Chilenisches Wortspiel): „pase nomás compadre“

Was macht Ihr, wenn Ihr kein Radio macht?

Pepe: Musik! (Ich bin Prof. Musiker)

Mari: Ich bin Spanischdozentin

Wie seid Ihr auf den Namen Eurer Sendung gekommen bzw. was bedeutet er?

Der ursprĂŒngliche Name der Sendung war „The Spanish Twist", ein Song von Bill Halley. Eine oder zwei Wochen bevor die Sendung losging, kamen wir auf „Vade retro" Dieses Wort „Retro" und die Bedeutung von Vade Retro, "Go back" oder "Step back" passte ganz gut zu dem Konzept, das wir uns ausgedacht hatten. Auf Spanisch ist dieser Satz auch zweideutig.

Welche Art von Musik/BeitrÀgen sind in Eurer Sendung zu hören?

Alles was mit der Retro-Underground-Kultur zu tun hat, 60's Garage, Surf, Rockabilly Frat rock, Spy sounds, Lounge, Swing, Jazz, 50's r'n'b, France pop, YĂ© YĂ©, etc

Wen möchtet Ihr mit Eurer Sendung erreichen?

Alle! Vade Retro soll keine Sendung fĂŒr Nerds oder fĂŒr eine bestimmte Szene sein. Vade Retro ist fĂŒr alle, die sich von Musik begeistern lassen und etwas „Neues" erfahren möchten. Wir möchten gerne zeigen, dass es auch andere Möglichkeiten im Radio als ...BeyoncĂ©... oder so gibt.

Warum passt Deine Sendung besonders gut in den bermuda.funk?

Weil wir an keinem anderen Ort die Freiheit hÀtten, eine Sendung nach unserem eigenen Geschmack zu gestalten.

An welchen Gast/an welche GĂ€ste erinnert Ihr Euch besonders gerne?

Die 60's punk Legende "Los Saicos" waren sehr interessant... Aber alle GĂ€ste hatten schon was sehr wichtiges zu sagen

Wen oder was hÀttet Ihr gerne einmal als Gast in Eurer Sendung?

Ennio Morricone, Brian Wilson, Johnny Cash, Morrissey, Dick Dale, Etta James, Yma Sumac... es gibt so viele! Aber uns interessieren auch Leute wie zum Beispiel DJ Wheelie Bag (http://www.djwheeliebag.co.uk/) der schon in unserer Sendung war, KĂŒnstler, die unbekannt sind, aber unglaubliche Geschichten zu erzĂ€hlen haben.

Was war bis jetzt die beste oder ungewöhnlichste Reaktion auf Eure Sendung bzw. Euer grĂ¶ĂŸtes Fanerlebnis?

Fans? Haben wir ĂŒberhaupt fans? Glauben wir zu mindestens, nicht
  , aber ĂŒber ein „danke fĂŒr die tolle sendung“ freuen uns sehr

"Pepe, Du hast Musik studiert (klassische Gitarre, oder?) und hast eine eigene Band. Wie heißt sie und was macht ihr fĂŒr Musik?"

Ja, meine aktuelle Band heißt San Remo (eine Hommage an das Italienische Festival in den 60's). Auf "https://www.facebook.com/SanRemoRnR" könnt ihr hören was fĂŒr Musik wir machen! Visit us!

Ihr legt im Blau auf? Wann? Und unter welchem Motto?

Ja, Manchmal. Wir legen aber auch ĂŒberall auf, wo man qualitative und echte retro Musik zu schĂ€tzen weiss, unter dem Motto „Fiesta a Go Go“ Also book us.

Mari: Ich habe auch ein DJ-Projekt mit meiner Zwillingsschwester Leonor, wir benutzten ausschließlich Vinyl Schallplatten. Im Juli 2011 dĂŒrften wir auf dem Bermuda Boot auflegen, das hat sehr viel Spaß gemacht! Ihr findet uns („The Carrionettes“) auch auf Facebook.

VervollstÀndigt:

Der bermuda.funk ist... guay und a toda raja!

Funken ist fĂŒr uns... was fĂŒr andere Skifahren ist.

Ohne den bermuda.funk wÀre die Welt... nicht so lustig wie jetzt (und wenn nicht die Welt, zumindest MA und HD!)

Im Jahr 2050 wird der bermuda.funk... 50 J.

Weitere VerbesserungsvorschlÀge: Kaffemaschine? Putzfrau? Phonothek?

AKTUELLE BEITRÄGE

24 Sep 2022 08:18:17
Reden und Parolen am globalen Streiktag Fridays for Future (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

19 Sep 2022 14:58:59
Fuzzy-Filmtipps Cinema Quadrat, Mannheim K1 / DO 22. - MI 28.09.2022 / Mannheim Musik Film Festival #7 mit 6 Filmdokumentationen
anhören

18 Sep 2022 22:36:00
Grenzenlos September 2022 (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

17 Sep 2022 18:45:31
Die verlorene Ehre der Katharina Blum (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

12.10.2022 (19:00)

Online-Infoabend fĂŒr Radioneulinge

Beim Online-Infoabend könnt ihr euch ĂŒber den bermuda.funk informieren. Themen werden Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

12.11.2022 (10:00)
Online/Altes Volksbad

EinfĂŒhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden (findet voraussichtlich online statt!): Der kostenlose EinfĂŒhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen (Teil I und II) den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ... weiterlesen »

19.11.2022 (10:00)

EinfĂŒhrungsworkshop II

Teil II der EinfĂŒhrung – findet online statt, nur fĂŒr Teilnehmer*innen von Teil I. Im zweiten Teil des EinfĂŒhrungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten ProbebeitrĂ€ge gemeinsam angehört.

weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!