Livestream

Im Moment läuft:

15 Uhr: Records Revisited
In seiner Sendung "Records Revisited" präsentiert DJ Werner meist in Vergessenheit geratene populäre Musik aus den Hitparaden in USA und Großbritannien mit Schwerpunkt 1940er bis 1970er Jahre, aber auch aus der Zeit davor, genreübergreifend und auch mal außerhalb der englischen Sprache.

Danach läuft:

16 Uhr: Glottal Stop
Sonntagnachmittag schon was vor? Nein. - Dann schenkt euch einen Tee (oder jedes andere Getränk eurer Wahl) ein, setzt euch um 15:00 Uhr vors Radioempfangsgerät (oder jedes andere Tonausgabegerät eurer Wahl...

17 Uhr: Sonar
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebensächlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

18 Uhr: Beat Altschul presents
Beat Altschul presents Livemixes von den Djs Tom Haze, Technolf, Rausch-Gift und Ăśberraschungmusiker*innen.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


16.04.2020

Wieder zurĂĽck! Nachtfunken

Nach einer Auszeit gehen Mascha und Maria wieder auf Sendung: Das Nachtfunken richtet sich an die Schlaflosen, die Nachtarbeiter*innen, die Heimkehrenden, die Taxifahrer*innen, die Einschlafenden und heillosen Schlafverweiger*innen. In den nachts verlassenen Studios des bermuda.funk versucht die Sendung etwas von der nächtlichen Stimmung einzufangen: Sie handelt von Altem und Neuem, von Nachtzügen, endlosen Fahrten und der Frage nach der Kunst in der künstlichen Intelligenz; sie sucht auch die Träume und Schreckgestalten der Nacht auf, die in den Heidelberger oder Mannheimer Theaterstücken vorgeführt werden: Graf Dracula, das Haus Usher und viele weitere.

Alle Themen werden in einen literarischen Zusammenhang gebettet – kleine Passagen aus Werken internationaler Schriftsteller*innen werden vorgelesen und ins Gespräch gebracht. Dabei wird die Nacht als immer wieder aufgegriffenes Sinnbild in der Literatur besprochen und durch die verschlafenen Gedanken der Moderatorinnen ergänzt. Gelesen wird unter anderem aus: Antoine de Saint-Exupérys „Nachtflug“, Ingeborg Bachmanns „Malina“, Simon Straußs „Sieben Nächte“, Andrzej Stasiuks „Die Welt hinter Dulka“ und Virginia Woolfs „Die Wellen“. Im Laufe der Nacht kann man dabei zuhören, wie die Stimmen der Moderatorinnen schläfriger werden, ihre Gedanken sich verlieren, das Hupen vor den Fenstern leiser wird und Erinnerungen erwachen. Es ist eine Sendung, die am besten im Halbschlaf gehört wird. Denn das was von der Nacht bleibt, ist keine Geschichte. Einem nächtlichen Gespräch Sinn zu verleihen, bleibt ertraglos und ein Geschehnis, das nach der Dämmerung geschah, nachzuerzählen, braucht viel Erfindungsgabe. Die Nacht entzieht sich der Zeit und dem Zusammenhalt der Dinge. Tagsüber scheint sie rätselhaft, sentimental und verworren. Und so bleibt auch diese Sendung nicht mehr, als sie verspricht: ein Funken in der Nacht.

Sendezeiten und weitere Infos

AKTUELLE BEITRÄGE

06 Dec 2022 20:13:24
Was tun wenn’s brennt? - Vortrag über Brandschutz und Barrierefreiheit
anhören

06 Dec 2022 11:20:51
"Mehr MĂĽtter fĂĽr die Kunst" (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören

06 Dec 2022 02:17:50
Fuzzy-Filmtipps: Cinema Quadrat, Mannheim K1 am 16.12., 19.12. und 21.12.2022 jew. 19:30 Uhr: STREET HEROINES - StreetartkĂĽnstlerinnen aus New York, Mexico City und SĂŁo Paulo
anhören

05 Dec 2022 21:58:45
Kurz-und Fehlpässe durch PRESSING (Serie 852: PRESSING)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

WORKSHOPS

08.12.2022 (18:00)

02.03.23 Online-Workshop: Tiefenrecherche und FaktenprĂĽfung, Aufbau-Workshop

!!NEUER TERMIN: 02.03.2023!! Aufbauend auf dem Workshop »Fake, Fiktion und Fakten – Informationen einordnen, Fakten finden und bewerten« werden die dabei gewonnenen Erkenntnisse vertieft und es werden spezielle Werkzeuge ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!