Livestream

Im Moment läuft:

22 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "Elvis On Tour - März 1974"   Drei Wochen nach Ende seines 10. Gastspiels im Las Vegas Hilton Hotel, startete Elvis am 01. März 1974 zur 1. Städtetour des neuen Jahres (seiner i...

Danach läuft:

23 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "Elvis On Tour - März 1974"   Drei Wochen nach Ende seines 10. Gastspiels im Las Vegas Hilton Hotel, startete Elvis am 01. März 1974 zur 1. Städtetour des neuen Jahres (seiner i...

0 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJs wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJs mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

1 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJs wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJs mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Newsarchiv

01.01.2023

Goodbye! Just Loops

Kiri stellte Eigenkompositionen vor, die mit einem Looper eingespielt waren. A capella Arrangements waren ebenso zu hören wie Improvisationen, Klangcollagen und Ein-Wort-Loops. Gedichte waren mit Instrumenten oder Lauten und Geräuschen unterlegt. Ab und zu waren Gäste dabei, die eigene Texte oder Musik mitbriachten.

Der bermuda.funk sagt Danke!

20.02.2023

Goodbye! In den Ohren von ...

... wer ist der Mensch hinter der Musik? Wie beeinflusst die Musik unsere Generation? Wie wirken wir auf die Kunst zurĂĽck? Jeden fĂĽnften Montag im Monat wurde in der Sendung die Musik von KĂĽnstlerI*nnen und der Soundtrack ihrer Schaffenswege vorgestellt; von Musik aus Kindheit und Jugend bis zu aktuellen EinflĂĽssen aus Musik, Politik und Kultur.

Der bermuda.funk sagt Danke!

29.03.2023

Bürozeit fällt aus

Aus gesundheitlichen GrĂĽnden muss heute, am Mittwoch, den 29.03., die BĂĽrozeit leider entfallen. Wir bitten Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

27.03.2023

BĂĽro am Dienstag von 11:00 bis 13:00 Uhr besetzt

Das Büro ist am Dienstag von 11:00 bis 13:00 Uhr geöffnet, dafür entfällt abends die Bürozeit. Ab kommender Woche ist das Büro immer vormittags Montag bis Donnerstag zu dieser Zeit besetzt.

21.03.2023

HĂ–REN! Special zum Welttag der Poesie

Heute am 21.03.2023 ist UNESCO Welttag der Poesie!
Ab 17:00 Uhr senden wir deshalb ein Special zum heutigen UNESCO Welttag der Poesie, zusammengestellt von der feministischen Redaktion. Vor 23 Jahren hat die UNESCO den 21.03. als Welttag der Poesie ausgerufen, um unterschiedliche Sprachen und Textarten zu feiern.

In der gesamten Metropolregion gibt es an diesem Tag Veranstaltungen: https://www.metropolpoesie.de/

21.03.2023

Bürozeit enfällt heute

Die BĂĽrozeit heut von 17:00 bis 19:00 Uhr muss leider entfallen. Bei dringenden Angelegenheiten könnt ihr eine Mail an vertretung [at] bermudafunk.org schreiben.

20.02.2023

Die Februar-Ausgabe von fuzzy, dem Kulturmagazin fĂĽr das Delta in der Mediathek

Foto: Thorsten Redler

In der Februar-Ausgabe von fuzzy hat die Kulturredaktion des bermuda.funk nicht nur Kulturtipps, sondern auch Kulturstücke im Programm: vom lesen.hören-Festival über ein extrem lustiges Musik-Duo bis zur afrikanischen Literatur. Natürlich sind die Film- und Kultur-Tipps auch dabei. Durch die Sendung führen Rainer Grund und Fides Schopp. Die Musik kommt von der Fityan Band, die auch eines der Themen dieser Sendung ist.

Die Sendung läuft jeden Montag um 16:00 Uhr im Wiederholungs.funk und kann jederzeit in der Mediathek nachgehört werden.

MEHR >>

Die Festivalsaison startet  mit dem lesen.hören-Festival in der Alten Feuerwache, das vom 24.02. bis zum 12.03.2023 stattfindet. Fides Schopp hat im Vorfeld mit Johanna Hasse aus dem Festivalteam gesprochen.Lucie Mackert und Peter Fischer sind MACKEFISCH. Die beiden stehen fĂĽr eine wĂĽste Mischung aus selbstgebauten Koffertrommeln, Piano, Banjo, Gitarren, Synthie-Klängen und Klimbim. Dazu deutsche Texte von auĂźergewöhnlicher Bandbreite. Rainer Grund stellt das Duo vor.Das DAI in Heidelberg hat die Autorin NoViolet Bulawayo eingeladen. Passend zum Internationalen Frauentag stellt sie dort am 08.03.2023  ihren zweiten Roman „Glory” vor. Annette Lennartz hat dazu Manfred Loimeier, Professor fĂĽr afrikanische Literatur an der Uni Heidelberg, befragt. Es läuft zurzeit im Technoseum in Mannheim eine tolle Ausstellung: „Auf Empfang; 100 Jahre Rundfunk und Fernsehen”. Rainer hat mal reingeschaut und sich von der Kuratorin, Frau Dr. Keller, einiges erklären lassen. Und hier schon mal ein Hinweis in eigener Sache: In den nächsten Ausgaben wird es einen virtuellen Ausstellungsrundgang durch die Ausstellung geben!Die Fityan Band ist das Aushängeschild der Orientalischen Musikakademie, steht sie doch fĂĽr eine gelungene Verbindung von orientalischen und westlichen Klängen.  Das neueste Projekt heiĂźt „Magic of Maquam”. Am 11.03. wird es nun ein Konzert im neuen Karlstorbahnhof in Heidelberg geben und am 12.03.2023 im Tollhaus Karlsruhe. Annette Lennartz hat mit dem GrĂĽndungsmitglied Johnatan Sell ĂĽber die Fityan Band gesprochen.

Die Kulturredaktion wünscht viel Spaß beim Hören!

28.02.2023

HĂ–REN! "On Creativity During Pregnancy" und "On Creativity in the Postpartum Period" im frei.raum am 05.03.2023 um 16:00 Uhr und im Anschluss in der Mediathek

Photo Credit: Cristián Rojas Contardo

Die Doppelsendung "On Creativity During Pregnancy" und "On Creativity in the Postpartum Period" nimmt zwei besondere Zeiten im Leben von Künstlerinnen, die Mütter geworden sind, unter die Lupe. Lange galt es als selbstverständlich, dass die Kunst- und Musikwelt von Männern dominiert war. Als Frauen dazu kamen, mussten sie sich zwischen Kind und Karriere entscheiden. Auch wenn sich die Zeiten ändern, ist es keine Selbstverständlichkeit, als Mutter weiter arbeiten zu können. Wir hören in diesem Programm, eingebettet in einer Klangkulisse aus Feldaufnahmen, ganz persönliche Gedanken und Eindrücke von Tatjana Kolganova, Maya Felixbrodt, Asami Kiuchi-Oishi, Dewi de Vree, Kate Donovan, Darina Zurková, Rosanna Lovell und Maia Koenig.
Die Sendung wurde produziert von Leonie Roessler bei Studio LOOS Den Haag und läuft im frei.raum am 05,03,2023 um 16:00 Uhr. Im Anschluss kann sie noch eine Woche lang hier nachgehört werden.

28.02.2023

Online-Workshops: »Fake, Fiktion und Fakten« am 09.03. sowie Aufbau-Workshop »Tiefenrecherche und Faktenprüfung« am 30.03.2023

Angeblich nehmen sie zu, die LĂĽgen aus und in der digitalen Welt, Fake News und Ă„hnliches. Ob dies wirklich so ist oder ihnen nur mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird, ist umstritten.
Der Umgang mit Fakten war in Politik und Wirtschaft schon immer ein Problem. Demagogie, Propaganda, sogar Lügen hielt bereits Machiavelli für ein Privileg der Herrschenden. Heute sind Falschmeldungen und Gerüchte, wenn sie erst einmal in sozialen Medien verbreitet sind, nicht einfach zu stoppen, erreichen viel mehr Menschen als früher, halten sich lange und können immer wieder thematisiert werden.
Um die Glaubwürdigkeit einer Nachricht einschätzen zu können, gilt immer noch: Befrage kritisch die Quellen! Doch um die Plausibilität von Behauptungen, Meldungen, Nachrichten und Gerüchten einschätzen zu können, bedarf es oft weiterer Werkzeuge, zusätzlicher Möglichkeiten, Fakten zu überprüfen und Motive zu erkennen.
In dem ONLINE-Workshop »Fake, Fiktion und Fakten – Informationen und Fakten finden, einordnen und bewerten« werden sowohl verbreitete Varianten der (Ver-)Fälschung vorgestellt wie Möglickeiten, diese zu erkennen. Es gibt Hinweise und Tipps zu Faktenchecks; dabei sind Ideen, Informationen und Beiträge der Teilnehmenden ausdrücklich erwünscht. Der Workshop findet online statt, und zwar von 18:00 bis 21:00 Uhr.


MEHR >>

Am 30.03. findet fĂĽr die Teilnehmenden dieses Workshops noch ein Aufbau-Workshop statt zum Thema Tiefenrecherche und FaktenprĂĽfung.

Referent: Friedhelm Schneidewind arbeitet seit 1989 als Journalist und Autor, war zeitweise Chefredakteur mehrerer Zeitschriften und Mitglied im Landesvorstand Saar der dju (Fachgruppe Journalismus der IG Medien, heute ver.di). Seit 30 Jahren bildet er im Medienbereich aus, seit 2010 sendet er im bermuda.funk.

Anmeldung ĂĽber ausbildung [at] bermudafunk.org

07.03.2023

Ausfall der BĂĽrozeiten am 07. und 08.03.2022

Am Dienstag, den 07.03 und am Mittwoch, den 08.03.2022 mĂĽssen die BĂĽrozeiten leider entfallen. Per Mail ist das BĂĽroteam unter vertretung [at] bermudafunk.org erreichbar.

AKTUELLE BEITRÄGE

01 Mar 2024 18:35:59
Urteil zum tödlichen Polizeieinsatz in Mannheim am 2.Mai 2022 (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören

29 Feb 2024 16:54:44
Christine liest: BĂĽcher ĂĽber GefĂĽhle (Serie 1458: Christine liest)
anhören

27 Feb 2024 22:54:25
"so nah" Meldungen aus der Rhein-Neckar Region und deren Umgebung (Serie 1307: so nah)
anhören

27 Feb 2024 00:01:03
Fuzzy-Filmtipps: Cinema Quadrat in K1, Mannheim: 28.02.2024, 19:30 Uhr: Algorithmenbasierte Kameraüberwachung / 29.02.2024, 19:30 Uhr: Ciné-Club: Fahrstuhl zum Schaffott
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

WORKSHOPS

02.03.2024 (10:00)

EinfĂĽhrungsworkshop II

Teil II der Einführung - nur für Teilnehmer*innen von Teil I. Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört.

weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!