Livestream

Im Moment läuft:

13 Uhr: Bad News Entertainment
DIE Medienkompetenz-Simulations-Diskussions-Sendung - mit dem Guten König und dem anderen Moderator.

Danach läuft:

14 Uhr: Records Revisited
In seiner Sendung "Records Revisited" prĂ€sentiert DJ Werner meist in Vergessenheit geratene populĂ€re Musik aus den Hitparaden in USA und Großbritannien mit Schwerpunkt 1940er bis 1970er Jahre, aber auch aus der Zeit davor, genreĂŒbergreifend und auch mal außerhalb der englischen Sprache.

15 Uhr: Records Revisited
In seiner Sendung "Records Revisited" prĂ€sentiert DJ Werner meist in Vergessenheit geratene populĂ€re Musik aus den Hitparaden in USA und Großbritannien mit Schwerpunkt 1940er bis 1970er Jahre, aber auch aus der Zeit davor, genreĂŒbergreifend und auch mal außerhalb der englischen Sprache.

16 Uhr: Glottal Stop
Sonntagnachmittag schon was vor? Nein. - Dann schenkt euch einen Tee (oder jedes andere GetrÀnk eurer Wahl) ein, setzt euch um 15:00 Uhr vors RadioempfangsgerÀt (oder jedes andere TonausgabegerÀt eurer Wahl...

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Newsarchiv

18.02.2022

HÖREN! Zwei Jahre nach dem rassistischen Anschlag in Hanau. Kundgebung in Mannheim am 19.02.2022

Am Samstag den 19.02.2020 wurde ein rechtsterroristischer Anschlag in Hanau bei Frankfurt verĂŒbt. An diesem Tag sind 10 Menschen von einem rechtsradikalen TĂ€ter erschossen worden. "Erinnerung. Gerechtigkeit. AufklĂ€rung. Konsequenzen." – unter diesem Titel fordert u. a. die Initiative 19. Februar auch zwei Jahre nach dem rassistischen Anschlag in Hanau wieder zusammenzustehen und ĂŒberall im Land erneut ein Zeichen zu setzen. Auch in Mannheim ist fĂŒr den 19.02.2022 um 17:00 Uhr eine Gedenkveranstaltung auf dem Marktplatz geplant. Die bermuda.funk Redaktion „Einfach reden!“ sprach mit den Veranstalter*innen.


MEHR >>

Die Namen der Opfer unvergessen machen!
Ferhat Unvar, Fatih Saraçoğlu, Gökhan GĂŒltekin, Kaloyan Velkov, Mercedes Kierpacz, Vili Viorel Păun, Said Nesar Hashemi, Hamza Kurtović und Sedat GĂŒrbĂŒz: Ihre Namen sollen erinnern und mahnen, den rassistischen Normalzustand ĂŒberall zu beenden.

08.02.2022

#WorldRadioDay 2022 am 13.02.2022

Seit 2012 ist der 13. Februar weltweit dem Radio gewidmet. Das Radio ist ein wirkungsvolles Medium, um die Menschheit in all ihrer Vielfalt zu feiern, und eine Plattform fĂŒr den demokratischen Diskurs. Auf globaler Ebene ist das Radio nach wie vor das am meisten genutzte Medium. Diese einzigartige FĂ€higkeit, ein möglichst breites Publikum zu erreichen, bedeutet, dass das Radio die Erfahrung der Vielfalt in einer Gesellschaft prĂ€gen kann und allen Stimmen die Möglichkeit bietet, sich zu Ă€ußern, vertreten und gehört zu werden. Radiosender sollten eine breite Palette von Programmen, Standpunkten und Inhalten anbieten und die Vielfalt der Hörerschaft in ihrer Organisation widerspiegeln. Laut verschiedenen internationalen Berichten ist das Radio nach wie vor eines der vertrauenswĂŒrdigsten und meistgenutzten Medien der Welt. Das Thema des Weltradiotages 2022 lautet daher „Radio und Vertrauen”.

Mehr zum Weltradiotag und seiner Geschichte findet ihr auf der Webseite der UNESCO:
https://en.unesco.org/commemorations/worldradioday
    

09.02.2022

EINSCHALTEN! Sendungstausch mit radio x zum Weltradiotag am 13.02.2022 um 15:00 Uhr

AnlĂ€sslich des Weltradiotags haben der bermuda.funk und weitere Radios Sendungen mit dem Frankfurter Stadtradio x ausgetauscht. Ihr hört am Sonntag, den 13.02.2022 um 15:00 Uhr die Sendung "Seepferdefahrgaesteradioshow Saasfee Weltradiotag Spezial!" Im Gegenzug sendet radio x um, 18:00 Uhr eine Sendung des bermuda.funk, eine Collage von und ĂŒber das Freie Radio Rhein-Neckar e. V.

Eine ausfĂŒhrliche Sendungsbeschreibung und mehr Infos ĂŒber das Stadtradio x findet ihr hier unter MEHR >>

MEHR >>

Unsere wunderliche Neodadaelektreoalleswastönehatgilt-Show beim Weltradiotag? Eine Sendung fĂŒr die ganze Welt? Klarer Fall, da sind wir dabei!
Streng dem Thema YES TO TRUST, YES TO THE WORLD verpflichtet, redet sich Herrjoergritter durch Kopf und Kragen, lĂ€sst Fleischauto mit einem ganz speziellem Fahrgast eine nette Überlandpartie absolvieren (Spoiler alert: auf dem Beifahrersitz des legendĂ€ren Autos aus Fleisch fĂ€hrt diesmal nichts geringeres als die Welt "as such" mit und denkt sich ihren Teil), es gibt verschrobene Improvisationen und verstörend holperige englische Teilmoderationen zu bestaunen und natĂŒrlich viel Musik, zum grĂ¶ĂŸten Teil aus regionaler Elektroproduktion.
Jingel-KĂŒnstlerin Annegret F. ist auch wieder dabei, in einer bezaubernden Doppelrolle als Sprecherin und Hagebutte!
Es gibt sogar ein kleines Geschenk an die Hörer:innen der Welt! Und das bei halbierter Laufzeit! (Die Show ist normalerweise zwei Stunden lang, der unbarmherzigen Schere ist das Kochsegment zum Opfer gefallen. Aber hey, ist ja Weltradiotag und nicht Weltkochtag!)
Vertraut uns, wir vertrauen euch zurĂŒck!

Frankfurt-based radio x welcomes each and every one of you to a very special World Radio Day edition of the Seehorsestravelingmatesradioshow (...try to figure out the badly translated wordplay!  We dare you ;-)). Due to the highly improvised nature of the Program it will be hosted in the honeysweet language of German. Have fun finding a capable translator who will describe such high concept improvised content as sentient cars made entirely of Flesh and semi-dadaesque rants by host herrjoergritter. We dare you again ;-)
This show is also brought to you by saasfee*, so hilarity is sure to ensue.
Just trust us, we promise to trust you back.
Have fun, World!

___________________________________

radio x - Das Stadtradio in Frankfurt am Main
werbefrei, unabhÀngig, eigenstÀndig, leidenschaftlich!

Seit 1997 ist radio x tÀglich 24 Stunden on Air. Eine Radiostation ohne Chefredakteure, ohne Einschaltquoten und ohne Werbung. Der Betrieb lÀuft, und lÀuft und lÀuft...

Rund 90 unabhÀngige Redaktionen sind auf radio x vertreten, das Spektrum der musikalischen BeitrÀge reicht von Musiksendungen unterschiedlichster Genres, Live Musik und DJ- Sessions bis hin zu experimentellen Klangcollagen.

Dazu bietet radio x aktuelle und lokale Veranstaltungshinweise, medienpĂ€dagogische Sendungen von und fĂŒr Kinder, Stadtteilradio, fremdsprachige Sendungen, Magazine zu Kunst, Kultur, politischem Geschehen, Wissenschaft, Literatur, Theater, Kino und vielem mehr.

radio x finanziert sich aus MitgliedsbeitrÀgen, Spenden und Fördermitteln der LPR Hessen. Alle Sendungsmacher*innen und Redakteur*innen arbeiten ehrenamtlich.

Und trotzdem erreicht unser Sendeangebot ĂŒber eine Millionen Menschen in Frankfurt und Region, und durch Onlinestreaming ĂŒber unsere Homepage auch Zuhörer auf der ganzen Welt.

 

radio x – The city radio of Frankfurt am Main

commercial-free, independent, autonomous, fierce

24/7 on air since 1997. A radio station without editors in chief, without audience ratings, and most importantly, without commercials!

About 90 independent editorial teams have found their home at radio x. The spectrum of our musical programs ranges from shows specialized on all kinds of genres, over live music and DJ-sessions to experimental sound collages.

Moreover, radio x broadcasts local event tips and district-specific shows, educational programs on media with and for children, shows in different foreign languages and programs dealing with politics, culture, art, science, literature, cinema and theatre.

radio x is financed from membership fees, donations and public funding. All our editors and hosts are volunteers.

09.02.2022

EINSCHALTEN! Frank Degler und Isa Ihle von zeitraumexit zu Gast bei Sonar

Foto: Torsten Mitsch

Wie macht man aus Partyleuten Kunstlieberhaber*innen? Diese Frage beantworten euch Frank Degler und Isa Ihle am 09.02.2022 live in Sonar, unserem werktĂ€glichen Politik- und Infomagazin. Das neue Leitungsteam von zeitraumexit wird erzĂ€hlen, wohin sich zeitraumexit entwickelt und welche Themen es zukĂŒnftig zeigen wird.

Falls ihr die Sendung verpasst habt, könnt ihr sie auf der Sendungsseite von Sonar nachhören (dafĂŒr einfach auf der Seite nach unten scrollen): bermudafunk.org/sendungen/sendungen/sonar.html

07.02.2022

Online-Workshop Reihe "Medien- und Urheber*innen-Recht" startet

Am 08.02.2022 startet unsere Workshop-Reihe "Medien- und Urheber*innen-Recht". Im ersten Teil informiert euch der Journalist und Autor Friedhelm Schneidewind von 18:00 bis 21:15 Uhr ĂŒber das aktuelle Presse- und Medienrecht.

Es gibt noch freie PlĂ€tze! Der Workshop ist kostenlos und findet online statt. Weitere Infos und den Link zur Veranstaltung erhaltet ihr bei der Anmeldung. Schreibt dazu einfach eine Mail an ausbildung [at] bermudafunk.org.

Hier gibt es eine Übersicht ĂŒber alle Workshops des bermuda.funk: bermudafunk.org/news/alle-workshops.html

04.10.2021

HÖREN! Ausstellung „Mutter“ in der Mannheimer Kunsthalle

Elina Brotherus: My Dog Is Cuter Than Your Ugly Baby, 2013 © Elina Brotherus

Die Kunsthalle Mannheim prĂ€sentiert vom 01.10.2021 bis 06.02.2022 ein internationales Ausstellungsprojekt mit dem Lousianna Museum of Modern Art nördlich von Kopenhagen. „Mutter“ lautet der Titel. Es geht um MĂŒtter-Darstellungen in der Kunst. Zwischen Marienbildern, Picasso, Dix, Giacometti  und aktuellen Videoarbeiten gibt es vieles zu entdecken. Annette Lennartz war dort (5:41 min).

04.02.2022

HÖREN! "Haus mit drei Armen" im TiG7

Foto: Elisa Berdica

Ein Jahr spĂ€ter als geplant feierte das Theaterhaus G7 in Kooperation mit dem Theater Maren Kaun Premiere mit einer Inszenierung von "Haus mit drei Armen". Geschrieben und sogar ins Deutsche ĂŒbersetzt von der serbischen Dramaturgin Marija Karaklajić. Eine Inszenierung mit hervorragendem Zusammenspiel aus Schauspiel, Tanz und Figurentheater. Melanie Holstein war beim HausgesprĂ€ch am 29.01.2022 mit dabei (7:05 min.).
 Die nĂ€chsten AuffĂŒhrungen sind am 03.,04. und 05.02.2022 – jeweils um 20 Uhr.

04.02.2022

Forum Behinderung am 04.02.2022

An diesem Freitag findet das nĂ€chste Forum Behinderung der Stadt Mannheim statt. Interessierte Menschen sind zum Video-Livestream eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr und geht bis circa 18:00 Uhr. Thema ist „Mannheim auf dem Weg zur inklusiven Stadt“.

MEHR >>

Es werden die Ergebnisse des BĂŒrgerbeteiligungsprozesses und die notwendigen Anforderungen fĂŒr die Zukunft vorgestellt und diskutiert. Der Programmablauf ist auf der Homepage der Stadt abrufbar und es können auch Fragen und Hinweise per Onlineformular gesendet werden. Die Redaktion „Einfach reden!“ wird in ihrer nĂ€chsten Ausgabe am 27. Februar ĂŒber die Veranstaltung berichten.

Die Veranstaltung wird veranstaltet von Frau Ursula Frenz, Beauftragte fĂŒr die Belange von Menschen mit Behinderungen der Stadt Mannheim.

Bildquelle: Stadt Mannheim

26.01.2022

JahresrĂŒckblick der Musikredaktion // 30.01.2022 // 12:00 bis 20:00 Uhr

Am Sonntag, den 30.01.2022 prÀsentieren die Musikredakteur*innen des bermuda.funk von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr ihre persönlichen "Best of 2021". Seid gespannt und schaltet ein!

12:00 – 13:00 Uhr // Ohrenschmaus
13:00 – 14:00 Uhr // Records Revisited & Matorean
14:00 – 15:00 Uhr // Vita Noctis
15:00 – 16:00 Uhr // RAD!
16:00 – 17:00 Uhr // Allmost
17:00 – 18:00 Uhr // frei2 & Make Rave Not Hate
18:00 – 20:00 Uhr // fastandquiet

18.11.2021

Neue Sendung: Orsinos Lied

"Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spiel weiter, spiel. Lass mich in Tönen schwelgen, bis im Exzess die ĂŒbersatte Lust erkrankt und stirbt. Die Weise noch einmal!" Orsinos Lied: Die Weltenmusiksendung mit Zutaten aus aller Herren und Damen LĂ€nder. Eine Stunde Musik und Infos von Cumbia-Punk ĂŒber anatolischen Psychodelic bis sĂŒdafrikanischen Jazz.

Sendezeiten und weitere Infos

AKTUELLE BEITRÄGE

06 Dec 2022 20:13:24
Was tun wenn’s brennt? - Vortrag ĂŒber Brandschutz und Barrierefreiheit
anhören

06 Dec 2022 11:20:51
"Mehr MĂŒtter fĂŒr die Kunst" (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören

06 Dec 2022 02:17:50
Fuzzy-Filmtipps: Cinema Quadrat, Mannheim K1 am 16.12., 19.12. und 21.12.2022 jew. 19:30 Uhr: STREET HEROINES - StreetartkĂŒnstlerinnen aus New York, Mexico City und SĂŁo Paulo
anhören

05 Dec 2022 21:58:45
Kurz-und FehlpÀsse durch PRESSING (Serie 852: PRESSING)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

WORKSHOPS

08.12.2022 (18:00)

02.03.23 Online-Workshop: Tiefenrecherche und FaktenprĂŒfung, Aufbau-Workshop

!!NEUER TERMIN: 02.03.2023!! Aufbauend auf dem Workshop »Fake, Fiktion und Fakten – Informationen einordnen, Fakten finden und bewerten« werden die dabei gewonnenen Erkenntnisse vertieft und es werden spezielle Werkzeuge ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!