Livestream

Im Moment läuft:

22 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "Elvis On Tour - März 1974"   Drei Wochen nach Ende seines 10. Gastspiels im Las Vegas Hilton Hotel, startete Elvis am 01. März 1974 zur 1. Städtetour des neuen Jahres (seiner i...

Danach läuft:

23 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "Elvis On Tour - März 1974"   Drei Wochen nach Ende seines 10. Gastspiels im Las Vegas Hilton Hotel, startete Elvis am 01. März 1974 zur 1. Städtetour des neuen Jahres (seiner i...

0 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJs wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJs mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

1 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJs wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJs mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Newsarchiv

17.06.2023

HÖREN! Buchvorstellung „Queer im Leben!” im frei.raum

Anlässlich des Pride Month Juni sprechen wir im frei.raum am 17.06.2023 ab 19:00 Uhr über Buch „Queer im Leben! Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Geschichte und Gegenwart der Rhein-Neckar-Region”. Es wurde 2022 vom Marchivum herausgegeben. Wir reden mit den Macher*innen zu den Inhalten und den Hintergründen zum Buch. Außerdem kommt der Zeitzeuge Klaus Schirdewahn zu Wort und wir ergänzen das Buch, indem wir euch ein lesbisches Wohnprojekt in Schriesheim vorstellen.
Die Sendung kann sieben Tage nach der Ausstrahlung hier nachgehört werden.

16.06.2023

FUNKbar - der Online-Tresen fĂĽr Radiobegeisterte

Am 20.06. findet Ausgabe 6 der BZBM-FUNKbar statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Innerhalb von 60 Min. gehen drei Radioideen über den Tresen. Egal ob pur, on the rocks, geschüttelt oder gerührt – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Termin: 20.06.2023 (Dienstag)
Uhrzeit: 18:30 – 19:30 Uhr
Moderation: Ronald Senft (BZBM)
Zielgruppen: Freie Radios und BĂĽrgermedieninteressierte

Anmeldung ĂĽber: <https://www.bz-bm.de/seminare/6135/>< [Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer*innen den Link zum Online-Raum. Videokonferenzsoftware: BigBlueButton]

MEHR >>

PROGRAMM am 20.06.:
18:15 Uhr: Techniktest (optional)
18:30 Uhr: BegrĂĽĂźung (Ronald Senft | BZBM)
18:35 – 18:45 Uhr: Die Reporterfabrik – Webakademie des Journalismus<https://reporterfabrik.org/
(Ronald Senft | BZBM)
18:50 – 19:00 Uhr: Mannheim Under Construction<https://under-construction.bermudafunk.org/> - Rückblick, Ausblick, Vernetzung (Christina Gehrlein | bermuda.funk Mannheim)
19:05 – 19:15 Uhr: Live-Radio von überall! [angefragt]
(Franz Heinzmann | Radio Dreyeckland)

19.06.2023

Bürozeit am Montag, 19.06. entfällt

Die BĂĽrozeit muss am Montag, 19.06. aus organisatorischen GrĂĽnden leider entfallen. Die nächste BĂĽrozeit findet am Dienstag, 20.06. von 11:00 bis 13:00 Uhr statt. In dringenden Fällen bitte melden unter vertretung [at] bermudafunk.org!

15.05.2023

HĂ–REN! Die Mai-Ausgabe von fuzzy, dem Kulturmagazin fĂĽr das Delta

Szene aus  „Risse in den Wörtern” fotografiert von Thomas Tröster

Die FrĂĽhlingsausgabe unseres Kulturmagazins fuzzy ist besonders bunt geworden: Es geht um Theater, Musik, Kabarett, Kultur, die BUGA und Protest. Die Mai-Sendung wird moderiert von Rainer Grund. Musikalisch wird das Ganze begleitet vom Mannheimer KĂĽnstler Julian Kirchner und seinen neu-interpretierten Arbeits- und Gewerkschaftsliedern.
Annette Lennartz berichtet über „Risse in den Wörtern”, einem Theaterstück im Theaterhaus Gig7. Ein Schwerpunkt ist das Kulturprogramm der Bundesgartenschau mit einem Gang über das Spinelli-Gelände und einem Interview von Annette Lennartz mit Fabian Burstein. Er verantwortet das Kulturprogramm mit insgesamt 5000 (nicht 500) kulturelle Acts. Also ein Riesenfestival! Melanie Holstein berichtet über das selbstverwaltete Jugendzentrum Friedrich Dürr in Mannheim. Auch in dieser Sendung gibt es wieder Kinotipps des Cinema Quadrat, präsentiert von Werner Moll.
Viel Spaß beim Hören wünscht die Kulturredaktion des bermuda.funk!

MEHR >>

Die Mai-Ausgabe wird am 15.05.2023 um 16:00 Uhr zum ersten Mal ausgestrahlt. Sie wird jeden Montag zur gleichen Zeit wiederholt und ist außerdem auf der Seite von fuzzy nachhörbar.

02.06.2023

Goodbye! Refugee Voices

Refugee Voices was a family program that celebrates and highlights the daily plights of refugees. It was also a medium to celebrate culture through music and discussions.Refugee Voices was presented by Kehinde Ojoye.

Der bermuda.funk sagt Danke!

08.06.2023

JUBILĂ„UM! Radiowandern in Heidelberg am 08.06.2023

Im Rahmen unseres 23-bzw-25-Jahre-Senderjubiläums steht nun das zweite Radiowandern dieses Jahr an. Und zwar am Donnerstag, den 08.06.2023 bei Heidelberg.
Die Tour wird in Wegmetern gleichlang oder etwas kürzer sein als die beim ersten diesjährigen Radiowandern zurückgelegte Strecke von der Feuerwache nach Seckenheim. Dafür diesmal mit ein klein wenig Steigung, aber nicht zu wild – wir kraxeln keinen Berghang hoch, sondern bleiben auf nur teilweise und sanft ansteigenden, bequem gangbaren Wegen an der Südseite des Heiligenbergs und des Heidenknörzels, so daß die Tour auch für Rentner und Jugendliche/junge Erwachsene zu schaffen ist und Spaß macht. Dafür werden wir unterwegs ein paar richtig schöne Aussichtspunkte und ein idyllisches Tal streifen.

Treffpunkt: 14:00 Uhr an der Säule/Statue im kleinen Park am Bismarckplatz in Heidelberg, Rückfahrt nach der Wanderung dann vom Karlstorbahnhof aus.
Wie immer gilt selbstverständlich die erste Wanderregel der Selbstverpflegung – bitte eigenes Schuhwerk, Trinken und Essen mitnehmen (und vielleicht eine Regenjacke). Es wird auf jeden Fall schön werden!

30.05.2023

Alternativer Medienpreis 2023: Ausgezeichnete Beiträge

Der Alternative Medienpreis 2023 wurde am 26. Mai 2023 in Nürnberg verliehen. Die fünf ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträge des 24. Alternativen Medienpreises stellen ein Nürnberger Projekt im Film vor, das obdachlosen Menschen zur eigenen Wohnung verhilft. Sie zeigen, wie ein Fake News Quiz Falschmeldungen als solche entlarvt. Sie beschreiben die Nürnberger Hausbesetzungen 1980/81 als Proteste gegen Wohnungsspekulation und zeigen, was Opfer von Gewaltverbrechen und ihre Angehörigen im Interview von True Crime-Formaten halten. Eine österreichische Doku enttarnt TV-Spendengalas als Alibi für vorenthaltene Menschenrechte. Der bermuda.funk gratuliert allen nominierten und ausgezeichneten Beiträgen! Sie sind hier zu hören – darunter ist auch das nominierte bermuda.funk-Projekt „Mannheim Under Construction“: https://www.alternativer-medienpreis.de/aktueller-preis/

MEHR >>

In den Kategorien Macht, Geschichte, Vernetzung, Leben und Zukunft wurden mit dem Alternativen Medienpreis 2023 ausgezeichnet:
Das Feature Unser Haus - die Hausbesetzungsbewegung 1980/81 erinnert an die Nürnberger Jugendproteste gegen Wohnungsspekulation und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen. Michael Liebler, Nadja Bennewitz und Leo Stöcklein erhalten dafür den Preis in der Kategorie Geschichte.
Der Film True Crime: Mord, Totschlag, Missbrauch als Entertainment lenkt durch Interviews den Blick auf die Opfer und Angehörigen. An Reporterin Nhi Le von ZAPP / NDR geht hier der Preis in der Sparte Leben.
Die Dokumentation "Das Spendenproblem" der Redaktion Andererseits.org sieht Österreichs größte TV-Spendenaktion "Licht ins Dunkel" für Menschen mit Behinderungen kritisch. Menschen bräuchten Menschenrechte, keine Spenden. Den Alternativen Medienpreis in der Kategorie Macht erhalten hierfür Lisa Kreutzer, Katharina Brunner, Fabian Füreder und Arthur Moussavi-Wagner.
In "Quellenreiter:in - Das Fake News Quiz" können Spielende reale Schlagzeilen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen und als Fakt oder Fake bewerten. Das stärkt die Medienkompetenz. Für das spannende Quiz geht der Alternative Medienpreis in der Kategorie Vernetzung an Simon Sasse und Jannik Werner.
Der Film Housing First - Das Ende der Obdachlosigkeit? der Medienwerkstatt Franken stellt eine Nürnberger Initiative vor, durch die obdachlose Menschen eine eigene Wohnung bekommen. Betroffene und Vermieter kommen zu Wort. Filmemacherin Lisa Hopp erhält dafür den Alternativen Medienpreis in der Kategorie Zukunft.

Der Alternative Medienpreis wurde am 26. Mai 2023 bereits zum 24. Mal verliehen. Der Preis zeichnet seit dem Jahr 2000 Journalistinnen und Journalisten aus, die Themen mit neuen Ansätzen oder medienübergreifend behandeln. Ausdrücklich erwünscht sind Beiträge, die gesellschaftliche Missstände kritisch beleuchten, Fehlentwicklungen in den Medien aufdecken und vernachlässigte Fragestellungen bearbeiten. Darstellungsformen, Formaten und Themen der Publikationen sind keine Grenzen gesetzt. Die Wettbewerbsbeiträge kommen sowohl aus nichtkommerziellen wie auch aus etablierten Medien, die Themen aus neuen Blickwinkeln unkonventionell aufgreifen.
In jeder der fünf Kategorien Macht, Geschichte, Vernetzung, Leben und Zukunft gibt es 500 Euro zu gewinnen. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 2.500 Euro vergeben. Die Nürnberger Medienakademie verleiht den Preis gemeinsam mit der Stiftung Journalistenakademie, dem Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg, der Deutschen Journalistinnen- und Journalistenunion (dju), dem Verein Kommunikation und neue Medien sowie weiteren Unterstützern.

03.04.2023

Neue BĂĽrozeiten ab April

Ab April ist das BĂĽro des bermuda.funk von Montag bis Donnerstag jeweils von 11:00 bis 13:00 Uhr besetzt. DarĂĽber hinaus besteht die Möglichkeit, individuelle Termine zu vereinbaren. Das BĂĽroteam ist unter der Mailadresse bueroteam [at] bermudafunk.org erreichbar.

30.05.2023

Goodbye! Iltis in Bermudas

„ILTIS in Bermudas” war der monatliche Polit-Talk im bermuda.funk, veranstaltet von der Interventionistischen Linken Rhein-Neckar und Redakteur*innen des bermuda.funk. In der lässigen Atmosphäre der bermuda.funk-Studios tauschten sie sich mit themenbezogen ausgewählten Freund*innen und Bekannten aus und „redeten Klartext” über Fragen, die euch und sie interessieren. Sie bedienten dabei nicht die Aufreger, die bereits in allen Zeitungen und Plattformen standen, sondern behandelten Themen, die sie schon länger beschäftigten und grundsätzliche Fragen aufwerfen, wie die Gesellschaft, in der wir leben, verfasst sein soll.

Der bermuda.funk sagt Danke!

22.05.2023

Alternativer Medienpreis 2023: bermuda.funk-Projekt nominiert

Die Freude ist groß: Das bermuda.funk-Projekt „Mannheim Under Construction“ wurde mitsamt seiner begleitenden Radiosendung für den Alternativen Medienpreis 2023 in der Kategorie „Vernetzung“ nominiert.

Die Vorjury hat aus den fĂĽr die fĂĽnf Kategorien eingesandten Bewerbungen zum Alternativen Medienpreis 2023 eine Auswahl getroffen und 39 Bewerbungen fĂĽr die Endauswahl nominiert. Dieses Mal haben sich mit 237 Bewerbungen wieder sehr viele Medienmacher*innen beworben.

In den Kategorien Geschichte und Leben wurden jeweils acht Beiträge nominiert. In der Kategorie Macht kamen zehn, in der Kategorie Vernetzung sechs und der Kategorie Zukunft sieben Bewerbungen in die Endauswahl. Alle nominierten Beiträge finden sich auf: https://www.alternativer-medienpreis.de/aktueller-preis/

Jetzt ist die Jury an der Arbeit. Sie sichtet die nominierten Beiträge und ermittelt die Preisträgerinnen und Preisträger. Die feierliche Preisverleihung wird am Freitag, 26. Mai 2023 ab 19 Uhr live auf dem YouTube-Kanal der Stiftung Journalistenakademie gestreamt. Der Link zum Kanal: https://www.youtube.com/@Journalistenakademie/streams


AKTUELLE BEITRÄGE

01 Mar 2024 18:35:59
Urteil zum tödlichen Polizeieinsatz in Mannheim am 2.Mai 2022 (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören

29 Feb 2024 16:54:44
Christine liest: BĂĽcher ĂĽber GefĂĽhle (Serie 1458: Christine liest)
anhören

27 Feb 2024 22:54:25
"so nah" Meldungen aus der Rhein-Neckar Region und deren Umgebung (Serie 1307: so nah)
anhören

27 Feb 2024 00:01:03
Fuzzy-Filmtipps: Cinema Quadrat in K1, Mannheim: 28.02.2024, 19:30 Uhr: Algorithmenbasierte Kameraüberwachung / 29.02.2024, 19:30 Uhr: Ciné-Club: Fahrstuhl zum Schaffott
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

WORKSHOPS

02.03.2024 (10:00)

EinfĂĽhrungsworkshop II

Teil II der Einführung - nur für Teilnehmer*innen von Teil I. Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört.

weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!