Livestream

Im Moment läuft:

13 Uhr: bermuda.music special
Die Spezial-Sendung der Musikredaktion des bermuda.funk, gestaltet von wechselnden Moderator*innen.

Danach läuft:

14 Uhr: Die große Rhythmusshow
... spielt frische Musik aus Indie, Pop und Elektro/Dance (mit meistens gerader Bassdrum) und unterstĂŒtzt das Einwirken von anorganisch-elektronischen, gerne auch poppigen Rhythmen auf den menschlichen Organismus.

15 Uhr: Einfach reden
Ihr hört in der Maiausgabe von „Einfach reden“ einen Mitschnitt aus der Veranstaltung der "Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Rhein-Neckar" in Mannheimer Abendakademie vom 7. Mai 2024. Titel der Veran...

16 Uhr: Sonar Mi-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile NebensÀchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Newsarchiv

06.09.2023

JUBILÄUM! Radio Rock Revolution am 07.09.2023 im Cinema Quadrat

Der bermuda.funk lĂ€dt euch anlĂ€sslich seines 23- bzw. 25-jĂ€hrigen JubilĂ€ums ins Kino ein! Gemeinsam mit dem Cinema Quadrat zeigen wir am 07.09.2023 den spektakulĂ€ren Film „Radio Rock Revolution”.

Ab 18:30 Uhr stoßen wir bei einem fĂŒr alle Besucher*innen freien BegrĂŒĂŸungsgetrĂ€nk auf unser JubilĂ€um an! Um 19:00 Uhr gibt Vorstand Robert Bienert hĂ€lt eine Einführung in den Film und den bermuda.funk. Anschließend prĂ€sentiert der Filmemacher Ali Badakhshan einen Kurzfilm von ca. 3 Minuten ĂŒber den bermuda.funk und Dr. Anke Keller, Kuratorin der Ausstellung „Auf Empfang – Die Geschichte von Radio und Fernsehen” im Technoseum, spricht über Aspekte der Entwicklung des Freien Radios. Nach dem Film gibt es ein gemütliches Get-together im Foyer und auf der Terrasse.

Und weil der bermuda.funk Geburtstag hat, zahlen alle Mitglieder für den Film nur den ermaÌˆĂŸigten Preis, das heißt: 7 € statt 10 €! Knapp bei Kasse? Das sollte euch nicht daran hindern, mit uns zu feiern! Meldet euch fĂŒr eine Freikarte bei jubeljahr@bermudafunk.org.

MEHR >>

Und darum geht es:

Beatles, Kinks, Cream, Rolling Stones: Die BBC war in den 1960ern eine prĂŒde Anstalt, denn was in der Jugend- und Popkultur vor sich ging, zog man vor zu verschweigen. Es schlug die Stunde der inoffiziellen Piratensender, die von Schiffen aus den Sound der Sixties in die Jugendstuben lieferten. Radio Rock beispielsweise, jenseits der Drei-Meilen-Zone, wird geleitet von Quentin, dessen 18jĂ€hriges Patenkind Carl gerade als Praktikant anfĂ€ngt und mitten hineingerĂ€t in die Sex-Drugs-Rock’n’Roll-Welt des freigeistigen Radiosenders. Diesem freilich droht Ungemach: Die Regierung will die gerade so legalen Piratensender ein fĂŒr allemal verbieten ...
Vorlage der fiktiven Handlung ist Radio Caroline, das seit seiner GrĂŒndung 1964 die Vielfalt des Radios – und der Musik – entscheidend erweiterte.

GBR/DEU/FRA 2009. R: Richard Curtis. D: Philip Seymour Hoffman, Bill Nighy, Kenneth Branagh, Nick Frost, Emma Thompson, Rhys Ifans, Gemma Arterton. 135 Min. EnglOmdtU. FSK: 12

Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack:Offizieller Trailer Radio Rock Revolution

01.09.2023

Online-Infoabend fĂŒr Radioneulinge am 05.09.2023

Radiomachen? Radiomachen! Wie, das erfahrt ihr beim Online-Infoabend fĂŒr Radioneulinge am Dienstag, 05.09. ab 19:00 Uhr. Anmelden, zuschalten, nachfragen und erfahren, wie ihr on air gehen könnt! Auch wenn ihr euch ĂŒber die regelmĂ€ĂŸig stattfindenden EinfĂŒhrungsworkshops informieren möchtet, ĂŒber kollaborative bermuda.funk-Sendungen oder Fragen habt, seid ihr beim Infoabend richtig.

Die Anmeldung fĂŒr den Online-Infoabend bitte per Mail (bitte bis 19:00 Uhr am Vortag des Infoabends) an: ausbildung [at] bermudafunk.org

Den Link zur Teilnahme bzw. Informationen zur technischen Voraussetzung zur Teilnahme erhaltet ihr nach der Anmeldung.

Sprache des Infoabends/Language: Deutsch (German), if you don’t feel to comfortable with German, please let us know, we try to help in different languages.

07.02.2023

Tiefe Trauer um Joachim (Schdaini) Stein

Joachim (Schdaini) Stein, † 05.02.2023

Der Landesverband Nichtkommerzieller Rundfunkveranstalter  AFF e. V. ist zutiefst bestĂŒrzt ĂŒber den plötzlichen Tod seines Mitglieds im Sprecher*innenrat der nichtkommerziellen Rundfunkveranstalter in Lande Baden-WĂŒrttemberg. Wir verlieren viel, viel zu frĂŒh einen ebenso hartnĂ€ckigen wie klugen Mitstreiter um die Rechte Freier Radios.

Wir sind mit der Queer Community des Großraums Stuttgart und landesweit, deren unermĂŒdlicher Exponent er war, und all seinen Angehörigen und Nahestehenden in tiefer Trauer vereint.

Sein Rat und sein markantes Lachen wird nicht nur den Freien Radios in Baden-WĂŒrttemberg auf Jahre hinaus fehlen!

fĂŒr die AFF e. V.
Sabine Fratzke und K.-Michael Menzel

01.08.2023

GeĂ€nderte BĂŒrozeiten in den Sommermonaten!

In den Schul-Sommerferien vom 27.07. bis 09.09.2023 ist das BĂŒro nur donnerstags besetzt. Es empfiehlt sich, vor einem Besuch unter der 0621 3009797 anzurufen, denn manchmal sind wir auch im Haus unterwegs.
Per Mail ist das BĂŒroteam unter bueroteam [at] bermudafunk.org zu erreichen.

26.06.2023

Der bermuda.funk trauert um Reinhard Gebhardt

Der bermuda.funk trauert um Reinhard Gebhardt, der am 04.06.2023 im Alter von 74 Jahren ĂŒberraschend verstarb. Reinhard war seit den AnfĂ€ngen des bermuda.funk Teil des Freien Radios Rhein-Neckar, leidenschaftlich, streitbar und politisch engagiert. Bis zuletzt gestaltete er die Sendung „Grenzenlos” mit wechselnden Themenschwerpunkten von Bleiberecht bis NS-Justiz.

Am 01.07.2023  haben wir am Neckar unter dem Collinisteg gemeinsam mit Verwandten und Freunden Abschied von Reinhard genommen – mit Musik, Geschichten und Picknick.

MEHR >>

Reinhard war seit seiner Zeit des Erwachsenwerdens mit linken und kommunistischen Organisationen verbunden. Er schloss ein Lehrerstudium an der PĂ€dagogischen Hochschule in Heidelberg ab, wurde aber 1974 aufgrund seiner politischen Einstellung mit einem sogenannten Berufsverbot belegt. 18 Jahre arbeitete er als Schweißer in einem Heidelberger Metallbetrieb. Nach der Insolvenz des Betriebes schlug sich Reinhard mit mit zahlreichen TĂ€tigkeiten, oft im prekĂ€ren Bereich, die sich mit zeitweiser Arbeitslosigkeit abwechselten, durch. Von mehreren schweren Erkrankungen gezeichnet, lebte er seit 2012 von einer Rente. Reinhard hinterlĂ€sst fĂŒnf erwachsene Kinder.
Reinhard war seit der GrĂŒndung der LINKEN aktives Mitglied im Mannheimer Kreisverband. DarĂŒber hinaus war er in der Mannheimer Kreisvereinigung der VVN/Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten tĂ€tig. Er arbeitete ehrenamtlich im Mannheimer BĂŒndnis gegen Abschiebungen und gestaltete deren Webseite. Reinhard Gebhardt engagierte sich in der baden-wĂŒrttenbergischen Initiativgruppe gegen Radikalenerlass und Berufsverbote. Die Rehabilitierung und EntschĂ€digung der von Berufsverbot Betroffenen sind in Baden-WĂŒrttenberg nach wie vor nicht erreicht.

Der bermuda.funk wird Reinhard sehr vermissen.

09.08.2023

Get-together: Engagement hörbar machen! Mannheim Under Construction - Projektvorstellung und Mitmachmöglichkeiten fĂŒr engagierte Mannheimer*innen am 16.08. im Wild West e.V.

Neues Format: Das Get-together lĂ€dt in ungezwungener AtmosphĂ€re dazu ein, „Mannheim Under Construction“ kennenzulernen. Wir zeigen Möglichkeiten auf, mithilfe der Stadtkarte Engagement von Einzelpersonen, Initiativen und Gruppen in Mannheim hörbar zu machen – als Inspiration und Archiv.

Nach einem Besuch im Community Art Center Mannheim findet der zweite Termin im Wild West e.V. statt. Am Mittwoch, 16.08. ab 19:00 Uhr sind wir dort zu Gast. Adresse des Wild West ist: Alphornstraße 38, 68169 Mannheim Neckarstadt-West.

Wer Interesse hat, Engagement nachhaltig hörbar zu machen und Podcasting und Radio zu nutzen, um politische Arbeit bekannter zu machen, kann im Herbst 2023 kostenlose Workshop-Bausteine besuchen, die verschiedene Skills im Bereich Audio vermitteln.

Weitere Get-together-Termine folgen im September!

MEHR >>

„Mannheim Under Construction“ ist die Audiostadtkarte zivilgesellschaftlichen Engagements in Mannheim, die seit Herbst 2021 online ist: https://under-construction.bermudafunk.org/. Die begleitende Radio-Sendung im bermuda.funk-Programm informiert zweimal im Monat ĂŒber die Projektarbeit.

„Mannheim Under Construction“ ist ein Projekt des bermuda.funk – Freies Radio Rhein-Neckar e.V. Es wird gefördert von der Stadt Mannheim im Rahmen des Aktionsfonds “Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus”.

Kontakt: under-construction [at] bermudafunk.org // under-construction.bermudafunk.org/
Radiosendung: bermudafunk.org/sendungen/

26.07.2023

VerlĂ€ngerte Deadline bis 15.08: Auftrag zur Umsetzung Kampagne fĂŒr Mannheim Under Construction

Die Deadline fĂŒr die Ausschreibung eines Auftrags zur Umsetzung einer Kampagne fĂŒr das Projekt "Mannheim Under Construction" auf Social Media und im Öffentlichen Raum wurde bis zum 15.08. verlĂ€ngert. Bitte gerne weiterleiten - oder bewerben!

Beschreibung der Anforderungen, Infos zur VergĂŒtung und zur Bewerbung finden sich in der pdf:

bermudafunk-Ausschreibung-Auftrag-Mannheim-Under-Construction-2023

Kontakt: under-construction [at] bermudafunk.org

Mannheim Under Construction ist die Audiostadtkarte zivilgesellschaftlichen Engagements in Mannheim, die seit Herbst 2021 online ist: https://under-construction.bermudafunk.org/ Die begleitende Radio-Sendung im bermuda.funk-Programm (https://bermudafunk.org/sendungen/sendungen/mannheim-under-construction.html) informiert zweimal im Monat ĂŒber die Projektarbeit.

17.07.2023

HÖREN! Die Juli-Ausgabe von fuzzy, dem Kulturmagazin fĂŒr das Delta

Mural von HERA, fotografiert von Alexander Krziwanie

Die Kulturredaktion gibt in ihrer Juli-Ausgabe von fuzzy passend zum heißen Wetter Tipps fĂŒr BĂŒcher, die ihr im Schatten lesen könnt, empfiehlt die kĂŒhlsten Kulturorte und sagt, was es in lauen SommernĂ€chten anzuschauen gibt. Die Sendung wird moderiert von Fides Schopp. Die Musik kommt von Musiker*innen, die auf der SommerbĂŒhne der Alten Feuerwache zu sehen sind und wurde ausgewĂ€hlt von Melanie Holstein. Lehnt euch zurĂŒck und macht es euch gemĂŒtlich!

fuzzy  lĂ€uft jeden 3. Montag um 16:00 Uhr in der Erstausstrahlung und wird jeden Montag um die gleiche Zeit wiederholt. In der Mediathek ist fuzzy nach der Ausstrahlung jeweils sieben Tag lang in der Mediathek nachhörbar.

MEHR >>

Wie schafft man es, trotz der vernichtenden Diagnose Morbus Addison nicht aufzugeben? Das verrÀt die Mut machende Biografie von Sigrid Alberti, aus deren Text Musik wurde. Rainer Grund stellt beides vor.

In dem TheaterstĂŒck „Vier Jahreszeiten” erkundet das Mannheimer Stadtensemble auf kĂŒnstlerische Weise den neuen Mannheimer Stadtteil Franklin. Annette Lennartz hat sich mit Beata Anna Schmutz und Nazli Saremi ĂŒber das Projekt unterhalten.

FĂŒr alle die gerne im Schatten liegen und ein gutes Buch lesen, hat Christine Weiner eine Empfehlung: „Sie sollten dringend den Kugelschreiber wechseln” der polnischen Lyrikerin Wistawa Szymborska. Ein Gedicht der NobelpreistrĂ€gerin findet ihr hier unter MEHR >>.

WennÂŽs so richtig heiß ist, dann ist es eine gute Zeit ins Museum zu gehen. In dieser Augabe hört ihr die letzte Folge der Serie von Rainer Grund zu der Ausstellung  „Auf Empfang – 100 Jahre Radio und Fernsehen” im Mannheimer Technoseum.

Vor zehn Jahren startete das Team der Alten Feuerwache das Projekt „Stadt Wand Kunst”.  Das erste Duo, das im Juli 2013 eine Wand bemalte, war Herakut, eine Kombination der beiden KĂŒnstler*innennamen Hera und Akut. Annette Lennartz stellt das neueste Mural von Hera im Jungbusch vor.

Zum Abschluss gibt es wie immer die Kinotipps aus dem Cinema Quadrat, zusammengestellt von Werner Moll und Emma BĂ€renz .

Viel Spaß beim Hören wĂŒnscht die Kulturredaktion des bermuda.funk!

 

Überraschendes Wiedersehen

Wir begegnen uns höflich,
behaupten: Wie nett, sich nach Jahren wiederzusehen.
Unsere Tiger trinken Milch.
Unsere Habichte laufen zu Fuß.
Unsere Haie ertrinken im Wasser.
Unsere Wölfe gÀhnen vor dem offenen KÀfig.
Unsere Schlangen haben sich freigeschĂŒttelt von Blitzen,
Affen von EinfÀllen, Pfauen von Federn.
Die FledermĂ€use sind lĂ€ngst aus unseren Haaren geflĂŒchtet.
 Wir verstummen mitten im Satz,
rettungslos lÀchelnd.
Unsereiner hat sich
nichts mehr zu sagen.
 
WisƂawa Szymborska, „Bahnhof”, in: Hundert Freuden  Gedichte.
Herausgegeben und ĂŒbertragen von Karl Dedecius. Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 144.

22.07.2023

Neue Austausch-Sendung: My Art Don't Cost a Thing – Der Podcast fĂŒr eine gerechte Kunst- und Kulturarbeit

»My Art Don’t Cost a Thing« ist ein Ergebnis der Arbeit des BĂŒndnis fĂŒr eine gerechte Kunst- und Kulturarbeit Baden-WĂŒrttemberg. Der Podcast richtet sich an alle, die im Kulturbetrieb tĂ€tig sind, genauso wie an Kulturinteressierte und an die Politik. KĂŒnstler*innen und Kulturarbeiter*innen aus Institutionen sprechen ĂŒber ihren Arbeitsalltag und MissstĂ€nde und stellen dabei empowernd Best Practice Beispiele zu Themen wie DiversitĂ€t, Nachhaltigkeit und gerechter Bezahlung vor. Jede der insgesamt neun Folgen beleuchtet einen spannenden Projektraum und Musikact aus der Region.

Sendezeiten und weitere Infos

MEHR >>

UnterstĂŒtzt durch das BĂŒndnis fĂŒr eine gerechte Kunst- und Kulturarbeit BW, die Stadt Stuttgart, die Stadt Karlsruhe, die WĂŒstenrot Stiftung, die LBBW Stiftung, das Pop-BĂŒro Region Stuttgart, das Freie Radio fĂŒr Stuttgart und das KĂŒnstlerhaus Stuttgart.

03.08.2023

Neue Austausch-Sendung: doper than dope

Seit 2014 ist doper than dope die Sendung fĂŒr richtig guten Rap! Es gab wechselnde Co-Moderatorinnen und das Ausprobieren verschiedener Formate fĂŒr die Sendung, die ihre Premiere bei bauhaus.fm feierte, regelmĂ€ĂŸig bei Radio Lotte in Weimar gesendet und nach und nach von weiteren Sendern ĂŒbernommen wurde. Heute lĂ€uft doper than dope monatlich bei mehreren Freien Radios quer durch Deutschland. Bei doper than dope wird HipHop-Kultur gefeiert! Dabei werden auch Entwicklungen und wichtige Releases im HipHop Mainstream angeschaut, der Fokus liegt aber vor allem auf Sub-Szenen und Artists, die oft zu wenig Beachtung finden, wie Frauen und queere Rapper*innen. Neben den regulĂ€ren moderierten Musiksendungen gibt es Themen-Specials und Interview-Sendungen, fĂŒr die Nifty MC schon Rapper*innen wie Reverie, Sookee, Sir Mantis, Die P oder Tice vor dem Mikrofon hatte.

Sendezeiten und weitere Infos

AKTUELLE BEITRÄGE

18 Jun 2024 14:28:18
Heidelberg, du Coole - Metropolink - das Festival fĂŒr Streetart (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

15 Jun 2024 12:12:09
Mittendrinnenstadt - besser leben in Heidelberg (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

12 Jun 2024 15:22:03
„zusammen eins – intersektional. antifaschistisch. queer.“ CSD Mannheim am 13.07.2024 (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören

12 Jun 2024 13:29:50
"so nah" Meldungen aus der Rhein-Neckar Region und deren Umgebung (Serie 1307: so nah)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

11.09.2024 (19:00)

Online-Infoabend fĂŒr Radioneulinge

Beim Online-Infoabend könnt ihr euch ĂŒber den bermuda.funk informieren. Themen werden Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

22.06.2024 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂŒhrungsworkshop II

Teil II der EinfĂŒhrung - nur fĂŒr Teilnehmer*innen von Teil I. Im zweiten Teil des EinfĂŒhrungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten ProbebeitrĂ€ge gemeinsam angehört.

weiterlesen »

18.09.2024 (18:00)
Altes Volkbad

KreativitĂ€tstechniken fĂŒr die Radioarbeit

Den Text fĂŒr eine Moderation, die Fragen fĂŒr ein Interview, das Konzept fĂŒr die nĂ€chste Sendung verfassen - immer wieder ist KreativitĂ€t gefragt. Diese ist das Ergebnis einer komplexen Interaktion von Begabung und ... weiterlesen »

25.09.2024 (18:00)
Altes Volksbad

Das Audio-Interview fĂŒr Podcast und Radio

In diesem Workshop beschĂ€ftigen wir uns mit Interviews fĂŒr Podcast und Radio. Welche Vorbereitung benötigt ein Audio-Interview, wie gelingen uns spannende Fragen und eine gelungene GesprĂ€chsfĂŒhrung – und welche ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!