Livestream

Im Moment läuft:

14 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJs wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJs mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

Danach läuft:

15 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJs wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJs mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

16 Uhr: Sonar Mi-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebensächlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

17 Uhr: Sonar Do-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebensächlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Newsarchiv

15.07.2012

Neue handgedruckte Shirts, GeschirrtĂĽcher & Taschen!

Wir haben wieder gedruckt: T-Shirts in allen möglichen Größen und Farben, Taschen, Kissen und Geschirrtücher. Und für den bermuda.funk-Nachwuchs eine Sonderedition mit dem bermuda.funk-Boot! Alles erhältlich für wenige € zu den Bürozeiten im Radio.

28.06.2012

Tag der Offenen TĂĽr in der Alten Feuerwache am 15.7.2012

Lust, Radioluft zu schnuppern? Die Alte Feuerwache veranstaltet am Sonntag, den 15.7.2012 ab 11 Uhr einen Tag der Offenen TĂĽr mit vielen tollen Aktionen. In der Zeit zwischen 12 bis 17 Uhr fĂĽhren wir jeweils zur vollen Stunde durch unsere Studios.

08.10.2022

Der bermuda.funk auf der Lichtmeile am 08.10.2022 ab 18:00 Uhr

Bei der endlich wieder stattfindenden Lichtmeile wird auch der bermuda.funk wieder am Samstag den 08.10.2022 die Tür zum Kaja-Torunsky-Saal im Alten Volksbad in der Mittelstraße 42 in der Neckarstadt West unweit vom Neumarkt für Besucher*innen öffnen. Vier verschiedene DJs und Performer*innen zeigen live, was sonst in ihren Radiosendungen zu hören ist.

In einer zunehmend per Handy erlebten digitalen Streaming- und Wegwerf-Gesellschaft wirkt "Radio" zwar auf den ersten Blick fast wie ein zurückgebliebenes Element aus einer vergangenen Zeit, wie ein recycleter Text, wie ein Dinosauriermedium - man erwartet "die besten Hits aus Opas Zeiten" und sogenannte "Nachrichten", die längst jeder auf Twitter gesehen und kommentiert hat... Doch auf der lokalen Ebene freier (Bürger-)Radios können Interesierte bei uns erleben, daß das Medium immer noch quicklebendig ist und von Ideen und spannenden Blickfenstern in bisher unbekannte Realitäten nur so sprudelt.

So wird am 08.10.2022 vor Ort bunte musikalische Unterhaltung aus den Händen und Mündern vier verschiedener Sendungen / DJs kommen. Besucher*innen können sich einfach von den Klängen unterhalten lassen, aber Neugierige können gerne mehr über freie Radios und speziell das hiesige Lokalradio erfahren und auch mal einen Blick in das örtliche Studio werfen, um sich einen Eindruck von der Studiopraxis zu machen und sich zu überlegen, ob sie das selbst auch mal probieren wollen. Genau dafür gibt es den bermuda.funk, seit inzwischen 22 Jahren. Das 20-jährige Jubiläum im Jahre 2020 mit vielen geplanten Events fiel zwar aus bekannten Gründen in's Wasser, aber der bermuda.funk blieb trocken und ist so lebendig wie eh und je.

Kommt einfach zur Lichtmeile am Samstag um 18:00 Uhr vorbei und seht/hört selbst!

18:00 – 19:00 Uhr: Kiri loopt (Just Loops): Loops meet poetry
19:00 – 20:00 Uhr: DJ Robb (Frei²): Free Beats
20:00 – 21:00 Uhr: Christoph (ensonify.fm): House
21:00 – 22:00 Uhr: DJ Fanboy (AllMost): Drum & Bass

Verpflegung: Kaffee (gegen freiwillige Spende), gudes Mannemer Leitungswasser (gratis). Gulaschsuppe und Drogen ( = Bier) bitte selbst mitbringen!

05.06.2012

radio.wandern - FrĂĽhjahrswanderung am 10.06.2012

Gemeinsam mit dem Buero für angewandten Realismus wandert der bermuda.funk und alle, die mitwandern möchten vom Bahnhof Schifferstadt Süd zum Bahnhof Böhl-Iggelheim über das Naturfreundehaus Böhl. Jede(r) ist willkommen, egal, ob Mitglied oder nicht!

Abfahrt: Sonntag, der 10.06.2012 um 09.36 Uhr ab Hauptbahnhof Ludwigshafen

MEHR >>

Wegcharakter:

Die gesamte Wanderung hat keine Steigungen. Sie verläuft größtenteils auf unbefestigten Wegen. Es sind breite Forstwege aber auch schmale Pfade. Teilweise ist der Weg stark überwachsen oder weist viele Baumwurzeln auf. Je nach Witterung könnten einzelne Abschnitte etwas aufgeweicht sein.

Kurze Wegbeschreibung:

A61

Wir folgen ab Bahnsteig Schifferstadt Süd ein paar hundert Meter den Gleisen und haben nach knapp 10 Minuten den Waldrand erreicht. Es geht nach recht, bald finden wir die Markierung „grün/gelbes Kreuz“. Wir folgen der Markierung bis zu einem asphaltiertem Weg. Dort geht es nach rechts und an der nächsten Möglichkeit nach links. Noch ein kurzes Stück und wir müssen die einzige Steigung des gesamten Wegs bewältigen: die Brücke über die A61.

Naturfreundehaus Böhl

Auf der anderen Seite der Autobahn gehen wir scharf nach links und dann gleich wieder nach rechts. Von dem breiten Weg biegt ein kleiner Pfad nach rechts ab, der uns zu einem kleinen idyllischen Teich führt. Wir passieren das Ufer und folgen dem Weg nach Westen. Wir treffen dann wieder auf das „grün/gelbe Kreuz“ und folgen der Markierung nach rechts. Es geht immer geradeaus, bis der Weg durch Äste versperrt ist. Wir biegen nach links auf einen stark überwachsenen Pfad ein. Nach weiteren drei Richtungswechseln Haben wir das östliche Ufer eines größeren Waldsees erreicht. Der schmale Pfad führt uns zur Brücke über den Rehbach. Wir gehen weiter geradeaus bis zum Ende des Weges. Dort halten wir uns links. Auf der rechten Seite taucht bald das Naturfreundehaus Böhl auf.

Bahnhof Böhl-Iggelheim

Ab Naturfreundehaus folgen wir dem Weg am Feldrand nach links. Am Waldrand gehen wir über die schmale Rehbachbrücke und folgen dem Pfad nach links. Wir gehen dann am westlichen Ufer des Sees in südliche Richtung. Den breiten Weg folgen wir nach rechts bis zur Landesstraße. Nach der Überquerung gehen wir nach links und immer geradeaus. Im Wald treffen wir wiederum auf das „grün/gelbe Kreuz“. Wir gehen nach rechts. Wenn wir der Markierung folgen kommen wir am Vogelpark vorbei. Im weiteren Verlauf des Weges gehen wir entlang eines kleinen Bachlaufs. Dort wo der Weg nach links abbiegt halten wir uns weiter geradeaus. Nach kurzer Zeit haben wir den Waldrand erreicht. Durch Wiesen geht es zur nächsten Rehbachbrücke. Danach durch die Felder bis zur Straße. Weiter geradeaus folgen wir dem Weg zum Hilbenhof. Bald sind die Bahngleise in Sichtweite. Um zum Bahnhof Böhl-Iggelheim zu gelangen halten wir uns rechts.

Die Hinfahrt und die RĂĽckfahrt erfolgt mit der Deutschen Bahn AG.

Abfahrt: Sonntag, der 10.06.2012 um 09.36 Uhr ab Hauptbahnhof Ludwigshafen

Rückfahrt: Ab Bahnhof Böhl-Iggelheim 16.15, 16.40, 17.15, 17,40 Uhr

08.03.2012

Zusätzliche Räume im Alten Volksbad

Wir haben unseren neuen - und barrierefreien! - Räume im Kreativzentrum Altes Volksbad bezogen. Die Sendestudios und das Büro des bermuda.funk bleiben weiterhin in der Alten Feuerwache. Viele Workshops und Sitzungen können nun jedoch in unserem größeren und schöneren Raum im Alten Volksbad stattfinden. Gerade sind wir dabei, dort auch ein barrierefreies Vorproduktionsstudio einzurichten.

30.11.2011

Die Redaktion der Funkwerkstatt

Seit Oktober gibt es für alle, die interessiert sind, Kurzbeiträge für den bermuda.funk zu produzieren - gleich, ob zum Thema Arbeit oder zu anderen Themen - die Funkwerkstatt-Redaktion. Die Idee ist, dass sich alle Funkwerkstatt-AbsolventInnen bzw. auch Interessierte der aktuellen Durchgänge - unabhängig von den jeweiligen Einzelsendungen, die ihr vielleicht auch produziert oder produzieren wollt - regelmäßig treffen, um vor allem inhaltlich Beiträge zu planen, die dann im bermuda.funk-Magazin Sonar gesendet werden.

Mehr Infos unter: www.funkwerkstatt.blogsport.de

01.06.2011

Schillertage: Der bermuda.funk begleitet das Projekt "I love Radio" von Hand Nieswandt

Am Freitag, den 03.06.2011 gab es in der Sendung Beat on the Brat einen ersten Eindruck des Projekts, am Samstag darauf war Hans Nieswandt zu Gast in der Sendung If Only My Heart Had A Voice. www.schillertage.de/stueck_details.php

31.12.2005

2005 — Ein Jahr voller Höhepunkte

Das Jahr 2005 hat gleich zwei große Höhepunkte, die es zu feiern gilt: Am 11.03.2005 bekommt die Redaktion der bermuda.funk-Sendung „Restrisiko“ (Redakteure: H. Hildebrand, A. Frank, P. Hofmeister) für ihre „Tschernobyl-Dokumentationscollage“ den Alternativen Medienpreis in der Kategorie Hörfunk verliehen.

Den zweiten Höhepunkt bildet das Jubiläum „5 Jahre bermuda.funk On Air“. Gebührend gefeiert wird mit einem Konzert im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen, einem Empfang mit Kulturbürgermeister Dr. Peter Kurz als Redner in der Alten Feuerwache Mannheim und einer Party mit Konzert im Karlstorbahnhof Heidelberg.

Der bermuda.funk realisiert das von der LFK geförderte Projekt „Sprachrohr“ für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Außerdem zeigt der bermuda.funk auch in diesem Jahr in unterschiedlichen kulturellen Sparten Präsenz und beteiligt sich an vielfältigen Veranstaltungen:
Vom 04. bis 12.05.2005 organisiert der Sender in Zusammenarbeit mit dem Nationaltheater und dem Schnawwl Kinder- und Jugendtheater Mannheim eine Schultheaterwoche.
„bermuda.funk goes Jazz“ ist zwischen dem 02.10. und 12.11.2005 mit Sondersendungen und Infoständen erneut Teil des Enjoy Jazz Festivals.

Im Rahmen des 54. Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg sendet der bermuda.funk von 17.11. bis 26.11.2005 traditionsgemäß täglich Infoschienen, Sondersendungen und Specials als 7. festival.radio.

Musikschüler*innen des „Bildungshauses für Musik Ziegelhausen“ vertonen Bilder des Künstlers Mehrdad Zaeri; der bermuda.funk überträgt live die Aufführung der Vertonung mit dem Titel „Bilder einer Ausstellung“.

Darüber hinaus tritt der bermuda.funk selbst als Veranstalter auf und agiert auch hier in unterschiedlichen Bereichen. Neben Partys und Konzerten wird im Rahmen des bermuda.funk-Kulturfestes 2005 im Orffeo Studio Mannheim u. a. das Improvisationstheater Premierenfabrik präsentiert.
Die Veranstaltung „Poetenfeuer V“ unter Beteiligung des bermuda.funk bietet Poet*innen der Region im Jugendkulturzentrum Forum in Mannheim eine Bühne.

Zahlreiche Vorträge der PolitikInfo-Redaktion verankern unseren Sender in der Region. Dank verschiedener Freizeitaktivitäten (z. B. Wanderungen etc.), Infoständen bei Straßenfesten und des monatlichen Newsletters werden zusätzliche Kontaktmöglichkeiten zu Hörer*innen und Interessent*innen geschaffen. Ziele bleiben außerdem die Erhöhung des Bekanntheitsgrades, die Stärkung der Hörer*innenbindung und die interne Kommunikation der Aktiven.



31.12.2004

2004 — Die neue Frequenz wird gefeiert!

Von April bis Juni 2004 startet der bermuda.funk seine Kampagne zur EinfĂĽhrung der neuen Mannheimer Frequenz 89,6 MHz mit Veranstaltungen und Aktionen rund um das Freie Radio Rhein-Neckar. Im Vordergrund steht dabei die Vielfalt des bermuda.funk-Radioprogramms.
Im Rahmen dieser Kampagne veranstaltet der bermuda.funk u. a. einen Fotowettbewerb mit Ausstellung und ein Konzert mit anschließender Party unter dem Motto „kopf.herz.beine für den bermuda.funk“ im Kulturzentrum Das Haus in Ludwigshafen, sowie weitere „Frequenzpartys“ in diversen Mannheimer Locations.
Die Kampagne wird durch Plakataktionen in der Straßenbahn und Kinowerbung in Heidelberger und Mannheimer Kinos unterstützt. Im Studio des bermuda.funk findet im Juni die Ausstellung „Radiokunst – Eine Ausstellung rund um das Empfangsgerät“ statt.
Zum Internationalen Frauentag am 08.03.2004 sendet der bermuda.funk ein Sonderprogramm.
Am 22.04.2004 präsentiert die PolitikInfo-Redaktion die Veranstaltung „Idee und Geschichte Freier Radios – Was kann der bermuda.funk für Dich sein?“ mit Vortrag und Diskussion im Jugendzentrum in Selbstverwaltung Friedrich Dürr in Mannheim.
Im Rahmen der 22. Schultheaterwoche und in Zusammenarbeit mit dem Nationaltheater Mannheim und dem Schnawwl Kinder- und Jugendtheater am Nationaltheater Mannheim produzieren Schüler*innen, betreut von bermuda.funker*innen, vom 6. bis 12.03. täglich eine Stunde Programm.
Am 07.03. präsentiert die Kulturredaktion das „Kulturfest“ mit Musik, Lesungen und Theater.
In der Nacht von 9. auf 10.07.2004 folgt die „Horrornacht im bermuda.funk“, eine lange Kulturnacht.
Unter dem Titel „Bilder einer Ausstellung“ vertonen im Juli 20 Musikschüler*innen des „Bildungshaus für Musik Ziegelhausen“ Bilder des Künstlers Stefan Felix Göttle. Mit verschiedenen Instrumenten spielen sie ihre Stücke im Rahmen des gruppen.funk live im Radio.
Unter dem Motto „bermuda.funk goes Jazz“ begleitet der bermuda.funk vom 02.10. bis 13.11.2004  das 6. Enjoy Jazz Festival mit zahlreichen Sondersendungen und Infoständen.
Vom 18. bis 27.11.2004 sendet wieder das mittlerweile schon traditionelle 6. festival.radio zum 53. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg live aus dem „Gläsernen Studio“ im Stadthaus N 1, Mannheim täglich zwei einstündige Infoschienen sowie zahlreiche Sondersendungen und Specials.
Auch 2004 veranstaltet die Musikredaktion des bermuda.funks zahlreiche Partys, u. a. in der Villa Nachttanz, dem Storchennest und der Halle 02 in Heidelberg.

05.08.2014

Ausfall unserer UKW-Sender! ... behoben

Unsere Sender sind heute, Dienstag, 05.08. ausgefallen. Bis zur Lösung des Problems sind wir leider nur über unseren Livestream zu empfangen.

Die Servicetechniker des Sender-Betreibers (Media Broadcast) arbeiten dran. Leider wissen wir nicht, wie lange das noch dauert. 

Die Störung wurde bis 20 Uhr behoben, die UKW-Sender senden wieder ... .

AKTUELLE BEITRÄGE

02 Jun 2023 10:04:22
Tell im Karpfenteich - Schillertage in Mannheim (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

23 May 2023 23:04:20
Der faulste Sozialarbeiter (Serie 428: sonar -zeitlos-)
anhören

16 May 2023 16:57:38
Fabian Burstein zur Kultur auf der Buga in Mannheim (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

09 May 2023 18:47:09
Buga 23 Mannheim - Natur erobert US-Army-Gelände
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

14.06.2023 (19:00)

Online-Infoabend fĂĽr Radioneulinge

Beim Online-Infoabend könnt ihr euch ĂĽber den bermuda.funk informieren. Themen werden Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!