Livestream

Im Moment läuft:

23 Uhr: 3/klang
...und weiter geht's mit neuen Doktoren im Rock-und Popgeschäft und der Frage: Welche sind echt? Welche sind Ehrentitel oder Künstlernamen? Manch einer praktizierte sogar noch nebenbei wie z.B. Ringsgwandl. Eins ist...

Danach läuft:

0 Uhr: Beat On The Brat
Irisette Schogette und Jenny Popenny, two cats from outer space! Lieben, was sie spielen und spielen, was sie lieben: Punkrock, alt oder neu, Soul, Garage, New Wave, Comedy, Disco oder Schlager. Dazu: unglaubliche Studiogäste.

1 Uhr: Beat On The Brat
Irisette Schogette und Jenny Popenny, two cats from outer space! Lieben, was sie spielen und spielen, was sie lieben: Punkrock, alt oder neu, Soul, Garage, New Wave, Comedy, Disco oder Schlager. Dazu: unglaubliche Studiogäste.

2 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "Home Recordings"   Wenn wir als Elvis-Fans uns heutzutage dessen Musik anhören, so hören wir uns fast ausschlieĂźlich auf Aufnahmen an, die Elvis im Studio gemacht hat, während...

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Bizarre

28.06.2022 - 9 Uhr: Bizarre



28.06.2022 - 10 Uhr: Bizarre



Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

Sendende(r): Louise Salome

Sendezeiten

Live:
3. Sonntag 18 Uhr

Wiederholungen:
4. Dienstag 9 Uhr (nur im Internet)
4. Donnerstag 12 Uhr

Sendungen

Sonntag, 21.09.2014


FREERK HUISKEN: WAS IST ANTISEMITISMUS? (Linke Buchtage 2012)
16. Juni 2012
 
 
Bei archive.org kann man einen Mitschnitt der Veranstaltung von Freerk Huisken (GegenStandpunkt) bei den Linken Buchtagen in Berlin am 15.06.2012 runterladen, wo er eigentlich sein Buch „Der demokratische Schoß ist fruchtbar …¦ Das Elend der Kritik am (Neo-)Faschismus“, erschienen bei VSA, vorstellen wollte.
 
Freerk Huisken hat dann aber wegen der aktuellen Diskussionen um das Buch des LAIKA-Verlags („2. Band der Reihe Edition Provo Mitternacht auf der Mavi Marmara, erschienen im LAIKA-Verlag im März 2011, das Berichte und Reflexionen von ca. 50 Autoren enthält zur versuchten Blockadedurchbrechung 2010 durch die Gaza-Hilfsflottille und dem Angriff der israelischen Marine auf sie, sowie grundsätzlich Artikel zum Verhältnis Israel-Palästina enthält"), weshalb der Verlag nicht zugelassen werden sollte und der daraufhin erfolgten Boykottdrohungen anderer linker Verlage, woraufhin die Veranstalter den LAIKA-Verlag doch zugelassen haben, sein Thema umgestellt:
 
1. Was ist Antisemitismus?
2. Welche Rolle spielt er heutzutage?
3. Warum wird Kritik an Israel mit Antisemitismus gleichgesetzt?
 




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>