Livestream

Im Moment läuft:

17 Uhr: Sonar
├ťbersicht: -Housing First in Stuttgart www.freie-radios.net/121221 Musik: Two Shell - Home -Protest und Regierungskri...

Danach läuft:

18 Uhr: Wie schnell ist es jetzt
Es gibt nur ein einziges Sendungsprinzip ÔÇô und das lautet: Wir bedienen uns ausschlie├člich an der eigenen Plattensammlung. Hardcore/Punk, diverse Electronica, Alternative und Soul gibtÔÇÖs zu h├Âren ÔÇô und manchmal auch, wie wir uns Wein nachschenken und in tiefer Ergriffenheit ausatmen.

19 Uhr: freihoch2
├ťber die sehr ausf├╝hrliche Netlabelliste von Clongclongmoo.org ist frei┬▓ auf das Netlabel ┬╗Coma Recordz┬ź gesto├čen, das eine musikalisch sehr interessante Mischung aus Drum'n'Bass, Breakbeat und Hip-Hop hat, garn...

20 Uhr: In den Ohren von...
Jeden f├╝nften Montag im Monat werden K├╝nstlerInnen und der Soundtrack ihrer Schaffenswege vorgestellt; von Musik aus Kindheit und Jugend bis zu aktuellen Einfl├╝ssen aus Musik, Politik und Kultur.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Erinnerung f├╝r die Zukunft

25.03.2023 - 14 Uhr: Erinnerung f├╝r die Zukunft



ÔÇ×Erinnerung f├╝r die Zukunft" ist eine Magazinsendung zu Themen rund um die Geschichte des NS in Mannheim und dar├╝ber hinaus, Erinnerungsarbeit und Gedenkkultur. Wir glauben: Aus der Vergangenheit muss man lernen. Und daf├╝r muss man sie kennen. Deshalb produzieren wir Interviews, Berichte, Reportagen und Collagen gegen das Vergessen.

Wir sind eine Radio-AG, die aus einer Kooperation der KZ-Gedenkst├Ątte Sandhofen e. V. und dem bermuda.funk hervorgegangen ist. Gefunden haben wir uns 2019 im Kontext der Jahrestage des deutschen ├ťberfalls auf Polen (80 Jahre) und des Warschauer Aufstands (75 Jahre). Beide Ereignisse sind eng mit den Biografien der H├Ąftlinge im KZ Mannheim-Sandhofen 1944/45 verwoben. Seitdem senden wir einmal im Monat aus den Studios des bermuda.funk.

Wenn du Interesse hast, in der Radio-AG an der Gestaltung von ÔÇ×Erinnerung f├╝r die Zukunft" mitzuwirken, schreib uns einfach eine Mail an die unten angegebene Adresse. In der Regel treffen wir uns zweimal im Monat ÔÇô momentan online. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Mailkontakt: gedenkstaettenradio [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
4. Samstag 14 Uhr

Wiederholungen:
1. Samstag 14 Uhr
3. Montag 14 Uhr

Sendungen

Samstag, 25.06.2022


In der Sommer-Sendung von "Erinnerung f├╝r die Zukunft" h├Ârt ihr einen leicht gek├╝rzten Gastbeitrag der Initiative f├╝r einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V. "Stimmen des Gedenkens - zum 77. Jahrestag der Befreiung des KZ Uckermark" - vielen Dank hierf├╝r!
 
Ein Interview mit "Erinnerung f├╝r die Zukunft" aus dem Jahr 2021, in der sich die Initiative mit ihrer Arbeit vorstellt, wird zeitnah auf dem Audio-Archiv "Erinnerung f├╝r die Zukunft" zu h├Âren sein: erinnerung-fuer-die-zukunft.de
 
Aus der Ank├╝ndiung der Sendung "Stimmen des Gedenkens - zum 77. Jahrestag der Befreiung des KZ Uckermark":
Am 30. April 2022 j├Ąhrt sich die Befreiung des Jugend-KZ und sp├Ąteren Vernichtungsortes Uckermark, einem direkt angrenzenden Au├čenlager des KZ Ravensbr├╝ck, zum 77. Mal.
 
Die Initiative f├╝r einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V. hat ├╝ber 100 Gruppen und Einzelpersonen drei Fragen gestellt:
Weshalb ist Gedenken an die nationalsozialistischen Verbrechen heute noch wichtig? Welche Themen sind dir/euch als Antifaschist_innen heute besonders wichtig? Hat sich der gesellschaftliche Zusammenhang ver├Ąndert in den letzten Jahren?
 
Daraus ist eine Collage entstanden, in der die Antworten von ├ťberlebenden und Angeh├Ârigen der KZ Ravensbr├╝ck und Uckermark, der ehemaligen Initiative 9. Oktober Halle, des Freundeskreises im Gedenken an die rassistischen Brandanschl├Ąge von M├Âlln 1992, der initiative kritisches gedenken Erlangen und anderen auf diese Fragen zu h├Âren sind.
 
Weitere Infos zum Gedenkort Konzentrationslager Uckermark: gedenkort-kz-uckermark.de




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>