Livestream

Im Moment läuft:

14 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

Danach läuft:

15 Uhr: Ohrenschmaus
Musikalische Leckerbissen f├╝r die Ohren, vom Kenner serviert.

16 Uhr: Sonar Fr-16
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebens├Ąchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

17 Uhr: Sonar Fr-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebens├Ąchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


freihoch2

03.08.2022 - 21 Uhr: freihoch2



frei┬▓ pr├Ąsentiert seit ├╝ber zehn Jahren regelm├Ą├čig freie Musik s├Ąmtlicher Genres, Labels oder K├╝nstler. Der Fokus liegt auf freier Musik, damit der Mitschnitt jeder einzelnen Sendung anschlie├čend als Podcast ver├Âffentlicht werden kann ÔÇô inklusive DJ-Mixes. Zudem ist freie Musik auch oft GEMA-frei und so im kommerziellen Rundfunk nicht zu finden. Gerade weil es Musik jenseits des Mainstreams ist, ist sie damit auch pr├Ądestiniert f├╝r ein Freies Radio.
Jede Sendung ist eine klassische Musiksendung, das hei├čt, neben der Musik gibt es auch Informationen zum Thema ÔÇô und alles zusammen ist dann anschlie├čend mit dem Podcast auf der Webseite der Sendung zu finden ÔÇô zum Nachh├Âren und Nachlesen.

Sendende(r): Robert Bienert

Webseite: http://freihoch2.de/
Twitter: http://twitter.com/freihoch2
Mailkontakt: robertbienert [at] gmx.net

Sendezeiten

Live:
1. Mittwoch 21 Uhr

Wiederholungen:
1. Dienstag 8 Uhr (nur im Internet)
3. Donnerstag 5 Uhr (nur im Internet)
3. Samstag 13 Uhr
4. Freitag 11 Uhr
5. Samstag 15 Uhr

Sendungen

Mittwoch, 02.06.2021


Vor f├╝nf Jahren hat frei┬▓ das erste Mal Musik des Netlabels ┬╗Der kleine gr├╝ne W├╝rfel┬ź vorgestellt. In dieser Zeit sind einige neue EPs und Alben ver├Âffentlicht worden, von denen drei Thema dieser Sendung sind ÔÇô sowie eine Single der Punkband ┬╗Die Leere im Kern deiner Hoffnung┬ź: 2020 (Langweilig). Dass dem nicht so ist, beweisen Marco Trovatello, Erich Schall und Dominik Vogel.




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>