Livestream

Im Moment läuft:

22 Uhr: Just Loops
Kiri präsentiert Wortgewirr und Klanggelooptes. Ab und zu mit Gästen.

Danach läuft:

23 Uhr: Make Rave Not Hate
Der Name der Sendung ist angelehnt an das Motto der 1968er Antikriegsbewegung „make love, not war“ sowie den positiven Spirit des Raves der frühen 1990er Jahre: „Friede, Freude, Eierkuchen“. Aufgabe der Sendung ist es, einen positiven und konstruktiven Umgang mit der Gegenwart zu motivieren, unter Verwendung elektronischer Musik.

0 Uhr: Der Rote Faden
Er zieht sich durch Nettes und Schräges, mal lauter, mal leiser, wenn er nicht reißt oder verloren geht. Die fadenscheinige Musiksendung für Wachgebliebene!

1 Uhr: Toposkop
Die Musiksendung »Toposkop« schickt jeden Monat noisy Beats in den Äther, weiß aber auch mit verstaubten Ohrwürmern zu entzücken – von Rhythm & Blues über Punk bis Minimal Wave und darüber hinaus.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


If Only My Heart Had A Voice

Lange Haare, Bärte, Ketten, Ringe. Haben wir alles schon gehabt. Die Heart Gallery erklärt Kultur- und Alltagsphänomene.
Das eingespielte Moderatorenteam unterhält sich – manchmal mit Studiogästen – über Wörter, Kunst und andere Errungenschaften der Zivilisation. Zwischendurch spielt es Musik passend (oder auch nicht passend) zum Motto des Abends. Am Ende der kurzweiligen Wissenschafts-Sendung sind nicht nur die Hörer_innen schlauer, sondern auch die Sendenden selbst. Eine spontane Form der Unterhaltung, in der – aufgehängt an einem roten Faden oder heillos in diesen verwickelt – ein Thema das nächste ergibt. Als besonderes Schmankerl gibt es in jeder Sendung außerdem eine kleine technische Panne.

Sendende(r): Eva "Maria" Mayer und Martin "Serial" Keller

Mailkontakt: contact [at] heart-gallery.de

Sendezeiten

Live:
1. Samstag 20 Uhr

Wiederholungen:
2. Montag 18 Uhr (nur im Internet)
2. Samstag 7 Uhr
3. Samstag 22 Uhr
5. Dienstag 2 Uhr
5. Sonntag 13 Uhr















Sendungen

Samstag, 02.11.2013


VERÄNDERN UND WECHSELN: KLINGT ALLES DOOF. HABEN WIR GEDACHT, NENNEN WIR’S DOCH EINFACH „CHANGE“.
DAMIT FUHR JA AUCH SCHON BARACK OBAMA NICHT SCHLECHT. DAMALS.
 
PLAYLIST:
Cowboy Junkies: Sweet Jane
!!!: Me and Giuliani down at the schoolyard
Die Heiterkeit: Alles ist so neu und aufregend
Lucious Jackson: Nervous Breakthrough
Front: Pölaroid
ESG: Moody
Rocko Schamoni: CDU
The Jam: Baby, I've changed my adress
Franz Josef Degenhardt: Horsti Schmandhoff
Nadine Schah: Runaway
The Stranglers: Shah Shah A Go Go
Orange Juice: A Million Pleading Faces
B-52s: Detour Thru Your Mind
The Smiths: Money Changes Everything
Blumfeld: Jugend von heute
Die Heiterkeit: Daddy's Girl
Santigold: Disparate Youth
John Cale: Magazines




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>