Livestream

Im Moment läuft:

22 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "50 Jahre That's The Way It Is"   In Bezug auf Elvis steht der Sommer 1970 einerseits fĂĽr die berĂĽhmte Marathon-Session in Nashville, die in den letzten beiden Ausgaben von IT’...

Danach läuft:

23 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "50 Jahre That's The Way It Is"   In Bezug auf Elvis steht der Sommer 1970 einerseits fĂĽr die berĂĽhmte Marathon-Session in Nashville, die in den letzten beiden Ausgaben von IT’...

0 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJ's wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJ's mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

1 Uhr: Ferrytales
Das Team aus Musiker*innen und DJ's wollen Euch Newcomer aus der Metropolregion sowie ihre eigene Musik um die Ohren hauen. Zwei Stunden für elektrische Musik, ob mit Gesang, Gitarre oder Nasenflöte, was ihnen so gefällt. Mal DJ's mit Eigenproduktionen oder auch mit Live-Sets im Studio. Weiterhin mit Interviews und Veranstaltungstipps aus der Metropolregion.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


In den Ohren von...

Woher stammt ein/eine MusikerIn? Was ist die Inspirationsquelle? Egal, ob Sänger/Songwriter /Produzent oder der stille Bassist aus der Band: Jeden Monat stellt „In den Ohren von“ KünstlerInnen vor und den Soundtrack ihrer Schaffenswege; von Musik aus Kindheit und Jugend bis zu aktuellen Einflüssen aus Musik, Politik und Kultur.

Sendende(r): Cindy Nezzar

Mailkontakt: ohren [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
5. Montag 23 Uhr

Wiederholungen:
1. Freitag 5 Uhr (nur im Internet)
2. Montag 10 Uhr (nur im Internet)
5. Freitag 4 Uhr (nur im Internet)
5. Mittwoch 20 Uhr















Sendungen

Sonntag, 27.09.2015


Butch Vig der Produzent von Sonic Youth Smashing Pumpkins Nirvana ...
was wären die 90iger ohne ihn ? Ein Musikantenstadl voll Eurodance und einer gewinn/verlustrechnenden Musikindustrie ? Ja das gab es auch. Dabei ist es doch einfach gute Musik zu machen, das Konzept von Vig`s Smart Studio ging in etwa so: ich hab da mal n Tonstudio, ihr spielt einfach das was ihr spielen wollt, vielleicht kommt dabei was rum. Und das war es dann die *Manifestation* (und auch das Mainstreaming) des Grunge einer latenten Jugendkultur die einfach mal wieder Dagegen sagte, gegen das Establishemänt und den Status quo und auch gegen sich selbst. Kann es so etwas geben ? Jedenfalls schwelgen wir in Erinnerungen und spielen die Musik aus Butch Vig`s Leben. Viel Spaß dabei!!


Playlist öffnen

Playlist

Interpret Titel Album

Garbage Queer Garbage
Spooner Ever Corner Dance Ever Corner Dance
Neil Young Out on the weekend Harvest
The Who My Generation Smothers Brothers Comedy Hour
Roxy Music Out of the Blue Country Life
Television Venus Marquee Moon
The Pretenders The wait Pretenders
The Smashing Pumpkins Love (pre-Gish demo)
Nirvana Something in the way Nevermind
Depeche Mode Sweetest Perfection Violator
U2 Mysterious Ways Achtung Baby
Garbage Milk Garbage
Garbage Not your kind of People Not your kind of People


<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>