Livestream

Im Moment läuft:

16 Uhr: Darktales Radio-Show
Die Dancehall- und Reggae-Sendung mit Interviews, Veranstaltungsberichten, GĂ€sten, Verlosungsaktionen und natĂŒrlich vielen 7 Inches nicht nur aus Jamaika.

Danach läuft:

17 Uhr: RRRsoundZ
Im Dezember hatte ich zusammen mit Haug von Erste Theke TontrĂ€ger im ersten Teil unserer neuen Serie ĂŒber die DIY-Szene von Australien die Garagenpunk-Wurzeln der Szene von Melbourne (und Geelong) s...

18 Uhr: Talking Head
Ein Mix aus Talk und Musik. In jeder Sendung stellt der Moderator Musik vor ... und schweift dabei auch gerne mal ab mit Anekdoten zu Songs und Artists. Der Mix ist eklektisch und der Duktus subjektiv – Edutainment kann man das nennen. Gute Unterhaltung bei TALKING HEAD!

19 Uhr: frei.raum
Der offene Sendeplatz frei.raum dient der Zugangsoffenheit beim bermuda.funk. Wir bieten eine Möglichkeit fĂŒr Radiointeressierte eine einmalige Sendung oder ein Radioprojekt zu machen. Der frei.raum ist eine unkonventionelle Sendemöglichkeit (flexibel, einmalig,..) fĂŒr Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Schulklassen, o.Ă€.

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Its Elvis Time

Die Sendung rund um die Musik des Kings.

Alle Themen rund um das kĂŒnstlerische Werk von Elvis Presley werden behandelt. Im Vordergrund steht natĂŒrlich seine Musik, doch werden auch Vergleiche zu anderen Interpreten gemacht und Solo-Lieder seiner BackgroundsĂ€nger vorgestellt. Dazu gibt es Infos ĂŒber neu erschienene TontrĂ€ger/DVD's, Interviews mit Leuten aus der Elvis-Szene (ehemalige Musiker, Freunde, VereinsprĂ€sidenten etc.).

Von Zeit zu Zeit werden 'Wunschsendungen' (per e-mail oder Anruf im Studio) durchgefĂŒhrt. Zu besonderen AnlĂ€ssen gibt es auch sechsstĂŒndige Nachtsendungen.

Meine Sendung ist eine spezielle Elvis-Sendung, die es so im 'öffentlichen Rundfunk' nicht gibt. Hier gibt es viel Hintergrundwissen (und zwar richtiges, und nicht nur die oberflĂ€chliche Moderation wie bei anderen Sendern). Stammhörer bekommen auf Wunsch ein Erinnerungsmail fĂŒr die bevorstehende Sendung zugeschickt (als blind-copy). In Deutschland ist es die einzige regelmĂ€ĂŸige Elvis-Sendung ĂŒber Antenne und Internet.

Sendende(r): Thomas Weiß

Mailkontakt: Elvis-time [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Freitag 22 Uhr

Wiederholungen:
1. Sonntag 9 Uhr
2. Freitag 14 Uhr
3. Freitag 1 Uhr (nur im Internet)















Sendungen

Freitag, 03.04.2020


Thema: "Die ELVIS IS BACK!" Sessions
 
Nach seiner Entlassung vom Wehrdienst bei der US Armee Anfang MĂ€rz 1960 hatte Elvis nicht allzu viel Zeit, sich wieder an ein Leben ohne Uniform zu gewöhnen: in Miami sollte er am 26. MĂ€rz in einer TV-Show des Entertainers Frank Sinatra mitwirken, die passenderweise auch noch den Titel „Welcome Home, Elvis“ tragen sollte. Ab Mitte April musste er schon wieder in Hollywood antreten, um dort mit den Dreharbeiten zur Armeekomödie „G. I. Blues“ zu beginnen. Und so ganz nebenbei musste er auch mal wieder ins Aufnahmestudio, um fĂŒr Nachschub an veröffentlichungsfĂ€higen Liedern zu sorgen. Seine letzte Session im Juni 1958 lag bereits 21 Monate zurĂŒck und RCA hatte mittlerweile fast alles veröffentlicht, was sie von ihm noch hatten (und fĂŒr veröffentlichungsfĂ€hig hielten).
Nach Absprache zwischen Elvis‘ Management und RCA wurde deren Studio in Nashville fĂŒr die Nacht vom 20. auf 21. MĂ€rz 1960 und noch einmal fĂŒr die Nacht vom 03. auf 04. April 1960 gebucht. Freddy Bienstock vom New Yorker Verlagshaus Hill & Range hatte die Aufgabe, im Vorfeld zur Session aufnehmbares Liedmaterial zu besorgen, wozu er seine Vertragsautoren wie Ben Weisman, Fred Wise, Aaron Schrorder, Otis Blackwell, aber auch das neue (und zu jener Zeit sehr angesagte) Team Doc Pomus & Mort Shuman kontaktierte. Und die lieferten nur allzu gerne neue Lieder, in der Hoffnung Elvis nĂ€hme die Songs dann auch auf.
In der ersten Session entstanden in Nashville insgesamt sechs neue Lieder, darunter der Nr.1-Hit „Stuck On You“ aber auch die spĂ€teren Single B-Seiten „Fame And Fortune“ und „A Mess Of Blues“. In der zweiten Session entstanden dann hauptsĂ€chlich die Lieder, die auf dem Album „Elvis Is Back!“ veröffentlicht werden sollten, aber auch zwei weitere Nr.1-Hits.
Wer nun gerne wissen möchte, welche Nr.1-Hits Elvis in diesen beiden Sessions aufnahm, mal gerne hinter die Kulissen dieser Sessions blicken möchte, ein paar damals nicht veröffentlichte Outtakes hören möchte und/oder Informationen zu den einzelnen Liedern haben möchte, der schaltet am besten am Freitagabend (oder an einem der Wiederholtermine) die neue Ausgabe von IT’S ELVIS TIME an.
Die nĂ€chste neue Ausgabe von IT’S ELVIS TIME (218. Sendung) gibt es dann am 01. Mai 2020 (Thema: „Just Elvis – Neuvorstellungen“).
Wer immer regelmĂ€ĂŸig wenige Tage vor einer neuen Sendung ein kurzes AnkĂŒndigungs-E-Mail mit Inhalt und weiteren Informationen rund um die Sendung IT’S ELVIS TIME erhalten möchte, schreibt einfach ein E-Mail an „elvis-time[at]web.de“.
 
Wiederholungen der 217. Sendung:
 
Sonntag, 05. April 2020, 09 bis 11 Uhr (MESZ)
(U.S.: Sunday, April 05, 2020, 03 – 05am, EDT)
Freitag, 10. April 2020, 14 bis 16 Uhr (MESZ)
(U.S.: Friday, April 10, 2020, 08 – 10am, EDT)
Freitag, 17. April 2020, 01 bis 03 Uhr (MESZ) (nur im Internet Livestream)
(U.S.: Thursday, April 20, 2020, 07 – 09pm, EDT)
 




<< VORHERIGE .........