Livestream

Im Moment läuft:

18 Uhr: Wie schnell ist es jetzt
Es gibt nur ein einziges Sendungsprinzip – und das lautet: Wir bedienen uns ausschließlich an der eigenen Plattensammlung. Hardcore/Punk, diverse Electronica, Alternative und Soul gibt’s zu hören – und manchmal auch, wie wir uns Wein nachschenken und in tiefer Ergriffenheit ausatmen.

Danach läuft:

19 Uhr: freihoch2
Über die sehr ausführliche Netlabelliste von Clongclongmoo.org ist frei² auf das Netlabel »Coma Recordz« gestoßen, das eine musikalisch sehr interessante Mischung aus Drum'n'Bass, Breakbeat und Hip-Hop hat, garn...

20 Uhr: In den Ohren von...
Jeden fĂĽnften Montag im Monat werden KĂĽnstlerInnen und der Soundtrack ihrer Schaffenswege vorgestellt; von Musik aus Kindheit und Jugend bis zu aktuellen EinflĂĽssen aus Musik, Politik und Kultur.

21 Uhr: Sweden-Pop and J-Pop and more
Maria und Ayuko senden im monatlichen Wechsel schwedische bzw. japanische Popmusik und mehr von klassisch bis aktuell, alt bis neu. Dazu gibt es Infos ĂĽber die jeweilige Kultur. In deutscher, schwedischer, japanischer und englischer Sprache.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Make Rave Not Hate

Der Name der Sendung ist angelehnt an das Motto der 1968er Antikriegsbewegung „make love, not war“ sowie den positiven Spirit des Raves der frühen 1990er Jahre: „Friede, Freude, Eierkuchen“. Aufgabe der Sendung ist es, einen positiven und konstruktiven Umgang mit der Gegenwart zu motivieren, unter Verwendung elektronischer Musik.

Sendende(r): DJ Robb

Webseite: http://free-k-sounds.net/make-rave-not-hate
Twitter: http://twitter.com/freeksounds
Mailkontakt: robertbienert [at] gmx.net

Sendezeiten

Live:
3. Samstag 17 Uhr

Wiederholungen:
1. Montag 23 Uhr
5. Freitag 5 Uhr (nur im Internet)

Sendungen

Samstag, 21.08.2021


Nach einem eigenen DJ-Set Ende Juni 2021 featurn Make Rave, not Hate und frei² dieses Mal den ersten so genannten SUPAMIX von 2008 im Rahmen der SUPAFEED-Retrospektive. Dieses Set wurde im Juli 2008 vom SUPAFEED-Künstler Da Pickup Artists veröffentlicht und enthält deep-housige Klänge der Künstler Levelheads, Morgenklang, Steve Gerano und Steffen Baldo. Die 15 Veröffentlichungen des ehemaligen Netlabels sind im Internet Archive zu finden, frei² stellt dazu einen Kurzlink zur Verfügung: freihoch2.de/www.supafeed.net




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>