Livestream

Im Moment läuft:

8 Uhr: Darktales Radio-Show
Die Dancehall- und Reggae-Sendung mit Interviews, Veranstaltungsberichten, Gästen, Verlosungsaktionen und natürlich vielen 7 Inches nicht nur aus Jamaika.

Danach läuft:

9 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

10 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

11 Uhr: Wie schnell ist es jetzt
Es gibt nur ein einziges Sendungsprinzip – und das lautet: Wir bedienen uns ausschließlich an der eigenen Plattensammlung. Hardcore/Punk, diverse Electronica, Alternative und Soul gibt’s zu hören – und manchmal auch, wie wir uns Wein nachschenken und in tiefer Ergriffenheit ausatmen.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Chasin That Neon Rainbow

ist die NEW COUNTRY-SHOW beim bermuda.funk. Aber was ist eigentlich “New Country”? Junge Leute, die Johnny Cash-Songs spielen? Ein Modebegriff? NEIN, eine Art Mischung aus Rock/Pop und Country!

New Country?! What´s that?! Eine kleine Definition...
New Country ist ein Begriff aus der Country-Musik und bezeichnet eine Richtung dieses Genres, die Mitte der 1980er Jahre entstand. Zunächst bezeichnete er den Sound der Neuen Traditionalisten, die Ende der 1980er Jahre/Anfang der 1990er Jahre allerdings von Künstlern wie Garth Brooks verdrängt wurden; Mitte der 1990er Jahre waren Sängerinnen wie Faith Hill, Shania Twain, LeAnn Rimes und Lee Ann Womack die bekanntesten Vertreter des Genres. In Europa sind diese Künstler vielfach nur im Pop-Genre bekannt, da für den europäischen Markt deren Veröffentlichungen ohne Country-Elemente auf den Markt gebracht wurden. Monumentale Bühnenshows, eine Vermischung der traditionellen Country-Musik mit Pop- und Rock-Elementen sowie Line Dances in Country-Diskotheken sind typisch für dieses Genre. (Quelle: Wikipedia)

Oder, um es mit eigenen Worten zu sagen: New Country ist Country-Musik mit Rock/Pop-Elementen, aber auch mit charakteristischen Country-Elementen wie Banjo oder Steel-Guitar oder Fiddle. Kernelement ist und bleibt eine Geschichte, die in drei bis vier Minuten erzählt wird. Mal traurig, mal fröhlich, aber immer mitten aus dem Leben. Das ist bei Pop-Songs doch nicht immer so der Fall…


Und New Country ist vor allem eines: richtig schöne Musik, die Spaß macht :) Davon kann sich jeder selbst überzeugen.
In der monatlichen zweistündigen Show werden nicht nur die Super-Stars der Szene gespielt, sondern auch -und vor allem- die (noch) unbekannten Newcomer, Musiker aus Leidenschaft und ohne Plattenlabel oder Vermarktungsmaschinerie. Sie kommen aus dem USA, aber auch aus Europa und Australien. In exklusiven Interviews kommen sie jeden Monat auch persönlich in der Sendung zu Wort. Hört doch mal rein – ich würde mich freuen.


Interview zur Sendung hier auf der bermuda.funk Homepage findet ihr hier

Sendende(r): Olaf Christiansen

Webseite: www.newcountryshow.de
Facebook: www.facebook.com/newcountryshow
Twitter: www.twitter.com/newcountryshow
Mailkontakt: newcountryshow [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Samstag 22 Uhr

Wiederholungen:
2. Dienstag 18 Uhr (nur im Internet)
3. Donnerstag 12 Uhr
4. Montag 0 Uhr



24.01.2022 - 0 Uhr: Chasin That Neon Rainbow



24.01.2022 - 1 Uhr: Chasin That Neon Rainbow











20.01.2022 - 12 Uhr: Chasin That Neon Rainbow



20.01.2022 - 13 Uhr: Chasin That Neon Rainbow







Sendungen

Samstag, 06.05.2017


Alles neu macht der Mai


Okay, es war nicht der Mai, NEW COUNTRY gibt es schon länger - meine Sendung hier beim bermuda.funk auch schon seit über 5 Jahren. In der Show geht es aber eben nicht um klassische Country-Musik. Die ist auch toll, dafür kann ich wärmstens Peter´s Countrystunde hier beim bermuda.funk empfehlen. New Country ist flotter, rockiger. Aber keine Angst, ich habe auch immer ein Herz (und Platz in der Playlist) für Singer/Songwriter und Klassiker.

In der ersten Stunde der zweistĂĽndigen Show stehen Superstars aus aller Welt im Fokus, in der zweiten Stunde kommen, im wahrsten Sinne des Wortes, die noch nicht so bekannten KĂĽnstler. Zum Beispiel Kate Ellis

Ihr habt es schon gelesen: Ihr könnt die Sendung jetzt auch bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung"nachhören", denn auf dieser Sendungsseite findet ihr den Podcast der Sendung. Aber natürlich geht nichts über LIVE ;)

Join the musical ride - in der NEW COUNTRY-SHOW Mai 2017 hier beim bermuda.funk.

Yehaw!


Download: index_03.jpeg Playlist öffnen

Playlist

Interpret Titel Album

Runaway Jane Lipstick
Terri Clark I Wanna Do It All
Kelsea Ballerini Yeah Boy
Kelsea Ballerini Square Pegs
Rascall Flatts Unstoppable
Calaisa Up To Us
Sam&Ken Country Singer
Chris Ledoux I´m Country
Trace Adkins Ladies Love Country Boys
Jake Owen American Country Love Song
Dierks Bentley feat. Kacey Musgraves Bourbon in Kentucky
Lauren Alaina Road Less Traveled
Daryle Singletary (Take Me Home) Country Roads
Alan Jackson Ring of Fire
Florida Georgia Line Cruise
Home Free Champagner Taste (On a Beer Budget)
Brad Paisley Today
Brad Paisley feat. Demi Levato Without A Fight
Garth Brooks & Trisha Yearwood Where Your Road Leads
Lonestar What I Miss The Most
Terry Hogan I´ve Got You
Richard Lynch I Like My Music Country A Better Place
Chris Williams Speed of Light
Curtis Grimes Right About Now Undeniably Country
Ashie Noey Every Single Sunset
Jake Worthington How Do You Honky Tonk
Kate Ellis Don´t Lie To Me
Kenny Holliday Bad Boy Now
Shavonne Rose garden
Shavonne Try a little kindness


<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>