Livestream

Im Moment läuft:

3 Uhr: Allmost
Eine wechselhafte, bunte Melange von technoider, basslastiger Elektronik aus dem DJ-Mix-Universum und „handgemachten“ Musikarten mit Tendenz zu kritischen Texten und (teils komödiantischer) Hinterfragung scheinbarer Gegebenheiten, prĂ€sentiert vom AllMost-DJ-Team.

Danach läuft:

4 Uhr: Scampylamas Serendipity Selection
Das Scampylama Soundsystem prĂ€sentiert jamaikanische PopulĂ€rmusik aus allen Epochen. Die Zuhörer*innen können sich neben feinstem Reggae, Dancehall und Ska auch auf allerlei andere musikalische Überraschungen freuen.

5 Uhr: Radiotrinkende
Mom, Mother, Mama ist das Thema der Radiotrinkenden im MĂ€rz. Das lĂ€sst viel Raum fĂŒr Romantik auf der einen Seite, kritisches und selbstkritisches auf der anderen und fĂŒr groben Unfug auf der ganz anderen Seite. A...

6 Uhr: Radiotrinkende
Mom, Mother, Mama ist das Thema der Radiotrinkenden im MĂ€rz. Das lĂ€sst viel Raum fĂŒr Romantik auf der einen Seite, kritisches und selbstkritisches auf der anderen und fĂŒr groben Unfug auf der ganz anderen Seite. A...

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


PRESSING

Pressing ist kein Ergebnisdienst - vielmehr ein Ereignisdienst. Die Macher_innen dieser Sendung befassen sich nicht mit TabellenstĂ€nden, Rekorden oder Ergebnissen. Ihr Anspruch ist der gesellschaftliche Aspekt. Wie finden sich die AlltagsrealitĂ€ten im Mikrokosmos Sport wieder? DarĂŒber informieren einmal im Monat Kerstin und Michael unter dem Motto: Rassismus, Antisemitismus, Xeno-und Homophobie abgrĂ€tschen!
Pressing macht Druck! Jeden 1. Dienstag im Monat und im Wiederholungsfunk

Sendezeiten

Live:
1. Dienstag 20 Uhr

Wiederholungen:
3. Mittwoch 10 Uhr (nur im Internet)
4. Mittwoch 5 Uhr
4. Samstag 15 Uhr









02.03.2021 - 20 Uhr: PRESSING









Sendungen

Dienstag, 07.04.2015


Themenschwerpunkt unserer Aprilausgabe: Sexismus
 
Hierzu hört ihr ein Interview mit Friederike Faust
 
Friederike Faust forscht fĂŒr ihre Doktorarbeit zum Thema Geschlecht - Fußball - Politik und ist Mitglied bei der Frauenfußballorganisation DISCOVER FOOTBALL in Berlin. FĂŒr ihre Forschung fing sie vor einigen Jahren selbst an Fußball zuspielen und bekommt seither die sexistischen und homophoben AuswĂŒchse des Fußballs selbst zu spĂŒren.
 
Frauen-Ultras? Ja, die gibt's.
Fußball-gegen-Nazis hat ein Interview mit Ihnen gefĂŒhrt: Ultragruppe Frauen*MĂ€dchen*Trans* Babelsberg
 
Ausserdem:
Schiedsrichter-Entscheidung zu Spielabbruch gekippt
Stadionverbot wird ad absurdum gefĂŒhrt...
 
Pressing einschalten!
 
 
 
 




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>