Livestream

Im Moment läuft:

22 Uhr: Iltis in Bermudas
#HambiBleibt! -Zumindest die nächsten Monate. 50.000 Menschen feierten dies Ende September mit einer Kundgebung am Hambacher Forst, 8.000 Menschen machten sich zu einem Waldspaziergang auf und so deutlich, dass der W...

Danach läuft:

23 Uhr: Das knusprige Gold
Das sind die knackigen goldnen Scheiben, die tief im Unterbewusstsein des Musikliebhabers Oliver S. unter der lehmigen Schicht des Alltags schlummern und eine Stunde im Monat mal an die frische Luft dürfen, um frisch gewienert in völlig neuen Zuammenhängen zu erstrahlen! Auch neuere und neuste Fundstücke kommen zu ihrem Recht, sofern sie knusprig genug sind, natürlich...

0 Uhr: freihoch2
Das Magazin für (u .a. GEMA-)freie Musik sämtlicher Genres in zwei freien Radios (bermuda.funk und Freies Radio Kassel)

1 Uhr: Hamrah
Hamrah (persisch: Weggefährte, Begleiter) begleitet in die Welt der persischen Musik und Literatur und gibt Einblicke in den Alltag von Iraner_innen, hier und im Iran.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


01.03.2014

Sendung des Monats: PETERS COUNTRYSTUNDE

Mit dieser Rubrik wollen wir Euch jeden Monat eine bermuda.funk-Sendung in einem Interview näher vorstellen. Literatur, Politik, Sport, Wissenschaft und Musiksendungen von Jazz ĂĽber Reggae und Country-Musik bis Rock, Pop und Punk, soziale Bewegungen, mehrsprachige Sendungen und vieles andere mehr könnt Ihr beim bermuda.funk finden. Mit dieser Rubrik möchten wir Euch helfen, das bermuda.funk-Angebot zu entdecken. Im März haben wir fĂĽr Euch Peter Wettstein (49), besser bekannt als Capitain Ricard, ĂĽber seine Sendung PETERS COUNTRYSTUNDE befragt.

Capitain Ricard bringt uns jeden 3. Samstag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr das Beste aus der Welt der Country-Musik.

Wann und wie bist Du zum bermuda.funk gekommen? 

Auf den bermuda.funk aufmerksam geworden bin ich 2004 ĂĽber die Homepage und bin seither auf Sendung.

Welche ist Deine Motivation, Radio zu machen?

Drei Dinge: Fun, Fun, Fun.

Was machst Du, wenn Du kein Radio machst?

Ich bin kaufmännischer Angestellte. Meine Hobbys sind: Lesen, Radfahren, Wandern.

Wie ist die Idee entstanden, eine Radiosendung zu machen?

Durch eine plötzliche Eingebung direkt nach der „Entdeckung“ dieses Senders.

Welcher ist der Schwerpunkt Deiner Sendung?

Country Music in ihrer ganzen erstaunlichen Bandbreite,  eine bunte Mischung aus Singer-Songwriter-Mucke, Bluegrass, Hillbilly Boogie, Western Swing und vielen anderen Country-Stilen.

Welche Art von Musik und Beiträgen sind in Deiner Sendung zu hören?

Country Music aus den letzten 10 Jahrzenten mit kurzen Kommentaren, Hintegrundinformationen, Neuerscheinungen und Veranstaltungshinweisen. Ab und zu auch mal Themensendungen, z.B. „Der Alkohol im Spiegel der Country Music“.

Was möchtest Du mit Deiner Radiosendung erreichen?

Den nicht besonders guten Ruf dieses Musikstils zu verbessern.

Wen möchtest Du mit Eurer Sendung erreichen?

Menschen, die Country Music in dieser Bandbreite hören. Da es davon aber sehr wenige gibt, generell Hörer mit möglichst breitem Musikgeschmack.

Hattest Du noch Lampenfieber vor der Sendung?

Am Anfang hatte ich leichtes Lampenfieber, seit der Einnahme von Betablockern hat sich das aber gelegt.

Was war Dein peinlichster Moment on Air?

Ein riesiges Sendeloch  zu Beginn meiner Sendetätigkeit.

Was war Dein schönster Moment on Air?

Eine besonders gelungene Themensendung: „Afromaerikaner bzw. der afroamerikanische Einfluß in der Country Music“

An welchen Gast oder an welche Gäste erinnerst Du Dich besonders gerne?

Hatte in neun Jahren noch nie Gäste, entsprechende Pläne gibt es aber für zumindest zwei zukünftige Sendungen. War allerdings selbst mal Gast bei Thomas Weiß in der legendären Sendung „It’s Elvis Time“ – schää war's!

Hast Du Kontakt zum Publikum?

Kontakt besteht zu den wenigen Country-Fans, die meine Sendung mehr oder weniger regelmäßig hören. Reaktionen kommen aber auch von Menschen, die keine Country-Fans sind, aber trotzdem immer wieder mal reinhören und bestimmte Songs oder Interpreten für sich entdecken.

Was war bis jetzt die beste oder ungewöhnlichste Reaktion auf Deine Sendung?

Eine Fanpostkarte mit der Abbildung kuchenbackender Teddybären von einer Dame namens Bärbel, die meine Sendung immer beim Kuchenbacken hört.

Was wĂĽnschst Du Dich fĂĽr Deine Zukunft bei bermuda.funk?

Noch mehr Menschen mit Herzensbildung und gesundem Menschenverstand.

Was können die Zuhörer in den nächsten Sendungen hören?

Wie immer nur das Beste aus der Welt der Country Music.

AKTUELLE BEITRÄGE

12 Oct 2018 09:42:03
Interview zu Feminismus und Mutterschaft
anhören
01 Oct 2018 16:14:25
33. Mannheimer Filmsymposium
anhören
05 Sep 2018 17:41:41
Sexismus in der Games-und E-Sportszene (Serie 852: PRESSING)
anhören
04 Sep 2018 14:02:27
Antikriegstag: Vortrag von Andreas Zumach (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

19.11.2018 (19:00)
bermuda.funk Räume, Alte Feuerwache, Eingang Nord

Infoabend fĂĽr Radioneulinge

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

27.10.2018 (10:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Alten Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop Teil I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

03.11.2018 (10:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Erdgeschoss

EinfĂĽhrungsworkshop Teil II

Teil II der Einführung – nur für Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört!

weiterlesen »

14.11.2018 (19:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Erdgeschoss

"Audioschnitt mit der freien Software Audacity"

Der Abendworkshop bietet in 2,5 Stunden einen ersten Einstieg in Audacity. Inhalte des Abends sind: Erklärung der Programmvoreinstellungen und der Programmoberfläche. Vorstellen wichtiger ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

18.10.2018 (21:00)
Café Central Weinheim

Crowbar

Sludge-Metal

VVK € 20,80

weiterlesen »