Livestream

Im Moment läuft:

8 Uhr: Darktales Radio-Show
Die Dancehall- und Reggae-Sendung mit Interviews, Veranstaltungsberichten, Gästen, Verlosungsaktionen und natürlich vielen 7 Inches nicht nur aus Jamaika.

Danach läuft:

9 Uhr: Bizarre
Parole des Bildes: 'Wir streiken bis zur Rente ... ha, ha, ha ...   Text von der Seite von Radio Dreyeckland:   Bernard Schmid: "Dieser Eindruck, der da erweckt wird, ist a...

10 Uhr: Bizarre
Parole des Bildes: 'Wir streiken bis zur Rente ... ha, ha, ha ...   Text von der Seite von Radio Dreyeckland:   Bernard Schmid: "Dieser Eindruck, der da erweckt wird, ist a...

11 Uhr: Netzwerk XX
Feministische Magazinsendung mit Beiträgen aus verschiedenen Freien Radios über (Pop)-Kultur, den Alltag, die Arbeit, die Feste und was uns sonst noch so bewegt.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Argumente und FAQs

Gute Argumente

Seit Herbst 2000 ist der bermuda.funk in der Region Heidelberg/Mannheim auf Sendung. Schon davor waren drei Jahre intensiver Aufbauarbeit notwendig, denn in der jungen Geschichte des Vereins waren viele Hürden zu überspringen und viel Überzeugungsarbeit gefragt. Und nach wie vor gilt: Ohne seine Mitglieder wäre dieser Sender gar nichts! Oder anders gesagt: bermuda.funk ist nicht weniger als die Summe seiner Mitglieder.

  • Ein Sender - der fĂĽr vieles steht: bermuda.funk bietet fĂĽr die Menschen aus der Region Heidelberg/Mannheim eine Plattform, um ihre Vorstellungen vom Radiomachen verwirklichen zu können. bermuda.funk ist ein zentraler Ort, an dem Medienkompetenz vermittelt wird - und das mit völlig freiem Zugang! SchlieĂźlich lernen Menschen erst durch den Umgang mit dem Medium selbst, wie es funktioniert und wie man es nutzen kann.
  • bermuda.funk ist zu einem sozialen Treffpunkt geworden. Hier kommen Menschen ins Gespräch und sind gemeinsam aktiv. Ohne diesen Ort wären sich viele Leute mit gleichen Interessen vermutlich nie begegnet.
  • bermuda.funk ermöglicht gesellschaftliche und publizistische Beteiligung vor allem fĂĽr Gruppen, denen der Zugang zu den Medien ansonsten verschlossen bleibt. So gibt es zum Beispiel  Sendungen, die von Migranten und Migrantinnen in ihrer jeweiligen Heimatsprache gestaltet werden und die einen kulturellen Austausch von Menschen gleicher Herkunft ermöglichen.
  • Beim bermuda.funk handelt es sich nicht um einen "Medienapparat", sondern eher um einen "Medienorganismus". Eine Vielzahl an Projekten und Visionen sind daraus bereits entstanden: Die Interaktion mit Radios aus Deutschland, ein Forum fĂĽr die lokale Literaturszene und vieles mehr.
  • Und nicht zuletzt bietet bermuda.funk ein hörenswertes Programm mit einer unwahrscheinlichen Vielzahl an Sendungen fĂĽr ganz unterschiedliche Interessen â€“ darunter viele Sendungen, die bei den etablierten Sendern längst abgeschafft worden sind oder aber in dieser Form sowieso nie gewĂĽnscht waren. Es zählen weder Quote noch Marktanalyse, sondern Authentizität und Begeisterungsfähigkeit.

Es ist nicht nur die Kohle, die zählt ...

bermuda.funk vertraut auf die kritische Aufmerksamkeit seiner Mitglieder (und das sind nur zu etwa der Hälfte aktive Mitglieder). Die Erfahrung zeigt, wie notwendig konstruktive Kritik und Anregungen von außerhalb des "harten Kerns" sind. Lobt uns, tadelt uns, und sagt was anders und was besser werden sollte. Auch dann, wenn es mitunter mühsam erscheint: Rückt eurem Sender auf die Pelle. Möglichkeiten, bermuda.funk zu unterstützen gibt es viele – und sei es nur dadurch, andere auf das Programm, die Publizikationsmöglichkeiten und die übrigen Angebote von bermuda.funk aufmerksam zu machen.

... aber ganz ohne geht's auch nicht.

bermuda.funk braucht Eure sichtbare und (mehr oder weniger) aktive Unterstützung. Eine starke Mitgliedschaft ist der beste Beweis, dass unabhängiges Freies Radio in der Region Heidelberg/Mannheim gewollt und akzeptiert wird. Über 200 Mitglieder zu haben ist schon ganz ordentlich, besser wären mehr als doppelt so viele. Wer möchte, dass neben dem "Heimatfunk" und den furchtbar gut gelaunten Musikbox-Sendern eine demokratische Medienalternative für den Raum Heidelberg/Mannheim bestehen bleibt – muss heute etwas dafür tun und nicht erst dann, wenn es schon zu spät ist.

Anmelden...

Schnellentschlossene können  hier online Mitlglied werden. Auf Wunsch senden wir natĂĽrlich auch einen Mitgliedsantrag mit der Post zu.

Mitglieder werden regelmäßig per Mail über die Aktivitäten des Radios informiert, außerdem erhalten sie natürlich die Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung und zu weiteren größeren Veranstaltungen. Übrigens: Die von bermuda.funk angebotenen Fortbildungsseminare zur Radiopraxis bieten ohnehin schon viel für wenig Geld. Wer Mitglied ist, kann sich ganz umsonst anmelden.

AKTUELLE BEITRÄGE

22 Jan 2020 08:04:31
Nazis haben keine Zukunft (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)
anhören
16 Jan 2020 11:58:15
Gegen die Zerstörung von Herz und Hirn
anhören
12 Jan 2020 21:03:27
Eine eigene Buchhandlung Ein Radiobeitrag über Frauenbuchläden (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören
07 Jan 2020 09:43:37
Nie Wieder! Asbjorn Halvorsen Fußballer Widerstandskämpfer (Serie 852: PRESSING)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

16.03.2020 (19:00)
bermuda.funk-Räume in der Alten Feuerwache, Eingang Nord (bitte klingeln)

Infoabend fĂĽr Radioneulinge

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

01.02.2020 (10:00)

EinfĂĽhrungsworkshop II

Teil II der Einführung – nur für Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört.

weiterlesen »

19.02.2020 (19:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrung in den Audioschnitt mit Audacity

Der Abendworkshop bietet in 2,5 Stunden einen ersten Einstieg in Audacity. Inhalte des Abends sind: Erklärung der Programmvoreinstellungen und der Programmoberfläche. Vorstellen wichtiger ... weiterlesen »

25.04.2020 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

29.01.2020 (20:00)
Das Haus Ludwigshafen

Lehmanns Brothers

Funk, Soul, Hip-Hop, Jazz

VVK € 12 AK € 15

weiterlesen »