Livestream

Im Moment läuft:

10 Uhr: Its Elvis Time
Thema: "Marathon in Nashville, Teil 1"   Mit Beginn des neuen Jahrzehnts, der 70er Jahre, hatte sich Elvis‘ Arbeit im Vergleich zu einem Jahr zuvor grundlegend geĂ€ndert. Vorbei waren d...

Danach läuft:

11 Uhr: Hamrah
Hamrah (persisch: WeggefÀhrte, Begleiter) begleitet in die Welt der persischen Musik und Literatur und gibt Einblicke in den Alltag von Iraner_innen, hier und im Iran.

12 Uhr: Hörsturz
Der RadiotrinkerTM vom Querfunk - Das Unbehagen kommt zu sich und kloppt sich mit seiner eigenen Existenzgrundlage. Um die Revolution natĂŒrlich.

13 Uhr: contra.funk
Sendung des Autonomen Zentrums (im Exil) Heidelberg mit Infos zu politischen und kulturellen Themen, Aktionsberichten, Terminen und Musik.

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


08.11.2019

Der bermuda.funk bei der Lichtmeile am 16.11.2019

Bei der diesjĂ€hrigen Lichtmeile wird auch der bermuda.funk am Samstag den 16.11. seine TĂŒr im Alten Volksbad in der Mittelstraße 42 in der Neckarstadt West unweit vom Neumarkt fĂŒr Besucher öffnen.

In einer zunehmend per Handy erlebten digitalen Streaming- und Wegwerf-Gesellschaft wirkt "Radio" auf den ersten Blick fast wie ein zurĂŒckgebliebenes Element aus einer vergangenen Zeit, wie ein Dinosauriermedium: "Die besten Hits aus Opis Zeiten" und "Nachrichten", die man schon vor Stunden auf Twitter gesehen und besprochen hat ... Doch auf der lokalen Ebene freier (BĂŒrger-)Radios können Interesierte bei uns erleben, daß das Medium immer noch quicklebendig ist und von frischen Ideen und spannenden kleinen Blickfenstern in bisher unbekannte RealitĂ€ten nur so sprudelt!

Radio heißt aber auch in erster Linie: (analoge) Technik und KlĂ€nge. So wird am 16.11. die Musikredaktion vor Ort fĂŒr bunte musikalische Unterhaltung aus den HĂ€nden diverser Sendungen und ihrer DJs sorgen. Dabei werden sich auch andere Fachredaktionen aus dem Sender vorstellen und Einblick in unterschiedliche Projekte geben. Ganz Neugierige können gerne mal einen Blick in das örtliche Studio werfen und sich einen Eindruck von der technischen Studiopraxis machen und sich ĂŒberlegen, ob sie das selbst auch mal probieren wollen. Dazu gibt es den bermuda.funk, seit inzwischen 19 Jahren.

Kommt einfach vorbei und seht selbst :)

16:00 - 17:00 Uhr: Rique d'eux / Kiri (Just Loops): Chansons/Freestyle

17:00 - 18:00 Uhr: Robert (FreiÂČ): Free Beats

18:00 - 19:00 Uhr: DJ Werner (Records Revisited): Oldies

19:00 - 20:00 Uhr: Torsten (RRRsoundZ): Slolectro

20:00 - 21:00 Uhr: Feyd (Distinct Vibes): Bassmusik & friends

21:00 - 22:00 Uhr: AllMost-DJ-Team + Gast: Drum & Bass

Hier gibt es das gesamte Programm der Lichtmeile als PDF.

31.10.2019

Cocktailabend mit Pubquiz der Feministischen Redaktion am 02.11.2019

Die Feministische Redaktion des bermuda.funk produziert mit Glottal*Stop eine monatliche Radiosendung. Aber nicht nur das: Wer die Redaktion und ihre Arbeit kennenlernen möchte, kann am Samstag, den 02.11.  in den Kulturladen Wild West kommen. Dort veranstaltet die Feministische Redaktion ab 20:00 Uhr einen Barabend mit Cocktails, Musik und Pubquiz.

Kulturladen Wild West
Alphornstr. 38
Mannheim-Neckarstadt-West

Kontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

05.07.2019

DJs des bermuda.funk legen am 06.07.2019 beim Nachbarschaftsfest GO WEST! auf

Das Nachbarschaftsfest GO WEST! am Samstag, den 06.07.2019  ist eine guten Gelegenheit, die Macher*innen eurer Lieblingssendungen live und in Farbe zu erleben: Im Innenhof des Alten Volksbads sorgen auch dieses Jahr wieder von 14:00 bis 22:00 Uhr DJs des bermuda.funk fĂŒr musikalische Unterhaltung. Kommt vorbei und lasst eure Ohren von ausgesuchten KlĂ€ngen verwöhnen! GetrĂ€nke und mehr gibt es vor Ort.

  • 14:00 Uhr // Rike/Kiri – Live Loops
  • 15:00 Uhr // Robert (freiÂČ)
  • 16:00 Uhr // Werner (Records Revisited)

WĂ€hrend der RĂ€tselstunde pausiert der bermuda.funk eine Stunde von 17:00 bis 18:00 Uhr.  

  • 18:00 Uhr // Thorsten (RRR Soundz)
  • 19:00 Uhr // Ryoma Sasaki (AllMost Gast)
  • 20:00 Uhr // Michael (All:Most)
  • 21:00 Uhr // Thomas (Palatian Music Planet)

Altes Volksbad
Mittelstr. 42 (barrierefrei)
Der Haupteingang befindet sich um die Ecke in der PflĂŒgersgrundstr.

Das gesamte Programm des Fests findet ihr unter

gowestfest.de

04.07.2019

2. Fest der SolidaritÀt auf dem Neumarkt am 07.07.2019

„Fest der SolidaritĂ€t – FĂŒr ein starkes Miteinander – gegen Rassismus, Ausgrenzung und Krieg“: Unter diesem Motto findet am Sonntag, den 07.07.2019, ein Straßenfest in der Mannheimer Neckarstadt statt. Die Veranstaltung auf dem Neumarkt wurde von der Mannheimer Migrant*innengruppe DIDF initiiert. Mittlerweile haben ĂŒber 30 Gruppen, Organisationen, Parteien und Gewerkschaften aus der Neckarstadt ihre UnterstĂŒtzung zugesagt. Auch der bermuda.funk wird an diesem Tag mit einem Informationsstand vertreten sein.

MEHR >>

 

Im Aufruf der Veranstalter*innen heißt es; „Wir möchten gerade in diesen Zeiten, in denen der Rassismus, Rechtspopulismus und Diskriminierung zunimmt, in Mannheim ein Zeichen fĂŒr ein friedliches Zusammenleben, SolidaritĂ€t, Toleranz und Respekt setzen. Das Straßenfest soll die Begegnungen und den Dialog zwischen Menschen verschiedener sozialer, kultureller oder ethnischer Herkunft fördern. Ebenso soll das friedliche Zusammenleben von MigrantInnen und Nicht-MigrantInnen in Mannheim gestĂ€rkt werden.“


Kommt und unterstĂŒtzt das Fest! Es werden noch Helfer*innen gebraucht. Zum Beispiel auch beim Infostand des bermuda.funk. Wer mithelfen möchte, melde sich bitte per Mail bei einfach.radio@bermudafunk.org.


„2. Fest der SolidaritĂ€t“

Sonntag 7. Juli 2019 14:00 – 20:00 Uhr

Musik, Kultur, Kinderprogramm & Streetfood

Neumarkt, Mannheim-Neckarstadt

 

01.05.2018

Der bermuda.funk auf dem Max-Joseph-Straßenfest

Gemeinsam gegen Fremdenfeinlichkeit!

Am 05.05.2018 findet wieder das legendĂ€re Max-Joseph-Straßenfest von 14 bis 22 Uhr statt. Wie jedes Jahr ist der bermuda.funk dort mit einem Stand vertreten, an dem  ihr euch ĂŒber das Freie Radio, sein Programm und die Möglichkeiten, selbst zu senden (oder auch nur Fördermitglied zu werden) informieren könnt.

Außerdem gibt es wieder Kapuzenjacken, selbst bedruckte Shirts und Taschen, Kugelschreiber, Buttons und ... natĂŒrlich nette bermuda.funker*innen, die euch sehr gerne alle Fragen rund ums Radiomachen beantworten.

20.06.2017

Der bermuda.funk beim Sommerfest der Neckarstadt-West am 08.07.2017

Der bermuda.funk ist beim Sommerfest der Neckarstadt-West am 08.07.2017 dabei!

WORKSHOP!

10 bis 14 Uhr: Workshop Mobile Reporting - Neckarstadt-KlÀnge einfangen mit Smartphones

Radio machen mit dem Smartphone! Nach einer kurzen EinfĂŒhrung in die Aufnahmetechnik gehen wir auf Erkundungsgang durch die Neckarstadt-West. Wie klingt die Neckarstadt? Ziel des Workshops ist es, dieser Frage ein wenig nĂ€her zu kommen. Welche Form wir wĂ€hlen - Interview, Collage, Soundscape - besprechen wir gemeinsam oder entscheiden es spontan auf unseren SpaziergĂ€ngen. Die Ergebnisse werden im bermuda.funk gesendet. Bitte Smartphone und Übertragungskabel zum Workshop mitbringen, falls vorhanden (keine Teilnahmevoraussetzung!).

Damit wir planen können, bitten wir um Anmeldung bis zum 07.07. unter ausbildung@bermudafunk.org

MUSIK!

Ab 14 Uhr legen DJs des bermuda.funk im Hof des Alten Volksbads auf.

STUDIOFÜHRUNGEN!

Zwischen 15 und 18 Uhr findet zu jeder vollen Stunde eine FĂŒhrung durch das Studio des bermuda.funk im Erdgeschoss des Alten Volksbads statt.

Altes Volksbad, Erdgeschoss, Neckarstadt-West, Mittelstr. 42 (Haupteingang um die Ecke in der PflĂŒgersgrundstr.)

Hier gibt es das gesamte Programm des Sommerfestes als Download.

27.04.2017

Stand auf dem Max-Joseph-Strassenfest am 06.05.2017

Wie jedes Jahr ist auch dieses Mal der bermuda.funk ab 14 Uhr mit einem Stand auf dem Max-Joseph-Strassenfest vertreten. Kommt vorbei und erfahrt mehr ĂŒber das Programm des Freien Radios Rhein-Neckar! Vielleicht habt ihr sogar Lust, eine eigene Sendung im Radio zu machen? Wir erklĂ€ren euch, wie das funktioniert.
Außerdem gibt es an unserem Stand selbst bedruckte Shirts, Öko-Kugelschreiber und Infomaterial zu Workshops und anderem mehr.

Mehr ĂŒber das Max-Joseph-Strassenfest, seine Idee und Geschichte erfahrt ihr hier:
www.max-joseph-strassenfest.de

07.11.2016

Kulturfest auf der Lichtmeile am 12.11.2016 von 18:00–23:00 Uhr

Am TAG DER OFFENEN ATELIERS feiert der bermuda.funk im Rahmen der Lichtmeile im Alten Volksbad in der Mittelstr. 42 ein Kulturfest.

PROGRAMM:
MARUHNY
18:00–18:30 Uhr
Die Mannheimer Musikerin Maruhny spielt Elektrojazz mit Flöte.

EMILIANO TRUJILLO
18:30–19:00 Uhr
Klassische indische Musik mit Sarod und Sarangi

IM WELTALL VIEL NEUES
19:00–19:30 Uhr
Der Hemsbacher Autor Friedhelm Schneidewind liest aus seinem neu erschienen Storyband »Im Weltall viel Neues. Geschichten aus der nahen und einer fernen Zukunft«. Es sind kurze Zukunfts-Miniaturen, Science-Fiction-Geschichten aus den letzten 30 Jahren, zeit- und gesellschaftskritisch, amĂŒsant und spannend.

VON KOPF BIS FUSS ...
19:30–20:00 Uhr
Das orffeo Ensemble singt unter der Leitung von Svetlana Kerzhner und Wolfram Blank Tonfilmschlager aus Filmen der 20er bis 40er Jahre.

JAPANISCHE LIEDER UND LIEDER DER EUROPÄISCHEN ROMANTIK
20:00–20:30 Uhr
Ayumi Futagawa, Studentin an der Musikhochschule Mannheim, singt zur Klavierbegleitung.

UNI-GEN
20:30 Uhr
mit Laila Serifi, Manuel Rudolph und Bernd George
Lieder zum Anhören – Gitarre zum Hinhören – Bilder zum Hinsehen – Band zum Anfassen – Lieder mit GefĂŒhl und Verstand

VORWÄRTS UND NICHT VERGESSEN
21:15–21:45 Uhr
Wolfram Blank (Bariton) singt Arbeiterlieder von Hanns Eisler, mit Texten von Bertolt Brecht, Stephan Hermlin und Johannes R. Becher.

Klavierbegleitung: Svetlana Kerzhner

MUSIK AUS MITTELALTER UND RENAISSANCE
21:45–22:15 Uhr
Zwei Mitglieder der Mittelaltertruppe »Conventus Tandaradey« und eine Gastmusikerin aus dem Iran spielen unterhaltsame Instrumentalmusik, teilweise mit orientalischen und sephardischen Wurzeln. Zu hören sind Blockflöten, Gemshorn, Drehleier, Laute und Mandoline.

HELLER SCHATTEN
22:15–22:45 Uhr
Ein Hörspiel von Gitte Iffland und JĂŒrgen Torunsky
Was wird aus einer Wölfin, die sich in ein Schaf verliebt? Eine Philosophin. Aber bis dahin muss die Wölfin einige Verwirrung bewÀltigen. Ein friedliches Leben ist ein tierisches Wagnis.

Zum Ausklang ab 22:45 Uhr
EMILIANO TRUJILLO
Klassische indische Musik mit Sarod und Sarangi

11.05.2016

Erfolgreiche Kooperation Radioaktiv und bermuda.funk: Workshop mit Klaus Walter

Ist Radio ĂŒberflĂŒssig in Zeiten der unmittelbaren VerfĂŒg­barkeit von Musik im Netz? Hat es nur noch die Funktion eines Tagesbegleiters, der mir die MĂŒhe erspart, selbst zu entdecken, was es da draußen so gibt an Musik? Wer braucht eigentlich noch die berĂŒhmten Gatekeeper der Vergangenheit, die Radio DJs und ihre Autor*innensendungen, die neue Musik fĂŒr ihre Hörer*innen erschließen und so zur Instanz werden? Und welche Rolle spielen in dieser Medienlandschaft die Freien, nicht-kommerziellen, nicht öffentlich-rechtlich organisierten Radios?

Das waren die Fragen, die in dem ersten gemeinsam von dem Campusradio Radioaktiv und dem bermuda.funk veranstalteten Workshop "I can't live without my radio?" am 10.05.2016 mit dem DJ und Autor Klaus Walter diskutiert wurden. Das Interesse war groß und der Workshop-Raum des bermuda.funk im Alten Volksbad platzte aus allen NĂ€hten. Nach einem Vortrag mit Hörbeispielen gab es bis nach 22 Uhr Zeit und Raum fĂŒr Fragen, Meinungen, Ideen und Visionen. Fazit: Das Radio ist zwar in die Jahre gekommen, aber noch sehr lebendig.

30.04.2015

Der bermuda.funk auf dem Max-Joseph-Strassenfest am 09.05.2015

Alle Jahre wieder und jedes Mal sehr schön: Der bermuda.funk ist auch 2015 auf dem Max-Joseph-Strassenfest mit einem Stand vertreten. Kommt vorbei, informiert euch ĂŒber das Freie Radio Rhein-Neckar und seine Mitmachmöglichkeiten, nehmt den brandaktuellen Programmflyer mit und schmĂŒckt euch mit hĂŒbschen bermuda.funk-Buttons! Wir freuen uns auf euch.

Mehr ĂŒber das legendĂ€re Strassenfest findet ihr unter www.max-joseph-strassenfest.de

11.01.2015

Musikalischer JahresrĂŒckblick der Musikredaktion am 11.01.2015

Am Sonntag, den 11.01.2015 prĂ€sentiert die Musikredaktion des bermuda.funk von 15 bis 20 Uhr in einer fĂŒnfstĂŒndigen Sondersendung einen musikalischen RĂŒckblick auf 2014. Außerdem stellen bermuda.funker*innen ihre Lieblingssongs aus dem Jahr 2014 vor.

08.01.2014

Neugierig auf den bermuda.funk? Infoabend am Donnerstag, 9.1.2014 im Alten Volksbad UND bermuda.funk radio.bar im Wild West

Der Infoabend fĂŒr Radioneulinge: Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu Geschichte und Programm des bermuda.funk sowie die Möglichkeiten zum Mitgestalten. Vorbeikommen, nachfragen – und bald selbst im Radio mitmachen. Ab 19 Uhr im Alten Volksbad, Mittelstraße 42 (Haupteingang um die Ecke in der PflĂŒgersgrundstraße), 68169 Mannheim-Neckarstadt. Weitersagen!!!

Ebenfalls am 9.1.2014.: die bermuda.funk radio.bar! Radioleute treffen, Radio hören, plaudern, kĂŒhle  oder heiße GetrĂ€nke einnehmen und neue Sende-Ideen basteln. Die radio.bar im Wild West lĂ€dt alle zwei Monate ein, die Wohnung und das  Studio zu verlassen und den Stimmen aus dem RadiogerĂ€t zu begegnen – oder selbst eine zu werden. Ab ca. 20 Uhr im Wild West, Alphornstraße 38, 68169 Mannheim-Neckarstadt.

Die nÀchsten Termine sind der 13.03. und der 8.5.2014.

09.12.2013

Winterferien des bermuda.funk-BĂŒros

In der Zeit vom 23.12.2012 bis 06.01.2013 bleibt das BĂŒro des bermuda.funk geschlossen. In dringenden NotfĂ€llen bitte eine Mail an vorstand [at] bermudafunk.org schreiben.

04.11.2013

Kulturfest des bermuda.funk bei der Lichtmeile am 16. und 17.11.2013

Die Kulturredaktion des bermuda.funk veranstaltet im Rahmen der Lichtmeile in der Mannheimer Neckarstadt-West ein Kulturfest in den RĂ€umen des bermuda.funk im Alten Volksbad mit Kunst, Kulinarischem, Musik und Lesungen.
Das komplette Programm findet Ihr unten bei MEHR >>.

Lokale Autorinnen und Autoren können sich per Mail an reiner [at] bermudafunk.org fĂŒr die Lesung am "Tag des offenen Ateliers" von 14:00-17:30 Uhr anmelden. Spontan Entschlossene haben die Möglichkeit, von 16:00-18:00 Uhr auch live im Radio bermuda.funk in unserem Studio in der Alten Feuerwache (BĂŒckenstr. 2-4) Eingang ganz links 1. Stock) zu lesen. Bitte nur eigene Texte!

MEHR >>

Samstag 16.11.2013

Im Foyer werden GetrĂ€nke verkauft und dort befindet sich auch unser Infostand mit Informationsmaterial ĂŒber den bermuda.funk. In der KĂŒche gibt es ein preiswertes leckeres marokkanisches Buffet solange der Vorrat reicht.

Im Studio laufen Hörspiele der Autorengruppe Literatur-Offensive (Litoff).
Hier können sich Autorinnen und Autoren auch fĂŒr die Lesung am Sonntag und fĂŒr die Sendung des "Mach mit Radios" von 16:00 bis 18:00 Uhr in den Studios des bermuda.funk in der Alten Feuerwache anmelden.

Im Seminarraum und im Flur finden im halbstĂŒndlichen Wechsel Lesungen und musikalische Darbietungen statt. 

18:00 Uhr: Ausstellungseröffnung „Spontane Euphorie“

Durch Streetart inspirierte Bilder von Johannes Gerstmeier (im Seminarrraum)

18:00 Uhr: Martin Lang (Klavier, Gesang) und Volker Wietzorek (Bass)

Pop, Rock, Musical, Chanson (im Flur)

18:30 Uhr Martina Weber

Die in Mannheim geborene Autorin, liest aus ihrem Lyrikdebut "erinnerungen an einen rohstoff"
www.poetenladen.de/martina-weber-person.html

19:00 Uhr: Mafalda - Chanson fatal

Der neue weibliche Forschertrupp in den MusiksĂŒmpfen Mannheims untersucht mit viel Selbstironie (nicht nur) frauenrelevante Themen: von lieblichem Rotwein und Ganscassoulet, von Schuhen, Faltenkillern und Regen am Meer.... Deutsche Texte genial gemixt mit Jazz, Pop und klassischen Einsprengseln. UnverschĂ€mt weiblich! Renate Kohl (Gesang, Saxofon) Claudia Sohns (Geige, Gesang) Cornelia Sohns (Bratsche, Gesang) Anna Korbut (Piano) Margit Wunder (Kontrabass)

19:30 Uhr: Olga Manj

liest aus ihrem Roman „Hochzeitssuppen“, der in Mannheim unter TĂŒrkisch-Polnischen Migranten spielt.
http://olga-manj.jimdo.com

20:00 Uhr Susan and the nice guys

haben sich der Musik der Kölner Acapella- Formation „Wise Guys“ verschrieben und dem Vokal-Pop der „Besserwisser“ ganz feine Arrangements fĂŒr Instrumente verpasst.
Petra Stolle-Bartsch (Gesang) Hans-Peter Stoll (Gesang / FlĂŒgelhorn) Andreas HĂ€cker (Piano) Christian Herrmann (Schlagzeug) Volker Wietzorek (Bass / Kontrabass)

20:30 Uhr: Edith BrĂŒnnler: Lesung aus Kraniche im Gegenlicht - Hemshöfer Satiren

Mit spitzer Feder lÀsst es sich gut an der OberflÀche unserer AlltÀglichkeiten kratzen. Und auch die PÀlzer Sprooch kommt nicht zu kurz! www.edith-bruennler.de

21:00 Uhr:

Mafalda - Chanson fatal (s.o.)

21:30 Uhr: Pårvati Kern: Lyrische LeinwÀnde - Performante Lyrik

Individuelle Miniaturen laden ein zum unmittelbaren Miterleben. Das lyrische Ich eröffnet ein leuchtendesUniversum, macht den Leser mit einem fluchenden Bild bekannt, genießt die Schlaflosigkeit und freut sich an seiner Leibspeise KartoffelpĂŒree.
www.seidlerverlag.de/cms/index.php?id=5

22:00 Uhr: Martin Lang (Klavier, Gesang) und VolkerWietzorek (Bass)

22:30 Uhr: Lothar Seidler: Der Zufallskurier - Leseperformance
"Er erreicht oder verfehlt immer sein Ziel - die Frage ist, welches." Da fĂ€hrt jemand mit der Bahn von Heidelberg nach Berlin und erlebt dabei eine moderne Ballade, ĂŒberquert die Spree auf einer FĂ€hre mit illustren FahrgĂ€sten, holt sich auch mal beim Fahrradfahren eine Beule und dergleichen Aufregungen mehr.
www.litoff.de/cms/index.php?id=113

 

17.11.2013 - Literatur an ungewöhnlichen Orten

Altes Volksbad, Seminarraum des bermuda.funk // Mittelstr.42, Eingang ĂŒber den Hof

Literaturcafé

14:00-17:30 Uhr: Offene Lesung der Kulturredaktion und des Mach-mit-Radios im bermuda.funk

Lokale Autorinnen und Autoren Autorinnen und Autoren haben die Möglichkeit, sich fĂŒr diese Lesung direkt beim "Tag des offenen Ateliers" oder im Vorfeld per Email anzumelden. Je nach Anzahl der Anmeldungen kann zwischen 15 und 30 Minuten aus eigenen Texten gelesen werden.

Anmeldungen an reiner [at] bermudafunk.org

Spontan Entschlossene können von 16-18 Uhr auch live im Radio bermuda.funk in unserem Studio in der Alten Feuerwache (BĂŒckenstr. 2-4) Eingang ganz links 1. Stock) lesen. Bitte nur eigene Texte!

18.08.2013

Sommerferien!

Wir machen vom 29.07. bis zum 08.09.2013 Sommerferien. Das BĂŒro ist in dieser Zeit jeden Montag von 15.30 bis 18.30 Uhr besetzt!

12.07.2013

Scampylama Sound im "Teufel"!

Heute(!), am Freitag, den 12. Juli 2013 wird Selecta Patrick von Scampylama Sound ab 22 Uhr das SerendipitĂ€tsgefĂŒhl aus der wöchentlichen Radioshow "Scampylama's Serendipity Selection" live in den Teufel nach Mannheim bringen. Das Publikum kann sich auf jede Menge tanzbaren Reggae, Dancehall und Ska vom Feinsten gefasst machen. Die karibischen Vibes auf Vinyl werden hin und wieder durch glĂŒckliche Überraschungen aus anderen Genres bereichert. Summer tun up, Party tun up!

22.05.2013

Pfingstferien vom 20.5. - 31.5.2013

Das BĂŒro ist in den Pfingstferien geschlossen. Ab Dienstag, den 4.6. sind wir dann wieder wie gewohnt fĂŒr euch da.

22.05.2013

Nachttanz.funker beim "Teufel"!

Am Freitag den 24.05.2013 prĂ€sentieren euch Las Cucarachas Locas im Teufel in U3, 16 in Mannheim, eine tanzbare musikalische Reise in die Welt des Ska, der Polka, der Cumbia mit elektronischen EinflĂŒssen und des Reggae. Ab und zu wird es auch etwas punkrockiger. Ihr begegnet vielen bekannten KĂŒnstlern wie PanteĂłn RococĂł, Che Sudaka, La Brass Banda, Babylon Circus, Manu Chao, Karamelo Santo und Gogol Bordello, oder auch unbekannteren Projekten wie La Kinky Beat, Muyayo Rif oder Locomondo....

Am Tag darauf, am 25.05. geben sich dann DJ Dog und RRRunzelhund SoundZ die Ehre.

 

25.04.2013

Querbeat im "Zum Teufel"

Die DJ-Reihe des bermuda.funk und des Teufel in U3, 16 in Mannheim, bei der man seine(n) Lieblings-Sendungsmacher(in) live und in Farbe bzw. Action erleben kann, geht weiter! Am Freitag, den 26.04. legen Viktor von der Sendung Querbeat und Peter Tanzbares querbeet durch die Genres von Jazz ĂŒber Rock und Rap bis Elekto auf.

NĂ€chster Termin ist am 24.05.: „Nachttanz.funk feat. Las Cucarachas Locas“ - Ska, Polka, Cumbia, Jungle, DrumÂŽn Bass Reggae-Tanzflur-

Am 25.05. geben sich dann DJ Dog und RRRunzelhund SoundZ die Ehre.

 

04.04.2013

Rock'n'Rolligion meets bermuda.funk at "Zum Teufel"

Der bermuda.funk und der Teufel in U3, 16 in Mannheim starten am kommenden Samstag eine gemeinsame DJ-Reihe, bei der man seine(n) Lieblings-Sendungsmacher(in) live und in Farbe bzw. Action erleben kann. Der bermuda.funk bringt also nicht nur im Radio die Ätherwellen zum schwingen, sondern am 06.04. ab 22 Uhr auch im Teufel: Die Sendungsmachenden der Musiksendungen DER ROTE FADEN und RAD geben sich die Ehre und werden an diesem Abend zwar ihre StimmbĂ€nder, jedoch nicht die Plattensammlung schonen.

 

Wer die Sendungen bereits gehört hat, weiss ungefÀhr was auf ihn zukommt: BorderlineGarage, Rock, Experimental, Noise, 60s R'N'B, Beat, ProtoPunk, Gospel Yeh Yeh, 80s & 90s Indie, Kraut, NDW, Psychedelic, DreckBlues, Disco und zeitgenössischer Ferz stehen zur Auswahl!

MEHR >>

Die RĂ€umlichkeiten bieten zwei Bars, einen Raucherraum samt Tischkicker und Sitzmöglichkeiten, sowie den Nichtraucherbereich samt Sitzmöglichkeiten inkl. Sofas, und natĂŒrlich das DJ-Pult. Wir erwĂ€hnen das hier nur, weil schon diverse Leute berichtet haben, sie wĂŒssten gar nicht, dass sich hinter dem Raucherraum noch ein weiterer Raum befindet.

RAD! ist die zweistĂŒndige Musiksendung von beta. Gespielt wird Musik, dazu gibt es Informationen, ab und an Literarisches und Themensendungen sowie Interviews. Eklektizismus ist das Stichwort - Genres verschmelzen, neu trifft alt, gern schrĂ€g, oft weird. Melodie trifft LĂ€rm, irrsinnige Vergleiche machen Sinn.

Live jeden 1. Sonntag ab 18 Uhr

Martin MĂŒller spannt den ROTEN FADEN: Er zieht sich durch Nettes und SchrĂ€ges, mal lauter mal leiser, wenn er nicht reißt oder verloren geht. Die fadenscheinige Musiksendung fĂŒr Wachgebliebene!

Live jeden Dienstag ab 0 Uhr

28.03.2013

radio.wandern: FrĂŒhjahrswanderung am 14.04.2013

Der bermuda.funk wandert gemeinsam mit dem Buero fĂŒr Angewandten Realismus vom Bahnhof Bellheim zum Bahnhof Germersheim ĂŒber PWV Schleusenhaus.

Die Hinfahrt und die RĂŒckfahrt erfolgen mit der S-Bahn.

Abfahrt: 09.10 Uhr Hauptbahnhof Ludwigshafen

RĂŒckfahrt: Ab Bahnhof Germersheim 15.49, 16.12, 16.38, 16.49, 17.12, 17.49 Uhr

Mitwandern kann jede(r), auch Nicht-Mitglieder: Einfach rechtzeitig am Treffpunkt sein!

 

MEHR >>

Wegcharakter:

Die Wanderung verlĂ€uft in flachem GelĂ€nde. Die Wege sind grĂ¶ĂŸtenteils befestigt und kinderwagentauglich. Die Wegabschnitte in der Hördter Rheinaue (Fischteiche) und an den Sondernheimer Tongruben sind je nach Wetterlage mehr oder weniger aufgeweicht. Festes Schuhwerk und eine gewisse GelĂ€ndetauglichkeit der Kinderwagen sind hier erforderlich.

18.02.2013

Radiocamp am Bodensee vom 08. bis 12. Mai 2013

Direkt am Bodensee auf dem DGB-Jugendcamp Markelfingecampen treffen sich alljĂ€hrlich seit nunmehr 18 Jahren freie Radioaktive zum Kreativ-Werden, zum Lernen, zum Plaudern, zum KontakteknĂŒpfen und zum Produzieren.

Vom 08. bis 12. Mai 2013 werden unterschiedlichste Radioworkshopsangeboten: ob nun redaktionell, technisch oder theoretisch interessiert, Neues zu erfahren gibt es auf allen Gebieten. Und da die Workshops noch mit kulturellem Programm, von verschiedenen FreizeitaktivitĂ€ten und wunderschöner Umgebung umschmĂŒckt sind, wird nicht nur die Wissbegier von Radio-Neulingen und Radio-Fortgeschrittenen gestillt, sondern auch das Kontakte knĂŒpfen, Neue-Leute-Kennenlernen, Spaß-Haben und Diskutieren kommt nicht zu kurz.

MEHR >>

In den vergangenen Jahren trafen sich hier Radiomacher_innen undGewerkschaftler_nnen allen Alters und aus allen Ecken der Erde, so soll es auch dieses Jahr werden. Bis Mai also!

Mehr Infos:
http://www.aff-bawue.org/radiocamp13.htm
http://www.aff-bawue.org/campinfos13.htm

Programm 2013:
http://www.aff-bawue.org/workshop13.htm

Anmeldung: http://www.aff-bawue.org/anmeld2013.htm

Workshops 2013

- On air – EinfĂŒhrungskurs
Eine praktische EinfĂŒhrung ins Freie-Radiomachen

- Mediale Nadelstiche
das konfrontative Interview

- Sprechen fĂŒr das Mikrofon
Konzentration, Imagination, Gestik, Mimik - alles wichtige fĂŒr das Sprechen im Radio

- Queerfeministische Workshopkonzepte und queerfeministische Radiopraxis

- Musik-Beats-Mucke
...sie darf/dĂŒrfen nicht zu kurz kommen. Jedoch wie am besten damit umgehen?

- Wie mache ich Jugendradio?
Sprechtraining fĂŒr eine gute Moderation und Beitragsgestaltung/Audioschnitt im Jugendradio

- BarriereFreies Radio
Welche Barrieren existieren fĂŒr Menschen mit Behinderungen in Freien Radios und was kann gegen sie getan werden?

- Briefgeheimniss 2.0.
Private Kommunikation im World Wide Web des 21. Jahrhunderts.

- Zip-FM
Dem Verschwinden der Infosparten in den Freien Radios entgegenwirken.

- Geocoding
Was lÀuft wo? - BeitrÀge auf Internet-Landkarten

- Die Reportage
Die verschiedenen Formen kennen und produzieren lernen.

- Alternativen in der Krise
Ein Einblick in die Protestbewegung und in positive, kreative Alternativen in Spanien und Portugal

- Gutes Programm im Freien Radio
Offene Diskussion ĂŒber QualitĂ€t

- Ein neues DAB Netz (LIMUS)der freien Radios in der Schweiz ermöglicht die dringend notwendige Innovation und mehr Vielfalt.

- Das Radiojingle
Eigenwerbung und ProgrammankĂŒndigungen gut gemacht!

- Workshop fĂŒr Stimm- und Körperarbeit

07.02.2013

radio.wandern am 10.02. von der Neckarstadt -> Feudenheim -> Ladenburg

Treffpunkt: Alte Feuerwache Mannheim, Aufgang zum Studio

Zeit: 10:30 Uhr

Wegstrecke: ca. 13 km

Rast: Wirtshaus Neckartal in Feudenheim

RĂŒckfahrt: Mit dem Zug von Bahnhof Ladenburg

Die Wanderung findet bei fast jedem Wetter statt! Anmeldungen sind erwĂŒnscht aber nicht erforderlich. Wer pĂŒnktlich am Treffpunkt ist, ist dabei.

Wir sehen uns im Radio!

MEHR >>

Route:
Wir beginnen unsere Wanderung um 10:30 Uhr an der Alten Feuerwache. Am Neckar entlang fĂŒhrt der Weg vorbei an der Neckarufer-Nord-Bebauung, dem Klinikum, PudelzĂŒchter- und Polizeisportverein bis zur Kammerschleuse. Dort ĂŒberqueren wir den kanalisierten Teil des Flusses und setzen unseren Weg auf der Maulbeerinsel fort. Beim – im Winter leider geschlossenen – Minigolfplatz mit Biergarten ĂŒberqueren wir den Neckarkanal nach Feudenheim. Dort befindet sich das Wirtshaus Neckartal in dem wir eine grĂ¶ĂŸere Rast einlegen werden: www.wirtshaus-zum-neckartal.de
Nach der Rast setzen wir unseren Weg auf der Maulbeerinsel fort. Immer am Neckar entlang kommen wir an Ilvesheim vorbei, um danach unseren Zielort Ladenburg zu erreichen.
Vom Bahnhof Ladenburg gibt es ca. alle 30 Minuten Verbindungen nach Mannheim.

11.12.2012

Winterwanderung am 16.12.2012

Der bermuda.funk wandert von Speyer ĂŒber Dudenhofen nach Harthausen bzw. Schwegenheim.

Treffen 9:45 h vor Haupteingang Bhf. Mannheim:

Abfahrt von Mannheim nach Speyer Nord West: am 16.12.12 um 10:04h, S3, Gleis 1

Mitwandern kann jede(r), egal, ob Mitglied oder nicht! Einfach zum Treffpunkt kommen, wir freuen uns auf euch. Jeden zweiten Monat am zweiten Sonntag!

MEHR >>

1. Etappe, ca. 4 km:
Ankunft in Speyer Nord West um 10:28 h. Vom Bhf. ca. 1000m durch das Wohngebiet, ĂŒber B9, dann auf Waldweg im Speyrer Stadtwald ĂŒber die DĂŒnen nach Dudenhofen auf Wanderweg weiss-rot,
dort auf dem Waldbasar um eine Waffel, einen GlĂŒhwein o.Ă€. zu verzehren und evtl. letzte Weihnachtgeschenke zu kaufen

2. Etappe, ca. 6 km:
Wanderweg weiss-rot wird westlich von Dudenhofen/Nord verlassen, B39 wird ĂŒberquert, dann auf Wandereg rotes Kreuz nach Harthausen dort Einkehr in der PWV HĂŒtte "Im Wasserhaus".

Ab Harthausen (Haltestelle "Hanhofer Strasse") kann man mit dem Bus nach Speyer Hbf zurĂŒckfahren, oder man lĂ€uft noch weiter bis nach bis nach Schwegenheim.
(abhÀngig von den Bussen, dem Wetter, der Zeit, der Laune, der Schorle...)

mögliche 3. Etappe,
ca. 3,5 km:
Durch den Wald nach Schwegenheim (Kurz den Radwanderweg "vom Rhein zum Wein", dann auf Wanderweg weiss-blau bis Haltestelle "Oberer Waldacker" und dort in den Bus zurĂŒck zum Speyrer Hauptbahnhof.

Busse nach Speyer Hbf von Harthausen um 15:37 h oder 17:37, ab Schwegenheim 15:31: oder 17:31 (beides Linie 573), Ankunft im MA 16:26 h oder 18:26 h.(Falls die RĂŒckfahrt mit den Bussen nach dem Fahrplanwechsel gar nicht mehr möglich sein sollte, gibt es eine Alternativwanderung im Dudenhofer Wald mit Besuch auf dem Waldbasar und Einkehr im Gasthaus Ganerb und mit RĂŒckfahrt direkt ab Speyer Nord West).
16.12.12 10:04h, S3, Gleis 1

18.10.2012

Kulturfest am Samstag 17.11. um 18.00 Uhr

Die Kultur-Redaktion des bermuda.funk lĂ€dt anlĂ€sslich der Lichtmeile ein zum Kulturfest 2012 im Alten Volksbad Mannheim, Mittelstraße 42. Der Eintritt ist frei!

KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstler aus dem Delta spielen verrĂŒckte Rhythmen, lesen Erlesenes und machen Theater ohne Theater.

MEHR >>

Beim Kulturfest bermuda.funk treffen GĂ€ste mit gutem und ausgefallenem Geschmack auf besondere Delikatessen: Irina Kawerina, die frĂŒher Akkordeon im Ensemble von Ivan Rebrow spielte. Erleben Sie Euro-Folk mit Daf-Rahmentrommel sowie Gesang, Gitarren, Violine, Drehleiher, Flöten und Percussion von Short Tailed Snails, EmilianoTrujillo, Volker Schuhmacher, Claudia Montoya. Tauchen Sie ein in poetische Welten und ErzĂ€hlungen von Jancu Sinca, Farah Gotthilf, Lyrik Lottofee Gitte Iffland, Pancho Mendez, Angela-Marcella Gerstmeier, Farhad Ahmadkhan, Kaja Torunsky. Elias Jammal stellt seinen DebĂŒtroman vor und Weltverbesserer Elk von Lyck gibt ein Interview. Ausstellung von Gabi Maletz.


Unter fachmĂ€nnischer Anleitung können angehende Radiomacher ausprobieren und produzieren. Bitte mit eigenen Texten und der Lieblingsmusik anmelden unter reiner [at] bermudafunk.org.


Apropos Geschmack: Es gibt ein kulinarisches Buffet aus heißen Gefilden, solange der Vorrat reicht.
Durch den Abend fĂŒhrt Moderator Frank Domenico Montalbano.

08.10.2012

Herbstwanderung am 21.10.2012

Der bermuda.funk wandert gemeinsamt mit dem Buero fĂŒr Angewandten Realismus auf den Stabenberg bei Neustadt-Gimmeldingen. Mitwandern kann jede(r), egal, ob Mitglied oder nicht! Einfach zum Treffpunkt kommen, wir freuen uns auf euch. Jeden zweiten Monat am zweiten Sonntag!

MEHR >>

Der bermuda.funk wandert gemeinsamt mit dem Buero fĂŒr Angewandten Realismus auf den Stabenberg bei Neustadt-Gimmeldingen.

Sonntag, 21. Oktober 2012
Treffpunkt 1: 09:10 Uhr Mannheim Hbf
Treffpunkt 2: 09:15 Uhr Ludwigshafen Hbf
Abfahrt: 09:26 Uhr, MA Hbf. Gleis 1 (S1)
Zusteigen: 09:31 Uhr LU Hbf., Gleis 5 (S1)
Ankunft: 09:56 Uhr, Neustadt-Hbf
Umsteigen: 10:05 Uhr, Bus 512
Ankunft: 10:21 Uhr, Gimmeldingen Denkmal

Route (ca. 3,5 Stunden):

Wir laufen ca. 100 m geradeaus die Straße hoch, dann links Richtung Sportplatz.

Nach ungefĂ€hr 30 Minuten am Bach entlang gelangen wir zur GaststĂ€tte "Looganlage". Diese werden wir auf dem RĂŒckweg zur Einkehr nutzen.

Direkt hinter der Kneipe geht der Wanderweg ohne Markierung los. Nach ca. 50 m gabelt sich der Weg. Wir halten uns links, der Pfad fĂŒhrt gemĂ€chlich, aber kontinuierlich nach oben.

Nach 15 Minuten geht es links einen schmalen Weg hoch Richtung Stabenberg. Ab hier gilt jetzt die rot-weiße Balkenmarkierung. Der Weg ist ab sofort wĂŒst, steinig und steiler.

Nach 1,5 Stunden erreichen wir den Ă€ltesten Aussichtsturm im PfĂ€lzer Wald. Wir genießen den Blick ĂŒber die Weinberge und nehmen einen kleinen Imbiss zu uns (bitte mitbringen).

Danach beginnt der Abstieg, zunĂ€chst wieder rot-weiß, bis wir nach 15 Minuten an eine Weggabelung gelangen. Wir wenden uns nach links (Beschriftung Forsthaus Silbertal) auf den Eselsweg.

Auf der Strecke passieren wir den "Hohlen Felsen", ein Unterschlupf Deidesheimer FreischÀrler 1848.

Der Weg wird jetzt steiniger und abschĂŒssiger. Nach insgesamt 3 Stunden erreichen wir das schon bekannte Gasthaus Looganlage zur Einkehr.

Jetzt noch die kurze Strecke am BĂ€chlein zurĂŒck nach Gimmeldingen und RĂŒckfahrt mit dem Bus 512 (15:06, 16:06, 17:06 ĂŒber Neustadt Hbf.).

Die Tour findet bei (fast) jedem Wetter statt. D

ie Wege sind teilweise nicht fĂŒr Kinderwagen geeignet.

Anmeldungen sind erwĂŒnscht aber nicht erforderlich.

Wer pĂŒnktlich am Treffpunkt ist, ist dabei.

Aktuelle Infos:

http://www.bermudafunk.org/forum/index.php

http://www.angewandter.de/

14.08.2012

radio.wandern - Picknick auf der Neckarwiese und Bootsfahrt auf dem Neckar

Am Sonntag, den 19.8. ab 11 Uhr machen wir ein Picknick auf der Neckarwiese unterhalb der Alten Feuerwache. Um 14 Uhr Hafenrundfahrt ab dem Museumsschiff.

MEHR >>

Wir treffen uns am kommenden Sonntag, den 19.8. um 11 Uhr zum Picknick auf der Neckarwiese, unterhalb der Alten Feuerwache. Dort verspeisen wir unsere sebst mitgebrachten Leckereien. Gerne können auch sportliche AktivitĂ€teten, wie Krocket, Federball, Frisbee usw. wahrgenommen werden, sofern jemand das dafĂŒr notwendige Zubehör mitbringt. Um 14 Uhr machen wir eine 45minĂŒtige Hafenrundfahrt mit einem Polizeiboot aus dem Jahr 1957 (max. 16 Passagiere, daher bitte pĂŒnktlich sein). Nach der RĂŒckkehr besteht die Möglichkeit das Museumschiff zu besichtigen.

Anmeldungen sind erwĂŒnscht aber nicht erforderlich. Wer pĂŒnktlich am Treffpunkt ist, ist dabei.

Wir sehen uns im Radio!

Wanderungen und Radtouren fĂŒr alle, egal ob Vereinsmitglied oder nicht: Jeden zweiten Monat am zweiten Sonntag!

28.06.2012

Tag der Offenen TĂŒr in der Alten Feuerwache am 15.7.2012

Lust, Radioluft zu schnuppern? Die Alte Feuerwache veranstaltet am Sonntag, den 15.7.2012 ab 11 Uhr einen Tag der Offenen TĂŒr mit vielen tollen Aktionen. In der Zeit zwischen 12 bis 17 Uhr fĂŒhren wir jeweils zur vollen Stunde durch unsere Studios.

05.06.2012

radio.wandern - FrĂŒhjahrswanderung am 10.06.2012

Gemeinsam mit dem Buero fĂŒr angewandten Realismus wandert der bermuda.funk und alle, die mitwandern möchten vom Bahnhof Schifferstadt SĂŒd zum Bahnhof Böhl-Iggelheim ĂŒber das Naturfreundehaus Böhl. Jede(r) ist willkommen, egal, ob Mitglied oder nicht!

Abfahrt: Sonntag, der 10.06.2012 um 09.36 Uhr ab Hauptbahnhof Ludwigshafen

MEHR >>

Wegcharakter:

Die gesamte Wanderung hat keine Steigungen. Sie verlĂ€uft grĂ¶ĂŸtenteils auf unbefestigten Wegen. Es sind breite Forstwege aber auch schmale Pfade. Teilweise ist der Weg stark ĂŒberwachsen oder weist viele Baumwurzeln auf. Je nach Witterung könnten einzelne Abschnitte etwas aufgeweicht sein.

Kurze Wegbeschreibung:

A61

Wir folgen ab Bahnsteig Schifferstadt SĂŒd ein paar hundert Meter den Gleisen und haben nach knapp 10 Minuten den Waldrand erreicht. Es geht nach recht, bald finden wir die Markierung „grĂŒn/gelbes Kreuz“. Wir folgen der Markierung bis zu einem asphaltiertem Weg. Dort geht es nach rechts und an der nĂ€chsten Möglichkeit nach links. Noch ein kurzes StĂŒck und wir mĂŒssen die einzige Steigung des gesamten Wegs bewĂ€ltigen: die BrĂŒcke ĂŒber die A61.

Naturfreundehaus Böhl

Auf der anderen Seite der Autobahn gehen wir scharf nach links und dann gleich wieder nach rechts. Von dem breiten Weg biegt ein kleiner Pfad nach rechts ab, der uns zu einem kleinen idyllischen Teich fĂŒhrt. Wir passieren das Ufer und folgen dem Weg nach Westen. Wir treffen dann wieder auf das „grĂŒn/gelbe Kreuz“ und folgen der Markierung nach rechts. Es geht immer geradeaus, bis der Weg durch Äste versperrt ist. Wir biegen nach links auf einen stark ĂŒberwachsenen Pfad ein. Nach weiteren drei Richtungswechseln Haben wir das östliche Ufer eines grĂ¶ĂŸeren Waldsees erreicht. Der schmale Pfad fĂŒhrt uns zur BrĂŒcke ĂŒber den Rehbach. Wir gehen weiter geradeaus bis zum Ende des Weges. Dort halten wir uns links. Auf der rechten Seite taucht bald das Naturfreundehaus Böhl auf.

Bahnhof Böhl-Iggelheim

Ab Naturfreundehaus folgen wir dem Weg am Feldrand nach links. Am Waldrand gehen wir ĂŒber die schmale RehbachbrĂŒcke und folgen dem Pfad nach links. Wir gehen dann am westlichen Ufer des Sees in sĂŒdliche Richtung. Den breiten Weg folgen wir nach rechts bis zur Landesstraße. Nach der Überquerung gehen wir nach links und immer geradeaus. Im Wald treffen wir wiederum auf das „grĂŒn/gelbe Kreuz“. Wir gehen nach rechts. Wenn wir der Markierung folgen kommen wir am Vogelpark vorbei. Im weiteren Verlauf des Weges gehen wir entlang eines kleinen Bachlaufs. Dort wo der Weg nach links abbiegt halten wir uns weiter geradeaus. Nach kurzer Zeit haben wir den Waldrand erreicht. Durch Wiesen geht es zur nĂ€chsten RehbachbrĂŒcke. Danach durch die Felder bis zur Straße. Weiter geradeaus folgen wir dem Weg zum Hilbenhof. Bald sind die Bahngleise in Sichtweite. Um zum Bahnhof Böhl-Iggelheim zu gelangen halten wir uns rechts.

Die Hinfahrt und die RĂŒckfahrt erfolgt mit der Deutschen Bahn AG.

Abfahrt: Sonntag, der 10.06.2012 um 09.36 Uhr ab Hauptbahnhof Ludwigshafen

RĂŒckfahrt: Ab Bahnhof Böhl-Iggelheim 16.15, 16.40, 17.15, 17,40 Uhr

AKTUELLE BEITRÄGE

02 Jun 2020 21:13:36
BLOCK TDDZ WORMS 2020 (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören
30 Apr 2020 17:45:51
Buchautor Christian Baron "Ein Mann seiner Klasse" (Serie 1228: Christian Baron bei Beat on the Brat)
anhören
29 Apr 2020 19:30:10
Interview mit Bernd GrÀf Betriebsrat Klinikum Mannheim (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören
29 Apr 2020 16:46:49
Corona, Ebola, HIV, Schweinegrippe, Vogelgrippe usw. - Wie kommen Epidemien in die Welt?
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

09.04.2020 - 31.12.2020 ()

Infoabende mĂŒssen leider entfallen

Aufgrund der aktuellen Lage mĂŒssen die Infoabende des bermuda.funk vorerst leider entfallen. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden, ... weiterlesen »

WORKSHOPS

09.04.2020 - 31.12.2020 ()

Workshops mĂŒssen entfallen

Aufgrund der aktuellen Lage mĂŒssen die Workshops des bermuda.funk vorerst leider entfallen. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden, wenn die Workshops wieder stattfinden ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!