Livestream

Im Moment läuft:

17 Uhr: frei.raum
frei.raum_spezial EnjoyJazz Michael Pallmert präsentiert alte Favoriten aus den vergangenen Jahren + Vorschau auf das Restprogramm 2019...

Danach läuft:

18 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

19 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

20 Uhr: Der Rote Faden
Er zieht sich durch Nettes und Schräges, mal lauter mal leiser, wenn er nicht reißt oder verloren geht. Die fadenscheinige Musiksendung für Wachgebliebene!

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Hier fĂĽr den Newsletter des bermuda.funk anmelden!

Sendung verpasst? In der Mediathek nachhören!

15.10.2019

Feministische Redaktion: Tag des feministischen Radios am 21.10. von 14:00 bis 21:00 Uhr sowie Cocktailabend mit Pubquiz 02.11. 20:00 Uhr im Wild West

2018 haben deutschsprachige Redaktionen aus drei verschiedenen Ländern den „Feiertag“ Tag des feministischen Radios am 21. Oktober mit einem gemeinsamen 24-stündigen Radioprogramm zelebriert. Die damals neugegründete Feministische Redaktion des bermuda.funk war mit zwei Stunden Sonderprogramm rund ums Mannheimer Lady*fest 2018 dabei.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Sondersendetag am 21. Oktober. bermuda.funk übernimmt den „Tag des feministischen Radios“-Stream auf seinen Frequenzen von 14:00 bis 21:00 Uhr (von 18:00 bis 20:00 Uhr nur im Internet), von 14:00 bis 16:00 Uhr mit einer eigenen Produktion.

Weshalb der 21. Oktober? Der 21. Oktober wurde Ende letzten Jahrhunderts vom feministischen Süd-Nord-Sendungs-Austauschprogramm „InterKonneXiones Feministas“ zum Tag des feministischen Radios ernannt – wann genau, wie lange und ob dieser Tag häufiger zelebriert wurde, ist nicht bekannt. Zufälligerweise wurde dieses Datum vor „Claim the Waves“, dem feministischen Radio-Festival in Zürich 2018, wiederentdeckt – und prompt als ein Anlass genutzt, um die feministische journalistische und musikalische Arbeit zu feiern, zu vernetzen und den Äther damit zu besetzen.

In diesem Jahr wird es Live-Programm und vorproduzierte Sendungen geben. Die beteiligten Freien Radiostationen reichen im Staffellaufprinzip das Mikro weiter, so dass in vielen deutschsprachigen freien Radios das gleiche feministische Programm zu hören ist. Der Stream ist auch über das Internet abrufbar und wird dieses Jahr von Radio Dreyeckland Freiburg zusammengestellt. Bisher (Stand: Ende September 2019) sind zehn Freie Radios und viele weitere Gruppen und Initiativen daran beteiligt.

Die Feministische Redaktion des bermuda.funk produziert mit Glottal Stop eine monatliche Radiosendung. Aber nicht nur das: Wer die Redaktion und ihre Arbeit kennenlernen möchte, kann neben dem Einschalten am 21. Oktober dies auch zwölf Tage später tun. Am Samstag, 02.11. veranstaltet sie ab 20:00 Uhr einen Barabend mit Cocktails, Musik und Pubquiz im Kulturladen Wild West, Alphornstr. 38, Mannheim-Neckarstadt-West. Kommt vorbei!

Kontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

11.10.2019

VerkĂĽrzte BĂĽrozeit am 14.10. und Ausfall der BĂĽrozeit am 21.10.2019

Wegen der ab 19:00 Uhr stattfindenden Sitzung der Gesamtredaktion im Alten Volksbad endet die BĂĽrozeit am Montag, 14.10.19 bereits um 18:30 Uhr.

Am Montag, 21.10. muss die Nachmittags-BĂĽrozeit komplett ausfallen. Eventuell ist aber vorher jemand da - einfach anrufen unter 0621 3009797.

Zudem sei noch einmal daran erinnert, dass noch bis Ende Oktober die Termine der BĂĽrozeit montags (16:00 bis 19:00 Uhr) und donnerstags (9:00 bis 11:00 Uhr) sind.

Bitte berĂĽcksichtigt das in euren Planungen!

In dringenden Fällen bitte eine Mail schicken an: vertretung@bermudafunk.org.

27.09.2019

Neue Sendung: Matorean

In der Radiosendung "Matorean", angelehnt an den Wagen aus der Film-Trilogie "Zurück in die Zukunft", möchten Tobias und Martin ihre Hörer auf eine musikalische Zeitreise mitnehmen. Dabei fokussieren sie sich in einer Sendung auf ein bestimmtes Jahr und schauen, neben angesagter und cooler Musik, auf komische Trends, Kinofilme, oder wichtige geschichtliche Ereignisse, an die man sich heute noch erinnert.

Ab und an möchten sie hierbei mit regionalen Künstlern in Kontakt treten, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich und ihre Musik vorstellen zu können. So können die Hörer*innen mehr über aktuelle oder auch kommende Projekte erfahren!

Freut euch auf eine unterhaltsame und lustige Reise mit dem "Matorean"!

Infos und Sendezeiten

19.09.2019

Goodby! Sellemols

In dieser Sendung fern vom Mainstream präsentierte euch Andreas Fischperer weniger populäre Songs der letzten fünf Jahrzehnte berühmter Musiker aus aller Welt. Ob Hits lyrisch betrachtet oder Blicke hinter Kulissen seinerzeit – lebendige Biografien aus eurem Radio für eure Ohren, eben sellemols.

Der bermuda.funk sagt Danke!

14.03.2019

Neue Sendung: Von Menschen und anderen Tieren

Seit den späten 70er bzw. frühen 80er Jahren gibt es weltweit eine kleine, aber feine Sozialbewegung, die sich mit Tieren und ihrer Beziehung zu Menschen beschäftigt. Diese Beziehung ist zur Zeit überwiegend eine brutale und rücksichtslose Herrschaftsbeziehung, sie beruht auf Ausbeutung, Gewalt und unvorstellbarem Leid. Gerechtfertigt wird die Tierausbeutung mit einer Ideologie, die anderen Herrschaftsideologien wie etwa dem Kolonialismus, dem Rassismus oder dem Sexismus in ihrer Struktur gleicht wie ein Fabrikei dem anderen. Noch relativ wenige, aber umso hartnäckigere und kreativere AktivistInnen kämpfen gegen das, was Menschen nichtmenschlichen Tieren antun. Sie nennen sich Tierschützer oder Tierrechtler oder Tierbefreier und dementsprechend unterscheiden sich ihre Schwerpunkte, strategischen Ziele und Vorgehensweisen.

Die Tierbewegung hat enge theoretische und praktische Bezüge zu allen großen Fragen unserer Zeit. Es geht ihr bei weitem nicht nur um ethische Haltungen Tieren gegenüber, auch soziale, ökologische und gesundheitliche Fragen sind ihre Kernanliegen. Sie verfügt über eine große Zahl außerordentlich produktiver und innovativer Theoretiker*innen und Autor*innen, deren Arbeiten für alle politisch engagierten Menschen von Interesse sind.

Die Sendung „Von Menschen und anderen Tieren” möchte die ethischen und philosophischen, ökologischen und ökonomischen, sozialen und politischen Fragen der Tierbewegung darstellen, von ihren Aktivitäten berichten und ein Forum sein für entsprechende Diskurse in der Bewegung und in der Gesellschaft.

Sendezeiten und weitere Infos

 

 

02.02.2019

Neue Sendung: Glottal Stop, die Sendung der neugegrĂĽndeten feministischen Redaktion, ab 03.02.2019

Die Feministische Redaktion des bermuda.funks wurde 2018 gegründet und sieht sich innerhalb des Senders als Raum für alle FLTI* Personen (Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen). In einem Sendebetrieb, der nach wie vor von Männern dominiert ist, wollen wir Radio mit feministischer Perspektive machen und Positionen und Stimmen stärken, die bisher wenig präsent sind.

Die einzelnen Mitglieder* haben teilweise eigene Sendungen, steuern Beiträge für verschiedene andere Redaktionen bei und sind bei Sondersendetagen aktiv. Zuletzt mit einem eigenen Beitrag zum internationalen Tag des feministischen Radios am 21.10.2018.

Wir sind Teil des „Claim the Waves“ Netzwerks, das weltweit feministische Stimmen aus Freien Radios verknüpft. Als Redaktion können wir neue Sendungen betreuen, um sie in den laufenden Sendebetrieb aufzunehmen. Darüber hinaus sind wir auch gerne Ansprechpartnerinnen* für Radioneulinge und offen für Kooperationen auch außerhalb des Radios.

In Glottal Stop diskutieren und präsentieren wir feministische, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen, die uns aktuell besonders interessieren und die in anderen Medien zu kurz kommen. Dabei greifen wir unterschiedliche feministische Strömungen in der Gesellschaft (und der Redaktion) auf, jede* von uns bringt sich mit den eigenen Schwerpunkten und Sichtweisen in die Sendung ein. Politisches und Kulturelles, Themenschwerpunkte und Blitzlichter, Empfehlungen und Kritik, Diskussionen und Musik, all das hat in Glottal Stop einen Platz.

Sendezeiten und weitere Infos

Kontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

17.01.2019

Neue Sendung: Distinct Vibes

Beats, Bass, Synths & mehr. Deep, atmosphärisch, urban, bassbetont – music not genres. Distinct bedeutet ausgeprägt, unterschiedlich, deutlich, eigen oder originär. Vibes steht für Stimmungen und Schwingungen. Von Bassmusik zu sphärischen Flächen, von Breakbeats zu Four to the Floor, vom Dancefloor zum Ohrensessel, ob trüb, klar, energetisch, melancholisch oder berauscht – hier hört ihr die Vielfalt elektronischer und organischer Musik mit Orientierung auf Vibes und Bassfrequenzen.

Weitere Infos und Sendezeiten

02.11.2018

Sendung verpasst? 7 Tage lang in der Mediathek nachhören!

Ihr habt eure Lieblingssendung verpasst? Oder vielleicht möchtet ihr nur ein bisschen im Programm des bermuda.funk stöbern? In unserer Mediathek könnt Ihr 7 Tage lang (fast) alle Sendungen nachhören. Dort gibt es auch die Möglichkeit, gezielt nach Namen, Genre oder Musikstilen zu suchen. Viel Spaß beim Radio-Hören!

01.11.2018

Neue Sendungen im Programm des bermuda.funk

Im bermuda.funk gehen regelmäßig neue Sendungen an den Start! Und zwar so viele, dass inzwischen die Abend-Sendeplätze fast alle belegt sind ...

Welche Sendungen neu im Programm sind, könnt ihr hier nachlesen. In der Rubrik "Sendungen" informieren wir euch unter "Goodbye!" auch über diejendigen Sendungen, die leider eingestellt werden mussten.

AKTUELLE BEITRÄGE

19 Oct 2019 21:33:23
Resolution der 6.Bundeskonferenz 'Betriebsräte im Visier' (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
17 Oct 2019 14:05:16
Der Filmtipp der Woche zu "Weitermachen Sanssouci" (Serie 757: Filmtipp der Woche vom Cinema Quadrat Mannheim)
anhören
13 Oct 2019 13:40:20
Lies mein Buch - Lesetipps von Genoss*innen (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)
anhören
12 Oct 2019 17:05:00
Internationale Solidarität mit Rojava (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

18.11.2019 (19:00)
bermuda.funk-Räume in der Alten Feuerwache, Eingang Nord (bitte klingeln)

Infoabend fĂĽr Radioneulinge

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

26.10.2019 (10:00)
bermuda.funk-Räume im Alten Volksbad, EG

EinfĂĽhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

02.11.2019 (10:00)
bermuda.funk-Räume im Alten Volksbad, EG

EinfĂĽhrungsworkshop II

Teil II der Einführung – nur für Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört!

weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

20.10.2019 (16:00)
das Haus Ludwigshafen

Sonntagskonzert der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Klassik

VVK € 14

weiterlesen »