Livestream

Im Moment läuft:

0 Uhr: bermuda.funk Clubnight
Late Night Elektro Mix und kurze Interviews mit alten und neuen Clubbern aus der Region, präsentiert von Dj Jascha.

Danach läuft:

1 Uhr: bermuda.funk Clubnight
Late Night Elektro Mix und kurze Interviews mit alten und neuen Clubbern aus der Region, präsentiert von Dj Jascha.

2 Uhr: Chill Out Heaven
Die Ruhe vor dem Sturm: mal mehr, mal weniger. Elektronische Musik zum Wochenausklang. Wechselnde Gast-DJ´s.

3 Uhr: Chill Out Heaven
Die Ruhe vor dem Sturm: mal mehr, mal weniger. Elektronische Musik zum Wochenausklang. Wechselnde Gast-DJ´s.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Hier fĂĽr den Newsletter des bermuda.funk anmelden!

Sendung verpasst? In der Mediathek nachhören!

18.02.2021

Bewerbungen für den Alternativen Medienpreis bis 31.03.2021 möglich

Neue Blickwinkel, kreative Aufbereitung, Missstände, die wehtun: Jemand muss sie ansprechen. Der Alternative Medienpreis fördert kritische Medienkultur im deutschsprachigen Raum: Themen und Ansätze, die im Medienalltag oft vernachlässigt werden, bekommen so mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Er steht in der Tradition des Graswurzeljournalismus der 70er und 80er Jahre. Damals entstanden Stadtzeitungen, nichtkommerzielle Lokalradios und Computernetzwerke von unten. Das Ziel war Gegenöffentlichkeit. Diese Art des Journalismus hat durch Blogger und Social Media neue Aktualität erlangt. Der Alternative Medienpreis wurde erstmals im Jahr 2000 verliehen und wird 2021 bereits zum 22. Mal vergeben.

Die Nürnberger Medienakademie und die Stiftung Journalistenakademie verleihen den Alternativen Medienpreis in den fünf Kategorien Macht, Geschichte, Leben, Vernetzung und Zukunft. Aus allen Einsendungen werden für jede Kategorie die interessantesten Beiträge nominiert. Aus den Nominierungen wählt die Jury fünf Preisträgerinnen und Preisträger aus. Ob Print, Film, Hörfunk, Internet, Podcast, Blog oder Crossmedia – jede Art von Beitrag ist willkommen. Alle Medienpreise sind mit je 500 Euro dotiert.

Die feierliche Preisverleihung in Nürnberg ist für Freitag, den 21.05.2021, geplant – je nach aktueller Lage im Präsenz-, Online- oder Hybridformat.

Informationen und Anmeldeformular: www.alternativer-medienpreis.de

MEHR >>

Der Wettbewerb richtet sich an Journalistinnen und Journalisten, die gesellschaftlich relevante Themen aufgreifen, kritisch durchleuchten und kompetent aufbereiten. Größtmögliche Freiheit haben die Autor*innen bei der Wahl von Form, Format und Thema der Publikationen. Unterschiedliche technische und finanzielle Produktionsbedingungen werden bei der Auswahl der Beiträge berücksichtigt.

Benötigt wird neben den Kontaktdaten eine Beschreibung des Wettbewerbsbeitrags samt Link. Es ist wichtig, sich mit seinem Beitrag genau fĂĽr eine der fĂĽnf Kategorien zu entscheiden. Die Wettbewerbsbeiträge können online an info [at] journalistenakademie.de.oder per Post an Stiftung Journalistenakademie, Alternativer Medienpreis, Renatastr. 41, 80634 MĂĽnchen, eingereicht werden.
 Informationen: www.alternativer-medienpreis.de.

08.02.2021

Goodbye! POP-PATCHWORK

in seiner Sendung POP-PATCHWORK präsentierte Michael Pallmert einen Querschnitt von Pop-Kunst aus verschiedenen Bereichen, insbesondere der Musik. POP war dabei extrem weit gefasst: von Abba bis Zappa. Seine Auswahl war äußerst subjektiv, nur seinem Geschmack und seinen Prägungen geschuldet. Aber auch bestimmt durch seine Lust am Spielen, Spinnen und Experimentieren.

Der bermuda.funk sagt Danke!

MEHR >>

er

16.12.2020

NEU! bermuda.funk Gesichtsmasken

Wir haben 100 Gesichts­masken mit dem Jubiläums-Logo des bermuda.funk in Gold bedrucken lassen. Die Masken sind aus reiner, dreilagiger Baumwolle, atmungsaktiv und optimal geformt, mit einem biegsamen "Nasendraht". Die Ohrschlaufen können individuell in der Länge verstellt werden. Die Masken sind waschbar bei 60 Grad und gegen Spende erhältlich. Falls ihr eine Richtlinie braucht: Die Produktionskosten betragen 5,– € pro Maske. Gerne schicken wir euch die Masken per Post zu, das Porto kostet 1,55 €. Solltet ihr knapp bei Kasse sein, schreibt uns trotzdem! Bestellungen bitte unter Angabe der Adresse an oeffentlichkeit [at] bermudafunk.org.

bermuda.funk
GLS Gemeinschaftsbank
IBAN: DE58 4306 0967 6021 9012 00
BIC: GENODEM1GLS

HINWEIS: Bei der Gesichtsmaske handelt es weder um ein Medizinprodukt (ME), noch um eine persönliche Schutzausrüstung (PSA).

16.04.2020

Die Historie des bermuda.funk in Folgen

Das Jubiläumsjahr des Freien Radios Rhein-Neckar e. V. ist eine gute Gelegenheit, die Geschichte des bermuda.funk nach und nach als kleine Serie aufzuarbeiten. Es ist ganz schön viel passiert in all den Jahren! Was genau, könnt ihr hier Jahr für Jahr nachlesen.

16.04.2020

Update aus dem bermuda.funk zur Corona-Krise

Das Vereinsleben des Freien Radios Rhein-Neckar muss wie so Vieles in der Region stillstehen bzw. in den virtuellen Raum verlegt werden. Auch Workshops oder Infoabende können aktuell nicht stattfinden. Aber es gibt es immer noch viel zu hören: Der bermuda.funk strahlt  weiterhin sein Programm aus, mitunter mit Sonderausgaben zur aktuellen Situation.

Im Moment bitten wir alle Sendenden – wenn möglich – von zu Hause aus zu produzieren. Die HygienemaĂźnahmen in den Studios wurden erhöht, zugleich gelten selbstverständlich die allgemeinen Regeln. So können aktuell nur noch Einzelpersonen oder Personen, die in einem Haushalt leben, die Studios nutzen. Zudem kommen unter Umständen ältere Sendungen als Wiederholungen. Aufgrund der technischen Herausforderungen  kann sein, dass manche Sendungen in andere Klangqualität als gewohnt ausgestrahlt werden, wir bitten dafĂĽr um Verständnis.

Wir sehen als Freies Radio unsere Aufgabe darin, ein Programm jenseits des Mainstream auszustrahlen und so einem möglichen 'Lagerkoller' vorzubeugen. Dieser kann durch den Komplettausfall an (kulturellen) Veranstaltungen und der Maßgabe, physischen Abstand zu seinen Mitmenschen zu halten, entstehen. Langweilig muss es trotzdem niemandem werden, denn das ist eine gute Gelegenheit, auch mal bei den vielen anderen Freien Radios reinzuhören! Einen Überblick gibt es auf der Website des Bundesverbands Freier Radios.

Denkt daran: '(Freies) Radio ist Kino fĂĽr die Ohren'! Und bleibt gesund.

Der bermuda.funk-Vorstand

02.11.2018

Sendung verpasst? 7 Tage lang in der Mediathek nachhören!

Ihr habt eure Lieblingssendung verpasst? Oder vielleicht möchtet ihr nur ein bisschen im Programm des bermuda.funk stöbern? In unserer Mediathek könnt Ihr 7 Tage lang (fast) alle Sendungen nachhören. Dort gibt es auch die Möglichkeit, gezielt nach Namen, Genre oder Musikstilen zu suchen. Viel Spaß beim Radio-Hören!

01.11.2018

Neue Sendungen im Programm des bermuda.funk

Im bermuda.funk gehen regelmäßig neue Sendungen an den Start! Und zwar so viele, dass inzwischen die Abend-Sendeplätze fast alle belegt sind ...

Welche Sendungen neu im Programm sind, könnt ihr hier nachlesen. In der Rubrik "Sendungen" informieren wir euch unter "Goodbye!" auch über diejendigen Sendungen, die leider eingestellt werden mussten.

AKTUELLE BEITRÄGE

27 Feb 2021 10:42:30
Asexualität, was ist das eigentlich? (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören
27 Feb 2021 10:12:53
Semra Ertan „Mein Name ist Ausländer“ Buchrezension (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören
27 Feb 2021 10:00:32
Spenden!? Kirchliche Hilfswerke und Rassismus (Serie 1161: Glottal Stop)
anhören
25 Feb 2021 13:18:12
Strafvereitelung im Amt - KSK nicht reformierbar. Auflösen ! (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

15.03.2021 (19:30)
Online

Online-Infoabend fĂĽr Radioneuliinge

Beim Infoabend könnt ihr euch ĂĽber den bermuda.funk informieren. Themen werden Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und -Programm ... weiterlesen »

WORKSHOPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!