Livestream

Im Moment läuft:

0 Uhr: bermuda.music
Die Musikredaktion des bermuda.funk stellt neue Releases aus Rock, Pop, Metal, Soul, Hip Hop, Electro, World Music, Jazz & more vor. Dazu gibt's Festival-Pre- und Reviews, Tourdaten, Konzertpräsentationen und Kartenverlosungen. Einschalten und gewinnen!

Danach läuft:

1 Uhr: Its Elvis Time
Die Sendung rund um die Musik des Kings.

2 Uhr: Its Elvis Time
Die Sendung rund um die Musik des Kings.

3 Uhr: Rollercoaster.Radio
In der April-Ausgabe gibt es Neues u.a. von Foals, Sleaford Mods, Catfish & the Bottlemen, Circa Waves, Sam Fender, The National und Modest Mouse....

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Hier fĂĽr den Newsletter des bermuda.funk anmelden!

Sendung verpasst? In der Mediathek nachhören!

16.04.2019

Sendungen im bermuda.funk von A bis X

Wir haben die Sendungen des bermuda.funk in einer Übersicht im DIN A4-Format zum Selbst-Ausdrucken aufgelistet. Genannt sind nur die Erstausstrahlungszeiten, die Wiederholungszeiten findet ihr auf der Seite der jeweiligen Sendung. In der Mediathek könnt ihr (fast) alle Sendungen 7 Tage lang nachhören!

12.04.2019

Neue Sendung: Banter Box

'To banter' bedeutet „ein näckischer verbaler Schlagabtausch”. In der BanterBox werden monatlich neue Gäste geladen, die entweder im Kultursektor aktiv sind, einen akademischen Background haben oder einfach interessante Menschen sind. Wir reden über große Themenbereiche aus der Wissenschaft, Philosophie, Politik und Gesellschaft; probieren die diversen Konzepte zu dekonstruieren, historisch einzuordnen und betrachten deren Erscheinen in den Medien der verschieden popkulturellen Bereiche wie Film, Literatur, Comics und Musik. Das ganze findet im Rahmen einer Diskussion statt, in der auch abweichende Meinungen ausdiskutiert werden – vielleicht nicht immer mit einem Konsens am Ende.

Sendezeiten und weitere Infos

03.04.2019

Anmeldung für das Radiocamp jetzt offen – Workshops & Vernetzung am schönen Bodensee

Das diesjährige Radiocamp ist quasi schon im Sommer: vom 29.05. bis 02.06.2019, wie immer am wunderschönen Bodensee. Und  mit einem spannenden Workshop Programm, zum Beispiel zu investigativer Recherche, eigenen Songs mit Audacity aufnehmen und Podcasts im Freien Radio. AuĂźerdem bietet das Camp viele Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Redaktionen, in diesem Jahr mit einem Schwerpunkt auf feministischen, Jugend- und GeflĂĽchteten Redaktionen. 

Ab sofort könnt ihr euch hier dafür anmelden: https://radioca.mp/anmeldung/

Bis zum 30.04. gilt der "Early Bird"-Rabatt, danach kostet's ein bisschen mehr. Deshalb: früh anmelden, das hilft den Organisator*innen auch besonders bei der Planung. In diesem Jahr haben sie übrigens zum ersten Mal eine Kinderbetreuung organisiert. Eltern mit kleinen Kindern können also ganz entspannt an den Workshops teilnehmen!

Das ganze Programm findet ihr hier: https://radioca.mp/programm/

MEHR >>

Es gibt wieder alles, was das Radioherz begehrt: Radiokunst, Journalismus, Moderation, Musik und Politik. Jeweils besondere Angebote, die wir in unserem Radioworkshop-Alltag sonst eher weniger finden.

Leider hat der DGB seine Übernachtungspreise erhöht. Deshalb ist auch der TN-Betrag gestiegen - sorry dafür! Bei der Anmeldung zahlt ihr nur für die Übernachtungen, denn wir werden auch in diesem Jahr wieder vom Freiburger Kochkollektiv Maulwürfe bekocht. Das Essen zahlt ihr vor Ort als Spende direkt an die Maulwürfe.

Wie schon die letzten Jahre hoffen die Organisator*innen, dass viele Redakteur*nnen aus den transkulturellen Sendungen dabei sein werden. Die Veranstalter*innen sorgen für die nötige Übersetzung und es gibt zwei Workshops für das entstehende Netzwerk und Podcastportal "Colourful Voices". Für Geflüchtete verlangt der DGB grundsätzlich keine Übernachtungskosten. Für Menschen, die noch im Aslyverfahren sind oder ähnliches, werden die Kosten für das Essen und die Fahrt übernommen.

Dieses Jahr wird sich das Camp auĂźerdem verjĂĽngen: Jugendredaktionen aus Ă–sterreich, Luxemburg und Deutschland werden am Start sein.! Neben Austausch gibt es auch spezielle Angebote fĂĽr Jugendliche.

Wir freuen uns auf euch!

Die Radiocamp-Orga

25.03.2019

Neue Sendung: Erinnerung fĂĽr die Zukunft

„Erinnerung für die Zukunft“ ist die Sendung einer Radio-AG, die aus einer Kooperation der KZ-Gedenkstätte Sandhofen e. V. und dem bermuda.funk hervorgeht. Gefördert wird die AG von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.

Wir nehmen hierfür das Jahr 2019 zum Anlass, in dem sich sowohl der deutsche Überfall auf Polen zum 80. Mal als auch der Warschauer Aufstand zum 75. Mal jährt. Diese beiden Ereignisse sind eng mit den Biografien der Häftlinge im Konzentrationslager Mannheim-Sandhofen 1944/45 verwoben.

In der monatlichen Magazinsendung werden beispielsweise historische Recherchen und Interviews mit Forschenden präsentiert.

Die AG sucht weiterhin Interessierte, die an einer Mitarbeit in der Radio-AG und der Gestaltung der monatlichen Magazin-Sendung interessiert sind. Die AG trifft sich zwei Mal im Monat mittwochs abends, in der Regel am 1. und 3. Mittwoch. Bei Fragen oder Interesse einfach eine Mail an die unten aufgefĂĽhrte Adresse schreiben!

Kontakt: gedenkstaettenradio [at] bermudafunk.org

Sendezeiten und weitere Infos

 

 

14.03.2019

Neue Sendung: 1A_Kultur_Pur

1A_Kultur_Pur ist ein Sprachrohr der KULTURREDAKTION BEIM BERMUDAFUNK.

Wir wollen die Zuhörer*innen beim Prozess der Entwicklung eines derzeitig möglichen Kulturbegriffs teilhaben lassen. Diese Entwicklung soll nicht nur theoretischer Natur sein, sondern im Aufzeigen relevanter kultureller Beiträge bestehen.

Die Findung eines kulturellen Bewusstseins in möglichst vielen Kontexten steht dabei ebenso im Mittelpunkt unseres BemĂĽhens wie der SpaĂź an der Sache. 

Sendezeiten und weitere Infos

 

 

14.03.2019

Neue Sendung: Von Menschen und anderen Tieren

Seit den späten 70er bzw. frühen 80er Jahren gibt es weltweit eine kleine, aber feine Sozialbewegung, die sich mit Tieren und ihrer Beziehung zu Menschen beschäftigt. Diese Beziehung ist zur Zeit überwiegend eine brutale und rücksichtslose Herrschaftsbeziehung, sie beruht auf Ausbeutung, Gewalt und unvorstellbarem Leid. Gerechtfertigt wird die Tierausbeutung mit einer Ideologie, die anderen Herrschaftsideologien wie etwa dem Kolonialismus, dem Rassismus oder dem Sexismus in ihrer Struktur gleicht wie ein Fabrikei dem anderen. Noch relativ wenige, aber umso hartnäckigere und kreativere AktivistInnen kämpfen gegen das, was Menschen nichtmenschlichen Tieren antun. Sie nennen sich Tierschützer oder Tierrechtler oder Tierbefreier und dementsprechend unterscheiden sich ihre Schwerpunkte, strategischen Ziele und Vorgehensweisen.

Die Tierbewegung hat enge theoretische und praktische Bezüge zu allen großen Fragen unserer Zeit. Es geht ihr bei weitem nicht nur um ethische Haltungen Tieren gegenüber, auch soziale, ökologische und gesundheitliche Fragen sind ihre Kernanliegen. Sie verfügt über eine große Zahl außerordentlich produktiver und innovativer Theoretiker*innen und Autor*innen, deren Arbeiten für alle politisch engagierten Menschen von Interesse sind.

Die Sendung „Von Menschen und anderen Tieren” möchte die ethischen und philosophischen, ökologischen und ökonomischen, sozialen und politischen Fragen der Tierbewegung darstellen, von ihren Aktivitäten berichten und ein Forum sein für entsprechende Diskurse in der Bewegung und in der Gesellschaft.

Sendezeiten und weitere Infos

 

 

28.02.2019

Neue Sendung: sellemols

In dieser Sendung fern vom Mainstream präsentiert euch Andreas Fischperer weniger populäre Songs der letzten fünf Jahrzehnte berühmter Musiker aus aller Welt. Ob Hits lyrisch betrachtet oder Blicke hinter Kulissen seinerzeit – lebendige Biografien aus eurem Radio für eure Ohren, eben sellemols.

Sendezeiten und weitere Infos

02.02.2019

Neue Sendung: Glottal Stop, die Sendung der neugegrĂĽndeten feministischen Redaktion, ab 03.02.2019

Die Feministische Redaktion des bermuda.funks wurde 2018 gegründet und sieht sich innerhalb des Senders als Raum für alle FLTI* Personen (Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen). In einem Sendebetrieb, der nach wie vor von Männern dominiert ist, wollen wir Radio mit feministischer Perspektive machen und Positionen und Stimmen stärken, die bisher wenig präsent sind.

Die einzelnen Mitglieder* haben teilweise eigene Sendungen, steuern Beiträge für verschiedene andere Redaktionen bei und sind bei Sondersendetagen aktiv. Zuletzt mit einem eigenen Beitrag zum internationalen Tag des feministischen Radios am 21.10.2018.

Wir sind Teil des „Claim the Waves“ Netzwerks, das weltweit feministische Stimmen aus Freien Radios verknüpft. Als Redaktion können wir neue Sendungen betreuen, um sie in den laufenden Sendebetrieb aufzunehmen. Darüber hinaus sind wir auch gerne Ansprechpartnerinnen* für Radioneulinge und offen für Kooperationen auch außerhalb des Radios.

In Glottal Stop diskutieren und präsentieren wir feministische, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen, die uns aktuell besonders interessieren und die in anderen Medien zu kurz kommen. Dabei greifen wir unterschiedliche feministische Strömungen in der Gesellschaft (und der Redaktion) auf, jede* von uns bringt sich mit den eigenen Schwerpunkten und Sichtweisen in die Sendung ein. Politisches und Kulturelles, Themenschwerpunkte und Blitzlichter, Empfehlungen und Kritik, Diskussionen und Musik, all das hat in Glottal Stop einen Platz.

Sendezeiten und weitere Infos

Kontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

17.01.2019

Neue Sendung: Distinct Vibes

Beats, Bass, Synths & mehr. Deep, atmosphärisch, urban, bassbetont – music not genres. Distinct bedeutet ausgeprägt, unterschiedlich, deutlich, eigen oder originär. Vibes steht für Stimmungen und Schwingungen. Von Bassmusik zu sphärischen Flächen, von Breakbeats zu Four to the Floor, vom Dancefloor zum Ohrensessel, ob trüb, klar, energetisch, melancholisch oder berauscht – hier hört ihr die Vielfalt elektronischer und organischer Musik mit Orientierung auf Vibes und Bassfrequenzen.

Weitere Infos und Sendezeiten

02.11.2018

Sendung verpasst? 7 Tage lang in der Mediathek nachhören!

Ihr habt eure Lieblingssendung verpasst? Oder vielleicht möchtet ihr nur ein bisschen im Programm des bermuda.funk stöbern? In unserer Mediathek könnt Ihr 7 Tage lang (fast) alle Sendungen nachhören. Dort gibt es auch die Möglichkeit, gezielt nach Namen, Genre oder Musikstilen zu suchen. Viel Spaß beim Radio-Hören!

01.11.2018

Neue Sendungen im Programm des bermuda.funk

Im bermuda.funk gehen regelmäßig neue Sendungen an den Start! Und zwar so viele, dass inzwischen die Abend-Sendeplätze fast alle belegt sind ...

Welche Sendungen neu im Programm sind, könnt ihr hier nachlesen. In der Rubrik "Sendungen" informieren wir euch unter "Goodbye!" auch über diejendigen Sendungen, die leider eingestellt werden mussten.

AKTUELLE BEITRÄGE

12 Apr 2019 15:09:15
Kunsthalle Mannheim – Ein Interview mit dem Kurator Sebastian Baden.
anhören
12 Apr 2019 14:29:13
Parolen, Interview,Reden Friday for Future (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
12 Apr 2019 14:16:15
5. Anarchistische Buchmesse Mannheim vom 10. bis 12. Mai 2019
anhören
06 Apr 2019 16:05:38
Bezahlbares Wohnen als soziales Grundrecht und nicht fĂĽr Profite (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

10.05.2019 - 12.05.2019 ()
Jugendkulturzentrum forum

Anarchistische Buchmesse

Die fĂĽnfte Anarchistische Buchmesse im Jugendkulturzentrum ... weiterlesen »

WORKSHOPS

27.04.2019 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop Teil I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Samstagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

04.05.2019 (10:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrungworkshop Teil II

Teil II der Einführung – nur für Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden unter anderem die in der Woche zuvor produzierten Probebeiträge gemeinsam angehört!

weiterlesen »

15.05.2019 (19:00)
bermuda.funk-Räume im Alten Volksbad, EG

Sprechen im Radio

 

Abendworkshop: Auch bei diesem zweiten Sprech-Workshop geht es nicht darum, sich einen kĂĽnstlichen Stimmklang anzutrainieren, der mit eurer Persönlichkeit nichts ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

28.04.2019 (20:00)
Café Central Weinheim

The Vintage Caravan

Psychedelic Stoner 70ties Rock aus Island

VVK € 18,60

weiterlesen »