Livestream

Im Moment läuft:

15 Uhr: Grenzenlos
Generations├╝bergreifendes Radioprojekt ├╝ber Antifaschismus und Antirassismus! Wechselnde Themen von Bleiberecht bis NS-Justiz.

Danach läuft:

16 Uhr: Sonar Mi-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebens├Ąchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

17 Uhr: Sonar Do-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebens├Ąchlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

18 Uhr: contra.funk
Sendung des Autonomen Zentrums (im Exil) Heidelberg mit Infos zu politischen und kulturellen Themen, Aktionsberichten, Terminen und Musik.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Redaktionsstatut

1. Struktur des Sendebetriebes

a) Redaktionen  
Redaktionen sind Gruppen oder Einzelpersonen die zur selbst├Ąndigen Durchf├╝hrung von regelm├Ą├čigen und zu festgelegten Sendezeiten stattfindenden Sendungen durch die Gesamtredaktion legitimiert wurden. Die Legitimation erfolgt durch die Annahme eines Sendekonzeptes. Der Redaktionsstatus erlischt bei Ende der Durchf├╝hrung des Sendekonzepts.
Nichtregelm├Ą├čig oder einmalig sendende Gruppen oder Einzelpersonen werden dem "offenen Sendebereich" zugeordnet.

b) Fachredaktionen
Fachredaktionen sind themenbezogene Zusammenschl├╝sse von Redaktionen. Sie k├Ânnen eigenst├Ąndige Sendungen durchf├╝hren.

c) Gesamtredaktion
Die Gesamtredaktion trifft sich regelm├Ą├čig mindestens einmal im Monat. Die Zusammensetzung und die Aufgabenbereiche der Gesamtredaktion sind in ┬ž8 der Satzung des Vereins ÔÇ×bermuda.funk Freies Radio Rhein-NeckarÔÇť geregelt.
Die Gesamtredaktion ist f├╝r die Programmkoordination und den Sendebetrieb zust├Ąndig.

2. Programmgestaltung 

Sendeformen  
Das Programm des bermuda.funk besteht aus regelm├Ą├čigen Sendungen (mind. 1x pro Monat) und Sendezeiten, die die Gesamtredaktion f├╝r nichtregelm├Ą├čig oder einmalig stattfindende Sendungen (offene Sendepl├Ątze) vorsieht.

a) Regelm├Ą├čige Sendungen┬á┬á┬á
Sendungen der von der Gesamtredaktion durch die Annnahme eines Sendekonzeptes legitimierten Redaktionen. Regelm├Ą├čige Sendungen erhalten feste Sendepl├Ątze, dabei haben Gruppen Vorrang vor Einzelpersonen. Die Entscheidung dar├╝ber liegt bei der Gesamtredaktion.

b) Offene Sendepl├Ątze┬á┬á
Offene Sendepl├Ątze sind f├╝r nichtregelm├Ą├čig oder einmalig mitarbeitende Gruppen oder Einzelpersonen gedacht. Die offenen Sendepl├Ątze des bermuda.funk sollen insbesondere zur Verf├╝gung stehen f├╝r Sendungen von Gruppen und Einzelpersonen mit folgender thematischer Ausrichtung:┬á
- andere Sprachen von und f├╝r MigrantInnen und Ausl├ĄnderInnen
- musikalische Interessen
- kulturelle und soziale Interessen und Bed├╝rfnisse
- wirtschaftliche, politische und weltanschauliche Interessen.
- medienp├Ądagogische Zwecke

Sendungen von nichtregelm├Ą├čig oder einmalig mitarbeitenden Gruppen oder Einzelpersonen m├╝ssen sp├Ątestens bei der letzten vor dem beabsichtigten Sendetermin stattfindenden Gesamtredaktionssitzung abgekl├Ąrt werden.
Offene Sendepl├Ątze, die nicht anderweitig genutzt werden, k├Ânnen von bestehenden Redaktionen gef├╝llt werden. Ein Delegierter der Gesamtredaktion koordiniert die offenen Sendepl├Ątze.

3. Grunds├Ątze f├╝r die Sendungen

a) Allgemeine Grunds├Ątze┬á┬á
Die Einhaltung der f├╝r den bermuda.funk g├╝ltigen Bestimmungen (medienrechtliche Bestimmungen,┬áallgemeine Gesetze, Satzung des F├Ârdervereins, Programm- und Redaktionsstatut des bermuda.funk) sind┬á die Voraussetzung f├╝r alle Sendungen. Gruppen und Einzelpersonen sind f├╝r die von ihnen produzierte/n Sendung/en verantwortlich und haben mindestens eine/n Verantwortliche/n f├╝r die Sendung/en bei der Gesamtredaktion zu benennen. Der bermuda.funk ist von den Gruppen und┬áEinzelpersonen schriftlich von straf- und zivilrechtlichen Anspr├╝chen aus den Sendungen freizustellen.┬á
Die Sendungen im bermuda.funk d├╝rfen Menschen nicht unter Bezugnahme auf Geschlecht, Hautfarbe,┬áZugeh├Ârigkeit zu einer ethnischen Gruppe oder Staatsangeh├Ârigkeit, sexuelle Orientierung,┬ák├Ârperliche oder geistige Gebrechen und Merkmale, ├Ąu├čere Erscheinung, Alter und ├Âkonomische Situation herabsetzen oder sonst diskriminieren. Faschistische┬áoder rassistische Beitr├Ąge werden nicht gesendet. Die Sendungen sind von kommerziell-werblichen Interessen freizuhalten. Die Sendungen stellen Interessen und Auffassungen zur ├Âffentlichen Diskussion. Sie sollen deshalb so gestaltet sein, dass angemessene Zeit f├╝r H├ÂrerInnenreaktionen in der Sendezeit inbegriffen ist.┬áDie Entscheidung liegt bei der Gesamtredaktion.

b) Technische Anforderungen  
Bei mangelnder technischer Qualit├Ąt k├Ânnen Beitr├Ąge bzw. Sendungen abgelehnt werden. Live-Beitr├Ąge und -Sendungen setzen die entsprechende Qualifikation oder die Begleitung einer Technikerin/eines Technikers voraus.

c) Kosten und Kostenbeteiligung
Der bermuda.funk strebt an, sowohl einmalige als auch regelm├Ą├čige Sendungen kostenfrei zu erm├Âglichen. Das ist abh├Ąngig davon, ob f├╝r diese Aufgaben ├Âffentliche Gelder zur Verf├╝gung gestellt werden. Soweit Kostenbeteiligungen erforderlich sind, ist in jedem Fall die finanzielle Leistungsf├Ąhigkeit der Gruppen oder Einzelpersonen zu ber├╝cksichtigen.

d) Vorproduzierte Sendungen
Vorproduzierte Sendungen haben in einem durch die Technik und Organisation bestimmten Zeitrahmen vor dem Sendetermin vorzuliegen. Dabei ist die den Anforderungen des technischen Ablaufs entsprechende Form einzuhalten. N├Ąheres regelt die Gesamtredaktion.

e) Erreichbarkeit von Verantwortlichen
Die dem bermuda.funk gegenüber für die Sendung verantwortliche/n Person/en müssen dem bermuda.funk ihre aktuelle Anschrift nebst Telefonnummer und E-Mailadresse mitteilen. Sie sind verpflichtet etwaige Änderungen zeitnah mitzuteilen.

f) Sendezeiten und Sendeumfang
├ťber die Vergabe von Sendezeiten an Gruppen und Einzelpersonen zur eigenen Gestaltung entscheidet die Gesamtredaktion. Die zeitliche Obergrenze f├╝r regelm├Ą├čige w├Âchentliche Sendungen soll 1 Stunde nicht ├╝berschreiten. Ausnahmen beschlie├čt die Gesamtredaktion.

g) Vorrang bzw. Auswahl bei der Vergabe von Sendezeiten  
Bei der Vergabe von Sendezeiten - insbesondere bei knapper Sendezeit - sollen, abgesehen von der thematischen Bündelung der Sendetermine, die folgenden Gesichtspunkte berücksichtigt werden:  
- das Abbild der gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Vielfalt des Verbreitungsgebiets im Sinne des Programmstatuts
- Bevorzugung von Themen und Standpunkten, welche sonst im gesellschaftlichen Kommunikationsprozess unterrepr├Ąsentiert sind, sofern sie dem Programmstatut entsprechen
- Austausch ├╝ber und Diskussion/Reflektion von unterschiedlichen Lebens- und Erfahrungsbereichen
- die Bereitschaft von Gruppen und Einzelpersonen, sich auf einen ├Âffentlichen Kommunikationsprozess einzulassen
- die Beteiligung von Frauen an Sendungen

F├╝r Probleme und Konfliktf├Ąlle bez├╝glich des Sendebetriebs ist die Gesamtredaktion zust├Ąndig.

4. Weitere Regelungen

a) Kritik  
Sendungen sollen so offen sein, dass Erg├Ąnzungen und Widerspruch grunds├Ątzlich m├Âglich sind. Die Gesamtredaktion und die f├╝r die Sendung verantwortliche/n Person/en haben daf├╝r Sorge zu tragen, dass bei inhaltlichen Konflikten Transparenz gegen├╝ber den H├ÂrerInnen hergestellt wird. Der zeitliche Bezug zur Ursprungssendung soll dabei gew├Ąhrleistet sein.

b) Haftung 
Die rechtliche Verantwortung liegt bei der/n f├╝r die jeweilige Sendung verantwortliche/n Person/en. Sie haften auch f├╝r dem Verein durch eine Sendung entstehende Sch├Ąden (┬ž 9 der Satzung des Vereins ÔÇ×bermuda.funk Freies Radio Rhein-NeckarÔÇť). Die Weitergabe von Sendezeit ist nur nach R├╝cksprache mit der Gesamtredaktion m├Âglich.

5. G├╝ltigkeit und Ver├Ąnderungen des Redaktionsstatuts

a) Gültigkeit  
Sollte eine in dem Redaktionsstatut enthaltene Regelung oder Formulierung nicht geltendem Recht entsprechen, gilt die dem Sinn nach ├Ąhnlichste rechtsg├╝ltige Regelung oder Formulierung als vereinbart. Das Redaktionsstatut in seiner Gesamtheit bleibt unber├╝hrt von eventuell ung├╝ltigen einzelnen Bestimmungen in den ├╝brigen Bestimmungen g├╝ltig.

b) Ver├Ąnderungen des Redaktionsstatuts┬á┬á
Ver├Ąnderungen des Redaktionsstatuts ben├Âtigen eine 2/3 Mehrheit der in der Gesamtredaktion anwesenden, nach Ma├čgabe der Vereinssatzung [┬ž8 Gesamtredaktion] Stimmberechtigten.

AKTUELLE BEITRÄGE

22 Apr 2017 17:47:23
Fritz Salm Stra├čenfest (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
19 Apr 2017 08:22:22
ILTIS in Bermudas: Wie krank ist diese Gesellschaft? (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)
anhören
16 Apr 2017 21:14:04
Reden Stop the wars, Fakten zu Syrien,Irak,Jemen und Reden der Festveranstaltung Buko VVN BdA, Stop alle Abschiebungen nach Afghanistan und sonstwohin (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
15 Apr 2017 15:38:26
Stop wars - Demo und Kundgebungen am 15.April 17 (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

11.05.2017 (19:00)
Altes Volksbad

Infoabend f├╝r Radioneulinge - Reinschnuppern ins Radio

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

22.07.2017 (10:00)
Altes Volksbad

Einf├╝hrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose Einf├╝hrungsworkshop vermittelt an zwei Tagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit ÔÇô von der Geschichte des Freien Radios ├╝ber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

23.07.2017 (10:00)
Altes Volksbad

Einf├╝hrungsworkshop II

Teil II der Einf├╝hrung - nur f├╝r Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einf├╝hrungsworkshops werden bereits erste Probebeitr├Ąge produziert und gemeinsam angeh├Ârt!

weiterlesen »

28.10.2017 (10:00)
Altes Volksbad

Einf├╝hrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose Einf├╝hrungsworkshop vermittelt an zwei Tagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit ÔÇô von der Geschichte des Freien Radios ├╝ber die Organisationstruktur des bermuda.funk und  ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

30.04.2017 (21:00)
Halle 02 Heidelberg

Sookee

Hip-Hop

VVK ÔéČ 16 AK ÔéČ 19

weiterlesen »