Livestream

Im Moment läuft:

21 Uhr: bermuda.music
Die Musikredaktion des Bermudafunk stellt neue Releases aus Rock,Pop,, Metal, Soul, Hip Hop, Electro, World Music, Jazz & more vor. Dazu gibt`s Festival-Pre- und Reviews, Tourdaten, Konzertpräsentationen und Kartenverlosungen. Einschalten und gewinnen!

Danach läuft:

22 Uhr: Iltis in Bermudas
"Dur ist das handelnde männliche Prinzip, Moll das leidende weibliche" - das war für Robert Schumann klar. "Frauen haben den schönen Ton, Männer die Technik", sagt man in der Gitarrenszene heut...

23 Uhr: Das knusprige Gold
Das sind die knackigen goldnen Scheiben, die tief im Unterbewusstsein des Musikliebhabers Oliver S. unter der lehmigen Schicht des Alltags schlummern und eine Stunde im Monat mal an die frische Luft dürfen, um frisch gewienert in völlig neuen Zuammenhängen zu erstrahlen! Auch neuere und neuste Fundstücke kommen zu ihrem Recht, sofern sie knusprig genug sind, natürlich...

0 Uhr: freihoch2
Das Magazin für (u .a. GEMA-)freie Musik sämtlicher Genres in zwei freien Radios (bermuda.funk und Freies Radio Kassel)

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


18.06.2018

Die neue Datenschutzgrundverordnung DSGVO beim bermuda.funk

Die EinfĂĽhrung der DSGVO hat auch fĂĽr uns als bermuda.funker*innen einige Ă„nderungen und Neuerungen zur Folge. Das Wichtigste haben wir hier fĂĽr euch zusammengestellt.

Die DSGVO regelt den Datenschutz. Allerdings geht es nicht um irgendwelche Daten, sondern ganz speziell um die sogenannten personenbezogene Daten. Hierunter fallen alle Angaben, die sich einer bestimmten natürlichen Person (also einem Menschen) zuordnen lassen und sie dadurch identifizieren oder identifizierbar machen kann (Art. 4 Abs. 1 DSGVO). Beispiele wären hier Name oder Geburtsdatum.
Eine weitere besondere Art personenbezogener Daten, die in höherem Maße sensibel sind, unterliegen einem verschärften Schutz. In diese Kategorie fallen Angaben zu:

  • Rassischer und ethnischer Herkunft
  • Politischen Meinungen
  • Religiösen oder weltanschaulichen Ăśberzeugungen
  • Gewerkschaftszugehörigkeit
  • Gesundheit und Sexualität

Diese Daten dürfen nur mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person verarbeitet werden. Der bermuda.funk verzichtet auf das Erheben von Daten, die diesem verschärften Schutz unterliegen und versucht insgesamt, so wenig wie möglich Daten zu verarbeiten.

Der bermuda.funk hat ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten von Daten angelegt. Hier werden alle Prozesse erfasst, bei denen eine Datenverarbeitung beim bermuda.funk erfolgt. Dies betrifft zum Beispiel unsere Mitgliederverwaltung. Im Sinne der DSGVO wird hierunter jeder Vorgang verstanden, der mit personenbezogenen Daten zu tun hat. Dazu zählen zum Beispiel deren Erhebung, Speicherung oder auch deren Löschung. Den Grundsatz bildet dabei das Verbot mit Erlaubnisvorbehalt: Dieses sagt aus, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten zunächst grundsätzlich verboten ist – außer es liegt eine ausdrückliche Erlaubnis vor. Ein Beispiel hierfür wäre zum Beispiel das Double-Opt-in-Verfahren zur Datenerhebung auf Websiten zur Anmeldung für Newsletter etc.

Im Vergleich zum BDSG bringt die DSGVO Neuerungen, welche die Rechte betroffener Personen stärken. Einzelne Verbesserungen für Verbraucher*innen sind die Datenportabilität, Einwilligung in die Datenverarbeitung und die Einwilligung zu jedem Zeitpunkt zu widerrufen. Weitere Punkte sind das Recht auf Löschung und das Auskunftsrecht. Hierzu gehören das Widerrufsrecht, Beschwerderecht, und das Recht auf Löschung von Daten.

Bermuda.funk berücksichtigt alle gesetzlichen Löschfristen bei der Datenverarbeitung und beachtet mit größter Sorgfalt alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen für den Datenschutz. Bei bermuda.funk haben sich alle Mitarbeiter*innen mit dem Thema DSGVO beschäftigt und in den verschiedenen Arbeitsbereichen werden entsprechende Maßnahmen umgesetzt. Beim Vorstand gibt es zum Thema Datenschutz eine verantwortliche Person und es gibt natürlich die Möglichkeit, sich bei bermuda.funk über gespeicherte Daten zu informieren bzw. diese löschen zu lassen.

Die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse wird nur dazu dazu benutzt, den monatlichen Newsletter zu verschicken. Ihr habt jederzeit die Möglichkeit, den Empfang des Newsletters abzubestellen, das geht ganz einfach hier. Bei einer Kündigung der Mitgliedschaft werden alle Daten (sofern dies nicht vom Gesetzgeber anders vorgesehen ist) gelöscht.

AKTUELLE BEITRÄGE

06 Nov 2018 14:15:51
Und ewig winkt der Scheidemann (Serie 428: sonar -zeitlos-)
anhören
06 Nov 2018 06:26:00
Ostritz, Themar, Chemnitz-Hooligans,Kampfsport,Rechtsrock (Serie 852: PRESSING)
anhören
21 Oct 2018 21:46:50
Jingle für das "Tribunal NSU-Komplex auflösen Mannheim 2018"
anhören
17 Oct 2018 00:39:47
Die parallele Verwaltung - das Modell Stiftungen 6+1 (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

WORKSHOPS

20.11.2018 (19:00)
Altes Volksbad, bermuda.funk Räume im Erdgeschoss

"Sprachaufnahmen: die neue Rechtslage durch die DSGVO – insbesondere bei Veranstaltungen und Interviews"

Seit dem 25. Mai 2018 gelten die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung DSGVO und das daran angepasste Bundesdatenschutzgesetz. Dadurch hat sich einiges geändert fĂĽr alle, die Daten sammeln, verwenden, verwalten ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

22.11.2018 (21:00)
Café Central Weinheim

The Whiskey Foundation

Rock & Roll

VVK € 16,40

weiterlesen »