Livestream

Im Moment läuft:

16 Uhr: frei.raum
frei.raum_spezial EnjoyJazz Michael Pallmert pr├Ąsentiert alte Favoriten aus den vergangenen Jahren + Vorschau auf das Restprogramm 2019...

Danach läuft:

17 Uhr: frei.raum
frei.raum_spezial EnjoyJazz Michael Pallmert pr├Ąsentiert alte Favoriten aus den vergangenen Jahren + Vorschau auf das Restprogramm 2019...

18 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

19 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Glottal Stop

Die Sendung der feministischen Redaktion.

Die Feministische Redaktion des bermuda.funks wurde 2018 gegr├╝ndet und sieht sich innerhalb des Senders als Raum f├╝r alle FLTI* Personen (Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen). In einem Sendebetrieb, der nach wie vor von M├Ąnnern dominiert ist, wollen wir Radio mit feministischer Perspektive machen und Positionen und Stimmen st├Ąrken, die bisher wenig pr├Ąsent sind.

Die einzelnen Mitglieder* haben teilweise eigene Sendungen, steuern Beitr├Ąge f├╝r verschiedene andere Redaktionen bei und sind bei Sondersendetagen aktiv. Zuletzt mit einem eigenen Beitrag zum internationalen Tag des feministischen Radios am 21.10.2018.

Wir sind Teil des ÔÇ×Claim the WavesÔÇť Netzwerks, das weltweit feministische Stimmen aus Freien Radios verkn├╝pft. Als Redaktion k├Ânnen wir neue Sendungen betreuen, um sie in den laufenden Sendebetrieb aufzunehmen. Dar├╝ber hinaus sind wir auch gerne Ansprechpartnerinnen* f├╝r Radioneulinge und offen f├╝r Kooperationen auch au├čerhalb des Radios.

In Glottal Stop diskutieren und pr├Ąsentieren wir feministische, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen, die uns aktuell besonders interessieren und die in anderen Medien zu kurz kommen. Dabei greifen wir unterschiedliche feministische Str├Âmungen in der Gesellschaft (und der Redaktion) auf, jede* von uns bringt sich mit den eigenen Schwerpunkten und Sichtweisen in die Sendung ein. Politisches und Kulturelles, Themenschwerpunkte und Blitzlichter, Empfehlungen und Kritik, Diskussionen und Musik, all das hat in Glottal Stop einen Platz.

Facebook: facebook.com/glottalssstop/
Mailkontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Sonntag 15 Uhr

Wiederholungen:
1. Mittwoch 16 Uhr
4. Mittwoch 16 Uhr
5. Sonntag 15 Uhr















Sendungen

Sonntag, 06.10.2019


Die Oktoberausgabe von Glottal Stop besch├Ąftigt sich mit dem Thema Antifeminismus. Was bedeutet Antifeminismus ├╝berhaupt? Welche Ziele werden damit verfolgt? Und welche gesellschaftlichen Gruppen sind antifeministisch aktiv? Diese Fragen werden in der Sendung beantwortet.
Au├čerdem erwarten euch Interviews und Beitr├Ąge zur antifeministischen Manosphere im Internet, zu Incels und zur Frage, wie dem sich ausbreitenden Antifeminismus in der Gesellschaft entgegengewirkt werden kann. Und der Rapper Kollegah ist auch mit von der Partie.
 
Links:
 
Deutschsprachiger Blog von Eve Massacre
Englischssprachiger Blog von Eve Massacre
Interview mit Veronika Kracher
Vortrag von Veronika Kracher: Wahnhafte INCELs ÔÇô Sprache und Ideologie eines frauenverachtenden Online-Kults
Andreas Hechler bei Dissens
Der profeministische M├Ąnnerrundbrief


Playlist ├Âffnen

Playlist

Interpret Titel

Coping Skills 4 Days with me will change your life (Cool Girl)
Kleenex Hedis Head
Rosal├şa De aqu├ş no sales
ESG You make no sense
Aristophanes (Ft. Grimes) ń║║šé║ŠęčňÖĘ (HUMANS BECOME MACHINES)


<< VORHERIGE .........