Livestream

Im Moment läuft:

20 Uhr: Take 42
In ihrer Sendung nehmen sich Marco und Andi monatlich ein Genre, ein Franchise, einen Komponisten oder ein "etwas anderes" Thema aus dem Bereich Soundtracks vor und reden darĂĽber.

Danach läuft:

21 Uhr: Cheval Noir
Monsieur 70 Volt und DJ BenĂ´it reiten auf dem Lichstrahl des Pulsars. Symphonien galoppieren und Donnerhall steigt aus dem Ă„ther hervor.

22 Uhr: Ohrenschmaus am Abend
Musikalische Leckerbissen fĂĽr die Ohren, vom Kenner serviert.

23 Uhr: bermuda.music special
Die Spezial-Sendung der Musikredaktion des bermuda.funk, gestaltet von wechselnden Moderator*innen.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Glottal Stop

23.09.2023 - 14 Uhr: Glottal Stop



22.09.2023 - 9 Uhr: Glottal Stop



Die Sendung der feministischen Redaktion.

Die Feministische Redaktion des bermuda.funks wurde 2018 gegründet und sieht sich innerhalb des Senders als Raum für alle FLTI* Personen (Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen). In einem Sendebetrieb, der nach wie vor von Männern dominiert ist, wollen wir Radio mit feministischer Perspektive machen und Positionen und Stimmen stärken, die bisher wenig präsent sind.

Die einzelnen Mitglieder* haben teilweise eigene Sendungen, steuern Beiträge für verschiedene andere Redaktionen bei und sind bei Sondersendetagen aktiv. Zuletzt mit einem eigenen Beitrag zum internationalen Tag des feministischen Radios am 21.10.2018.

Wir sind Teil des „Claim the Waves“ Netzwerks, das weltweit feministische Stimmen aus Freien Radios verknüpft. Als Redaktion können wir neue Sendungen betreuen, um sie in den laufenden Sendebetrieb aufzunehmen. Darüber hinaus sind wir auch gerne Ansprechpartnerinnen* für Radioneulinge und offen für Kooperationen auch außerhalb des Radios.

In Glottal Stop diskutieren und präsentieren wir feministische, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen, die uns aktuell besonders interessieren und die in anderen Medien zu kurz kommen. Dabei greifen wir unterschiedliche feministische Strömungen in der Gesellschaft (und der Redaktion) auf, jede* von uns bringt sich mit den eigenen Schwerpunkten und Sichtweisen in die Sendung ein. Politisches und Kulturelles, Themenschwerpunkte und Blitzlichter, Empfehlungen und Kritik, Diskussionen und Musik, all das hat in Glottal Stop einen Platz.

Social Media: facebook.com/glottalssstop/
Mailkontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Sonntag 15 Uhr

Wiederholungen:
1. Mittwoch 16 Uhr
2. Donnerstag 12 Uhr
2. Samstag 15 Uhr
3. Montag 20 Uhr
4. Donnerstag 11 Uhr
4. Freitag 9 Uhr (nur im Internet)
4. Samstag 14 Uhr
5. Sonntag 15 Uhr

Sendungen

Sonntag, 03.09.2023


Glottal Stop geht im September digital. Da das Thema aber sooo groß ist, können wir nur ein paar Punkte ansprechen.
Neben passender Musik hört ihr eine Liebeserklärung an eine App, ein Interview zum Thema häusliche Gewalt und Digitalisierung, eine Buch Rezension, ein Beitrag zur digitalen Geschlechtergerechtigkeit und wir haben unsere Hörer*innen zum Thema Gaming befragt. Im Studio sprechen wir live über Wikipedia, denn ein Redaktionsmitglied von Glottal Stop ist auch in der Wikipedia aktiv.
 
Links und Infos zu den Beiträgen:
Interview mit Melli zum Thema häusliche Gewalt und Digitalisierung:
Hilfestellungen bei Gewalterfahrung
www.frauen-gegen-gewalt.de/de/organisationen.html=
 
Digitale Geschlechtergerechtigkeit:
Der Dritte Gleichstellungsbericht:
www.bmfsfj.de/bmfsfj/ministerium/berichte-der-bundesregierung/dritter-gleichstellungsbericht
 
Buchrezension:
Berit Glanz Automaton
 
Wikipedia Gespräch:
u.a. Text von Hanna
journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/kb/article/download/92830/89178
 
artandfeminism.org
de.m.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WomenEdit
 


Playlist öffnen

Playlist

Interpret Titel

BlĂĽmchen Computerliebe (Cover)
Le Tigre get of the internet
France Gall Computer Nr. 3
räuberhöhle my heart bleeps noisy beeps


<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>