Livestream

Im Moment läuft:

14 Uhr: fastandquiet
Ăśberblick verloren? Anschluss verpasst? Marc Rockdashle verpasst euch das neuste Update in Sachen Indie, Electro, Singer/Songwriter und Artverwandtem.The best is yet to come!

Danach läuft:

15 Uhr: fastandquiet
Ăśberblick verloren? Anschluss verpasst? Marc Rockdashle verpasst euch das neuste Update in Sachen Indie, Electro, Singer/Songwriter und Artverwandtem.The best is yet to come!

16 Uhr: Milestones
Eine Coachingsendung fĂĽr Jugendliche, die eine neue, schulische oder berufliche Lebensorientierung suchen.

17 Uhr: Sonar
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebensächlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


fuzzy_Kultur im Delta

27.06.2022 - 16 Uhr: fuzzy_Kultur im Delta



„fuzzy“ bedeutet „unscharf, nicht eindeutig festgelegt“. Das von der Kulturredaktion des bermuda.funk gestaltete Magazin berichtet über Kultur im Rhein-Neckar-Delta, über aktuelle Kulturereignisse, über kulturelles Leben und Kulturschaffende. „fuzzy“ ist offen für das ganze bunte Spektrum: alles was uns interessiert, besonders die Nischen, die kleineren und neuen Player. Wir setzen in fuzzy immer wieder Schwerpunkte wie Künsterler*innen, Rassismus, Queer, Jazzfestival, Filmfestival etc.

Sendezeiten

Live:
3. Montag 16 Uhr

Wiederholungen:
2. Montag 16 Uhr
4. Montag 16 Uhr

Sendungen

Montag, 20.06.2022


Die Juni-Ausgabe von fuzzy nimmt euch mit auf eine Rundreise von Mannheim ĂĽber Schwetzingen, Halle und Berlin zurĂĽck nach Mannheim. Zum Abschluss gibt es Kino- und Kulturtipps und zwischendurch Musik von Sister Rosetta Tharpe, Phyllis Dillon, Feist, Eartha Kitt, Kat Frankie, Toody, Delta 5 und Holly Golightly. Durch die Sendung fĂĽhrt Fides Schopp.
Die Sendung läuft in der Erstausstrahlung am 20.06.2022 um 16:00 Uhr. Sie wird mehrfach wiederholt und kann auf der Seite von fuzzy nachgehört werden.
Die Initiative „Frauenwege” engagiert sich dafĂĽr,  Plätze und StraĂźen nach Frauen zu benennen. Der neue „Lisette Hatzfeld Platz” liegt zwischen zwei Bunkern, die das Duo Sourati mit acht Frauen bemalt hat. Annette Lennartz war bei der Einweihung dabei.
Der  Schlosspark Schwetzingen steht fĂĽr  Barock und Rokoko. Nun stehen dort fĂĽnfzig Skulpturen der berĂĽhmtesten Bildhauer*innen aus Simbabwe. Annette Lennartz erzählt mehr ĂĽber die Ausstellung „Chapungu – Stories in Stone”.
Einen besonderen Reistipp hat Rainer Grund: Er war im Museum, genauer: im Beatles-Museum in Halle an der Saale und unterhielt sich dort mit dem technischen Direktor Martin Schmidt.
Der Spielclub Club #4 des Heidelberger Stadttheaters wurde gerade zum Theatertreffen der Jugend nach Berlin eingeladen. Ihr StĂĽck  „Raunen” wurde von den zwölf jungen Laienschauspieler*innen selbst entwickelt und dreht sich um die Menschen in unserer Gesellschaft, die den Dreck wegschaffen mĂĽssen, also um Putzfrauen – um die Bedrohung der Welt und um den notwendigen Widerstand. Philine hat unter anderem Stimmen ihrer Mitspielerinnen eingefangen. Zu Beginn erzählt Sophia Bax, wie es zur Einladung kam.
Vom 07. bis zum 10.06.2022 findet in Mannheim das Theaterfestival „Schwindelfrei” statt. Dort präsentiert die Freie Theaterszene, was sie gerade umtreibt. Fides Schopp hat sich mit dem Kurator Dirk Förster unterhalten.
Interessante Filme aus dem Cinema Quadrat hat Werner Moll herausgesucht. Und Melanie Holstein hat eine besondere Auswahl an Kulturtipps fĂĽr euch zusammengestellt.
 
Foto Schwindelfrei // Schwesternstaat: Karolina Serafin




<< VORHERIGE .........