Livestream

Im Moment läuft:

1 Uhr: bermuda.funk Clubnight
Late Night Elektro Mix und kurze Interviews mit alten und neuen Clubbern aus der Region, prÀsentiert von Dj Jascha.

Danach läuft:

2 Uhr: AllMost
Seit April 2020: Coronapause/Rewinds   (AllMost-Wiederholungen chronologisch)   ...bis auf Weiteres...    ...

3 Uhr: AllMost
Seit April 2020: Coronapause/Rewinds   (AllMost-Wiederholungen chronologisch)   ...bis auf Weiteres...    ...

4 Uhr: Echo HD
AlltÀgliches aus Heidelberg - Kultur, Politik, Szene ... gemischt mit Musik.

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Newsarchiv

17.01.2019

Neue Sendung: Distinct Vibes

Beats, Bass, Synths & mehr. Deep, atmosphĂ€risch, urban, bassbetont – music not genres. Distinct bedeutet ausgeprĂ€gt, unterschiedlich, deutlich, eigen oder originĂ€r. Vibes steht fĂŒr Stimmungen und Schwingungen. Von Bassmusik zu sphĂ€rischen FlĂ€chen, von Breakbeats zu Four to the Floor, vom Dancefloor zum Ohrensessel, ob trĂŒb, klar, energetisch, melancholisch oder berauscht – hier hört ihr die Vielfalt elektronischer und organischer Musik mit Orientierung auf Vibes und Bassfrequenzen.

Weitere Infos und Sendezeiten

02.02.2019

Neue Sendung: Glottal Stop, die Sendung der neugegrĂŒndeten feministischen Redaktion, ab 03.02.2019

Die Feministische Redaktion des bermuda.funks wurde 2018 gegrĂŒndet und sieht sich innerhalb des Senders als Raum fĂŒr alle FLTI* Personen (Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen). In einem Sendebetrieb, der nach wie vor von MĂ€nnern dominiert ist, wollen wir Radio mit feministischer Perspektive machen und Positionen und Stimmen stĂ€rken, die bisher wenig prĂ€sent sind.

Die einzelnen Mitglieder* haben teilweise eigene Sendungen, steuern BeitrĂ€ge fĂŒr verschiedene andere Redaktionen bei und sind bei Sondersendetagen aktiv. Zuletzt mit einem eigenen Beitrag zum internationalen Tag des feministischen Radios am 21.10.2018.

Wir sind Teil des „Claim the Waves“ Netzwerks, das weltweit feministische Stimmen aus Freien Radios verknĂŒpft. Als Redaktion können wir neue Sendungen betreuen, um sie in den laufenden Sendebetrieb aufzunehmen. DarĂŒber hinaus sind wir auch gerne Ansprechpartnerinnen* fĂŒr Radioneulinge und offen fĂŒr Kooperationen auch außerhalb des Radios.

In Glottal Stop diskutieren und prÀsentieren wir feministische, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen, die uns aktuell besonders interessieren und die in anderen Medien zu kurz kommen. Dabei greifen wir unterschiedliche feministische Strömungen in der Gesellschaft (und der Redaktion) auf, jede* von uns bringt sich mit den eigenen Schwerpunkten und Sichtweisen in die Sendung ein. Politisches und Kulturelles, Themenschwerpunkte und Blitzlichter, Empfehlungen und Kritik, Diskussionen und Musik, all das hat in Glottal Stop einen Platz.

Sendezeiten und weitere Infos

Kontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

19.04.2020

Newsletter Nr. 25 // April 2020 erschienen

Der bermuda.funk-Newsletter Nr. 25 ist erschienen! Aus gegebenem Anlass dieses Mal leider ohne KonzertprĂ€sentation. Habt trotzdem viel Spaß beim Lesen!

Alle bereits erschienenen Newsletter findet ihr hier.

FĂŒr den Newsletter anmelden kann man sich hier.

09.02.1998

1998 – Das GrĂŒndungsjahr

Nachdem es im Jahr 1997 erste Bestrebungen zur GrĂŒndung eines Freien Radios fĂŒr die Region Mannheim/Heidelberg gab, nimmt diese Idee im Jahr 1998 konkrete Formen an. Am 09.02.1998 findet die GrĂŒndungsversammlung mit 58 GrĂŒndungsmitgliedern in der UniversitĂ€t Mannheim statt. Der neunköpfige Vorstand wird gewĂ€hlt, die Vereinssatzung und Bei­tragsordnung verabschiedet. Der Verein heißt von nun an "Förderverein fĂŒr das Freie Radio Rhein-Neckar e. V.".

Um den Bekanntheitsgrad zu steigern, werden mehrere Partys veranstaltet, unter anderem in den Clubs "Genesis" und "Lagerhaus" in Mannheim sowie in der Mensa der UniversitÀt Mannheim.

Auf der zweiten Mitgliedervollversammlung am 22.06.1998 wird das Redaktions- und Programmstatut verabschiedet. Der Verein hat zu diesem Zeitpunkt bereits 122 Mitglieder und bekommt den endgĂŒltigen Namen "bermuda.funk – Freies Radio Rhein-Neckar e. V."

Im Dezember 1998 wird die technische Erstausstattung fĂŒr einen digitalen Schneideplatz angeschafft.

14.04.2020

Die Geschichte des bermuda.funk

Der bermuda.funk, das Freie Radio Rhein-Neckar e. V., wurde als Initiative im Jahr 1998 gegrĂŒndet. Im Oktober 1999 waren wir zum ersten mal als "festival.radio" beim Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg elf Tage lang on air. Seit November 2000 sendet der bermuda.funk aus der Alten Feuerwache auf der UKW-Frequenz 105,4 MHz in Heidelberg und Umgebung und seit Dezember 2003 auch auf der 89,6 MHz in Mannheim.

Der bermuda.funk teilt sich die Frequenzen mit dem Campusradio radioaktiv. Wir senden 122 Stunden in der Woche und radioaktiv 46 Stunden in der Woche. Im Internet ist unser Programm rund um die Uhr zu hören.

Seit mehr als 20 Jahren leben wir gegen alle WiderstĂ€nde den Traum vom Freien Radio. Mittlerweile hat der gemeinnĂŒtzige Verein ĂŒber 300 Mitglieder, wovon sich etwa die HĂ€lfte aktiv im Radiobetrieb engagiert. Rund 100 Sendungen von mehr als 120 Sendenden sind regelmĂ€ĂŸig on air.

11.04.2020

Frohe Ostern!

Der bermuda.funk wĂŒnscht allen ein fröhliches Osterfest! Bleibt gesund und glĂŒcklich und hört viel Radio! :-)

22.01.2020

Neue Sendung: Bassnachtmixsession

Monatliche nĂ€chtliche Live-Mixsessions auf dem bermuda.funk prĂ€sentiert von Feyd (Distinct Vibes) und dem AllMost-DJ-Team plus international bekannten und unbekannten Gast-DJs. Dabei geht es um Spaß fĂŒr die beteiligten DJs und DJ-affine Zuhörer, und damit natĂŒrlich in erster Linie um elektronische Tanzmusikarten und Verwandtes von Drum & Bass ĂŒber Dubstep, Bassmusik, Breakbeats, Hip Hop und Funk bis hin zu House und Techno und was da an den Genregrenzen ist. Gespielt werden regulĂ€re/kommerzielle Releases, aber auch freie und Netlabel-Tunes, exklusive Dubplates und lustige Refixes. Dabei kommen verschiedene Mix-Stile und mehrere DJ-Technologien von alt bis neu zum Einsatz – Turntables, CDJs, Digital-Vinyl-Interface, Digital Controller ... Auch eine Mundharmonika wurde schon vernommen. Eine basslastige, Dancefloor-gerichtete, aber insgesamt bunte Mischung von Stilen und Formen in halbstĂŒndig wechselnden Mixportionen und leckeren OhrhĂ€ppchen.

Sendezeiten und weitere Infos

09.02.2020

Goodbye! PoesĂ­a

PoesĂ­a mit Akzent! Radio-Lyrikmontage voller Stimmung und Zeitgeist. Mit Schriftsteller*innen, KĂŒnstler*innen und Kunstliebhaber*innen aus Deutschland und Iberoamerika zeichnete eine venezolanische Moderatorin eine Stunde im Leben der Poesie auf. Gesendet wurde in spanischer und deutscher Sprache.

Der bermuda.funk sagt Danke!

16.03.2020

Naturfreunde-Jugend im frei.raum

Am Sonntag, den 22.MĂ€rz, stellt sich ab 16:00 Uhr im frei.raum die „Naturfreunde-Jugend Mannheim“ vor. Die Naturfreunde erzĂ€hlen etwas ĂŒber ihre Geschichte. Ihr hört, was ihr spannendes bei den Gruppentreffen im Naturfreundehaus machen könnt.

MEHR >>

 

Angefangen von basteln, kochen und spielen bis ĂŒber die gemeinsame Fahrt in das Pfingstzeltlager. An der Sendung haben mitgewirkt: Melanie, Shirley, Aimee, Patrick,Timo und Gerd.
Mehr Infos und aktuelle Termine der Naturfreunde findet ihr im Internet unter:

http://www.naturfreunde-mannheim.de/kinder-jugend

Der frei.raum ist der zugangsoffene Sendeplatz bei bermuda.funk. Wir bieten eine Möglichkeit fĂŒr Radiointeressierte eine einmalige Sendung oder ein Radioprojekt umzusetzen. Der frei.raum ist eine unkonventionelle Sendemöglichkeit (flexibel, einmalig,..) fĂŒr Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Schulklassen.....
Alle Sendungen sind fĂŒr eine Woche in unserer Mediathek abgelegt.

Meldet Euch, wenn Ihr eine Sendung machen wollt. Wir helfen Euch den frei.raum umzusetzen.

Mailkontakt: freiraum [at] bermudafunk.org


13.03.2020

Absage BĂŒrozeiten und Infoabend am Montag, 16.03.20

Aufgrund der aktuellen Situation um Covid-19 sind die BĂŒrozeiten von 16:00 bis 19:00 Uhr sowie der Infoabend fĂŒr Radioneulinge ab 19:00 Uhr abgesagt. Teile der BĂŒroarbeit finden als Home Office statt. Bitte meldet euch bei Fragen unter vertretung@bermudafunk.org

Der bermuda.funk berĂ€t aktuell das weitere Vorgehen. Wir werden euch an dieser Stelle bzw. auch ĂŒber interne Kommunikationsstrukturen informieren.

AKTUELLE BEITRÄGE

14 Apr 2021 18:42:03
BewaffnungsfÀhige Eurodrohne vorerst noch ohne Munition (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

13 Apr 2021 18:30:26
Augiusstall KSK (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

10 Apr 2021 21:46:25
#ZeroCovid Kundgebung: Solidarischer Lockdown (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

06 Apr 2021 21:28:35
Rede Tobias PfĂŒger auf der Ostermarsch-Kundgebung in Stuttgart (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

17.05.2021 (19:30)

Infoabend fĂŒr Radioneulinge

Beim Infoabend könnt ihr euch ĂŒber den bermuda.funk informieren. Themen werden Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und -Programm ... weiterlesen »

WORKSHOPS

27.04.2021 (18:00)
Online

Online-Abendworkshop: Sprechen fĂŒrs Radio

 

Moderationen, gebaute BeitrĂ€ge, Interviews, GesprĂ€che – sie alle gewinnen oder verlieren durch die sprachliche und stimmliche PrĂ€sentation. Die Stimme soll ... weiterlesen »

06.05.2021 (18:00)
Online

Online-Abendworkshop: Neuigkeiten zum Medienrecht

Es hat sich viel geĂ€ndert in den letzten Monaten im Medienrecht: Der Medienstaatsvertrag hat den Rundfunkstaatsvertrag abgelöst, das Telemediengesetz wurde neu gefasst, es gibt neue bedeutende Urteile des EuGH und ... weiterlesen »

07.05.2021 (18:00)
Online

Online-Abendworkshop: EinfĂŒhrung in den Audioschnitt mit Audacity

Der Online-Abendworkshop bietet in zweieinhalb Stunden einen ersten Einstieg in Audacity.

Inhalte des Abends sind: ErklĂ€rung der Programmvoreinstellungen und der ProgrammoberflĂ€che, Vorstellen wichtiger ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!