Livestream

Im Moment läuft:

8 Uhr: Darktales Radio-Show
Die Dancehall- und Reggae-Sendung mit Interviews, Veranstaltungsberichten, GĂ€sten, Verlosungsaktionen und natĂŒrlich vielen 7 Inches nicht nur aus Jamaika.

Danach läuft:

9 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

10 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

11 Uhr: Wie schnell ist es jetzt
Es gibt nur ein einziges Sendungsprinzip – und das lautet: Wir bedienen uns ausschließlich an der eigenen Plattensammlung. Hardcore/Punk, diverse Electronica, Alternative und Soul gibt’s zu hören – und manchmal auch, wie wir uns Wein nachschenken und in tiefer Ergriffenheit ausatmen.

MonatsĂŒbersicht ĂŒber alle Sendungen


Newsarchiv

01.06.2021

Goodbye! Identiflex

In der Austauschsendung ging es um Abschaffung der Arbeit durch Transzendierung jeglicher GeschlechtsidentitÀt mit irgendwem vom Querfunk Karlsruhe.

Der bermuda.funk sagt Danke!

16.12.2020

NEU! bermuda.funk Gesichtsmasken

Wir haben 100 Gesichts­masken mit dem JubilĂ€ums-Logo des bermuda.funk in Gold bedrucken lassen. Die Masken sind aus reiner, dreilagiger Baumwolle, atmungsaktiv und optimal geformt, mit einem biegsamen "Nasendraht". Die Ohrschlaufen können individuell in der LĂ€nge verstellt werden. Die Masken sind waschbar bei 60 Grad und gegen Spende erhĂ€ltlich. Falls ihr eine Richtlinie braucht: Die Produktionskosten betragen 5,– € pro Maske. Gerne schicken wir euch die Masken per Post zu, das Porto kostet 1,55 €. Solltet ihr knapp bei Kasse sein, schreibt uns trotzdem! Bestellungen bitte unter Angabe der Adresse an oeffentlichkeit [at] bermudafunk.org.

bermuda.funk
GLS Gemeinschaftsbank
IBAN: DE58 4306 0967 6021 9012 00
BIC: GENODEM1GLS

HINWEIS: Bei der Gesichtsmaske handelt es weder um ein Medizinprodukt (ME), noch um eine persönliche SchutzausrĂŒstung (PSA).

30.03.2021

Übergabe der Spende im Namen von Torsten Walker an den bermuda.funk

Am Dienstag, den 30.03.2021 ĂŒbergab Dirk Walker im Namen seines Bruders Torsten dem bermuda.funk eine großzĂŒgige Equipment-Spende. Torsten Walker moderierte seit Ende 2018 die Sendung „RRRsoundZ – Operation Mindfuck Music“ im bermuda.funk. Er war darĂŒber hinaus ein verdientes Mitglied der Musikredaktion, in die er sich – trotz seiner schweren Krebserkrankung – mit viel Fachkompetenz, Engagement und Menschlichkeit einbrachte.

Am 30. Juni vergangenen Jahres starb Torsten im Alter von nur 52 Jahren. Die Spende an den bermuda.funk war einer der letzten WĂŒnsche des Szene-DJs, Musikers, Bloggers – und ĂŒberhaupt Musikbesessenen. Die Übergabe fand wegen der Corona-Pandemie nur im kleinen Kreis vor der Alten Feuerwache statt. Die VorstĂ€nde des Freien Radios Rhein-Neckar e. V. Robert Bienert, Catrin HĂ€ussler und Klaus Overhoff sowie Werner Moll von der Musikredaktion nahmen die Sachspende im Wert von ĂŒber 3.000 € gerĂŒhrt und mit großer Freude entgegen.

MEHR >>

Ein besonderer Dank geht an Dirk Walker, der das Equipment, sehr liebevoll und speziell auf die BedĂŒrfnisse des bermuda.funk zugeschnitten, zusammengestellt hat. Im Einzelnen gespendet wurden zwei PIONEER CDJ-2000 NXS2-Multiformat-Player und Plattenspieler-Tonnadelsysteme.

Plaketten auf den Playern werden die Sendenden im bermuda.funk-Studio immer an Torsten Walker und seine mit Akribie und Leidenschaft produzierte Sendung „RRRsoundZ“ erinnern. Darin beschĂ€ftigte sich der Macher des gleichnamigen Musikblogs ausgehend von der subkulturellen Explosion von 1977 (Stichwort: „Punk, Industrial, New Wave und die Folgen“) meist mit Musik aus dem aktuellen Underground, mit KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstlern jenseits des Musikpresseradars. Der Blog und die monatliche Radiosendung verstanden sich laut Torsten als Bestandteil selbstorganisierter Gegenkultur: kleine, persönliche, unkontrollierbare Musikimpulse in die Welt setzen.

Wir vermissen Torsten.

19.05.2021

Der Newsletter Nr. 29 // Mai 2021 ist da!

Wieder randvoll mit Neuigkeiten aus dem Freien Radio Rhein-Neckar e. V. ist die Mai-Ausgabe unseres Newsletters: Es gibt ein neues Projekt, zahlreiche neue Sendungen sind gestartet und der bermuda.funk ist bei den Schillertagen dabei! Dies alles und noch mehr könnt ihr hier nachlesen. Viel Spaß dabei!

FĂŒr den etwa alle zwei Monate erscheinenden, werbefreien Newsletter kann man sich hier anmelden.

13.05.2021

Neue Sendung: Mannheim – Under Construction

Die Sendung zum bermuda.funk-Projekt Mannheim – Under Construction. Hier sind Stimmen und (Zwischen‑)Ergebnisse aus der Projektarbeit sowie thematisch passende AudiobeitrĂ€ge (etwa Rezensionen, Veranstaltungshinweise und -berichte) zu hören.

Sendezeiten und weitere Infos

15.05.2021

Erste Ausgabe der Sendung Mannheim – Under Construction

Am Montag, den 12.05.2021 lÀuft die erste Ausgabe der Projektsendung Mannheim Under Construction.

Wie das Projekt und die sich erst aufbauende Stadtkarte ist auch die Projektsendung ‚Under Construction‘, also noch nicht fertig, im Entstehen. Wie sie tatsĂ€chlich klingt, welche Elemente sie haben wird, welche Musik in ihr zu hören ist – das wird sich noch zeigen. Die Sendung kann nach der Erstaustrahlung eine Woche lang auf unten auf der Seite der Sendung nachgehört werden.

MEHR >>

In der ersten Sendung beginnen wir ganz am Anfang: Dem Aktionsfonds „Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus“.

* Sylvia Löffler von der Koordinierungsstelle Mannheimer BĂŒndnis (BĂŒro des Beauftragten fĂŒr Integration und Migration) stellt den 2020 eingerichteten Aktionsfonds vor und zieht eine Bilanz der ersten beiden Ausschreibungsrunden. Ein Interview, das in Pandemie-Zeiten unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln im Rathaus gefĂŒhrt wurde – in einem großen, leider nicht ganz radiotauglichen Raum mit offenem Fenster.

* Eine feste Rubrik der Sendung sollen Veranstaltungshinweise werden: Wir beginnen mit einer Veranstaltung, die ebenfalls durch den Aktionsfonds gefödert wird. Jessica Kemfelja, Bildungsreferentin des Verbands Deutscher Sinti und Roma Mannheim und Koordinatorin des Lernorts RomnoKher, stellt die Online-Diskussion „Wie gelingt diskrimierungsfreie Bildung?“ vor. Sie kann am heutigen 12.05.2021 um 18:30 Uhr auf dem Youtube-Kanal RomnoKher (https://www.youtube.com/romnokher) besucht werden.

* Ein letzter Beitrag, produziert von Tilia, beschĂ€ftigt sich mit Luigi Toscanos Ausstellung „Gegen das Vergessen“, die noch bis zum Freitag, 14.05.2021 zugangsoffen und eintrittsfrei auf dem Heidelberger UniversitĂ€tsplatz zu sehen ist.

* Die Musik, die der ersten Sendung eine ganz eigenen Klangfarbe verleiht, kommt heute von der KĂŒnstlerin Ela Minus und ihrem letztjĂ€hrigen Album „Acts of Rebellion“.

12.04.2021

Die Workshop-Gruppe des bermuda.funk prĂ€sentiert: Radio-FrĂŒhling mit Workshop-Reihe

Im April und Mai erwartet euch eine Reihe von Online-Workshops fĂŒr bermuda.funker*innen – die Workshop-Gruppe hat die Köpfe (virtuell) zusammengesteckt, sich beraten und bietet aus ihrem Kreis eine Reihe von Workshops an, die einen fundierten Einstieg oder auch eine Weiterbildung in wichtigen Aspekten der (freien) Radioarbeit bieten. Ihr erfahrt viel Wissenswertes zur Radioform im Workshop „Gebauter Beitrag“, zum Audioschnitt mit Audacity, bastelt Radio-Jingles oder probiert euch im Sprechen fĂŒrs Radio – und auch die rechtlichen Aspekte sollen nicht zu kurz kommen.
Ihr könnt die Workshops, je nach euren Interessen oder Vorkenntnissen, auch einzeln besuchen. Sie finden online ĂŒber die Plattform ColloCall statt. Der Link wird bei Anmeldung zugeschickt.

Alle Termine finden sich unter: https://bermudafunk.org/news/alle-workshops.html

Anmeldung und Fragen (auch zur Technik, die wir vor den Workshops testen können): ausbildung [at] bermudafunk.org

 

01.05.2021

Radiobeitrag ĂŒber die Ausstellung „Gegen das Vergessen“ in Heidelberg

Annette Lennartz hat die Ausstellung „Gegen das Vergessen“ in Heidelberg besucht und einen Beitrag fĂŒr bermuda.funk produziert.

MEHR >>

Trotz der Corona-Pandemie gibt es diese Ausstellung in Heidelberg. Sie ist im Freien auf dem Uniplatz noch bis zum 7. Mai 2021 zu sehen. Der „UNESCO Artist for Peace“ Luigi Toscano zeigt 100 PortrĂ€ts von Holocaust-Überlebenden. 2 Meter Hoch sind die Fotografien. Sehr sehenswert. PrĂ€sentiert wird die Ausstellung vom Karlstorbahnhof.

Den Radiobeitrag könnt ihr bei "Freie Radios Net" unter folgendem Link hören:

https://www.freie-radios.net/108732

Die Fotografie wurde uns freundlicherweise vom Karlstorbahnhof zur VerfĂŒgung gestellt.

 

 

27.03.2021

Goodbye! Nachtfunken

Das Nachtfunken richtete sich an die Schlaflosen, die Nachtarbeiter*innen, die Heimkehrenden, die Taxifahrer*innen, die Einschlafenden und heillosen Schlafverweiger*innen. Sie handelte von Altem und Neuem, von Jugend und Kunst, von TrĂ€umen, Schreckgestalten, Streunern, Philosophie und Literatur. Im Laufe der Nacht konnte man dabei zuhören, wie die Stimmen der  Moderatorinnen schlĂ€friger wurden, ihre Gedanken sich verloren, das Hupen vor den Fenstern leiser wurde und Erinnerungen erwachten. Und so blieb auch diese Sendung nicht mehr, als sie versprach: ein Funken in der Nacht.

Der bermuda.funk sagt Danke!

19.03.2021

Goodbye! Banter Box

'To banter' bedeutet „ein neckischer verbaler Schlagabtausch”. In die Banter Box lud Raoul monatlich neue GĂ€ste, die entweder im Kultursektor aktiv sind, einen akademischen Background haben oder einfach interessante Menschen sind. Sie sprachen ĂŒber große Themenbereiche aus der Wissenschaft, Philosophie, Politik und Gesellschaft; probierten die diversen Konzepte zu dekonstruieren, historisch einzuordnen und betrachteten deren Erscheinen in den Medien der verschieden popkulturellen Bereiche wie Film, Literatur, Comics und Musik. Das Ganze fand im Rahmen einer Diskussion statt, in der auch abweichende Meinungen ausdiskutiert wurden – vielleicht nicht immer mit einem Konsens am Ende.

Der bermuda.funk sagt Danke!

AKTUELLE BEITRÄGE

24 Jan 2022 20:04:08
SolidaritÀt statt Spaltung - Klassenkampf statt rechter Hetze (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

22 Jan 2022 11:26:12
Das Institut fĂŒr Digitaldramatik am Nationaltheater Mannheim (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

20 Jan 2022 21:45:36
Frauenkörper - Ausstellung im KurpfĂ€lzischen Museum Heidelberg (Serie 1312: fuzzy – Kultur im Delta)
anhören

19 Jan 2022 20:57:54
Über den Texter des Liedes "Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren"
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

16.02.2022 (19:00)

Online-Infoabend fĂŒr Radioneulinge

Beim Online-Infoabend könnt ihr euch ĂŒber den bermuda.funk informieren. Themen werden Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen »

WORKSHOPS

08.02.2022 (18:00)

Online-Workshop-Reihe Medien- und Urheber*innen-Recht: Teil 1 Presse- und Medienrecht

FĂŒr alle, die heute Medien gestalten, beispielsweise Radio „machen”, spielen Medien- und Urheber*innen-Recht eine wesentliche Rolle. In der letzten Zeit hat sich da vieles geĂ€ndert: Der Medienstaatsvertrag hat den ... weiterlesen »

22.02.2022 (18:00)

Online-Workshop-Reihe Medien- und Urheber*innen-Recht: Teil 2 Persönlichkeitsrecht

FĂŒr alle, die heute Medien gestalten, beispielsweise Radio „machen”, spielen Medien- und Urheber*innen-Recht eine wesentliche Rolle. In der letzten Zeit hat sich da vieles geĂ€ndert: Der Medienstaatsvertrag hat den ... weiterlesen »

08.03.2022 (18:00)

Online-Workshop-Reihe Medien- und Urheber*innen-Recht: Teil 3 Recht an Wort und Bild, Zitationsrecht

FĂŒr alle, die heute Medien gestalten, beispielsweise Radio „machen”, spielen Medien- und Urheber*innen-Recht eine wesentliche Rolle. In der letzten Zeit hat sich da vieles geĂ€ndert: Der Medienstaatsvertrag hat den ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!