Livestream

Im Moment läuft:

14 Uhr: Lieder und Worte
Songwriterin Inga Bachmann präsentiert deutschsprachige Lieder und Texte aus verschiedenen Federn, die berühren, bewegen, verführen, stören, erhellen, erheitern, benennen, verwirren, begleiten, erfreuen, überraschen oder einfach nur Spaß machen – von alt bis neu, von Reinhard Mey bis Rap, von Beatboxing bis Bass, von Pop bis politisch.

Danach läuft:

15 Uhr: Ohrenschmaus
Musikalische Leckerbissen für die Ohren, vom Kenner serviert.

16 Uhr: Sonar Fr-16
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebensächlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

17 Uhr: Sonar Fr-17
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebensächlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

Monatsübersicht über alle Sendungen


Distinct Vibes

Beats, Bass, Synths & mehr.

Distinct Vibes. Deep, atmosphärisch, urban, bassbetont – music not genres. Distinct bedeutet ausgeprägt, unterschiedlich, deutlich, eigen oder originär. Vibes steht für Stimmungen und Schwingungen. Von Bassmusik zu sphärischen Flächen, von Breakbeats zu Four to the Floor, vom Dancefloor zum Ohrensessel, ob trüb, klar, energetisch, melancholisch oder berauscht – hier hört ihr die Vielfalt elektronischer und organischer Musik mit Orientierung auf Vibes und Bassfrequenzen.
Part 1: Die erste Stunde startet entspannt mit Neuvorstellungen, Album-, Label- oder Artistfeatures und anderen Lieblingsstücken aus der hauseigenen Perlensammlung. Wir nehmen uns Zeit für jeden Track. Be Distinct!
Part 2: Die zweite Stunde trägt uns Richtung Nacht und die Mikrofone werden abgedreht. Zeit für ausgewählte DJ-Mixe von und mit Freund_innen und Gästen. Time for Vibes!

Sendende(r): Feyd

Webseite: www.mixcloud.com/Feyd/playlists/distinct-vibes/
Facebook: www.facebook.com/distinctvibesradio

Sendezeiten

Live:
2. Samstag 22 Uhr

Wiederholungen:
4. Samstag 1 Uhr















Sendungen

Samstag, 12.01.2019


Beats, Bass, Synths & mehr. Präsentiert von Feyd.
 
Playlist (Artist - Track - Label):
 
Part 1
Godriguez - Make This Magic - self-released
Silent Dust - $$$ (feat. Terror) - none60
Trinity Carbon - If It Ain't Bruk - Art-E-Fax
Foreign Beggars, Kate Tempest, Bangzy, Bionic, Halogenix - 6 Million Stories - Par Exellence
Djrum - Waters Rising - R&S
Vacant - Origins - self-released
Skee Mask - Rev8617 - Ilian Tape
Djrum - Blue Violet - R&S
BONES - ThisGameIsRigged - TeamSESH
Vromm - For the New Dawn feat. Agama - Cosmic Bridge
Poison Arrow - If You Don't Love Me (I'll Cut Your Face) (Nathan Jonson's Falling In Love Even Though It's A Trap Mix) - Pleasure District
Marco & Stenny - Imcon - Ilian Tape
Djrum - Sex - R&S
 
Part 2
Shygirl - Asher Wolfe - NUXXE
dBridge - Digital Dread - Sentry
Diggerz - Curious - Untied
Dubbacle - Absent Mind (Original Mix) - Dubtribu Records
DJ Madd - Jungle Dippa - 1drop
SNØW - GHOST - More Time
GHEIST - Closest Ever (Original Mix) [Exploited] - Exploited
Kuto Quilla - La Bala Que Mató A Mi Hermano - Regional Label
Dubkasm - Victory (Mala Remix) - Dubkasm Records
Von D - Till a Morning (feat. Lone Ranger) - Dub-Stuy
iZem - Major Stef - Enchufada
Cam Lasky - Lost Soul (Babie GION Reboot Mix) - KWAIOTO
Chima Ede - Real (feat. Marvin Game, Mauli & Holy Modee) - self-released
Foreign Beggars, Rag'n'Bone Man - Standard - Par Exellence
Diggerz - Public Nuisance - Untied
Nastika - Black Sun in East - Horo
Avatism – Bad Summer - Parachute