Livestream

Im Moment läuft:

17 Uhr: Sonar
Ăśbersicht: -54. Teil Klima in Bewegung - Solarcamp for Future www.freie-radios.net/120187

Danach läuft:

18 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

19 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

20 Uhr: Rock Your Soul
Für alle, die Rockmusik mögen oder in das Genre einsteigen möchten. „Rock Your Soul“ bietet ein buntes Spektrum aus verschiedenen Songtiteln, Themen aus der Rockwelt und der Vorstellung von aufstrebenden regionalen Bands, die live im Studio ihr Songmaterial präsentieren.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Glottal Stop

05.02.2023 - 15 Uhr: Glottal Stop



Die Sendung der feministischen Redaktion.

Die Feministische Redaktion des bermuda.funks wurde 2018 gegründet und sieht sich innerhalb des Senders als Raum für alle FLTI* Personen (Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen). In einem Sendebetrieb, der nach wie vor von Männern dominiert ist, wollen wir Radio mit feministischer Perspektive machen und Positionen und Stimmen stärken, die bisher wenig präsent sind.

Die einzelnen Mitglieder* haben teilweise eigene Sendungen, steuern Beiträge für verschiedene andere Redaktionen bei und sind bei Sondersendetagen aktiv. Zuletzt mit einem eigenen Beitrag zum internationalen Tag des feministischen Radios am 21.10.2018.

Wir sind Teil des „Claim the Waves“ Netzwerks, das weltweit feministische Stimmen aus Freien Radios verknüpft. Als Redaktion können wir neue Sendungen betreuen, um sie in den laufenden Sendebetrieb aufzunehmen. Darüber hinaus sind wir auch gerne Ansprechpartnerinnen* für Radioneulinge und offen für Kooperationen auch außerhalb des Radios.

In Glottal Stop diskutieren und präsentieren wir feministische, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen, die uns aktuell besonders interessieren und die in anderen Medien zu kurz kommen. Dabei greifen wir unterschiedliche feministische Strömungen in der Gesellschaft (und der Redaktion) auf, jede* von uns bringt sich mit den eigenen Schwerpunkten und Sichtweisen in die Sendung ein. Politisches und Kulturelles, Themenschwerpunkte und Blitzlichter, Empfehlungen und Kritik, Diskussionen und Musik, all das hat in Glottal Stop einen Platz.

Social Media: facebook.com/glottalssstop/
Mailkontakt: feministradio [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Sonntag 15 Uhr

Wiederholungen:
1. Mittwoch 16 Uhr
2. Samstag 15 Uhr
3. Montag 20 Uhr
4. Donnerstag 11 Uhr
5. Sonntag 15 Uhr

Sendungen

Sonntag, 05.02.2023


 
Buchstabensuppe, Sprachwitz, Wortsalat und sprachgewaltige Solidarität gepaart mit vertonten Gedichten und guten Lyrics – in der Februar 2023 Ausgabe dreht sich alles um Lyrik, Gedichte und Schmonzetten.
 
 
Esther Dischereit, Park Chae Dalle, Princex Naveed, Ozan Zakariya Keskinkılıç, Melis Ntente, Nele Müller, May Ayim, Juliane Liebert, Anne Sexton, Steffi, Semra Ertan, Carolin Krahl, Masha Koléko, Lucille Clifton, Anna Akhmatova, Emily Dickinson
 
 
Initiativen
initiative-2mai.de/index.html
 
kolonialgeschichtema.com/2022/12/27/entscheidung-uber-die-neubenennung-der-kolonialisten-strasen-ruckt-naher/
 
semraertaninitiative.wordpress.com
 
poesiehandverlesen.de
 
 
Publikationen
Tödlicher Polizeieinsatz: Warum starb Herr P. aus Mannheim?, Esther Dischereit, 14.12.2022, Zeit online (leider hinter einer Paywall, mit Ausweis Stadtbücherei Ma könnt ihr auf viele Zeitungen online zugreifen)
 
Paranolis Virtualis. NEUE QUEERE LYRIK, Band 1, Hg. Kevin Junk, querverlag 2021
 
Paranolis Virtualis. NEUE QUEERE LYRIK, Band 2, Hg. Anna Hetzer, Kevin Junk und Biba Nass, querverlag 2022
 
„May Ayim. Radikale Dichterin, Sanfte Rebellin“, Hg. Ilka Hügel-Marshall, Nivedita Prasad & Dagmar Schultz, Unrast Verlag 2021
 
Farbe bekennen. Afro-deutsche Frauen auf den Spuren ihrer Geschichte., Hg. May Ayim, Katharina Oguntoye, Dagmar Schultz, Orlanda Verlag
 
Frauen | Lyrik GEDICHTE IN DEUTSCHER SPRACHE, Hg. Anna Bers, Reclam 2020
 
PS: Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch Schreiben www.politischschreiben.net
 
Als mir mein Golem öffnete, Esther Dischereit, Stutz 1996
 
Blumen für Otello için Çiçekler. Klagelieder Ağıtlar. Über die Verbrechen von Jena. Jena Cinayetlerine Dair, Esther Dischereit, Aus dem Deutschen übersetzt ins Türkische von Saliha Yeniyol. Almanca´dan Türkçe´ye çeviren Saliha Yeniyol
Secession Verlag fĂĽr Literatur, 2014
 
 
Serienempfehlung
Dickinson, US-amerikanische Dramedy-Fernsehserie von Alena Smith


Playlist öffnen

Playlist

Interpret Titel

Holly Hernon Chorus
Little Simz No Merci
Juliane Liebert und Ani Mijatovic schlechte Laune
Dota Kehr Julinacht an der Gedächtniskirche
Franz Risk


<< VORHERIGE .........