Livestream

Im Moment läuft:

14 Uhr: H├Ârbuchkollektiv
DIY-Kino f├╝r die Ohren: An jedem 1. Dienstag im Monat treffen sich um 19:30 Uhr im Caf├ę des *forum*, Neckarpromenade 46, Leute, die sich gerne in entspannter Atmosph├Ąre vorlesen lassen wollen oder die selbst Spa├č am Vorlesen haben. Das dabei entstehtende Audioarchiv mit Literatur f├╝r alle wird im bermuda.funk gesendet.

Danach läuft:

15 Uhr: bermuda klassik
Schluss mit Rock und Punk und Pop und zur├╝ck zum Ursprung! Zur├╝ck zum Barock, zur Romantik und zur Neuen Musik. Weg von der E-Gitarre und weg vom Synthesizer. Konzerte mit Klavier, mit Geige und Cello, hin zur Kammermusik und hin zum gro├čen Orchester.

16 Uhr: frei.raum
Der frei.raum der bermuda.funk bietet Raum f├╝r einmalige Sendungen zu besonderen Themen.

17 Uhr: Toposkop
Klassenkampf, Eigentum, Ausbeutung, Entfremdung ÔÇô zum 200. Geburtstag von Karl Marx spielen wir den Soundtrack zur marxschen Lehre. Getreu dem Motto: "Aus dem Weg Kapitalisten, die letzte Schlacht gewinnen wir!...

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Iltis in Bermudas

┬╗ILTIS in Bermudas┬ź ist der monatliche Polit-Talk im bermuda.funk, veranstaltet von der Interventionistischen Linken Rhein-Neckar.

In der l├Ąssigen Atmosph├Ąre der bermuda-Studios tauschen wir uns mit themenbezogen ausgew├Ąhlten Freund*innen und Bekannten aus und ┬╗reden Klartext┬ź ├╝ber Fragen, die euch und uns interessieren. Wir bedienen dabei nicht die Aufreger, die bereits in allen Zeitungen stehen, sondern behandeln Themen, die uns schon l├Ąnger besch├Ąftigen und grunds├Ątzliche Fragen aufwerfen, wie die Gesellschaft, in der wir leben, verfasst sein soll.

Die Sendung wird jeden dritten Dienstag eines Monats um 22 Uhr ausgestrahlt und kurz vorher aufgenommen. Sie ist ├╝ber den Livestream des bermuda.funks zu empfangen sowie auf den UKW-Frequenzen 89,6 MHz (MA) / 105,4 MHz (HD) und anschlie├čend im Archiv von Freie Radios zu finden.

├ťber Facebook und E-Mail k├Ânnt ihr uns gerne Themen- und Liedvorschl├Ąge f├╝r die n├Ąchste Sendung zukommen lassen!

Sendende(r): Julia, Elmar, Olli und Basti

Webseite: www.il-rhein-neckar.de
Webseite: www.freie-radios.net/serie/iltisinbermudas
Facebook: www.facebook.com/ILRheinNeckar
Twitter: twitter.com/ilrheinneckar
Mailkontakt: iltis-redaktion [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
3. Dienstag 22 Uhr

Wiederholungen:
1. Donnerstag 6 Uhr (nur im Internet)
1. Montag 16 Uhr
1. Samstag 14 Uhr
2. Mittwoch 16 Uhr
3. Donnerstag 3 Uhr (nur im Internet)
4. Mittwoch 0 Uhr
4. Montag 9 Uhr (nur im Internet)







21.06.2018 - 3 Uhr: ILTIS in Bermudas







19.06.2018 - 22 Uhr: Iltis in Bermudas







Sendungen

Dienstag, 19.06.2018


Ausstrahlung der gleichnamigen Veranstaltung von Input Mannheim mit Isabella Greif, Co-Autorin des Buches "Staatsanwaltschaftlicher Umgang mit rechter und rassistischer Gewalt" und Fritz Burschel, Prozessbeobachter im NSU-Prozess f├╝r NSU Watch und Radio LOTTE Weimar 106.6 MHz am 17.05.2018 im JUZ Mannheim.
 
Angesichts der nahenden Urteilsverk├╝ndung im M├╝nchner NSU-Prozess gibt es mehr offene Fragen als Antworten zum NSU-Komplex. Das Netzwerk des NSU, die Rolle staatlicher Beh├Ârden und die Auswirkungen der Taten und rassistisch gef├╝hrten Ermittlungen f├╝r die Gesch├Ądigten und Angeh├Ârigen der Ermordeten waren kaum Gegenstand des Verfahrens.
 
Dies liegt zu gro├čen Teilen in der Verantwortung der Bundesanwaltschaft, die im Prozess eine wichtige Rolle inne hat: Sie leitet die Ermittlungen und vertritt die Anklage sowie die Bundesrepublik Deutschland als Gesch├Ądigte des NSU. Fr├╝hzeitig legte sie sich auf die These eines ┬╗isolierten Trios┬ź mit wenigen Unterst├╝tzer_innen fest. Die Rolle und das Wissen staatlicher Sicherheitsbeh├Ârden wie dem Verfassungsschutz und seiner der Nazi-Szene angeh├Ârenden V-Personen wurde einer strafrechtlichen Aufkl├Ąrung explizit entzogen. Ein zentraler Konflikt besteht zwischen den Erwartungen der Nebenkl├Ąger_innen an die Aufkl├Ąrung des Komplexes und staatlichem Selbstschutz.




<< VORHERIGE .........