Livestream

Im Moment läuft:

20 Uhr: Spinning Time
DJ Arsonist & MC Kryptomedic führen die Freitags-Tradition der elektronischen Beats beim bermuda.funk fort und begrüßen immer mal den ein oder anderen Gast im Studio, der sein Können dann live unter Beweis stellen darf!

Danach läuft:

21 Uhr: Spinning Time
DJ Arsonist & MC Kryptomedic führen die Freitags-Tradition der elektronischen Beats beim bermuda.funk fort und begrüßen immer mal den ein oder anderen Gast im Studio, der sein Können dann live unter Beweis stellen darf!

22 Uhr: Funky Stylzz
U. S. A m e r i c a n T R A P - S T Y L E +++ DJ KAY-DEE verwöhnt Euch und Eure edlen Subwoofer mit allerneuestem Rap aus 2018 +++

23 Uhr: Funky Stylzz
U. S. A m e r i c a n T R A P - S T Y L E +++ DJ KAY-DEE verwöhnt Euch und Eure edlen Subwoofer mit allerneuestem Rap aus 2018 +++

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Its Elvis Time

Die Sendung rund um die Musik des Kings.

Alle Themen rund um das künstlerische Werk von Elvis Presley werden behandelt. Im Vordergrund steht natürlich seine Musik, doch werden auch Vergleiche zu anderen Interpreten gemacht und Solo-Lieder seiner Backgroundsänger vorgestellt. Dazu gibt es Infos über neu erschienene Tonträger/DVD's, Interviews mit Leuten aus der Elvis-Szene (ehemalige Musiker, Freunde, Vereinspräsidenten etc.).

Von Zeit zu Zeit werden 'Wunschsendungen' (per e-mail oder Anruf im Studio) durchgeführt. Zu besonderen Anlässen gibt es auch sechsstündige Nachtsendungen.

Meine Sendung ist eine spezielle Elvis-Sendung, die es so im 'öffentlichen Rundfunk' nicht gibt. Hier gibt es viel Hintergrundwissen (und zwar richtiges, und nicht nur die oberflächliche Moderation wie bei anderen Sendern). Stammhörer bekommen auf Wunsch ein Erinnerungsmail für die bevorstehende Sendung zugeschickt (als blind-copy). In Deutschland ist es die einzige regelmäßige Elvis-Sendung über Antenne und Internet.

Sendende(r): Thomas WeiĂź

Mailkontakt: Elvis-time [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Freitag 22 Uhr

Wiederholungen:
1. Sonntag 9 Uhr
2. Freitag 14 Uhr















Sendungen

Freitag, 01.06.2018


Thema: "50 Jahre 'NBC TV Special 1968" (Teil 1)
 
50 Jahre „NBC-TV-Special“? Hä? Das war doch irgendwann im Dezember 1968 und nicht im Juni? Alles richtig! Am 03. Dezember diesen Jahres nähert sich zum 50. Mal der Tag der Erstausstrahlung dieses TV-Specials, das als großer, richtungsweisender Wendepunkt in der Karriere von Elvis Presley gilt. Produziert wurde dieses Special aber bereits zwischen dem 20. und 30. Juni 1968!
 
Nachdem Elvis nach seiner Militärzeit in Deutschland im März 1960 zurück in die USA kam, drehte er einen Film nach dem anderen. Bis zum Herbst 1967 entstanden immerhin 23 Streifen. Am Anfang, also 1960 – 1963, waren diese noch erfolgreich, ab 1966/67 konnte man dies jedoch nicht mehr behaupten. Zu seicht waren die Stories geworden, zu oberflächlich die Musik (Ausnahmen bestätigen hier aber die Regel!). Auch um seine Livekarriere war es extrem ruhig geworden (er gab in dieser Zeit gerade Mal drei Konzerte in 1961). Also musste etwas Neues her! Elvis umtriebiger Manager, „Colonel“ Thomas A. Parker, kam im Herbst 1967 auf die Idee eines TV-Specials, das Ende 1968 beim TV-Sender NBC laufen sollte und in dem Elvis schnulzige Weihnachtslieder hätte trällern sollte! Nach einigen Verhandlungen stimmte NBC einem solchen Special auch zu und verpflichtete Bob Finkel als Produzenten und Steve Binder als Regisseur. Was aber weder NBC und schon gar nicht Manager Parker auf dem Schirm hatten: Binder hatte von diesem TV-Special so seine eigene Vorstellung und konnte davon auch seinen Klienten Elvis Presley überzeugen. Was am Ende rauskam, ist nichts anderes als ein Stück Rock-Geschichte.
Das Special bestand im Endeffekt aus der (fiktiven) Geschichte eines Sängers, die durchaus mit der eigenen Karriere von Elvis verglichen werden kann (das sog. „Guitar-Man-Medley“). Zusätzlich konnte Elvis in einer zweiten, großen Produktionsnummer seine Liebe zur Gospelmusik unter Beweis stellen. Der zweite große Block dieses Specials besteht aus Liveaufnahmen: einmal Elvis zusammen mit einigen seiner engsten Vertrauten und langjährigen Musikern auf der Bühne, wo sie in einer Art Jam-Session die großen Hits des Meisters aus Memphis spielen. Und dann noch einmal Elvis alleine auf der Bühne, begleitet von einem Orchester im Hintergrund. Als Bühne hatte man eine Art Boxring gewählt. Elvis Outfit: schwarzes Leder! Bilder, die in die Musik-Geschichte eingingen!
 
Im ersten Teil dieses Themas werden wir bei IT’S ELVIS TIME (also der 194. Sendung im Juni 2018) hauptsächlich auf die Studioaufnahmen zu den beiden großen Produktionsnummern („Guitar-Man-Medley“ & „Gospel-Medley“) eingehen und viele Hintergrundinformationen zu den einzelnen Liedern geben.
 
In der 195. Ausgabe von IT’S ELVIS TIME am 06. Juli geht es dann mit diesem Thema weiter. Hier wird der Schwerpunkt dann auf den Garderobenproben und den Livesegmenten liegen, die am 27. und 29. Juni 1968 aufgezeichnet wurden.
 
Wiederholung der 194. Sendung:
 
Sonntag, 03. Juni 2018, 09 bis 11 Uhr (MESZ)
(U.S.: Sunday, June 03, 2018, 03 – 05am, EDT)
Freitag, 08. Juni 2018, 14 bis 16 Uhr (MESZ)
(U.S.: Friday, June 08, 2018, 08 – 10am, EDT)
 
und zusätzlich:
 
Sonntag, 01. Juli 2018, 09 bis 11 Uhr (MESZ)
(U.S.: Sunday, July 01, 2018, 03 – 05am, EDT)
 




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>