Livestream

Im Moment läuft:

18 Uhr: Top Made in GDR
Die Sendung ├╝berhaupt! Rock vor und hinter der Mauer - aus vergangenen Zeiten neu aufpoliert.

Danach läuft:

19 Uhr: Country meets Folk
Titelliste zur Juni-Sendung am 18.6.2017: (mit Alexander)   Morgan O'Cane, CD"Pendulum", Tr."Hello Soul"   Wovenhand, CD"Wovenhand", Tr.&qu...

20 Uhr: Vita Noctis
Es ist so hei├č im Studio, buhuuuu. Mit Andreas und J├╝rgen.   Live: Donnerstag, 22. Juni, 20-22 Uhr   Wiederholungen: Samstag, 24. Juni, 5-7 Uhr ...

21 Uhr: Vita Noctis
Es ist so hei├č im Studio, buhuuuu. Mit Andreas und J├╝rgen.   Live: Donnerstag, 22. Juni, 20-22 Uhr   Wiederholungen: Samstag, 24. Juni, 5-7 Uhr ...

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Its Elvis Time

Die Sendung rund um die Musik des Kings.

Alle Themen rund um das k├╝nstlerische Werk von Elvis Presley werden behandelt. Im Vordergrund steht nat├╝rlich seine Musik, doch werden auch Vergleiche zu anderen Interpreten gemacht und Solo-Lieder seiner Backgrounds├Ąnger vorgestellt. Dazu gibt es Infos ├╝ber neu erschienene Tontr├Ąger/DVD's, Interviews mit Leuten aus der Elvis-Szene (ehemalige Musiker, Freunde, Vereinspr├Ąsidenten etc.).

Von Zeit zu Zeit werden 'Wunschsendungen' (per e-mail oder Anruf im Studio) durchgef├╝hrt. Zu besonderen Anl├Ąssen gibt es auch sechsst├╝ndige Nachtsendungen.

Meine Sendung ist eine spezielle Elvis-Sendung, die es so im '├Âffentlichen Rundfunk' nicht gibt. Hier gibt es viel Hintergrundwissen (und zwar richtiges, und nicht nur die oberfl├Ąchliche Moderation wie bei anderen Sendern). Stammh├Ârer bekommen auf Wunsch ein Erinnerungsmail f├╝r die bevorstehende Sendung zugeschickt (als blind-copy). In Deutschland ist es die einzige regelm├Ą├čige Elvis-Sendung ├╝ber Antenne und Internet.

Sendende(r): Thomas Wei├č

Mailkontakt: Elvis-time [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Freitag 22 Uhr

Wiederholungen:
1. Sonntag 9 Uhr
2. Freitag 14 Uhr















Sendungen

Freitag, 02.06.2017


Thema: 40 Jahre CBS TV Special ÔÇ×Elvis In ConcertÔÇť
 
Knapp zwei Monate vor seinem viel zu fr├╝hen Tod war Elvis in der Zeit vom 17. bis einschlie├člich 26. Juni 1977 mal wieder auf einer St├Ądtetournee durch die USA ÔÇô seine F├╝nfte seit Anfang jenes Jahres. Diese Tour f├╝hrte ihn durch die US-Staaten Missouri, Nebraska, South Dakota, Iowa, Wisconsin, Ohio und Indiana, zehn Konzerte in zehn Tagen. Bereits w├Ąhrend der Tour zuvor hatte ElvisÔÇś Manager, ÔÇ×ColonelÔÇť Tom Parker, die Idee ausgebr├╝tet, Elvis in einem weiteren TV-Special auftreten zu lassen. Ob Elvis das seinerzeit recht war mag dahingestellt sein. Um den Aufwand f├╝r seinen Sch├╝tzling relativ klein zu halten, wollte Parker, dass die Aufnahmen f├╝r das Special bei ein- bis zwei Konzerten der Juni-Tournee gemacht werden w├╝rden. Schlussendlich mitgeschnitten wurden die Shows am 19. Juni 1977 in Omaha/Nebraska und am 21. Juni 1977 in Rapid City/South Dakota, sowohl von den Kameras von CBS, als auch auf Tonb├Ąndern von ElvisÔÇś Plattenfirma RCA Victor. W├Ąhrend der Vorbereitung zum Special schauten sich einige Verantwortliche eine von ElvisÔÇś Shows in Chicago Anfang Mai 1977 an. Schnell stellten sie fest, dass der 1977er Elvis auf gar keinen Fall mit dem Elvis aus ÔÇ×ThatÔÇÖs The Way It IsÔÇť (1970), ÔÇ×Elvis On TourÔÇť (1972) oder ÔÇ×Aloha From HawaiiÔÇť (1973) verglichen werden konnte, zu sehr hatte er sich k├Ârperlich mittlerweile ver├Ąndert. Trotz seines eher kranken Aussehens und seinen eher verlangsamten Bewegungen reagierten die Fans auf ihr Idol aber wie immer: enthusiastisch und frenetisch. Deshalb wurde die Idee entwickelt, Elvis im neuen, noch zu drehenden Special, eher aus der Sicht der Fans zu zeigen, weshalb man die d├Ąnisch-st├Ąmmige Regisseurin Annett Wolf verpflichtete. Sie sollte Fan-Interviews durchf├╝hren und das Drumherum filmen. Der finale Schnitt des Specials, das erst nach ElvisÔÇś Tod am 03. Oktober 1977 erstmals bei CBS ausgestrahlt wurde, setzt sich deshalb sowohl aus Liveaufnahmen, als auch aus Szenen hinter der B├╝hne, au├čerhalb der Arenen und Fanreaktionen zusammen.
 
In unserer 183. Sendung wollen wir diesem Special etwas auf den Zahn f├╝hlen und probieren, die damals mitgeschnittenen und im Special verwendeten (und nicht verwendeten) Lieder in eine chronologische Reihenfolge zu spielen. Dazu gibt es Infos ├╝ber das im TV zu sehende Special selbst (es ist bis heute nicht offiziell ver├Âffentlicht worden) und einen kurzen Ausschnitt aus einem Interview mit Regisseurin Annett Wolf.
 
Es gilt wie ├╝blich: Kritik, Anregungen oder Themenvorschl├Ąge f├╝r zuk├╝nftige Sendungen k├Ânnen an die E-Mail-Adresse elvis-time[at]bermudafunk.org ([at] bitte durch @ ersetzen) geschickt werden.
 
Die 184. Sendung von ITÔÇÖS ELVIS TIME ist dann am 07. Juli 2017 und f├╝hrt uns zur├╝ck ins Jahr 1967 zu den in diesem Jahr gedrehten Spielfilmen von Elvis.
 
 
Wiederholungen der 183. Sendung:
 
Sonntag, 04. Juni 2017, 09 bis 11 Uhr
(U.S.: Sunday, June 04, 2017, 03 ÔÇô 05am, EST)
Freitag, 09. Juni 2017, 14 bis 16 Uhr
(U.S.: Friday, June 09, 2017, 08 ÔÇô 10am, EST)
 
und zus├Ątzlich am:
 
Sonntag, 02. Juli 2017, 09 bis 11 Uhr
(U.S.: Sunday, July 02, 2017, 03 ÔÇô 05am, EST)
 




<< VORHERIGE .........