Livestream

Im Moment läuft:

13 Uhr: TSIN-AT
Die Sendung des Zentralrats der Eritreer in Deutschland e. V. – Ortsgruppe Mannheim – informiert die eritreischen Einwohner*innen in Mannheim und Umgebung über soziale, kulturelle Angelegenheiten und Nachrichten aus Eritrea. Zu hören gibt es außerdem Musik und Interviews mit verschiedenen Expert*innen.

Danach läuft:

14 Uhr: united.kids
"If the kids are united, they will never be divided..." Punk & Hardcore!

15 Uhr: ensonify.fm
ensonify.fm ist ein Antidoton zur täglichen Reizüberflutung – für die Feierabendzeit, fürs Wochenende, zum Runterkommen, zum Aktuelles und Neues und Altes entdecken, fürs aktive Hören, zum Nebenbei-Laufen-Lassen, zum gemeinsamen Kochen, zum drüber Sprechen, zum Eindösen oder Aufwachen.

16 Uhr: frei.raum
In der April Ausgabe der barner16 Radio Show sind wieder das hauseigene female DJ Team „Bum Bum Disko“ zu Gast und spielen aktuelle und Lieblings „Female“ Artists. Ein frei.raum von N...

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


ensonify.fm

13.04.2024 - 23 Uhr: ensonify.fm



12.04.2024 - 15 Uhr: ensonify.fm



Habt ihr manchmal auch dieses GefĂĽhl?

Alles wird irgendwie krasser, angespannter, lauter, aggressiver, schnelllebiger, oberflächlicher.
Synaptische Dauerbefeuerung – ob im Supermarkt, TV oder Radio, am Bahnhof, auf Instagram, TikTok oder Spotify. Mehr, besser, hübscher, greller, neuer. Ein Trend jagt den nächsten Hype, der morgen schon wieder von gestern ist.

Was macht das mit Menschen?
Viele werden ebenfalls angespannter, lauter, aggressiver, schnelllebiger, oberflächlicher – ist ja auch irgendwie kein Wunder. Aber was kann da helfen?
Stopp. Innehalten. Durchatmen. Nachdenken. Introspektion. Reflektieren. Gedanken flieĂźen lassen. Achtsam sein.
Und: Musik. Gute, entspannte und entspannende, zeitlose, subtile, abwechslungsreiche und mit Hingabe und Hintergrundwissen ausgewählte Musik.

ensonify.fm ist ein Antidoton zu dieser täglichen Reizüberflutung – für die Feierabendzeit, fürs Wochenende, zum Runterkommen, zum Aktuelles und Neues und Altes entdecken, fürs aktive Hören, zum Nebenbei-Laufen-Lassen, zum gemeinsamen Kochen, zum drüber Sprechen, zum Eindösen oder Aufwachen.
Offen und ohne Vorgabe oder Wertung, ein bisschen wie Meditation – bloß spannender.

Musikalisch spannt sich der Bogen von instrumentalen, atmosphärischen und ruhigen Sounds ohne Beats, Stichwort Ambient, New Age & Co., über Jazz, Klassik & Neoklassik, Field Recordings, Weltmusik, Akustisches, Folk, Indie, AOR, (Contemporary) R&B, (überwiegend altem) Hip Hop, Disco, Funk und Soul bis zu groovenden Sachen aus der Downtempo-, IDM-, Balearic- und House-Ecke zum Kopf-und-Beine-Bewegen.
Jedes Mal ein bisschen anders, jedes Mal sorgfältig selektiert und in der Moderation besprochen und eingeordnet.
99,99% Vinyl.

Tune in, zone out, enjoy – ensonify.
_________________________________________________________

Sendende(r): Christoph Nicklas / cn.

Webseite: soundcloud.com/christoph_n
Mailkontakt: ensonify.fm [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
2. Freitag 15 Uhr
4. Freitag 15 Uhr

Wiederholungen:
1. Samstag 17 Uhr
2. Samstag 23 Uhr
2. Sonntag 15 Uhr
4. Dienstag 2 Uhr
4. Samstag 20 Uhr

Sendungen

Sonntag, 13.02.2022


Anlässlich des Weltradiotags haben der bermuda.funk und weitere Radios Sendungen mit dem Frankfurter Radio x ausgetauscht. Ihr hört die Sendung "Seepferdefahrgaesteradioshow Saasfee Weltradiotag Spezial!":
Unsere wunderliche Neodadaelektreoalleswastönehatgilt-Show beim Weltradiotag? Eine Sendung für die ganze Welt? Klarer Fall, da sind wir dabei!
Streng dem Thema YES TO TRUST, YES TO THE WORLD verpflichtet, redet sich Herrjoergritter durch Kopf und Kragen, lässt Fleischauto mit einem ganz speziellem Fahrgast eine nette Überlandpartie absolvieren (Spoiler alert: auf dem Beifahrersitz des legendären Autos aus Fleisch fährt diesmal nichts geringeres als die Welt "as such" mit und denkt sich ihren Teil), es gibt verschrobene Improvisationen und verstörend holperige englische Teilmoderationen zu bestaunen und natürlich viel Musik, zum größten Teil aus regionaler Elektroproduktion.
Jingel-KĂĽnstlerin Annegret F. ist auch wieder dabei, in einer bezaubernden Doppelrolle als Sprecherin und Hagebutte!
Es gibt sogar ein kleines Geschenk an die Hörer:innen der Welt! Und das bei halbierter Laufzeit! (Die Show ist normalerweise zwei Stunden lang, der unbarmherzigen Schere ist das Kochsegment zum Opfer gefallen. Aber hey, ist ja Weltradiotag und nicht Weltkochtag!)
Vertraut uns, wir vertrauen euch zurĂĽck!
 
Frankfurt-based radio x welcomes each and every one of you to a very special World Radio Day edition of the Seehorsestravelingmatesradioshow (...try to figure out the badly translated wordplay! We dare you ;-)). Due to the highly improvised nature of the Program it will be hosted in the honeysweet language of German. Have fun finding a capable translator who will describe such high concept improvised content as sentient cars made entirely of Flesh and semi-dadaesque rants by host herrjoergritter. We dare you again ;-)
This show is also brought to you by saasfee*, so hilarity is sure to ensue.
Just trust us, we promise to trust you back.
Have fun, World!