Livestream

Im Moment läuft:

8 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

Danach läuft:

9 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

10 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

11 Uhr: XPUK
Music and information in English for Brits living in the Rhine-Neckar Region and for English language fans.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


frei.raum

14.04.2024 - 16 Uhr: frei.raum



Der offene Sendeplatz frei.raum dient vor allem der Zugangsoffenheit beim bermuda.funk. Wir bieten eine Möglichkeit für Radiointeressierte eine einmalige Sendung oder ein Radioprojekt zu machen. Der frei.raum ist eine unkonventionelle Sendemöglichkeit (flexibel, einmalig,..) für Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Schulklassen, o.ä.

frei.raum könnt ihr jeden Samstag von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr oder jeden Sonntag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr (am dritten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr) hören. Meldet Euch, wenn Ihr eine Sendung machen wollt. Wir helfen Euch den frei.raum umzusetzen.

Sendende(r):

Mailkontakt: freiraum [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
Jeden Samstag 19 Uhr

Wiederholungen:
1. Montag 10 Uhr (nur im Internet)

Sendungen

Samstag, 28.05.2022


Ein frei.raum zum bermuda.funk-Programmschwerpunkt anlässlich des 30. Jahrestages der rassistischen Ausschreitungen im Mannheimer Stadtteil Schönau, Gegenprotesten und der Frage: wie und was wird erinnert - und welche Relevanz haben die damaligen Ereignisse für heute?
 
Zu hören ist eine Sendung aus dem bermuda.funk-Archiv: Eine Spurensuche im Stadtteil Schönau. Die Interviews, die in dieser Sendung zu hören sind, wurden Ende 2005/Anfang 2006 aufgenommen.
 
Ebenfalls in dieser Stunde: Die Einladung zur Veranstaltung am 11.06. "Schönau 92 - nicht vergessen".
Weitere Infos: schoenau92-nichtvergessen.de




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>