Livestream

Im Moment läuft:

18 Uhr: radio.aufschnitt
Von jeder Sorte ein paar Scheibchen! Mit Hausmacher und Rockwurst.

Danach läuft:

19 Uhr: Ohrenschmaus
Musikalische Leckerbissen fĂĽr die Ohren, vom Kenner serviert.

20 Uhr: klanghaus.funk
Des Klanghaus is ä Inizjadiw vun Musigger vun Ludwichshafe. In de Sendung werd än Mix vun lokale unn reschjonale Musigg gschbield unn mit wechselnde Gäschd zum Deel uff vordapälzisch gebabbelt.

21 Uhr: klanghaus.funk
Des Klanghaus is ä Inizjadiw vun Musigger vun Ludwichshafe. In de Sendung werd än Mix vun lokale unn reschjonale Musigg gschbield unn mit wechselnde Gäschd zum Deel uff vordapälzisch gebabbelt.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


freihoch2

29.03.2023 - 19 Uhr: freihoch2



24.03.2023 - 11 Uhr: freihoch2



frei² präsentiert seit über zehn Jahren regelmäßig freie Musik sämtlicher Genres, Labels oder Künstler. Der Fokus liegt auf freier Musik, damit der Mitschnitt jeder einzelnen Sendung anschließend als Podcast veröffentlicht werden kann – inklusive DJ-Mixes. Zudem ist freie Musik auch oft GEMA-frei und so im kommerziellen Rundfunk nicht zu finden. Gerade weil es Musik jenseits des Mainstreams ist, ist sie damit auch prädestiniert für ein Freies Radio.
Jede Sendung ist eine klassische Musiksendung, das heißt, neben der Musik gibt es auch Informationen zum Thema – und alles zusammen ist dann anschließend mit dem Podcast auf der Webseite der Sendung zu finden – zum Nachhören und Nachlesen.

Sendende(r): Robert Bienert

Webseite: http://freihoch2.de/
Twitter: http://twitter.com/freihoch2
Mailkontakt: robertbienert [at] gmx.net

Sendezeiten

Live:
1. Mittwoch 21 Uhr

Wiederholungen:
1. Dienstag 8 Uhr (nur im Internet)
3. Donnerstag 5 Uhr (nur im Internet)
3. Samstag 13 Uhr
4. Freitag 11 Uhr
5. Samstag 15 Uhr

Sendungen

Mittwoch, 01.03.2023


Über die sehr ausführliche Netlabelliste von Clongclongmoo.org ist frei² auf das Netlabel »Coma Recordz« gestoßen, das eine musikalisch sehr interessante Mischung aus Drum'n'Bass, Breakbeat und Hip-Hop hat, garniert mit experimentellen Sample-Alben, die zum Glück nicht nach „Experimental“ klingen. frei² stellt das Label im März vor.




<< VORHERIGE .........