Livestream

Im Moment läuft:

19 Uhr: Bizarre
Analysen des GEGENSTANDPUNKTs zu politischen und gesellschaftlichen Themen

Danach läuft:

20 Uhr: Der Rote Faden
Er zieht sich durch Nettes und Schr├Ąges, mal lauter, mal leiser, wenn er nicht rei├čt oder verloren geht. Die fadenscheinige Musiksendung f├╝r Wachgebliebene!

21 Uhr: Der Rote Faden
Er zieht sich durch Nettes und Schr├Ąges, mal lauter, mal leiser, wenn er nicht rei├čt oder verloren geht. Die fadenscheinige Musiksendung f├╝r Wachgebliebene!

22 Uhr: Operating Tracks On Air
Elektronische Tanzmusik: EBM, Electro, Electroclash, Industrial, Techno ...

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


frei.raum

Der offene Sendeplatz frei.raum dient vor allem der Zugangsoffenheit beim bermuda.funk. Wir bieten eine M├Âglichkeit f├╝r Radiointeressierte eine einmalige Sendung oder ein Radioprojekt zu machen. Der frei.raum ist eine unkonventionelle Sendem├Âglichkeit (flexibel, einmalig,..) f├╝r Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, Schulklassen, o.├Ą.

frei.raum k├Ânnt ihr jeden Samstag von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr oder jeden Sonntag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr (am dritten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr) h├Âren. Meldet Euch, wenn Ihr eine Sendung machen wollt. Wir helfen Euch den frei.raum umzusetzen.

Sendende(r):

Mailkontakt: freiraum [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
Jeden Samstag 19 Uhr

Wiederholungen:
1. Montag 10 Uhr (nur im Internet)



18.09.2021 - 19 Uhr: frei.raum













13.09.2021 - 8 Uhr: frei.raum





Sendungen

Sonntag, 08.08.2021


Blinder Fleck - Kolonialgeschichte in Mannheim
Teil 2: Schwerpunkt: Koloniale Raubg├╝ter in den Reiss-Engelhorn-Museen
Den im Sommer 2020 entstandenen Arbeitskreis Kolonialgeschichte Mannheim verbindet die ├ťberzeugung, dass wir HINSCHAUEN m├╝ssen auf die Seiten der deutschen Geschichte, die von Gewaltherrschaft, Rassismus und Ausbeutung gepr├Ągt waren. Der Arbeitskreis will in Mannheim die Diskussion dar├╝ber verst├Ąrken und die Spurensuche. In der Sendung geht es konkret um Stra├čennamen in Rheinau, die Kolonialsten ehren und um koloniales Raubgut in den Rei├č-Engelhorn Museen. Drei Mitglieder des AK sprechen dar├╝ber mit Moderatorin Annette Lennartz




<< VORHERIGE ......... KOMMENDE >>