Livestream

Im Moment läuft:

12 Uhr: H├Ârsturz
Der RadiotrinkerTM vom Querfunk - Das Unbehagen kommt zu sich und kloppt sich mit seiner eigenen Existenzgrundlage. Um die Revolution nat├╝rlich.

Danach läuft:

13 Uhr: TSIN-AT
Die Sendung des Zentralrats der Eritreer in Deutschland e. V. ÔÇô Ortsgruppe Mannheim ÔÇô informiert die eritreischen Einwohner*innen in Mannheim und Umgebung ├╝ber soziale, kulturelle Angelegenheiten und Nachrichten aus Eritrea. Zu h├Âren gibt es au├čerdem Musik und Interviews mit verschiedenen Expert*innen.

14 Uhr: H├ľRSPIELplatz
Im September wiederholen wir wegen der sommerlichen Temperaturen noch einmal die August-Sendung des H├ľRSPIELplatzes. Wir pr├Ąsentieren euch eine Collage zum Thema Sommer. Ob Ger├Ąusche im Alltag oder im Film, ob Lebe...

15 Uhr: bermuda klassik
Schluss mit Rock und Punk und Pop und zur├╝ck zum Ursprung! Zur├╝ck zum Barock, zur Romantik und zur Neuen Musik. Weg von der E-Gitarre und weg vom Synthesizer. Konzerte mit Klavier, mit Geige und Cello, hin zur Kammermusik und hin zum gro├čen Orchester.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


grund.funk

Die Politik-und Info-Redaktion geht den Dingen auf den Grund.
Zeit f├╝r Mitschnitte von politischen Vortr├Ągen und ausf├╝hrliche Interviews. Zwei Stunden Zeit f├╝r einen ganzen Vortrag zu haben und nicht nur Zusammenschnitte zu senden, bietet die M├Âglichkeit, wirklich ausf├╝hrliche Hintergrund-Informationen zu bestimmten Themen zu senden.
Die behandelten Themen kommen so im herk├Âmmlichen Radio selten vor (Antirassismus, Geschichtspolitik etc.). Aufgelockert wird die ganze Theorie mit Musik.


├ťber Weihnachten-Neujahr liefen in soner die Teile 1 und 2 der Sendereihe 100-Jahre-Oktoberrevolution produziert von Radio Corax in Halle.

Teile 3 bis 7 der zweist├╝ndigen Folgen werden in den kommenden Monaten auf dem Sendeplatz des Grundfunk und des Freiraum gesendet. Teil 3 l├Ąuft also am 27.Janunar von 18 bis 20 Uhr sowie als Wiederholung, Teil 4 am 24.2. ff, Teil 5 am 24.3. ff, Teil 6 am 28.4. ff, und Teil 7 am 26.5. ff.

Sendende(r): Politik-/Info-Redaktion

Mailkontakt: politikinfo [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
4. Samstag 18 Uhr

Wiederholungen:
1. Montag 9 Uhr (nur im Internet)
2. Montag 5 Uhr
3. Dienstag 5 Uhr
3. Sonntag 13 Uhr
5. Freitag 14 Uhr
5. Montag 8 Uhr (nur im Internet)



26.09.2020 - 18 Uhr: grund.funk















Sendungen

Samstag, 26.09.2020


Grundfunk Sa. 26.9. ff
 
1.Beitrag:
L├╝genpresse? Covidioten? Paranoide Freaks mit Nazianschluss? Es ist doch nur ein Virus, oder? Der Kommentar.
ID 104359
www.freie-radios.net/104359
 
Anh├ÂrenDownload
Fast ist es , als liefe ein Riss durch Gesellschaft, Familien, selbst Freundschaften sollen schon an der Frage zerbrochen sein, wie man es mit dem Virus h├Ąlt, ob man die Ma├čnahmen zur Eind├Ąmmung unterst├╝tzt, Maske tr├Ągt undsoweiter undsoweiter. Endlose, frustrierende, oft sinnlose Diskussionen liegen hinter, man muss bef├╝rchten, auch vor uns.
Auch vor den Redakteuren eines Radiosenders machen solche Diskussionen nicht halt. Wie sollten sie auch?
H├Âren Sie nun einen Kommentar zur Abteilung Nazis vs. L├╝genpresse, der Ablehnung des so genannten Mainstreams oder dem verachtungsvollen, teils mitleidigen Blick auf die "verr├╝ckten Freaks", die ImpfgegnerInnen, auf die andere Seite beim Wo stehst Du in Sachen Covid - Marathon dieser Saison.
Eine gro├če Rolle bei der prinzipiellen Skepsis gegen├╝ber Mainstreammedien spielt dabei unser aller Sozialisation.
Unser Kollege Andrasch Neunert kommentiert das wie folgt...
 
2.Beitrag:
Fake-News in Zeiten von ehschonwissen
ID 104129
www.freie-radios.net/104129
 
Anh├ÂrenDownload
├ťber Fake News und Verschw├Ârungstheorien wurde nat├╝rlich schon vor Corona nicht nur in dieser Sendereihe diskutiert. Das massive staatliche Vorgehen befeuert jedoch noch einmal stark Personen und Organisationen die in dieser Pandemie eine Verschw├Ârung im Staat gegen diese eigentlich ach-so-gute und beste aller Gesellschaften sehen.
 
Am Beispiel der im Web sehr erfolgreichen Dokumentation Plandemic, welche eine verschw├Ârungstheoretische Position einnimmt warum die falsche Vorstellung ├╝ber die Welt der Produzent*innen von Plandemic Fake-News ist.




<< VORHERIGE .........