Livestream

Im Moment läuft:

22 Uhr: Iltis in Bermudas
Zwei Camps, zweimal Aktionen zivilen Ungehorsams und das am selben Wochenende?!   Am 7. und 8. September 2019 fand in Venedig das Venice Climate Camp statt. Das Wochenende stand ganz im Zeichen der...

Danach läuft:

23 Uhr: Das knusprige Gold
Das sind die knackigen goldnen Scheiben, die tief im Unterbewusstsein des Musikliebhabers Oliver S. unter der lehmigen Schicht des Alltags schlummern und eine Stunde im Monat mal an die frische Luft d├╝rfen, um frisch gewienert in v├Âllig neuen Zuammenh├Ąngen zu erstrahlen! Auch neuere und neuste Fundst├╝cke kommen zu ihrem Recht, sofern sie knusprig genug sind, nat├╝rlich...

0 Uhr: Wissen.Macht.Gesellschaft.
Eine Late-Night-Talk-Show ├╝ber gesellschaftlich relevante Forschungsthemen junger Forscher*innen.

1 Uhr: Wissen.Macht.Gesellschaft.
Eine Late-Night-Talk-Show ├╝ber gesellschaftlich relevante Forschungsthemen junger Forscher*innen.

Monats├╝bersicht ├╝ber alle Sendungen


Von Menschen und anderen Tieren

Seit den sp├Ąten 70er bzw. fr├╝hen 80er Jahren gibt es weltweit eine kleine, aber feine Sozialbewegung, die sich mit Tieren und ihrer Beziehung zu Menschen besch├Ąftigt. Diese Beziehung ist zur Zeit ├╝berwiegend eine brutale und r├╝cksichtslose Herrschaftsbeziehung, sie beruht auf Ausbeutung, Gewalt und unvorstellbarem Leid. Gerechtfertigt wird die Tierausbeutung mit einer Ideologie, die anderen Herrschaftsideologien wie etwa dem Kolonialismus, dem Rassismus oder dem Sexismus in ihrer Struktur gleicht wie ein Fabrikei dem anderen. Noch relativ wenige, aber umso hartn├Ąckigere und kreativere Aktivist*Innen k├Ąmpfen gegen das, was Menschen nichtmenschlichen Tieren antun. Sie nennen sich Tiersch├╝tzer oder Tierrechtler oder Tierbefreier und dementsprechend unterscheiden sich ihre Schwerpunkte, strategischen Ziele und Vorgehensweisen.
Die Tierbewegung hat enge theoretische und praktische Bez├╝ge zu allen gro├čen Fragen unserer Zeit. Es geht ihr bei weitem nicht nur um ethische Haltungen Tieren gegen├╝ber, auch soziale, ├Âkologische und gesundheitliche Fragen sind ihre Kernanliegen. Sie verf├╝gt ├╝ber eine gro├če Zahl au├čerordentlich produktiver und innovativer TheoretikerInnen und Autor*innen, deren Arbeiten f├╝r alle politisch engagierten Menschen von Interesse sind.
Die Sendung "Von Menschen und anderen Tieren" m├Âchte die ethischen und philosophischen, ├Âkologischen und ├Âkonomischen, sozialen und politischen Fragen der Tierbewegung darstellen, von ihren Aktivit├Ąten berichten und ein Forum sein f├╝r entsprechende Diskurse in der Bewegung und in der Gesellschaft.

Sendende(r): Michael Kohler

Mailkontakt: menschundtier [at] bermudafunk.org

Sendezeiten

Live:
1. Montag 16 Uhr

Wiederholungen:
3. Mittwoch 16 Uhr
4. Freitag 1 Uhr (nur im Internet)