Livestream

Im Moment läuft:

1 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

Danach läuft:

2 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

3 Uhr: Akwaaba FM
Akwaaba FM broadcasts in english & akan languages to african people in the diaspora with news, announcements, interactive programmes, interviews & music.

4 Uhr: bermuda.music
Titelliste zur Sendung am 21.11.2017: (mit Alexander)   Brigitte Handley, CD"The Edge Of Silence", Tr."The Model"+"Cold Rain"   Countney Ba...

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Goodbye!

12.11.2017

Goodbye: Bernds Katzenmusik

Evergreens aus dem Vinylgarten. Punk + Pop, NDW + Krautrock + DDR Jazz + Blues + Politisches Lied – mit Infos, Kommentaren und Interviews. Die beliebte Mischung zum Nachmittag wurde lange Jahre von Bernd Pfütze moderiert.

Er versuchte, seltenst gespielte Gruppen und Titel aus oben genannten Kategorien der letzten 50 Jahre zu senden. Musikalisch gab es eher wenig Aktuelles; dafĂĽr wies er auf aktuelle Veranstaltungen der alternativen und subkulturellen Szene hin.

Der bermuda.funk sagt Danke!

24.09.2017

Goodbye: Sofamusik

In seiner Sendung Sofamusik stellte Holger seine Lieblingsplatten vor: Techno Sound, egal ob alt oder neu, ob selbst produziert oder von anderen, Hauptsache, das Herz fing an zu tanzen ... Der bermuda.funk sagt Danke!

24.09.2017

Goodbye: Highspeed

Highspeed war das Lifestyle- und Technikmagazin im bermuda.funk. Hier gab es die neusten Trends aus den Bereichen Alltag, Digital, Medien und Internet. Wissenswerte Ratgeber für das Berufs- und Privatleben rundeten das Programm der Sendung ab. Darüber hinaus testete das Highspeed-Team aktuelle Hardware und gab den Zuhörern Tipps zu Audio-, Foto- und Unterhaltungselektronik. Der bermuda.funk sagt Danke!

21.11.2016

Goodbye: El Akelarre

El Akelarre (Walpurgisnacht) war ein Kulturmagazin in „Deutscheñol“-Sprache. Durch die Sendung führten die spanischen Moderator*innen Cristina Sanchez & Alvaro Mateos Gil, und ab und zu mit anderen Kollaborateuren. Berichtet wurde über Kultur, aktuelle politische Themen und überhaupt Musik: Rock, Ska, Reggae, Rumba, Pop, alternative Mischung. Mit sehr vielen aktuellen Infos und Nachrichten aus Spanien, die hier in Deutschland oft nicht in den Medien präsentiert werden. Immer mit Humor und in einer informellen Art, mal Ernst, meist Quatsch, es gab keinen „festgezimmerten“ Ablaufplan.
Die Sendung widmete sich dem Kulturaustausch zwischen Deutschland und Spanien: Fernsehen, Büchern, Filmen, neuen Sängern oder Gruppen, Gastronomie, Reisen, etc. - alles außerhalb der "Klichés" ...
Der bermuda.funk sagt Danke!

05.11.2016

Goodbye: quasi.novo

Die Klassik-Sendung rückte zeitgenössische Musik in den Mittelpunkt. Der Musikjournalist Moritz stellte in seiner Sendung einen Komponisten unserer Zeit oder eine Stilrichtung der Moderne vor. Interessierte Hörer*innen hatten hier die Möglichkeit, in spannende Klangwelten einzutauchen, sich mit neuen Hörgewohnheiten auseinanderzusetzen und am aktuellen Musikgeschehen teilzunehmen. Die Sendung sollte die große musikalische Vielfalt der zeitgenössischen Musik skizzieren und zeigen, dass es neben Schönberg, Stockhausen und Glass eine noch unbekannte Klassikszene gibt, deren Klangreichtum es zu erkunden gilt. Der bermuda.funk sagt Danke!

27.09.2016

Goodbye: Spasszimmer

Das Spasszimmer mit den regenbogenkotzenden Einhörnern Tim und Tina brachte den Hörer*innen Musik, Themen und Leute direkt auf die Ohren. Einmal im Monat öffnete das Spasszimmer seine Türen und beglückte seine Hörer*innen mit einzigartigen, absurden, spaßigen neuen Themen. Es gab Musik und Unterhaltung, und manchmal auch einen Gast.

20.09.2016

Goodbye: Hopfen und Schmalz

Die Sendung gegen den subtilen internationalen Antitaxidermismus hört auf. Gerd und Schmalzbein bereiteten lange Jahre im bermuda.funk ihren Themenacker mit Gedankendung und passender Musik. Stark unterschiedliche Themen mit meist naturkundlichen/naturwissenschaftlichen, aber auch gesellschaftlichen Inhalten; selten reine Unterhaltungs- bzw. Musikinhalte. Der die Sendung Gestaltende gab seinem Kollegen für die nächste Sendung das Thema auf. Der bermuda.funk sagt Danke!

08.02.2016

Goodbye: >> kenny am Nachmittag

In seiner Sendung sprach Kenny Schneider u.a. über aktuelle Themen. Dies, sofern verfügbar, mit Studiogästen. Der bermuda.funk sagt Danke!

25.01.2016

Goodbye: Occupy the Radio

Der Name Occupy ist vor allem im Zusammenhang mit dem Occupy Wall Street Movement, der größten Protestbewegung in Nordamerika, und wenig später der Besetzung des Frankfurter Bankenviertels durch Occupy Frankfurt zu medialer Bekanntheit gelangt. Das Hauptanliegen der Occupy-Bewegung ist der gewaltlose Protest gegen den entfesselten Kapitalismus und dessen desaströse Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft. Einmal im Monat meldete sich im bermuda.funk die Mannheimer Occupy-Gruppe zu Wort und diskutierte jeweils eine Stunde lang ein politisch brisantes Thema. Der bermuda.funk sagt Danke!

13.11.2015

Goodbye: Technik die begeistert

In der Sendung TDB wurde Technik von Sebastian Hager einfach erklärt: Von A wie Antenne über S wie Satellitenfernsehen bis Z wie Zweirad. Angereichert mit guter Musik. Der bermuda.funk sagt Danke!

05.03.2015

Goodbye: Kinonews

Viele Jahre lang hat Evi Wirkner in ihrer Sendung "Kinonews" ĂĽber aktuelle Kinofilme und nicht kommerzielles Kino berichtet. Nun gibt sie die Sendung auf. Der bermuda.funk sagt Danke!

02.03.2015

Goodbye: Boiling Point

Von SSD über Infest bis hin zu Bolt Thrower war in der Sendung "Boiling Point" von Yannik Grönlund Platz für schnelle, laute Musik, die mit dem Mainstream wenig bis nichts zu tun hatte - für alle Freunde von Rückkopplung, Geknüppel, DIY, Inhalten und rauhem Sound. Im vergangenen Jahr ging die letzte Livesendung über den Äther. Der bermuda.funk sagt Danke!

16.01.2015

Goodbye: Respect The Rock

Alles rund um Rock'n'Roll war das Motto der Sendung "Respect The Rock". 13 Jahre lang spielte Andreas Schröck Musik von Alternative über Metall und Punk zu Schweinerock - Hauptsache LAUT und unkonventionell! Nun hört die Sendung auf. Der bermuda.funk sagt Danke!!!

AKTUELLE BEITRÄGE

21 Nov 2017 22:15:49
ILTIS in Bermudas: Solidarisch im Stadtteil (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)
anhören
20 Nov 2017 08:18:31
IMI Kongress 2017 - EU-Militarisierungspläne inklusive Angriffskriegs Cyberwar und Ausschaltung von kriegskritischen und antifaschistischen Medien - wie Exinnenminister Angriffe auf Organisations- und Pressefreiheit seit Jahren (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
19 Nov 2017 23:33:01
grenzenlos November 2017 von den Konferenzen der GEW gegen Berufsverbote und der IMI gegen Kriege, EU-Militarisierungen, Cyberwar ..... bis zur Oktoberrevolution (Serie 323: Grenzenlos)
anhören
19 Nov 2017 11:39:50
IMI Kongress 2017 - Was versteht das Europäische Parlament unter hybrider Kriegführung, Strategischer Kommunikation und Propaganda? (Serie 323: Grenzenlos)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

Leider keine aktuellen Termine zum Anzeigen vorhanden!

WORKSHOPS

28.11.2017 (19:00)
Altes Volksbad

Abend-Workshop: »Neues aus dem Netz – Aktuelle Rechtslage zu Internet, Bild und Ton«

Die Rechtslage bzgl. Internetrecht, Persönlichkeitsrecht und Datenschutz ändert sich immer wieder und entwickelt sich weiter. Seit dem letzten Workshop zum Thema im März 2016 ... weiterlesen »

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

23.11.2017 (21:00)
Karlstorbahnhof Heidelberg

Sleep Party People PrĂŞt Ă  Ă©couter 2017

Dream-Pop

VVK € 14 AK € 18

weiterlesen »